Betrügen

This tag is associated with 1 posts

Die Bundesagentur für Arbeit hat eine neue Kunstform entdeckt: Nicht etwa Malen mit Zahlen, sondern Lügen mit Zahlen – das Fälscherhandwerk

Laut Bundesagentur für Arbeit sinken und sinken die Arbeitslosenzahlen regelrecht ins Bodenlose man kann bald schon von einer Vollbeschäftigung reden, will man denn der Bundesagentur für Arbeit Glauben schenken. Ich habe einen Artikel aus dem Jahr 2008 gefunden, in dem die Süddeutsche Zeitung herausfand, dass die Bundesagentur für Arbeit schon im Jahr 2008 über 1,5 Millionen Arbeitslosen einfach verschwinden ließ. Dieser Hasenzuchtverein genannt auch „Bundesagentur für Arbeit“ wird beim Lügen und Betrügen immer dreister. Es hat den Anschein, dass sie die 50 Milliarden, die jedes Jahr in ihre Kassen gespült werden, dazu nutzen, um in der Kunst der Statistikfälschung Meister zu werden.

 

Forscher: Arbeitslosenzahlen manipuliert – 1,5 Millionen Arbeitslose nicht erfasst

Die letzten 100 Artikel