Bananistan

This tag is associated with 53 posts

Verfassungsschutz vs. AfD, Eliten-Angst vor Russkis und mehr Wahnsinn – Kartoffelmus (Folge 5)

00:01:02​ #Lobbyregister​ für „Merkel-Buben“?
00:01:31​ #Verfassungsschutz​ macht Werbung für #AfD​
00:02:18​ #Spiegel​ und Banken gegen gesunden Menschenverstand?
00:03:25​ Skurrile Botschaft der USA an die Welt
00:03:52​ #BND​ sucht Nachwuchs-Hacker
der

Biden’s “Politik” – Valeriy Pyakin

Tacheles #54

Nachdem diese Sendung mit Röper und Stein schon aufgezeichnet war, mussten die beiden wegen aktueller Meldungen aus den USA den Anfang noch einmal neu drehen, denn in den USA ist etwas geschehen, was alle anderen Ereignisse in den Schatten stellt, bzw. sie in einem neuen Licht erscheinen lässt.

Der Briefwahlartikel:

US-Wahlrechtsreform schreibt Briefwahl landesweit vor

Ein Standpunkt von Thomas Röper.

Kaum im Amt hat die Biden-Regierung eine Wahlrechtsreform auf den Weg gebracht, die die pauschale Briefwahl, die Biden den Sieg gebracht hat, landesweit vorschreiben soll. Warum damit der Wahlmanipulation in den USA Tür und Tor geöffnet wird.

Um zu verstehen, warum die pauschale Briefwahl in den USA der Wahlfälschung den Weg ebnet, muss man verstehen, dass wir nicht von der Briefwahl sprechen, wie wir sie in Deutschland kennen. Vielmehr geht es darum, dass die Behörden pauschal Wahlzettel verschicken und dass diese dann ausgefüllt in einen Briefkasten geworfen werden. Niemand weiß, wer die Zettel bekommen, ausgefüllt und eingeworfen hat. All das habe ich vor einigen Monaten beschrieben, die Details finden Sie über den entsprechenden Link im Schriftartikel.

Warum die pauschale Briefwahl in den USA unsicher ist

In den USA gibt es kein Meldewesen und die Wählerverzeichnisse sind ausgesprochen ungenau geführt. In den Wählerverzeichnissen sind Tote geführt, es sind Menschen enthalten, die schon vor Jahren umgezogen sind und so weiter. Diese Dinge machen vor jeder US-Wahl Schlagzeilen, sie sind weder neu, noch ein Geheimnis. Und selbst die deutschen „Qualitätsmedien“, die uns im Zuge der US-Wahl erzählt haben, das sei alles Unsinn, die Briefwahl sei sicher, haben ihre Lügen manchmal selbst entlarvt. Während der ARD-Korrespondent in Washington im Fernsehen erzählt hat, wie sicher das alles ist, hat er auf Twitter geschrieben, er selbst habe drei Wahlzettel zugeschickt bekommen, obwohl er gar nicht wählen darf.

Bei so einem Chaos, bei dem niemand kontrollieren kann, wer die Wahlzettel bekommt, ausfüllt und einwirft, kann man nicht von einer sicheren Wahl sprechen. Man stelle sich einmal vor, in Russland würde so ein System eingeführt, das niemand kontrollieren kann.

Die Macht um Acht (73) „Tagesschau sieht weg und schweigt“

Das Schweigen des Senders! Tagesschau sieht weg und schweigt.

Mit vielen Worten und Bildern sagt die Tagesschau im Zweifelsfall nichts: Und zwar immer dann, wenn es um Zweifel am Kurs der Regierung geht. Dass es die genuine Aufgabe von Journalisten ist, Zweifel zu haben, ihn auszusprechen, als alternative Gewalt aufzutreten, ist den Damen und Herren in der Hamburger Redaktion fremd. Diese Ja-Sagerei ist die Grundhaltung und kann an ein paar Meldungen einfach bewiesen werden.

Unter der Überschrift „Spanischer Rapper Pablo Hasél – für viele eine Symbolfigur“ berichtet die Tagesschau über den Kampf um Meinungsfreiheit in Spanien. Über die Angriffe auf die Meinungsfreiheit in Deutschland verliert die Redaktion kein Wort: Kein Wort über die vielen gelöschten Videos mit alternativen Inhalten, kein Wort über die Angriffe der Landesmedienanstalten auf die alternative Plattform KenFM, kein Wort über Repressionen – von Festnahmen durch die Polizei bis zu kostspieligen Strafbefehlen durch die Justiz gegen Demonstranten. Freiheit in Spanien ist ein Thema, Freiheit in Deutschland ist keins. Man schweigt.

Geradezu innig widmet sich die ARD-Redaktion einer Studie des Robert Koch Instituts (RKI) zu Vorerkrankungen. Es geht um Krankheiten VOR Corona. Jene Krankheiten, die bei Todesfall-Zahlen lieber nicht genannt werden, damit die Wahrheit verschwiegen werden kann: Viele der öffentlich gezählten Corona-Toten starben nicht AN, sondern MIT Corona. Die eigentlichen Todesursachen waren häufig Diabetes mellitus, Herzinfarkte, Schlaganfälle und Adipositas. Aber da die Verantwortlichen konsequent die Obduktion vermeiden, den wirklich wissenschaftlichen Weg zur Ermittlung von Todesursachen, lässt man das panische Publikum lieber in Unwissenheit und bastelt eine Studie die, nur den Zweck hat, eine Panik-Schlagzeile herzustellen: „Millionen Menschen mit erhöhtem Risiko“.

„Biden ordnet Luftangriff auf Milizionäre an“, so lautet eine weitere Schlagzeile, unter der dann alle wesentlichen Zusammenhänge verschwiegen werden. Es geht um einen mörderischen Angriff auf Menschen in Syrien, die angeblich für Raketenangriffe auf US-Streitkräfte im Irak verantwortlich sein sollen. Die Frage, was die USA in Syrien oder im Irak zu suchen haben, kommt der Tagesschau nicht über die Lippen. Verschwiegen werden auch die Ursachen der bewaffneten Konflikte im Irak. Kein Wort über den Krieg der USA, Großbritanniens und einer „Koalition der Willigen, der am 20. März 2003 begann, faktisch bis heute andauert und bis heute fast eine Million Tote gekostet hat. Kein Wort über die Giftgas-Lüge der USA vor der UNO, mit der ein völkerrechtswidriger Krieg begründet wurde. Wer das alles verschweigt, um dann die dreckige Meinung der USA – der jüngste Angriff gegen Syrien sei eine „verhältnismäßige Antwort“ – über den Sender zu bringen, der ist durch Schweigen zum Mit-Lügner geworden, der macht sich zum Kombattanten der US-Völkermörder, der weiß weder was Journalismus noch was Anstand ist.

Auch diese Ausgabe der MACHT-UM-ACHT stützt sich auf eine Vielzahl von Zuschauer Zuschriften, die an diese Adresse gesandt wurden: DIE-MACHT-UM-ACHT@KENFM.DE. Dafür bedankt sich die Redaktion ganz herzlich.

Home Office #98

1+1=2, oder? Wenn es nach den neuesten Bildungsempfehlungen geht, sind zukünftig auch alle anderen Antworten richtig, solange der Prüfling von der Richtigkeit seiner Antwort überzeugt ist. Ethnomathematik heißt diese Logik und soll den Rassismus aus der Mathematik verbannen, denn Objektivität an sich, sei bereits rassistisch. Alles zu diesem Irrsinn und was Bill Gates nun schon wieder damit zu tun hat, erfahrt ihr im Home Office #98.

Die Interessen der Ölindustrie im Jemen-Krieg

In der redaktionellen Auswahl dieser Woche für unser Importprogramm präsentieren wir ein Video von theAnalysis.news über die außenpolitische Haltung der USA gegenüber dem Jemen unter der Biden Administration.

Shireen Al-Adeimi, jemenitische Anti-Kriegs-Aktivistin und Professorin an der Michigan State University, erläutert die vielen Interessen hinter dem Jemen-Krieg, die das Potenzial haben, Bidens angekündigte Beendigung der US-Unterstützung für die saudische Koalition in diesem Krieg, der eines der ärmsten Länder des Nahen Ostens verwüstet hat, zu entgleisen.

Tagesschau mal wieder völlig angepasst auf NATO-Rüstungskurs und Feindschaft gegen Russland

Albrecht Müller

NachDenkSeiten-Podcast

Die Sendung am 19. Februar 20:00 Uhr war wieder einmal eine einzige Zumutung. Wieder einmal eine Sendung, die mit Journalismus nichts zu tun hat. Mit kritischem Journalismus sowieso nicht. Von Minute 2:50​ bis 6:28 wird von der Münchner Sicherheitskonferenz berichtet, im Anschluss daran dann noch ein ARD-extra. 15 Minuten lang Propaganda des Bayerischen Rundfunks für den neuen US-Präsidenten, für wachsende Militärausgaben und die neue Konfrontation gegenüber Russland. US-Präsident Biden behauptet, Russland sei eine Bedrohung für die westlichen Demokratien. – Bitte beachten, dass diese insgesamt fast 20 Minuten im öffentlich-rechtlichen Rundfunk vor allem einer privaten Einrichtung, der Münchner Sicherheitskonferenz, einer Lobby für Militär und NATO, gegolten haben. Wenn Sie die Zeit haben, dann schauen Sie sich das bitte an und holen möglichst viele Enkel, Kinder, Eltern und Freunde dazu.

Mystery Kurzmeldungen #5 / 2021 u.a „Sensationelle Veröffentlichung durch das US Militär?“

Ufo unterlagen: https://bit.ly/3qHN42T

 

 

Update zu der Untersuchung von UAP (Ufo) Wrackteilen durch das US Militär.

@Home Office 96

Seit knapp einem Jahr durchleben wir die von der Regierung verordneten Schutzmaßnehmen. Wir wissen aber, dass das BMI im Mürz 2020 eine Studie in Auftrag gab, um in der Bevölkerung einen „Schockzustand“ zu bewirken, um die Akzeptanz der Maßnahmen zu erreichen.
Unser heutiger Gast Pierre von @KranzTV​ hat sich die Frage gestellt, wer genau eigentlich die „Experten“ sind, auf deren Strategien die Lockdownmaßnahmen beruhen.

„Weiße Vorherrschaft und Kolonialisierung“ – Shakespeare droht in den USA Entfernung aus Lehrplänen

Kann William Shakespeare seine Krone als Literatur-König eigentlich noch behalten? Die Washington Times sieht seine Position im US-Bildungssystem durch Gleichstellungsaktivisten gefährdet: Ein angesehenes Literaturjournal hält Shakespeare für nicht mehr „relevant“.

Die Falle schnappt zu: FBI ermittelt gegen Top-Demokraten

Aktuelle News aus Politik und Wirtschaft aufgeschlüsselt und erklärt.

Bidens Doppelzüngigkeit über die Beendigung des Jemen-Krieges

In der redaktionellen Auswahl dieser Woche, wählen wir ein Video das von The Empire Files produziert wurde und in dem Abby Martin Bidens Außenpolitik gegenüber dem Jemen analysiert. Abby Martin erklärt, was Präsident Biden wirklich durch die doppelzüngige Sprache in seiner großen außenpolitischen Rede vom 4. Februar über die Beendigung des Jemen-Krieges meint.

Wach auf, Joe! | Die Kanzlerin geht, der Präsident kommt | Strippenzieher

Ab September 2021 wird das dicke Ende für Kanzlerin Merkel eingeleitet. Nach stolzen 16 Jahren Kanzleramt heißt es nun: Time to say goodbye, Angela. Um sich jetzt auf den Ruhestand vorzubereiten, muss man die Gesellschaft von Gleichaltrigen suchen.

Und wer wäre da besser geeignet als der Älteste unter den Alten, Joe Biden. Der hat zwar gerade erst einmal seine Amtszeit als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika angetreten, doch schon kreisen die einsamen und missgünstigen Bussarde über dem gut aussehenden Kadaver. Angela Merkel hat nämlich jetzt schon Zweifel an den Fähigkeiten des 46. Präsidenten der USA. Sehr verwunderlich. Grandpa Joe hat mit seinen stämmigen 78 Jahren zwar schon einige Kerben auf dem krummen Buckel, doch zumindest fackelt er nicht lange, wenn es um das Umsetzen von Angelegenheiten geht.

Hält der Demokrat mal nicht eines seiner stündlichen Mittagsschläfchen, kann man eine ganze Menge von ihm lernen. Schließlich hat der Mann, gleich nachdem Donald Trump nach Florida geflüchtet ist, dafür gesorgt, dass die USA wieder in das #PariserKlimaabkommen​ und in die #WHO​ eintreten, der #Abrüstungsvertrag​ mit Russland verlängert und die Mauer in Mexiko niedergerissen wurde. Saubere Leistung für eine so kurze Amtszeit. Das muss selbst Angela Merkel neidlos anerkennen, ob sie will oder nicht.

451 Grad gibt Wahlhilfe | Keine Entschuldigung für Putin | Goodbye! | 451 Grad

Der Letzte macht das Licht aus. In diesem Fall sind wir das von 451 Grad. Doch bevor wir gehen, reißen wir definitiv noch einige Leute mit uns in den Abgrund. Das schulden wir unseren treuen Zuschauern, und man soll sich ja auch immer mit einem Knall verabschieden.

Als würde die explosive Stimmung der Republikaner in den USA nicht ausreichen, versucht man gerade auch noch, die Demokraten in menschliche TNT-Fässer zu verwandeln. Und wie macht man das Besten? Richtig, man lässt #DonaldTrump​ einfach im Amtsenthebungsverfahren freisprechen. Das konnten nicht mal die sieben Republikaner, die gegen ihn gestimmt haben, verhindern. Jetzt kann der ehemalige Präsident erst mal Urlaub machen. Aber bestimmt nicht zu Ostern in Deutschland. So viel steht laut Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer schon fest. Vielleicht klappt es ja im Sommer mit einem Besuch im Biergarten?

Und dann, im Herbst, steht die #Bundestagswahl2021​ an. Natürlich versuchen die meisten Parteien, sich jetzt schon im schlechtesten Licht zu präsentieren. Die Grünen beispielsweise haben noch so ihre Probleme, ihr perfektes Image zu finden. Man kann schließlich unmöglich denken, dass ein Verbot von Einfamilienhäusern bei dem potenziellen Wähler im Häuslebauer-Paradies Baden-Württemberg gut ankommt, oder Anton Hofreiter? Du versaust es dir aber auch wirklich mit jedem, was? Selbst der knallharte Dieselfahrer Winfried Kretschmann hat keine Lust mehr auf dich und dein Tesla-Öko-Gequatsche.

Herr Kretschmann wäre bei einer anderen Partei wohl besser aufgehoben. Doch auch die haben ihre ganz eigenen Probleme. Der CDU-Vorsitzende Thomas Strobl hat unter anderem den Fehler gemacht, sich die Tochter von Wolfgang Schäuble, Christine, anzulachen. Christine Strobl wird bald Programmchefin der ARD und wandelt nun in völliger Agonie zwischen Liebe und Objektivität. Wie kann man in einer CDU-Dynastie leben und gleichzeitig Programmchefin des größten öffentlich-rechtlichen Senders sein, ohne im Interessenkonflikt zu stehen? Einen anderen Kampf führte damals die rheinland-pfälzische Regierung um Malu Dreyer. Die Dame von der SPD hat sich 2016 von chinesischen Topinvestoren übers Ohr hauen lassen und hätte fast einen weiteren Investitionsflop ausbaden müssen. Ist wie in einer Soap. Es gibt Liebe, Intrigen und Versöhnungen.

So eine Versöhnung suchte auch die britische Zeitung #TheIndependent​ beim russisch-israelischen Oligarchen Roman Abramowitsch. Schließlich behaupteten die in einem Artikel, dass jemand aus Alexei Nawalnys Umfeld ihn einen Taschenträger von Wladimir Putin genannt haben soll. Gibt es denn so etwas? So eine Rufschädigung würden wir von 451 Grad uns aber nicht gefallen lassen. Und wisst ihr was? Das müssen wir jetzt auch nicht mehr. Leider ist dies die letzte Sendung. Nix mehr mit Putin-Propaganda oder Merkel-Bashing. Jetzt müsst ihr wohl wieder die öffentlich-rechtlichen Sender schauen. Vielleicht habt ihr Glück und erfahrt von ARD & Co. die Wahrheit. Aber verlasst euch besser nicht darauf und bleibt weiter RT DE treu! Hier erwartet euch noch viel Neues.

Kriegstreiber gegen Russland: Das „Spiel mit dem Feuer“ wird ernst!

Tobias Riegel

NachDenkSeiten-Podcast

Angesichts der Feindseligkeiten vieler Medien und EU-Politiker spricht Russland von einem möglichen „Abbruch der Beziehungen“ mit der EU. Das ist ein dramatischer Weckruf: Die US-Lobbyisten in Europa müssen gebremst werden – denn sie gefährden den Weltfrieden und handeln gegen unsere Interessen.

Tara Reade: Werden meine Missbrauchsvorwürfe geleugnet, weil es um Joe Biden geht?

Die Abgeordnete der US-Demokraten Alexandria Ocasio-Cortez berichtete kürzlich von einem sexuellen Übergriff, der sie traumatisiert habe. Die Medien stellten ihre Aussagen nicht in Frage. In meinem Fall sieht es anders aus, weil es politisch unbequem werden könnte.

„Weiße Vorherrschaft“ – Jetzt sollen auch Aristoteles und Platon aus Lehrplänen verschwinden

Ein bekannter US-Akademiker fordert, die sogenannten Klassiker aus den Lehrplänen zu streichen. Diese seien „mit der weißen Vorherrschaft verstrickt“. Doch wer künftigen Generationen die Weisheit der Vergangenheit vorenthält, fördert Ignoranz und Spaltung.

GESTÄNDNIS DER MEDIEN: GEHEIME KABALE MANIPULIERTE DIE WAHL

Der Oberste Gerichtshof haucht den Kraken-Klagen von Sidney Powell in Kürze wieder Leben ein. Derweil liefert das Time-Magazine ein erstaunliches Geständnis.

SIE GEBEN ES ZU: „KABALE“ HAT WAHL GESTOHLEN

https://time.com/5936036/secret-2020-election-campaign/

🟥 Ein neuer Artikel in der Times (https://time.com/5936036/secret-2020-election-campaign/) gibt unverblümt zu. Eine, Zitat, „Schattenkampagne“, bestehend aus Tech-Millionären, Politikern, linkten Aktivisten und Beamten, hat sich nach dem Artikel vor der Wahl zusammengeschlossen, um mit allen Mitteln Trumps Wiederwahl zu verhindern.

🟥 Sie schreiben wörtlich: „In gewisser Weise hatte Trump recht.Hinter den Kulissen ereignete sich eine Verschwörung, die sowohl die Proteste einschränkte als auch den Widerstand der CEOs koordinierte“.

🟥 Die Zitat „Kabale“ nahm unter anderem auf folgende Art und Weise auf die Wahl Einfluss:
▪️Sie änderten gezielt in den wichtigen Staaten Wahlgesetze ohne gesetzliche Grundlage (ein Verfassungsbruch)
▪️Sie stellen in demokratischen Gegenden „Wahlboxen“ auf (ein Verfassungsbruch und gegen Staatsgesetze)
▪️Wahlhelfer akzeptierten verspätete Stimmzettel (illegal)

❓Warum geben sie das so offen zu? Warum sagen sie wörtlich „es gab eine Verschwörung und prahlen damit? Entweder sie fühlen sich so mächtig, dass sie uns damit verhöhnen wollen. Oder sie wolle damit gezielt Leute radikalisieren wollen.

Die letzten 100 Artikel