Aufwachen Aufstehen

This tag is associated with 11 posts

Corona und Schweden Medienberichte und Wirklichkeit von Prof. Christian Kreiss

Screenshot_2020-12-16 Corona und Schweden Medienberichte und Wirklichkeit Von Christian Kreiß KenFM de

Home » Aktuell » Corona und Schweden: Medienberichte und Wirklichkeit | Von Christian Kreiß

Sie können das Video im unteren link ansehen:

https://kenfm.de/corona-und-schweden-medienberichte-und-wirklichkeit-von-christian-kreiss/

Corona und Schweden: Medienberichte und Wirklichkeit | Von Christian Kreiß

Dieser Artikel ist auch als kostenlose MP3 für Dich verfügbar!

Ein Standpunkt von Christian Kreiß.

Wie steht es mit dem schwedischen Corona-Sonderweg? Ist es überhaupt noch ein Sonderweg? Wie ist momentan die Lage in Schweden, vor allem: Wie schlimm ist die Sterblichkeit dort? Und wie wird in den deutschen Medien dazu berichtet? Vorneweg die gute Nachricht: Ja, der liberale schwedische Sonderweg existiert auch heute noch und ist erfolgreich: Die Gesamtmortalität in Schweden ist 2020 bis jetzt die viertniedrigste der letzten 11 Jahre, es gibt 2020 bislang keine Gesamt-Übersterblichkeit.

Die schlechte Nachricht: In den deutschen Mainstream-Medien wird alles getan, um den schwedischen Sonderweg wegzudiskutieren, in schlechtes Licht zu rücken und zu diskreditieren. Der Grund dafür ist psychologisch recht einfach. Angenommen, Schweden käme ohne Maskenpflicht, ohne harte Lockdowns, ohne Denunziationen und ohne gravierende Grundrechtseinschränkungen durch die Corona-Krise genauso gut oder gar besser als Deutschland, dann, ja dann waren und wären ja unsere Maßnahmen … unsinnig. Das darf doch nicht wahr sein. Also wird dagegen angeschrieben.

Wie berichten die deutschen Medien?

Beginnen wir mit einem Blick in die jüngere deutsche Medienlandschaft. Auf spiegel.de trug am 4.12.2020 ein Artikel die Überschrift: „Das schwedische Corona-Desaster“. Darin stand u.a.: „Die Regierung hat mittlerweile eingelenkt. »Der schwedische Sonderweg ist vorbei«, sagt Pieper, »und das Ergebnis steht auch fest: Er war ein Desaster.«“ In der Frankfurter Rundschau konnten wir am 26.11.2020 lesen: „Corona-Sonderweg in Schweden gescheitert“. ARD berichtete am 24.11.2020: „Corona-Krise in Schweden – Zweifel am Sonderweg. Eine Fehleinschätzung und ihre Folgen“. Im ZDF hieß es am 22.11.2020: „Corona-Maßnahmen per Gesetz – Schwedens Sonderweg ist zu Ende. Schluss mit Empfehlungen, diesmal ist es Gesetz!“ Auf n-tv stand am 4.12.2020 „Sterberate auf US-Niveau – Schweden macht’s noch schlechter als Deutschland. (…) Ein Negativ-Beispiel ist Schweden (…) Chef-Epidemiologe verliert Überblick.“ Schließlich sei noch die FAZ vom 21.11.2020 und 3.12.2020 zitiert: „Pandemie in Schweden: Von wegen Sonderweg“ und „Schwarze-Peter-Spiel: Wer trägt die Schuld an den vielen toten Schweden?“

Ich denke, das reicht. Fassen wir zusammen. Glaubt man den deutschen Mainstream-Presseberichten, so gibt Schweden jetzt – endlich! – den Sonderweg auf, er ist gescheitert und hat in dem Land eine schlimme Todesspur hinterlassen, die man vermeiden hätte können (wenn man dem guten deutschen Weg gefolgt wäre). Soweit die Pressemeldungen. Nun zu den Fakten.

Gesamtmortalität in Schweden

Die folgende Tabelle zeigt die Gesamtmortalität in Schweden seit 2010 in den jeweils ersten 44 Wochen des Jahres, also jeweils bis etwa Anfang/Mitte November. Die Zahl der Verstorbenen wurde durch die Einwohnerzahl geteilt und dann mal tausend genommen. So erhält man die Gesamtmortalität pro tausend Einwohner. Die Zahl der Verstorbenen stammt von The Human Mortality Database, dessen Direktor am Max Planck Institut arbeitet und die die Zahlen vom statistischen Zentralamt Schwedens (SCB) verwenden.1 Für die Bevölkerungszahlen wurde statista verwendet.2

Gesamtmortalität Schweden, jeweils Wochen 1-44 Verstorbene pro tausend Einwohner Rang (niedrigste Mortalität Rang 1)
2010 7,944374 10
2011 7,904536 9
2012 8,00659 11
2013 7,853161 8
2014 7,613949 6
2015 7,689374 7
2016 7,3988 2
2017 7,44031 5
2018 7,420626 3
2019 6,986447 1
2020 7,437203 4

Hier der Chart dazu:

Man sieht, dass Schweden innerhalb der letzten 11 Jahre 2020 die viertniedrigste Gesamtmortalität aufwies. Das heißt, in drei Jahren (2019, 2018 und 2016) hatte Schweden eine niedrigere Gesamtmortalität als 2020 und in sieben Jahren eine höhere Mortalität. 2020 ist also ein Jahr mit recht niedriger Sterblichkeit, jedenfalls besser als der Median der letzten 11 Jahre. Man kann deshalb bis Mitte November kaum von einer Sterbewelle in Schweden sprechen oder von einem verantwortungslosen epidemiologischen Umgang, der besonders vielen Menschen das Leben kostete, im Gegenteil. Von der Sterblichkeit her betrachtet ist 2020 eines der vier besten Jahre innerhalb der letzten 11 Jahre. Angesichts dieser Zahlen kann man schwerlich von einer Gesamt-Übersterblichkeit in Schweden in den ersten 44 Wochen 2020 sprechen.

Die starke Untersterblichkeit von 2019 und der zu erwartende rebound-Effekt in 2020

Dass es in Schweden in den ersten 44 Wochen 2020 keine Gesamt-Übersterblichkeit gab, ist umso bemerkenswerter, als es bis kurz vor Auftreten des Corona-Virus eine starke Untersterblichkeit in Form von zwei Tälern gab (siehe Schaubild unten). 2019 verzeichnete Schweden deshalb einen starken „Mortalitätsausreißer“ nach unten und wies die niedrigste Anzahl von Verstorbenen seit 1977 aus. Daher konnte man nach der dry tinder (trockener Zunder)-Hypothese mit einer deutlichen Übersterblichkeit 2020 rechnen. Insofern muss man berücksichtigen, dass das Land Anfang 2020 in einer verwundbareren Situation als viele andere Länder, insbesondere als seine Nachbarländer war, wo 2019 sehr viel mehr ältere Menschen den dortigen Grippewellen zum Opfer gefallen waren.3

Kurz: Für 2020 war nach der ungewöhnlich starken Untersterblichkeit 2019 mit einem deutlichen Ansteigen der Gesamtmortalität gegenüber dem Vorjahr zu rechnen. Insbesondere bei Auftreten eines besonders aggressiven Virus war zu erwarten, dass ihm in Schweden besonders viele besonders verwundbare ältere und schwer vorerkrankte Menschen zum Opfer fallen würden. Genau dieser „rebound“-Effekt trat 2020 ein. Er führte dazu, dass in den ersten 44 Wochen 2020 der Gesamtmortalitätswert ziemlich exakt auf die Werte der drei Jahre vor 2019 zurücksprang (siehe Schaubild oben), aber erstaunlicherweise nicht darüber hinweg stieg. Es gab demnach also keine Gesamt-Übersterblichkeit.

Covid-Mortalität

Gehen wir nun weg von sämtlichen Verstorbenen und richten den Blick lediglich auf die Covid-Toten, vor allem auf den aktuellen Rand. An oder mit Corona starben in Schweden bis Ende November insgesamt etwas weniger als 10 Prozent aller Hingeschiedenen. Über 90 Prozent aller Toten starben also an anderen Ursachen. Das erklärt auch, warum in Schweden, obwohl die Covid-Sterblichkeit vergleichsweise hoch ist, die Gesamtsterblichkeit trotzdem nicht hoch sein muss und tatsächlich nicht überdurchschnittlich hoch ist. Laut statista.com gab es in Schweden im Oktober 147 Covid-Verstorbene, in Deutschland 989, im November in Schweden 1.118, in Deutschland 6.211.4 Berücksichtigt man die Größe der Bevölkerung (Deutschland 2019 83,2 Millionen, Schweden 10,33 Millionen) heißt das, dass in Schweden im Oktober etwa 25 Prozent mehr Menschen pro 100.000 Einwohner und im November gut 50 Prozent mehr als in Deutschland an oder mit Corona gestorben sind.

Allerdings scheint sich in der letzten November-Woche (der letzte Zeitraum, für den verlässliche schwedische Zahlen vorliegen) eine Trendumkehr abzuzeichnen. Von 24. bis 30.11. sank die Zahl der an oder mit Corona Gestorbenen in Schweden um 22 Prozent.5 In Deutschland stieg im selben Zeitraum jedoch der 7-Tages-Mittelwert der an oder mit Corona Gestorbenen um etwa 33 Prozent.6 Auch die Zahl der neu eingelieferten Intensivpatienten in Schweden scheint seit Mitte/ Ende November langsam zurückzugehen.7

Das Argument, dass in Schweden bis heute (zumindest bis Ende November) mehr Menschen pro 100.000 Einwohner an Corona starben und sterben als in Deutschland, ist also korrekt. Da aber etwas weniger als 10 Prozent aller Toten in Schweden an oder mit Corona sterben, darf man daraus nicht ableiten, dass Schweden eine insgesamt höhere Gesamtmortalität hat und durch seine epidemiologischen Maßnahmen eine insgesamt höhere Sterblichkeit hervorgerufen hat oder hervorruft. Denn das stimmt nicht. Im Gegenteil. Angesichts der historisch niedrigen Sterblichkeit 2019 weist 2020, wie oben ausgeführt, einen überraschend milden Verlauf der Gesamtsterblichkeit auf, keine allgemeine Übersterblichkeit.

Dieser scheinbare Widerspruch liegt daran, dass, wie gesagt, der Anteil der an oder mit Corona gestorbenen Menschen in Schweden bei knapp 10 Prozent liegt. In Deutschland liegt dieser Wert bei unter 4 Prozent. Dennoch behandeln gefühlt 99 Prozent aller Medienberichte über Sterben und Tod in Deutschland seit März Corona. Die gut 96 Prozent aller Menschen, die 2020 in Deutschland nicht an oder mit Corona, sondern an anderen Ursachen starben, spielen in den Medien keine nennenswerte Rolle mehr. Das spricht doch für eine verblüffende Inkongruenz der Berichterstattung. Das Scheinwerferlicht der Medien strahlt gefühlt Tag und Nacht auf Corona. Es findet geradezu ein Hype statt. Auch viele andere wichtige Themen versinken seit Monaten in der Bedeutungslosigkeit. Meiner Meinung nach ist das kein Zufall. Politik und Medien wollen Angst erzeugen.8

Corona-Maßnahmen in Schweden

Zuletzt soll noch ein Blick darauf geworfen werden, welche Maßnahmen zur Pandemie-Eindämmung die Schweden eigentlich momentan, also Stand etwa Mitte Dezember ergreifen. Richten wir den Blick vor allem auf die Unterschiede zu Deutschland: Gesichtsmasken, also Mund-Nasen-Schutz-Masken gibt es in Schweden praktisch gar nicht. So gut wie alle Menschen laufen mit offenen Gesichtern statt mit Bankräuber-Masken herum.9 Die Schulen (bis zur achten Klasse) waren das ganze Jahr hindurch geöffnet, die Schüler tragen keine Gesichtsmasken. Restaurants, Cafés, Hotels, Fitnessstudios und sonstige private Geschäfte sind geöffnet.10

Öffentliche Veranstaltungen sind seit Kurzem auf acht Menschen begrenzt, nach 22 Uhr gilt ein Alkoholverbot und von 7.12.2020 bis 8.1.2021 gibt es Homeschooling für Oberstufen-Schüler. Eine Maskenpflicht wird derzeit nicht einmal ernsthaft diskutiert und privat dürfen sich auch mehr als acht Schweden treffen. Kurz: Schweden setzt nach wie vor auf einen äußerst liberalen Kurs in der Pandemie-Bekämpfung, appelliert ganz überwiegend an die Vernunft der Bürger*innen statt eine Vielzahl von Verboten einzuführen. Erhebliche Einschränkungen in die Grundrechte gab es nie: Das Notfall-Pandemie-Gesetz, das im April verabschiedet worden war, lief Ende Juni aus, ohne jemals genutzt worden zu sein.11 Für Menschen mit starkem Freiheitsdrang und Abscheu vor Gesichtsmasken klingt das nach wie vor paradiesisch.

Die Darstellung in den meisten deutschen Mainstreammedien liest sich aber ganz anders. Auch das ist kein Zufall, wie eingangs erwähnt. In unseren Leitmedien klingt es meist so, als ob Schweden nun – endlich – seinen Sonderweg, seine Rolle als schwarzes Schaf, aufgegeben habe und zu Zwangsmaßnahmen greife, wie eben alle anderen auch. Das ist aber eine klare Fehldarstellung, denn die Unterschiede zu Deutschland sind nach wie vor gewaltig. Insbesondere gibt es ein nicht annähernd so verbreitetes Denunziationswesen, längst keine so aggressive und intolerante Stimmung und keine solche Angst wie bei uns. Das Leben in Schweden wirkt seelisch nicht annähernd so Corona-verseucht wie bei uns. Kurz, die Menschen dort leben ungemein weniger (Corona-) belastet als bei uns.

Ökonomische Entwicklung

Vergleicht man die ökonomische Entwicklung von Deutschland und Schweden, so zeigt sich, dass Schweden deutlich erfolgreicher ist. Die beiden Länder haben praktisch eine gleich hohe Außenhandelsquote bzw. Offenheitsgrad (foreign trade quota, Anteil der Summe von Exporten und Importen am Bruttoinlandsprodukt) von 84 Prozent, sind also beide etwa gleich stark in den internationalen Handel eingebunden.12 Das deutsche Sozialprodukt ist in den ersten drei Quartalen 2020 um insgesamt 5,8 Prozent13 gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen, das schwedische um 3,13 Prozent14. Der deutsche Wirtschaftsabschwung war also 1,85 Mal stärker als der schwedische, die deutsche Volkswirtschaft ist damit fast doppelt so stark abgestürzt wie die schwedische. Glückliches Schweden.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen: Der schwedische Corona-Weg ist entgegen den meisten deutschen Medienberichten nach wie vor ein liberaler Sonderweg. Es gibt praktisch keine Gesichtsmasken und sehr wenige gesetzliche Grundrechtseinschränkungen. Das Leben in Schweden ist sehr viel freier, weniger aggressiv und weniger angstbesetzt als in Deutschland und den meisten anderen Industrieländern. Die Gesamtmortalität in Schweden war in den ersten 44 Wochen 2020 die viertniedrigste innerhalb der letzten 11 Jahre, es gibt 2020 keine Übersterblichkeit, sondern einen überraschend milden Verlauf der Gesamtsterblichkeit. Allerdings ist die Covid-Mortalität in Schweden pro 100.000 Einwohner unverändert deutlich höher als in Deutschland. Da es keine nennenswerten Lockdowns gab, ist die schwedische Wirtschaft 2020 nur etwa halb so stark abgestürzt wie die deutsche.7

Quellen:

https://www.aier.org/article/swedens-high-covid-death-rates-among-the-nordics-dry-tinder-and-other-important-factors/ paper vom 29.8.2020: „Sweden was loaded with “dry tinder” when the coronavirus arrived.“

https://www.worldometers.info/coronavirus/country/germany/, abgerufen 13.12., eigene Berechnung

https://experience.arcgis.com/experience/09f821667ce64bf7be6f9f87457ed9aa, Nya intensivvårdade fall per dag, abgerufen 13.12.

Nachdenkseiten 7.12.2020: https://www.nachdenkseiten.de/?p=67735

Prof. Dr. Christian Kreiß, Jahrgang 1962: Studium und Promotion in Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsgeschichte an der LMU München. Neun Jahre Berufstätigkeit als Bankier, davon sieben Jahre als Investment Banker. Seit 2002 Professor an der Hochschule Aalen für Finanzierung und Volkswirtschaftslehre. Autor von sieben Büchern: Gekaufte Wissenschaft (2020); Das Mephisto-Prinzip in unserer Wirtschaft (2019); BWL Blenden Wuchern Lamentieren (2019, zusammen mit Heinz Siebenbrock); Werbung nein danke (2016); Gekaufte Forschung (2015); Geplanter Verschleiß (2014); Profitwahn (2013). Drei Einladungen in den Deutschen Bundestag als unabhängiger Experte (Grüne, Linke, SPD), Gewerkschaftsmitglied bei ver.di. Zahlreiche Fernseh-, Rundfunk- und Zeitschriften-Interviews, öffentliche Vorträge und Veröffentlichungen. Homepage www.menschengerechtewirtschaft.de

+++

Die Bücher „Geplanter Verschleiß“, „Gekaufte Forschung“ und „Gekaufte Wissenschaft“ von Prof. Dr. Christian Kreiß werden in diesem Zusammenhang empfohlen.

+++

Danke an den Autor für das Recht zur Veröffentlichung des Beitrags.

+++

Bildquelle: Coffeetable Photobook / shutterstock

+++

KenFM bemüht sich um ein breites Meinungsspektrum. Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln.

+++

KenFM jetzt auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommt Ihr zu den Stores von Apple und Google. Hier der Link: https://kenfm.de/kenfm-app/

+++

Abonniere jetzt den KenFM-Newsletter: https://kenfm.de/newsletter/

+++

Jetzt KenFM unterstützen: https://www.patreon.com/KenFMde

+++

Dir gefällt unser Programm? Informationen zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten hier: https://kenfm.de/support/kenfm-unterstuetzen/

+++

Jetzt kannst Du uns auch mit Bitcoins unterstützen.

 

BitCoin Adresse: 18FpEnH1Dh83GXXGpRNqSoW5TL1z1PZgZK

Veröffentlicht am: 14. Dezember 2020

 

Albrecht Müller meint: Die Revolution ist fällig, auch Gedanken der Abrüstung die jetzt mehr als fällig sind!!

Screenshot_2020-11-22 Datei Victor Adler jpg – Wikipedia

Bild: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Victor_Adler.jpg gemeinfrei, da die Schutzfrist abgelaufen ist

Viktor Adler war ein Begründer des Sozialismus, der über Jahrzehnte die Gedanken der Politik durchaus wertvoll beeinflusst hat. Da jetzt die Ideen völlig anders werden, so ist es wichtig an solche Gründerpersönlichkeiten zu denken.

Da die Verhältnisse jetzt deutlich anders geplant werden, ist es wichtig diese Planungen zu kennen:

https://uncut-news.ch/2020/11/18/klaus-schwab-schlaegt-vor-das-reisen-nur-noch-mittels-gehirnscans-moeglich-sein-sollen/

 

https://uncut-news.ch/2020/11/17/klaus-schwab-der-great-reset-wird-zu-einer-verschmelzung-unserer-physischen-digitalen-und-biologischen-identitaet-fuehren/

 

https://uncut-news.ch/2020/11/20/die-vereinten-nationen-und-die-urspruenge-von-the-great-reset/

 

https://uncut-news.ch/2020/11/20/das-wef-feiert-waehrend-die-ny-times-behauptet-das-der-great-reset-eine-verschwoerungstheorie-sei/

 

https://uncut-news.ch/2020/11/20/globalistische-technokraten-sind-nun-bereit-den-great-reset-knopf-zu-druecken/

 

https://uncut-news.ch/2020/08/16/das-naechste-kapitel-dieser-plandemie-wird-die-endgueltige-verriegelung-der-menschheit-sein/

 

https://uncut-news.ch/2020/06/12/neue-weltordnung-der-post-coronavirus-wirtschafts-reset/

Eine gedankliche Revolution ist sicher wichtig zu denken, Albrecht Müller hat immer die Gerechtigkeit und die Ausgewogenheit zwischen Ost und West im Bewusstsein. Da die Gefahr eines Atomkrieges derzeit massiv steigt, da die USA aus dem Open-Sky Abkommen ausgestiegen sind.
Heute lief das während der Corona-Zeit (vor 6 Monaten) gekündigte Open-Sky Abkommen aus, https://www.orf.at/#/stories/3190799/, das entscheidend dazu beigetragen hat, Atomkriege aus versehen zu verhindern. Neu entwickelte Überschallraketen verkürzen die Vorwarnzeit von 25 auf 10 Minuten und somit auf Zeiträume, in denen frühere Fehlalarme auf Grund von Computerfehlern nicht mehr rechtzeitig erkannt worden wären. Siehe dazu: Bruce G. Blair: „The logic of accidential nuclear war.“, The Brooings Insitution. Es gibt keinerlei Bestrebungen diese Entwicklungen zu begrenzen,
im Gegenteil. Die Großmächte gehen wieder auf „Launch on Warning“ und noch schlimmer, auf mögliche automatische Startschaltung von Raketen über, wenn die Verbindung zur Kommandozentrale ausfällt („dead hand“). Dh. es muss nicht mehr das Startkommando gegeben werden, sondern laufend das „Nicht-Starten“-Kommando. Die Verbindung der Atomwaffeneinsatzplanung und -steuerung durch Künstliche Intelligenz tut ihr übriges: https://warontherocks.com/2019/09/will-artificial-intelligence-imperil-nuclear-deterrence/ https://observer.com/2019/09/artificial-intelligence-nuclear-war-more-likely/

Verschlafen wir viel größere Gefahren durch Corona und Digitaler Neuordnung der Welt!? Alle aktiven Menschen sind da gefordert! Albrecht Müller gehört seit Jahrzehnten zu den Wertvollsten von Deutschland!

Denken wir gerecht! Man muss nicht in allen Punkten einer Meinung sein, doch Gerechtigkeit zu denken wäre sehr sehr wichtig!!

 

 

 

Covid: Informationen über Aktivitäten

kind-entschuldigung

 

 

 

 

 

 

 

 

Betreff: 50’000 Krebs-Op’s aufgeschoben + Zunahme psychischer Störungen + Impfteams sollen Erzieher und Lehrer direkt an Kitas und Schulen impfen!

austauschen + miteinander verbinden + vernetzen + zusammen wirken = gemeinsam sind wir stark genug.

zur-corona-krise.info – manchmal werden beim versenden links inaktiv – bitte den link ohne datum kopieren, in suchmaschine geben – dann erscheint der jeweilige artikel

18.11.20 – Aufruf zum weltweiten digitalen Boykott am 18.11.20

12.11.20 Dr. Eugen Janzen zeigt, weshalb Masken für Kinder schädlich sind 12.11.20 Wolfgang Wodarg: Die wahre Seuche – Korruption in Wissenschaft und Politik befeuert einen Impfwahn, der vielen schadet und nur wenigen Profit bringt 12.11.20 BRD: Das C-VIRUS ist deswegen besonders gefährlich, weil kaum jemand daran erkrankt. Irre! 12.11.20 November-Lockdown – Corona-Regeln – Teil 4 – Verstoß gegen die Maskenpflicht 12.11.20 WEF-Globalist Schwab: „Die Welt wird nie zur Normalität zurückkehren + dauerhaftes Maske tragen“ 12.11.20 Spahn: „Erwarten 100 Millionen Impfdosen für Deutschland“ 12.11.20 Das ist also die Pandemie-Notlage? Dafür bekommen wir jetzt das wohl umstrittenste Gesetz in der Geschichte Deutschlands ? 12.11.20 Die US-Wahl – Der Live Ticker (aktualisiert) 11.11.20 Thüringen: Impfteams sollen Erzieher und Lehrer direkt an Kitas und Schulen impfen! 11.11.20 Nach Gerichtsurteil: Region Hannover hebt Maskenpflicht teilweise auf 11.11.20 Spanien verlangt ab 23.11. PCR-Tests bei Einreise aus Risikogebiet 11.11.20 Elfjähriger droht Berliner Lehrerin mit Enthauptung 11.11.20 50’000 Krebs-Operationen in Deutschland wegen Corona-Maßnahmen aufgeschoben

11.11.20 Nichterteilung des Einverständnisses zu PCR-Testungen (Vorlage für Eltern von Rechtsanwalt Schmitz)

 

11.11.20 Schweiz: Nur 16 Prozent würden sich sofort gegen SARS-CoV-2 impfen lassen

 

11.11.20 Studie weist massive Zunahme von psychischen Störungen in Neuseeland auf

 

10.11.20 CORONA-DIKTATUR: «..UND BIST DU NICHT (FREI)WILLIG, SO BRAUCH ICH GEWALT!

www.menschlichwirtschaften.de   unternehmer-stehen-auf.de

HUMAN the movie  

 

Demo-Termine und Veranstaltungen            coronainfo-tour.de

 

Remonstrationspflicht: Hierunter wird die Pflicht des Beamten verstanden, Bedenken gegen die Rechtmäßigkeit

dienstlicher Anordnungen unverzüglich bei dem unmittelbaren Vorgesetzten geltend zu machen.

Für Bundesbeamtinnen und Bundesbeamte ist diese in § 63 BBG geregelt.

 

Montabaur: „10 Lehrkräfte unserer Schule haben nach § 36 Beamtenstatusgesetz, nach dem die Beamten die volle Verantwortung für die Rechtmäßigkeit der von ihnen umgesetzten Maßnahmen tragen, Widerspruch gegen die sogenannte Maskenpflicht an der Schule eingelegt.“

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 8
(1) Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich                                            

und ohne Waffen zu versammeln.
(2) Für Versammlungen unter freiem Himmel kann dieses Recht durch Gesetz                                                   

oder auf Grund eines Gesetzes beschränkt werden.

Basisdemokratische Partei Deutschland – die Basis – für Politik mit Herzverstand

Lebensnetz – bitte mit Gesicht zeigen! mit herzlichen grüßen rakuna dr. med. r. k. schön fachärztin für neurologie, psychiatrie und psychotherapie ottermühle 1 07368 liebschütz / remptendorf fon: 036640-139943 / 44 zur-corona-krise.info www.kraft-der-kreise.de netzwerkb.de ärzte-stehen-auf www.aerzte-fuer-aufklaerung.de mediziner und wissenschaftler für gesundheit, freiheit und demokratie  mwgfd.de Basisdemokratische Partei Deutschland – die Basis – für Politik mit Herzverstand

Ich habe die Nachricht bekommen, dass die Demo am 18. 11. in Berlin bereits um 9 Uhr beginnt. Die Info soll von Samuel Eckert kommen

bitte Petition mitzeichnen. gegen das Ermächtigungsgesetz

die Lesung und hoffentlich nicht die Verabschiedung des Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung vor einer nationalen epidemischen Lage – kann durch diese Petition und persönliches Erscheinen vor ddem Bundestagsgebäudein Berlin am Mittwoch den 18. Nov. aufgehalten / vermieden werden. bitte helft alle mit !

Bundesrat: Drucksache mit 43 Seiten des Entwurfs zu diesem unsäglichen Gesetz- Quelle bitte runter scrollen.

Petition an:

CDU-Fraktionsvorsitzenden Ralph Brinkhaus, CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt, sowie alle Bundestagsabgeordneten

Dringend: Umfassende Aushebelung unserer Grundrechte stoppen!

Bitte mitzeichnen und teilen. Danke.

https://citizengo.org/de/pt/183319-dringend-umfassende-aushebelung-unserer-grundrechte-stoppen?utm_source=wa&utm_medium=social&utm_campaign=&utm_content=tyflow

 

 

Entwicklung von Impfstoffen

Die Entwicklung eines neuartigen Impfstoffs, der das Ziel hat, wirksam und gleichzeitig sicher zu sein, ist ein zeit- und kostenintensiver Prozess. Man kann von einer Entwicklungszeit („bench to bed-side“) von 15 bis 20 Jahren

https://www.aerztezeitung.at/fileadmin/PDF/2017_Verlinkungen/State_Entwicklung_Impfstoffe.pdf

https://www.spektrum.de/news/vielleicht-wird-es-keinen-corona-impfstoff-geben/1740288

 Quelle: https://dserver.bundestag.de/btd/19/239/1923944.pdf

Bundestagsdrucksache # 19/ 23944 vom 3. November  (siehe Anlage) vom  DEUTSCHER BUNDESTAG
Gesetzentwurf der Fraktionen der CDU/CSU und SPD
(….man hat vergessen, die AfD zu fragen… hmmmm)
Entwurf eines Dritten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite
A. Problem und Ziel…
43 Seiten……
… bitte mal mithelfen, generelles Ermächtigungsgesetz durch die regierung in Vorbereitung
man könnte ja die wichtigsten Fundstellen  FETT kennzeichnen, benennen, zusammenfassen, auszugsweise rundschicken, ausdrucken, in online Portalen veröffentlichen, den alternativen Medien zukommen lassen… den freien Journalisten…
danke für eure tatkräftige Mithilfe, dieses Attentat auf unsere Grundrechte zu veröffentlichen und zu verhindern.

 

KenFM verlässt Berlin! Unterstützen wir ihn, damit er frei bleiben kann und unsere Freiheit auch unterstützen kann!

Wozu ist eine dramatische Krise gut? Damit wir lernen! Eine Krankheit ist eine Möglichkeit gesund zu werden! So Viktor Frankl, der im KZ gelernt hat, Ideale, Wärme, Licht zu entwickeln!

Weiter Videos der Verhaftungen von großartigen Rechtsanwälten!! Es geht jetzt um vieles!! Je aktiver, natürlich gewaltfrei, wir werden umso besser für die Welt! Ein PCR Test hält die Welt auf Trab! Doch wir haben mit Geduld und Innerer Kraft die Möglichkeit, vieles noch zu verändern!!

Unbeschreibliche Übergriffe auf großartige Anwälte, doch Markus Haintz und seine Freundin sind wieder frei! Es kann ein erhebliches Nachspiel für die diesmal leider Gewalt bereiten Polizisten geben!! Aber es wird auch für Drosten ein erhebliches Nachspiel geben!!!
Proteste in ganz Europa!



Markus Haintz wurde in Berlin kurzfristig verhaftet. Auf Basis gefakter Statistik und auf Basis der PCR Teste, wird die Freiheit der Menschen beschnitten? Befreien wir uns!

Screenshot_2020-10-26 (15) Watch Facebook

Weltweite Brutalität und das mit den Füßen Treten der Menschenrechte. Weltweite Zahlenmanipulation bei der Corona Statistik. Unsere Logik ist aufgefordert mitzudenken, da die Verantwortlichen ihre Verantwortung nicht wahrnehmen! Und deshalb müssen Freiheitskämpfer kurzfristig ihre Freiheit verlieren, siehe die Videos!!!

Was ist Freiheit, darunter versteht natürlich jeder etwas anderes. Alle haben wir gemeinsam, dass es gegen jedes Menschenrecht geht, wenn Nana Domena, der kurze Zeit später aber wieder frei-gelassen wurde, abgeführt wird. Assange ist deshalb im Gefängnis, weil er sich für Menschenrechte eingesetzt hat!!!!!! Wir haben uns alle über lange Zeit die Freiheit nehmen lassen, jetzt ist es höchste Zeit sich in Gewalt-freier Form dafür einzusetzen! Man hat uns gut gefüttert, hat das viele zur Passivität geführt? Es ist nie zu spät aktiv zu werden! Hier eine sanfte Kritik an den PCR Testen im Servus TV: https://www.servustv.com/videos/aa-25arujwn51w12/ Es gibt sicher noch bessere Infos darüber! Meine eigene Erfahrung ist, dass ich von vielen Menschen indirekt weiß, die nicht genügend Zeit an den Grenzen gehabt haben, um sich testen zu lassen, aber positive Bescheide zur anschließenden Quarantäne erhalten haben. Eine Krankenschwester hat einmal zwei Abstriche, ohne Nasen oder Rachenschleimhaut-Kontakt zum Labor geschickt, also leere Tests, die als positiv bewertet wurden! Zwei Geschäftsleute hatten Symptome und wollten sich testen lassen. Die Tester kamen nicht. Sie ließen sich selbst kostenpflichtig testen, diese Tests waren negativ. Trotzdem erhielten beide von den Behörden 2 Wochen später Bescheide, mit der Info, dass sie positiv getestet worden waren und in Quarantäne gehen sollten! Das sind Vorgänge, wo nur ein Bindeglied eines Informationsgebers dazwischen ist! Also relativ glaubwürdig! Man kann, bei positiven PCR Test eine CT Messung, also eine Messung der Zyklen nachfordern, die dann zeigen könnte, ob der sogenannt positive Test, tatsächlich positiv ist! Der Nachweis einer Viruskultur braucht logistisch oft Zeit. Wie gut die Schnellteste sind, weiß ich noch nicht! Es ist gut, sich seine eigenen Gedanken zu machen und diese auch weiterzugeben, da wir uns weder auf Politik, noch auf Medien verlassen können! Je konkreter wir uns unsere eigenen Gedanken machen, umso hilfreicher jetzt in der Krise. Und wenn Menschen nicht gewohnt sind selbst zu denken, oder zu wenig denken, dann erreicht man sie mit der Angst-Maschinerie! Und diese Menschen halten dann die Maßnahmen der Regierungen für gerechtfertigt! Wie erreicht man die Ängstlichen? Nicht mit Satire, Ausgrenzung, sondern durch Dialog und Logik!!

https://www.facebook.com/watch/?v=651959308805005

Covid Folgen mit Aufklärung!

Feuer, Nacht, Abend, Brennen, Wärme, Im Freien Feuer

Feuer, Nacht, Abend, Brennen, Wärme, Im Freien Feuer

Bild: pixabay.com CCO

Für viele Fragen wäre es gut seine Logik anzustrengen! So wie uns sehr geschätzter Kollege Parkwächter in seinem Beitrag im nachrichtenspiegel.de über die USA berichtete, dass die Todesursachenstatistik in der USA nachträglich berichichtigt werden musste und sämtliche dem Covid Virus zugeschriebene andere Todesursachen sichtbar gemacht werden mussten, und damit die vorher hohe Anzahl von Covid Toten deutlich reduziert werden musste, so recherchierte der Physiklehrer „MaPhy“ sehr treffend, dass die WHO jetzt keine Influenza-Erkrankungen mehr findet. Die Vermutung liegt nahe, dass es wegen der ausschließlichen Zählung der Covid Teste, keine Grippe-Infektionen mehr gibt?

Auch die Evidenz des Masken Tragens wird von vielen Studien nicht bewiesen: Quelle: https://swprs.org/face-masks-evidence/ Die hohe falsch positive Rate der PCR Teste wird sogar von Dr. Mike Yeadon, dem früheren Forschungsleiter und Vizepräsident des Pfizer-Konzerns, mit 90% als falsch positiv bewertet. Er meint, dass die Politik das durchaus weiß! Zu Wort kommen soll auch der Präsident der Deutschen Ärztekammer, der die Maskenpflicht wissenschaftlich hinterfrägt. Da man uns das Denken nicht verbieten kann, obwohl es aus dem Militär Stimmen gibt, die erfahren haben, wir brauchen einen Lockdown, weil die Währung und die Wirtschaft am Ende ist, so könnten wir uns die Frage stellen, an welchem Ende die Währung und die Wirtschaft ist. Andreas Popp erklärt uns wohin es gehen könnte. Was können wir dagegen tun? Wenn wir wissen, dass alle neuen Geräte, digitalisiert sind und Informationen über uns versenden, die wir nicht wollen, dann reparieren wir einfach die alten Geräte. Wir können alte Computer mit Linux Systemen neu aufsetzen. Linux Systeme sind deutlich Überwachungs-resistenter, als MS oder Apple. Wir können auch andere Suchmaschinen verwenden, Duck-Duck go oder Qwant. Wir können bei Kühlschränken die Kühlflüssigkeit austauschen, wir können auch Lampen selbst so zusammenstellen, dass sie ohne das schädliche Blaulicht auskommen, indem wir Lampenfassungen z.B E 27 auf G9, und mit Halogen-Birnen bestücken, die dann kein schädliches Blaulicht versenden. Als Lampenschirm nehmen wir den, der uns gut gefällt! Die Zukunft, die man uns im Auto zugesteht ist, dass wir nicht mehr selbst Auto fahren sollen. Das Selbst-fahrende Auto wird aber erhebliche Schwierigkeiten Fußgänger und Fahrräder zu erkennen haben. So wird man versuchen uns zu ständigen Trägern von 5G Handys zu machen. So Experten dieses Themas. Wir können jetzt die stark übertriebene Gefahr von Covid entlarven und unsere Vorstellungen und Gedanken in den Umbau durch die 4.Industrielle Revolution einbringen. Je mehr unsere Werte immateriell sind, um so freier und besser können wir handeln! Das bilden von Idealen stärkt außerordentlich gut unser Immunsystem. Jeder von uns kann durch Ideen und Ideale vieles dieser Welt verändern! Die Meinung, wir können nichts bewirken, die uns ständig suggeriert wird, die stimmt nicht!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lassen wir unsere klaren Ideen und unser Vorstellungen die Welt verändern!!

Covid: Die Welt ein Puppenspiel? Und folgst Du nicht willig sonst brauch ich Gewalt, oder Deine Innere Wärme gewinnt Gestalt!!

Bombardiert, Gebäude, Zerstörung, Krieg, Kriegsführung

Bombardiert, Gebäude, Zerstörung, Krieg, Kriegsführung

Schon über Jahre plant das Weltwirtschaftsforum die 4.Industrielle Revolution. Eine engagierte Bloggerin vergleicht die Vorgänge mit einem Puppenspiel. Doch wo sind wir? Wenn wir unsere Verantwortung an Kirche oder Staat abgegeben haben, dann sind wir in der Verantwortungslosigkeit? Wenn wir Banker, Netzwerke für die Drahtzieher der Ereignisse verantwortlich machen, dann entheben wir uns der Verantwortung? Wenn wir wissen, dass jeder von uns, die Ansteckung, durch Viren selbst beeinflussen kann, und das ganz ohne Masken, dann können wir Angst-freier und beginnen verantwortlich zu handeln. Wenn ich von der Vorstellung komme, das tote Virus, jedes Virus ist tot, greift mich an, obwohl es sehr darauf ankommt, wie wir uns gerade fühlen, dann gewinnt diese Vorstellung eine Eigendynamik. Wenn wir aber wissen, wie stark unser Immunsystem von Faktoren, wie Begeisterung, Mut, Idealen abhängt, dann werden wir sehr gut und aktiv handeln können. Ich habe einige Covid „Fälle“ begleitet, telefonisch. Wir können den Verlauf sehr gut beeinflussen. Viele haben keine Symptome. Wie Sie wissen, war die Testung oft 90% falsch. Quelle: Gesellschaft zur Qualitätssicherung in medizinischen Laboratorien

Eine neue Studie der WHO überrascht selbst Experten: who-corona-studie

Ohne Angst können Sie gegen die Planungen aktiv werden. Schon 2016 war die Lösung der Probleme der Welt, vom World Economic forum als Digital gedacht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Obwohl vielleicht im Echsenvideo anders gemeint, es könnten da  vielleicht die Drahtzieher der Digitalisierung auch gemeint sein, beobachten Sie die Bewegungen der Kanzlerin, bei Minute 7,30 smile, vielleicht sehen Sie da auch ähnliche Bewegungen in den zwei Videos, oder vielleicht habe nur ich diese Assoziation:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seien Sie dadurch nicht verängstigt: Die größte Strahlungsmenge in Form von nicht verdrahteter Mobilfunktechnologie, WLAN etc führen Sie sich selbst zu! Man kann auch ein Handy am LAN anschließen, wie uns Ulrich Weiner zeigt. Achten Sie auch draußen auf die Strahlung. Sie können Kappen, mit Silbernetz, und Unterwäsche, so wie auch Kleidung, die durch Silbernetze abgeschirmt sind, kaufen. Wir müssen weder krank werden noch verdummen, wenn wir darauf achten. Reparieren Sie lieber, als dass Sie ein Elektrogerät neu kaufen, denn viele Geräte kommunizieren mit WLAN. Reparieren ist ein Heilmittel für die Zukunft, wo sehr viele Menschen Arbeit finden könnten!

 

 

 

Polizei bei Geburtstagsfeier von Dr.Bodo Schiffmann und eine ehrliche Sendung aus dem ZDF

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ja es kommt auf ein Motiv von innen an, damit wir gesund bleiben. Victor Frankl war im KZ und hat dort viele Übergriffe erlebt. Am Anfang wollte er nur überleben, genug zu essen haben, was aber nicht vorhanden war. Dann begann er sich auf sein ärztliches Ideal zu besinnen, und versuchte zu helfen und zu verstehen. Auch die KZ Wärter! Durch diese Haltung, des Inneren Motives, des Ideals war er in der Lage, zu überleben. Wir brauchen ein wofür! Der Rentner im vorigen Video hat völlig recht! Ein Druck und Angst, sowie ständiger Stress von außen zerstört die Menschen. Ein Motiv von Innen bringt ihnen Gesundheit und Kraft!

Was geschieht normaler Weise mit Menschen, die keinen Zugang zur Logik mehr haben? smile?

Die kommen in die ANSTALT:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Bundesregierung plant eine Verschärfung der Massnahmen für oder gegen COVID, so genau ist das nicht einzuschätzen. Denn entweder wir schädigen den Wirten für COVID nämlich uns, durch erhebliche Einschränkungen mit Angst, die Vorstellung das Virus wäre sehr gefährlich, Einsamkeit ,wenig Sonne die Empfehlung immer ein Handy bei uns zu haben und wenig Bewegung, dann sinkt die Kraft unserer Immunabwehr. Wenn wir testen testen und nochmals testen, dann werden die positiv Getesteten, die durch einen Test, der für die Testung Gnesunder nicht zugelassen ist immer höher. Quelle: orf.at, derstandard.de, nachrichten/linz. Der PCR Test ist nicht für die Testung an Gesunden zugelassen, so viele Experten. Die Kritik ist weltweit: nature.com, z.B. ein anerkanntes med.Fachjournal, oder ein  Zentrum Evidenz-basierte Medizin Oxford. Was höchst renommierte Professoren aus Stanford, Oxford und Harvard raten, aber auch ein Star der medizinischen Forschung, nämlich Prof.Bhakdi uns rät, was Sie hoffentlich schon unterschrieben haben, nämlich die die-great-barrington-declaration/, wo eine Umkehr der derzeitigen Strategie, der Schwächung der gesamten Menschheit durch zum Teil Polizei-assistierte Maßnahmen, hin, zu einem Schutz, der zu Schützenden. Wir haben die Hoffnung, dass die größtenteils durch unser ärztliche Handlung, durch Intubation und durch Überdosierung, und nicht genauem Befolgen der Ratschläge von Prof.Klinghardt, von Hydroxychloroquin, zu Schaden Gekommenen Covid Patient-innen, wieder gesund werden könnten. Wir wissen dass wir eine Zelluläre Immunität zu 81% gegen die Infektion haben. Ein Leiter eines Zentrums, der diese PCR Teste durchführt: Natürlich haben wir es hier (Bei PCR Testungen, Anmerkung des Verfassers) dann mit der sprichwörtlichen eierlegenden Wollmilchsau zu tun.

Die Todeszahlen der Erkrankung sind mittlerweile von der WHO bestätigt worden. Quelle: politaia.org

Wie schon Gregor Gysi einmal meinte: Die Verantwortlichen geben Gehirn beim Übernehmen des Amtes in den Ruhestand, überlassen, das Denken dann ihren Beratern, und in der Pension, kommen sie darauf, was dieses Gehirn, für ein geniales Werkzeug ist. Smile. Aber was tun, wenn die Berater, sich schon vor Jahren klar geäußert haben. Wenn Drosten seinen Test schon 2014, als ungeeignet für die Testung an Gesunden einstuft. Quelle: Die Wirtschaftswoche 2014 Absatz 3. Aber was tun wir, wenn das Gehirn der Verantwortlichen durch die Maskenatmung und auch durch Mobilfunkstrahlung, so geschädigt wird, dass es seiner Funktion immer weniger nachkommen kann… noch ist das satirisch gemeint!  Ernst wird es erst nach einigen Jahren…. !

Nun die Gehirne der Verantwortlichen, die logisch denken können sind, laut Gregor Gysi vorübergehend im Ruhestand: clubderklarenworte.de/wp-content/uploads/2020/10/Konferenz-Regierung-Beschlußvorlage.pdf
Wer ist übrigens die Antifa: Eine Gewalt-bereite Demonstationsgruppe, die man mieten kann? Quelle: taz.de oder basel-express.ch/redaktion/geopolitik/272-antifa-wird-fuer-demonstrationen-bezahlt

Die Dame, die bei uns die Reinigung durchführt, meinte, dass es unter Nicolae Ceaușescu  doch deutlich weniger Angst einflößend war, als jetzt.

Um diese Situation  zu überwinden, brauchen wir die Doktoren-Kollegen für Aufklärung! Die Situation braucht auch Sie selbst, persönlich! Wir alle können gemeinsam sehr positiv wirken, wenn wir auch die Geängstigten, die über 6 Monate mit täglich Angst und Panik manipuliert worden sind, denen man psychologisch sehr geschickt weltweit Angst gemacht hat, erreichen wollen. Die Geängstigten brauchen uns nicht als Gegner, die brauchen uns, damit wir in logischem Dialog, liebevoll aufklären. Allerdings, vorläufig stellen uns noch diejenigen Verantwortlichen, die Logik resistent sind, gerne unter Hausarrest,  bevor sie selbst zum Denken beginnen.

 

Covid Lockdown und PCR Teste weiters ein aktuelle Spezialsendung des ARD

corona Geheimnisvoll -5002341_960_720

https://www.youtube.com/watch?v=P32pM0RuxLo&feature=emb_err_woyt
Dieses Video müssen Sie leider direkt anklicken, es lässt sich nicht einbetten.

Bild: Pixabay.com CCO

Die Derivate schon am Boden lagen
die Spekulanten mussten sich plagen
man traf sich oft und öfter noch
da zeigte sich ein wertvolles Loch:

Ein Virus, dem kann man nicht böse sein
es ist sehr rasch und doch sehr klein
und das kommt überall herein
da kann man doch nicht sagen nein

Die Freude im World economic forum war sehr groß
warum kommt die Realisierung spät erst bloß?
und ist die Krankheit schon vorbei
beginnt`s von vorne eins zwei drei

Man kann testen, testen testen
so hält man die Menschheit zum Besten
Die Teste sind ganz flink und sensibel
Man testet alle penibel

Die Teste finden jeden Gen-Schnipsel klein
die Stäbchen müssen in die Nasen hinein
Die Teststäbchen testen auch ohne Sekret
Auch leer sind sie positiv, man merkt es spät

So kann man Währung und Wirtschaft bezwingen
und in einen Crash niederringen
Dem Militär sagt man es müsse sein
Digitale Währung und Crash die sind fein

Die Menschen, auf die achtet man nicht
es sind zu viele da, jetzt kommt`s ans Licht
Das was viele Menschen denken
die oben wollen es lenken

Willst Du es anders sagen
dann musst Du etwas wagen
und nicht nur heftig klagen
in diesen schweren Tagen

Denn Du selbst bist Herr über Dein Glück
Nur so kommst Du aus der Krise zurück
mit Hass, Neid und Gier
erreichst Du nichts hier

Du musst lernen selbst Verantwortung zu erkennen
Weder Staat noch Kirche können sie nennen
Die haben Dich verantwortungslos gemacht
Manche haben sich das gut ausgedacht

Die einen sind gewohnt Amen zu sagen
die anderen wollen es dem Genossen klagen
Manipulationen sind Staat und Kirchenwerk
der einzelne, der wird zum Zwerg

So sind über lange Zeit
die Menschen nicht bereit
für sich selbst zu achten
und konsequent zu trachten

Selbst ihre Ideale zu denken
und damit die Verhältnisse lenken
und sich nicht über Gier zu kränken
und sich selbst nicht einzuschränken

beim Denken von Gedanken,
die auch in der Krise nicht wanken
entsteht ein leuchtende Ideal
und verbreitet sich dann überall

Jeder kann die Welt bewegen,
er muss sich dazu unabhängig regen
das Ideal der Gedanke ganz frei
er wird zur Tat eins zwei drei

Die Tat sie wird sichtbar
und allen wird es klar
Gute Dinge entstehen durch Geist
der klar in die Zukunft weist

https://www.centerforhealthsecurity.org/event201/

https://www.weforum.org/platforms

Proof the Coronavirus is a bioweapon created by DARPA, Bill Gates, Defra, Wellcome Trust (UK), and European Commission (EU)

https://patentimages.storage.googleapis.com/31/23/d0/e63e0adde2fbad/US10130701.pdf

Unheimlich: Ist das Corona-Virus doch im Labor entstanden?

https://www.msn.com/en-ca/news/canada/in-mystery-investigation-of-two-canadian-scientists-a-request-for-ebola-henipavirus-from-the-wuhan-lab/ar-BB13DlzO

https://www.rubikon.news/artikel/die-unteilbare-welt

 

Die letzten 100 Artikel