Aufwachen Aufrichten

This tag is associated with 36 posts

Stellen Sie sich vor es ist der 3.Weltkrieg und niemand geht hin? Auch nicht um dagegen zu demonstrieren, da die Demos verboten sind?? Wie stark muss unser Bewußtsein werden, damit wir nicht Recht zu Unrecht, Wahrheit zu Unwahrheit werden lassen? Stärken wir unser Bewußtsein!!

Screenshot_2021-08-01 Geoengineering Watch Global Alert News, July 31, 2021, #312

Wenn Sie das obere Video ansehen wollen dann klicken Sie bitte hier.

Wir kennen Menschen, die die Situation in Griechenland sehr gut analysieren können, da sie die Sprache beherrschen. Wenn es um Athen, wie oft sehr trocken ist, dann entstehen oft, auf für Immobilien sehr interessanten Flächen, Waldbrände. Man vermutet sehr oft Brandstiftung, doch niemand entdeckt die Brandleger. Die Flächen werden zu teurem Bauland umgewidmet. Bei Fähren kann dort bei starkem Wellengang, oder bei leichtem Sturm ähnliches entstehen. Die Fähre fährt auf Grund, wird beschädigt und die Versicherung muss zahlen. Ob man absichtlich auf Grund gefahren ist, oder ob das ein Unfall war, ist sehr schwer zu entscheiden. In Europa gibt es im Sommer oft Gewittergefahr. Ist es denkbar, dass für die 4 industrielle Revolution, die riesige Investitionen ermöglicht, die durchaus auch Möglichkeiten einer starken Unterdrückung mit sich bringen könnte, doch bestehende Technologien genützt werden? Ist es denkbar, dass man Wetterwaffen zur Unterdrückung anderer Staaten einsetzt??
Heute wollte Querdenken eine große Demonstration durchführen. Leider wurde die polizeilich wegen Ansteckungsgefahr verboten. Die Techniken der an vielen Stellen geschätzten Polizei, waren in Berlin, Menschen in die Enge zu drängen, so dass dann die Abstände nicht eingehalten werden konnten. Einige Augenzeugen haben über diese Technik berichtet. Warum hat man die Fußball-Weltmeisterschaft nicht aus ebensolchen Gründen verboten. Wenn man den Informationen von Martin Wherle glauben schenken kann, so würde es sehr an der Zeit sein, gerechte Maßstäbe an die Politik zu stellen?? Ich habe nach einer Datenschutzverordung auf Corona Transition gesucht, und keine Limitierung, bezüglich der Veröffentlichung von ungekürzten Texten, gefunden. Sollten Sie etwas Einschränkendes finden, so bitte das rasch an die Redaktion melden. Die Schweiz und auch Frankreich haben mit Freiheitskampf und vor allem Frankreich mit einer Revolution, durchaus positive Assoziationen. Vor allem die Worte von Robert Kennedy, die dort veröffentlicht werden, die lassen die wirkliche Wahrheit erkennen. Er veröffentlicht regelmäßig unter https://childrenshealthdefense.salsalabs.org/8-1-21-defender?wvpId=758c8221-39ab-41e3-ac9a-1fcbc6bcc687

Sie meinen es ernst – was bedeutet das für uns?

Das Schiff der Welt von einem Kapitän geleitet, der sich das Vergessen auf die Fahnen geschrieben hat, scheint in sehr turbulentes Fahrwasser zu steuern? Wie wäre der Gedanke ein neues Schiff zu bauen?

Schiff, Schiffswrack, Meer, Wellen, Großsegler

Schiff, Schiffswrack, Meer, Wellen, Großsegler

Bild://pixabay.com CCO

 

Ja er steht in der Kritik, Präsident Biden. Viele Videos zeigen seine beschädigte Merkfähigkeit. Das Wetter der Welt scheint aus den Fugen zu geraten und die Demonstrationen gegen die Maßnahmen gibt es weltweit. Wie weit Wetterextreme ausschließlich mit dem CO2 Ausstoß und der Verschmutzung zu tun haben, und in wie weit, andere Technologien da noch am Werk sind, das wäre eine sehr interessante wichtige Forschungsfrage? In wie weit zusätzlich zu einer Klimaerwärmung, trotz bestehender Technologien, Wetterextreme Folge von noch zu wenig beherrschter Technik, z.B. im Falle von China,  oder Folge von Eingriffen anderer Staaten sind, diese Frage wäre auch recht interessant?

Wichtig wäre es ob es z.B. von Seiten der Demonstrantinnen Konzepte gibt, wie man, nachdem eine kleine Gruppe von Mächtigen erfolgreich das alte sicher problematische System in Stücke schlagen, neu anfangen möchte? Es gibt sie sicher, doch manche wollen das alte System retten. Die Ideen einer digitalen Diktatur, digitalen Währung, Klima Lockdowns, von Seiten der weltweiten Akteure, sind wohl ohnehin bekannt. Manchmal werden mittlerweile die Verschwörungstheoretiker schon Wahrsager genannt? Allerdings verzichten viele auf ihre ungeahnten Möglichkeiten, zunächst Probleme zu durchschauen, aber auch weit bessere Ideen und Konzepte zu erarbeiten und zu realisieren. Wie weit uns die Ideen, des Kampfes aller gegen alle bringen, das können wir derzeit wirklich sehen. Wie viele uns die Idee bringen kann, Dialog, Verständnis für das Gegenüber aufzubringen und uns sowohl frei von unseren inneren Hemmnissen, aber auch von anderen Abhängigkeiten zu machen, das wird eine wichtige Frage für die Zukunft sein. Wieder einmal das letzte Video versucht da Licht, Wärme und Klarheit hineinzubringen. Die jetzige Realität ist die Folge von Gedanken. Die geplanten Reformen sind Gedanken, wie sie viele Grüne, teilweise auch ich, vor Jahren gehabt haben, nur stark verändert. Und vom wichtigsten nämlich den tiefen Idealen, der Liebe zur Natur, die z.B. darunter leidet, wenn Felder, die biologische Nahrung erzeugen könnten, Energie für Wegwerfwirtschaft und für noch schwerere Autos liefern. Wenn Berge mit Solarenergie und Windkraftwerken verunschönt werden, um Energie für Digitalisierung zu schaffen. Wenn Dieselsmog durch Elektrosmog ersetzt werden soll. Eine neue Realität kann eigentlich nur aus unseren klaren Gedanken und der Begegnung der Menschen untereinander entstehen.

 




Nachdem wir alle genug von der aktuellen Krankheit haben, so reden wir doch über das Wetter?

Gewitter, Ozean, Dämmerung, Wolken, Vorwärts, Küste

Gewitter, Ozean, Dämmerung, Wolken, Vorwärts, Küste

Bild://pixabay.com CCO

Es kann schon sein, dass Sie die Aufklärung inclusive gewonnener Prozesse in der USA gegen Fauci mehr interessiert, doch nach 15 Monaten Dauerbeschäftigung mit der neuen Erkrankung interessieren mich leider derzeit die Analysen über die Wetterkapriolen mehr. Da bin ich sicher nicht Experte, doch erzählt man einem Arzt unter Verschwiegenheitspflicht doch oft mehr, als anderen Menschen? Und was mache ich mit diesem Wissen, das alle interessieren könnte? Wenn man sich die Grundlagen erarbeitet, dann denke ich, kann man über manches nachdenken? Den meisten Menschen fällt auf, dass mit dem Wetter einiges nicht stimmt. Manchen fallen nicht verschwindende Kondensstreifen auf. Wie immer werden die Nachdenker stigmatisiert, als Verschwörungstheoretiker bezeichnet? Wenn ich die aktuellen Bilder aus Bayern ansehe, so wäre das Thema recht aktuell? Was normale Unwetter im Juli sind und was verstärkter Wettereinfluss ist, das ist sicher nicht uninteressant. Gerade in der Türkei, einem Staat dessen Regierung nicht genehm ist, gibt es derzeit heftige Unwetter. Auch China, von dem ich derzeit nicht weiß, ob es unser zukünftiges Vorbild wird, oder doch ein nicht folgsamer Schurkenstaat, leidet derzeit unter Extremwetter. Wetteradler.de berichtet immer wieder über Hintergründe, die ich recht interessant finde. Das dritte Video finde ich am interessantesten.

Machen Sie sich selbst ein Bild:

Wetterkatastrophen, und wie man sich da vernünftig verhalten könnte. Was haben klare und für alle mögliche Gedanken, wie sie Heinz Grill schildert, mit uns zu tun?

Gewitter, Blitz, Blitzt, Wetter, Himmel, Vorwärts

Gewitter, Blitz, Blitzt, Wetter, Himmel, Vorwärts

Bild://pixabay.com CCO

Im ersten Moment ist man erschüttert, wenn es solche tragischen Wetterereignisse, wie in Nordwestdeutschland gegeben hat, erleben muss. Viele warnen schon seit Jahren, bei Starkregen die Keller zu meiden, nicht nur wegen einem Stromschlag. Auch die Regierung dürfte internationale Warnungen überhört, oder nicht zur Kenntnis genommen haben. Viele Dinge kann man immer in solchen Situationen besser machen. Doch gibt es immer wieder auch recht klare Informationen, dass das Wetter heute nicht mehr nur zufällig entsteht. Wer selbst in Notfällen als Erstretter, Erfahrung hat, der weiß, wie schwierig es ist, in Notfällen klare Entscheidungen zu treffen. Vor allem nehmen die Verantwortlichen so starke Wetterkatastrophen oft nicht an. Seit Jahren wir dafür der Klimawandel als mögliche Ursache gesehen.  Allerdings reißen seit Jahren die Meldungen nicht ab, dass am Wetter gedreht wird. So auch die Deutsche Apothekerzeitung vom Jahr 2003.

Wenn wir die Regierenden als verantwortungsvolle Menschen und Entscheidungsträger sehen, dann fällt es uns schwer, etwas böses anzunehmen. Wir haben im Juli immer wieder Unwetter und Gewitter. Allerdings arbeitet man vor laufender Kamera in Dubai am Wetter und produziert Regen? Solche Meldungen könnten selbst die hartgesottenen Mainstream-Anhänger aus der Ruhe bringen. Die Idee der Wettermanipulation war doch bisher nur den Alohut-Trägern vorbehalten. Dass seit vielen Jahren Hagelflieger, das Wetter ändern, ist vielleicht doch vielen bekannt? Prof.Buchner der frühere EU Delegierte sieht noch ein Problem, nämlich die Satelliten von Elon Musk.

Warum sollen wir jetzt, nach allem, was wir jetzt seit 18 Monaten erleben, noch mit anderen ungewöhnlichen Gedanken beschäftigen? Bitte lassen Sie sich durch die sorgfältigen Erklärungen der Deutschlehrerin nicht ablenken, denn die Inhalte dieser Deutsch-Englisch Stunde sind sehr interessant und ungewöhnlich. Ich denke die Lehrerin weiß, wie man von Dr. Google erlaubt, Videos bringen kann. Manche Themen findet man nur auf anderen Kanälen.

Mit aufbauenden kräftigenden Gedanken, wie sie Heinz Grill im letzten Video schildert, wäre es möglich, Klimaleugner und Klimagläubige ins Gespräch zu bringen, so dass diese Fragen sauber besprochen werden könnten. Gerade die Spaltung und Ausgrenzung ist heute ein Problem. Ein Dialog kann, so wie es Hegel, der Philosoph auch sieht von der These, zur Antithese und dann zur Synthese finden.

 

Wie kann man Herdenimmunität erreichen? Wie wäre es wenn die „Menschenherde“ immun gegen Manipulation werden könnte?

Screenshot_2021-07-20 Corona Krise im Video Rückblick, die Medienlandschaft, Impfungen und Ausblick -

Vieh, Tiere, Schafe, Säugetiere, Herde, Gruppe

Bild://pixabay.com CCO

Herdenimmunität! Ein Wort, viel bemüht vor allem 2020, jetzt wieder immer aktueller bezüglich der Impfung. Jeder zweite der Neuen Erkrankungen in England ist geimpft.Siehe anbei, S. 17, die Zahlen aus England. Personen älter als 50: 231 Tote, davon 41 1x geimpft, 116 2x geimpft und 71 ungeimpft (1 kurz nach Impfung und 2 Impfstatus unbekannt) Variants_of_Concern_VOC_Technical_Briefing_18

Auch in Israel eine ähnliche Situation:

 

 

Auch in Servus TV versucht Prof.DDr.Martin Haditsch den Fragen rund um die Erkrankung auf die Spur zu kommen. Sie brauchen dafür wahrscheinlich ein VPN z.B free VPN mit einer österreichischen IP Adresse. Heute und gestern war das Ansehen des Videos für mich auch über Österreich VPN nicht möglich, deshalb der youtube Film darunter, den man bald herunterladen sollte und auch auf eine andere Medienplattform stellen sollte. Auf Wetteradler.de bzw auf seinem Telegram Kanal finden Sie ein brisantes Video über Wettermanipulation im Zusammenhang mit den vergangenen Wetterkatastrophen. Der Name des Videos: Aufwachprogramm.

 

https://www.servustv.com/aktuelles/v/aa-28a3dbyxh1w11/

Wenn Sie die Anzahl der Impftoten interessiert, dann können Sie hier weiterlesen.

 

 

Allerdings, so wie der Mainstream auch über die aktuelle Erkrankung berichtet, so berichtet er auch über das Klima. Man kann wohl davon ausgehen, dass dieselben Mechanismen, die die aktuelle Krankheit deutlich schlimmer erscheinen lassen, als sie ist auch beim Klima funktionieren. Also eine Wissenschaft die zu 50% abhängig von der Industrie ist. Die Forscher haben befristete Arbeitsverhältnisse und sind ohne Job, wenn sie gegen Interessen der Industrie forschen. Auch die Medien können ohne Werbeeinschaltungen nicht mehr existieren. Wenn jetzt zunächst das Weltwirtschaftsforum, so wie auch das Europäische Parlament einen great reset planen, wie viel bringt das an Investitionen? Die geplanten Investitionen für die Digitalisierung kann ich mit ca 11,2 Billionen festmachen. Die geplante über Mobilfunk-Variante durchgeführte Digitalisierung macht Bäume (Quelle:KI_FB_waldmann-selsam_Pflanzen_Jan10,) Insekten und Menschen krank. Die bei guter Anwendung, vor allem mit so gering als möglichem Mobilfunkanteil macht durchaus große Probleme. Eine weitgehende Glasfasertechnologie würde den Energiebedarf deshalb senken, da Glasfaser ein Lichtleiter ist, wo die Leitung nicht viel Strom braucht. Vor allem wäre Glasfaser wesentlich schneller, als die Mobilfunkendstrecke. Kabel können sehr viel Lebensqualität, weniger Kopfschmerzen, Schlafstörungen und Krankheiten bringen. Es sollte allgemein verständlich sein, dass Mobilfunk den Körper dazu bringt, dass er Stoffwechselprodukte nicht fertig abbaut. Das heißt Oxydativer Stress. In diesem Falle sind Reste von Stoffwechselprodukten im Körper eine Belastung, so dass der Mensch leichter erkranken kann. (Quelle: EUROPAEM_EMF_Leitlinie_2016_reveh-2016-0011-DEUTSCH) Eine Idee, die die Intensivstationen vielleicht doch wieder verbessern könnten.

Die Folgen: Überwachung, Arbeitslosigkeit, Datendiebstahl, die Kluft zwischen arm und reich wird zunehmen.

Es gibt 2 treibende Kräfte für den Great Reset. Die derzeitige Erkrankung und den Klimawandel. 

Was geschieht, wenn große Mengen von FCKW, genannt Flourchlorkohlenwasserstoffe in die Atmosphäre ausgestoßen werden? Der Schutzschild, der uns vor starker Sonneneinstrahlung schützt, schwindet und die Temperaturen steigen. Bei steigenden Temperaturen bekommen Sie keinen Sonnenbrand, allerdings bei starker Sonneneinstrahlung, so wie jetzt schon.

Knapp ein Viertel der weltweiten Emissionen entstammen der Globalisierung:

Wettermanipulation wird oft diskutiert.

Doch keine Spinnerei? HAARP in EU-Papier als Klima-Waffensystem bezeichnet

Geoengineering Affects You, Your Environment, and Your Loved Ones

So wie ein Virus gerade zur rechten Zeit, knapp nach den Übungen des Event 201 Realität wurde, so könnte auch vielleicht Geoengineering große Veränderungen, einen Great reset, mit Stärkung von Bärböck und Schwächung von Laschet bewirken? Wer wei0 das schon. Die Seite Wetteradler macht sich oben darüber einige Gedanken.

Wenn Sie das Video sehen wollen, dann bitte klicken Sie hier

https://auf1.eu/videos/embed/cca99a8c-fa1d-4327-9646-e532de12ad77

 

 

Die Dinge, die hier ablaufen, sind in der Regel Ideen, die wir vor 20-30 Jahren hatten. Wir träumten von der Ersetzung des Dieselsmogs durch „saubere“ Elektrizität. Deren Wirkungen Sie ja in den Leitlinien über Elektromagnetische EUROPAEM_EMF_Leitlinie_2016_reveh-2016-0011-DEUTSCH Felder nachlesen könnten. Unsere Gedanken heute sind die Realitäten von morgen. Wir könnten jetzt an eine Reparaturindustrie, an saubere Pestizid und Herbizidfreie Landwirtschaft denken, an Stelle von immer mehr Solaranlagen auf den Feldern für immer schwerere E-Autos mit immer mehr Flächenverbrauch. Wenn wir durch nicht Rückstandsfreie Ernährung und laut Klinghardt durch Geoengineering belastete Nahrung immer mehr krank werden wollen, dann dan durchschauen wir den Great reset. Wir können an Impfungen denken, die nicht unser gesamtes Immunsystem umkrempeln. Wir können unser Immunsystem durch klare konstruktive gute Ideen und gesunde Lebensweise, gute Nachbarschaft und Verständnis-Toleranz für die Verwandtschaft, die oft andere Ideen hat stärken, so dass wir Ideen, die dann zu Idealen werden können, selbst bilden können und damit letztlich einen inneren Reset zunächst durchführen. Doch denken Sie daran: Alles was Sie jetzt umgibt waren einmal Gedanken, Pläne, die realisiert wurden. Jeder konstruktive Gedanke kann einmal Realität werden, doch dazu muss er weiter gedacht, oft gedacht werden. Ein guter Gedanke kann ansteckender, als jeder Virus sein!!

Es brennt überall, doch wofür brennen wir? Prof.Christian Kreiss, Prof.Allerberger, der Wieler Österreichs, Oberregierungsrat Kohn, Prof.Gerald Hüther, Prof Ioannidis, Prof.Schubert und viele andere für Ideale stehende Menschen, sollen hier zu Wort kommen

Feuer, Nacht, Abend, Brennen, Wärme, Im Freien Feuer

Feuer, Nacht, Abend, Brennen, Wärme, Im Freien Feuer

Bild:Pixabay.com CCO

Es brennt zwischen Ost und West. Der Konflikt Ukraine Weißrussland nimmt zu.

Eigentlich könnte man sich weltweit bezüglich des Virus beruhigen, denn vor allem auch die Kinder haben eine wunderbare Abwehr gegen Covid. Sicher vor Ansteckung kann weder der Geimpfte noch der Genesene sein.

Die Immunität eines Genesen hält aber, so viel wissen wir jetzt schon, relativ lange an. Leider ist in Israel jeder zweite Neu-Erkrankte geimpft. Auch hier brennt es leider, da man uns viel Angst vor Erkrankungen gemacht hat.

„Österreichischer Wieler“: „Ohne PCR-Tests wäre Pandemie niemandem aufgefallen!“

Die Wirtschaft brennt. Doch, so wie Prof.Kreiss sagt, so bilden unsere Gedanken, die Strukturen der Zukunft, so wie wir vor Jahren auch geglaubt haben, dass die reine Änderung des Treibstoffes, die Probleme lösen könnte. Das heißt, das Bilden konstruktiver Gedanken kann unsere Zukunft gestalten. Das klingt sehr unkonkret, doch ist alles was wir an Dingen oder jetzigen Problemen haben, doch im Wesentlichen ein Produkt der Gedanken von Menschen. Das bedeutet, dass wir ganz konkret, so wie es viele so wie Prof.Hüther und Prof.Kreiss sagen, umdenken können!

 

Viele die sich sehr genau mit der Materie beschäftigt haben, Prof.Bhakdi seine Frau Prof.Karina Reiss, Mike yeadon, auch der Erfinder der MRNA Impfung, sowie die WHO äußern große Bedenken. Auch Prof Ernst Wolff spricht sehr genau, was kommen wird. Auch bei Prof.Hockertz war eine Hausdurchsuchung.

Schiff, Boot, Ozean, Sturm, Segel, Abenteuer, Öl

Schiff, Boot, Ozean, Sturm, Segel, Abenteuer, Öl

Bild:pixabay.com/CCO

Lassen Sie sich nicht beirren. Wir können für uns doch immer wieder einiges bewirken. Wenn die Umgebung hemmungslos wird, so kann es sehr sinnvoll sein innere Werte aufzubauen, die Bestand haben. Wenn Sie für sich und  alle anderen wertvolle Gedanken pflegen, dann kann daraus eine neue gute Struktur werden. Eine Struktur, die wie alles was Sie von Menschen gemacht sehen, Realität hier werden kann. Auch der Great Reset war einmal ein nicht zu  Ende Gedachter Gedanke. Denken wir unsere Gedanken mutig zu Ende und realisieren wir sie!

Erfinder der mRNA-Impfung: „Habe Behörden über Gefahren dieser Impfung informiert“

 

WHO: keine Empfehlung zur Impfung Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren

WHO ändert Empfehlung: Kinder und Jugendliche nicht impfen!

Wenn Sie das Video von Prof.Bhakdi, Prof.Karina Reiss mit Gunnar Kaiser sehen wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Einige doch erfreuliche Entwicklungen: Auch im Nachbarland Österreich stehen immer mehr Ärzte gegen die Kinderimpfung auf, der Weltärztepräsident Mongomery ist gegen die Kinderimpfung, und im letzten Video Heinz Grill, Gunnar Kaiser und Jens Edrich im Gespräch

Es zeigt sich, dass auch schon länger im Gebrauch stehende Impfungen sehr gute Ergebnisse bringen könnten, die aber ohne problematische Manipulation des Zellkerns auskommen.

Heute z.B. Novavaxx.

 

Wie gefährlich sind infektionsverstärkende Antikörper (ADE) nach mRNA Impfung?

Schwere neurologische Krankheiten wie Alzheimer verursacht von mRNA Impfstoffen

Es wäre schön, wenn Journalistinnen, so wie vor 9 Jahren bezüglich der Abhängigkeiten des sogenannt unabhängigen Rundfunks in Form eines Protestes, der Knopf aufgehen würde.

Die Möglichkeiten und Gefahren sind vielfältig! Arvay und Bhakdi warnen vor den unerwünschten Wirkungen der Impfungen, doch sind das nicht alle unsere Probleme. Die Gefahr eines Blackouts könnte man bei starker Benutzung der Klimageräte durchaus als hoch bewerten. Was tut der kluge Mensch? Er sorgt vor!

Sittlichkeit, Nichts Sehen, Nichts Hören, Nichts Sagen

Sittlichkeit, Nichts Sehen, Nichts Hören, Nichts Sagen

Bild:pixabay.com/CCO

 

 

Risiko eines Strom-Blackouts

 

Es gibt aber nicht nur Gefahren es gibt wie immer auch Lichtblicke. Corona Transition berichtet von einem neuen unabhängigen Sender.

https://corona-transition.org/alternative-zum-mainstream-neuer-tv-sender-auf1-will-unabhangig-und

Doch auch die Bild Zeitung in D in Österreich Servus TV und die Ganze Woche, sind löbliche Ausnahmen in der allgemeinen Verunsicherung durch die Medien. Damit wir hier nicht in die gleiche Kerbe schlagen, so kann man sich gegen ein Blackout durch Vorratshaltung, durch kleine Gaskocher oder ähnliches, durch ökonomische und ökologische Beschattung und Lüftung mit wenig Klimaanlagen-Einsatz zu Hause helfen. Die Zunahme der Digitalisierung und der E-Mobilität wird das Ihre zum zunehmenden Stromverbrauch beitragen.  Selbst ist die Frau und der Mann. Für sehr schmale Brieftaschen kann man sogar daran denken, die Scheiben mit Alu-Folie zu bekleben. Es gibt für alles eine Lösung. Wenn möglich etwas Bargeld zu Hause haben! Je gesünder wir sind, und da können uns Clemens Arvay und Prof.Bhakdi gut helfen, umso klarer können wir denken! Wie Sie sich durch Medienkarenz, Bewegung, gesunde Ernährung und klare aufbauende Gedanken gesund halten können, da wurde hier im Nachrichtenspiegel schon viel darüber gesprochen!




Aufwachen! Um Neues aufzubauen sollten wir und unsere Kinder gesund bleiben!

Segeln, Schiff, Meer

Segeln, Schiff, Meer

Bild:pixabay.com/CCO

Unser Schiff ist torpediert. Wir wissen es. Ein Virus, eine Krankheit, eine digitale Währung, Wirtschaftskrise etc Diktatur?? Der Schein einer Sicherheit trägt noch. Doch viele machen sich schon Gedanken, wie eine neue Welt aussehen könnte. Es ist schwer ertragbar, doch wir können zunächst im Inneren ein neues Schiff ein Schiff der Zukunft aufbauen, das dann zunehmend Wirklichkeit wird. Doch dafür ist es wichtig uns und unsere Kinder zu schützen.

https://www.diepresse.com/5989807/covid-impfungen-fur-kinder-sind-keineswegs-sicher-sondern-riskant
walterskirchen zur kinderimpfung

LIVE FROM ‘EVENT 2021’ IN DALLAS, TX

Video: Schützt unsere Kinder!

Gewaltlosigkeit, Frieden, Transformation, Führung

Gewaltlosigkeit, Frieden, Transformation, Führung

Bild: Martin Luther King pixabay.com/CCO

Es gab immer wieder Helden, die unsere Freiheit verbessert haben. So wie auch Martin Luther King!

In einigen Ländern Europas gibt es Widerstand gegen die geplanten Kinderimpfungen. Die STIKO rät ab, doch EMA und Spahn, sowie auch im benachbarten Ö sind der neue Gesundheitsminister Mückstein und andere für die Kinderimpfung! Es sind vorläufig zugelassene Impfungen, die derzeit verabreicht werden. Es gab kaum Studien an Kindern. Gerade wenn diese Impfungen nicht auf die Frage einer Fertilität und auch bezüglich der Frage einer Beeinflussung der Genetik untersucht wurden, so gibt es da ungeahnte Risiken!

https://www.wodarg.com/impfen/

Video: Prof. Dr. Wolfgang Wodarg: Frauen könnten durch die Anti-Corona-Impfung UNFRUCHTBAR werden und möglicherweise keine Kinder mehr bekommen (05:00)

Wie immer wäre es gut zu denken und dann zu handeln. Angst ist kein guter Ratgeber, auch die zu füllende Brieftasche nicht. So sieht es zumindest der pensionierte Journalist Dr.Mayer, der geduldig immer weiter die problematischen derzeitigen Entwicklungen der 3.Mittel-gesponserten Wissenschaft offenlegt.

Selbst Verantwortung und Verantwortung für unsere Schutz-Befohlenen, das wäre jetzt wichtig!! Sie wissen gar nicht, was Sie alles bewirken können!

 

Wir können die Situation mit leeren Rentenkassen und langfristigen Kriegs und Pandemie Planungen gut durchschauen, aber trotzdem eine neue Zukunft andenken und damit erbauen!

Vogel, Eule, Augen, Tier, Suchen, Natur, Tierwelt

Vogel, Eule, Augen, Tier, Suchen, Natur, Tierwelt

Bild:pixabay.com/de

Der Mensch ist der Verschmutzer, der ökologische Übeltäter, der die Welt an den Rand des Abgrundes führt? Diese Frage wird immer wieder diskutiert. So werden Technologien eingeführt, wie der Mobilfunk, der vor allem die Spermienqualität schädigt. Der sehr wahrscheinlich auf nicht natürlichem Wege entstandene Virus, schädigt die Fruchtbarkeit. Auch die Impfungen könnten die Fruchtbarkeit der Frauen schädigen. So gibt es Hinweise, dass viele neue Fakten jetzt die Fruchtbarkeit der Menschen schädigen. Hinzu kommt, dass die Rentenkassen leer sind und Corona die Rentenkassen noch zusätzlich geleert hat. Ein Berater Jaques Attali von Mitterand hat seine Ideen zur Reduktion der Menschheit schon vor vielen Jahren geäußert. Siehe unteres Video. Ein schon lange geplantes riesiges europäisches Militärmanöver gegen Russland hat gerade stattgefunden. Aus Kreisen des Militärs heißt es, dass es um eine Pandemieübung gegangen ist und dass massenhaft Leichensäcke gekauft wurden. An dieses Faktum bin ich ein wenig gewöhnt, denn massenhaft Leichen hatte man sowohl bei der Vogelgrippe-Pandemie, als auch bei der Schweinegrippe-Pandemie vermutet. Ein Video aus Kla TV hatte im Frühjahr auf die kommende Angstpandemie hingewiesen. Die Angst und die Manipulation und Suggestion sind ständig präsent. Natürlich ist das Virus wesentlich weniger harmlos, als Schweinegrippe und die kaum übertragbare Vogelgrippe.

Wenn Impfungen, wie die MRNA Impfungen wegen Langzeitnebenwirkungen bisher für Infektionserkrankungen nicht zugelassen wurden, so kann man mit noch so viel Geld und Forschung nicht Langzeitnebenwirkungen in kurzer Zeit erforschen. Wir haben zahlreiche Nebenwirkungen, so wie es Prof.Bhakdi beschrieben hat, mit Schlaganfällen, Thrombosen, allerdings immer wieder starke Schmerzen in auch sonst vorher schon empfindlichen Regionen, von psychischen Veränderungen, Herzschwäche und vielen anderen mehr regelmäßig zu behandeln. Zwei bis drei Todesfälle nach Impfung in der Umgebung. In den Pflegeheimen, wo unmittelbar nach Infekt sofort nachgeimpft wurde zahlreiche Todesfälle. Die Nebenwirkungen sind aber so zahlreich, dass weder Ärzte, noch Spitäler diese melden können. Viele Kollegen analysieren Herzinfarkte, die durch Gerinnungsprobleme entstehen können, Schlaganfälle etc nach Impfung nicht als voraussehbare Folge von Impfungen, die Bhakdi sehr genau beschrieben hatte. Man könnte die Anzahl der gemeldeten Nebenwirkungen also sehr wahrscheinlich multiplizieren um zur richtigen Anzahl der Nebenwirkungen zu kommen. Eine sorgfältige Studie ist bei einem Feldversuch mit vorläufig zugelassenen Impfstoffen nicht durchführbar. Wir werden allerdings die vermuteten Nebenwirkungen noch melden! Man sollte auch nicht den Fehler machen, alle Symptome nach Impfungen den Impfungen zuzuschreiben. Warum immer wieder nach Impfungen lang anhaltende Kreuz-Muskel oder Gelenksschmerzen auftreten, das könnte ich mir am ehesten als Immunreaktion vorstellen?

The Defender

 

Bill Gates’ Scary Recipe for How to Feed the World

Wie Sie sehen macht sich Robert Kennedy auf seiner Seite viele Gedanken und sammelt eifrig die Fakten, die leider Medien, Kontrollgremien und Politik zu wenig wahrnehmen und weitergeben. Die Situation ist schwierig doch lösbar. Vor allem könnte die Frage einer vermeintlichen Freiheit, durch mögliche Gesundheitsschäden erkauft, ein Damokles-Schwert werden.  Die Menge der Gesundheitsschäden nach Impfung ist auch jetzt schon erheblich. Würden sie in eine vorläufig zugelassene Verkehrsmaschine einsteigen? Würden Sie Pilze, die unbekannt sind essen?

Es gäbe sowohl genügend Impfungen auf bekannter Technologie die in Zulassung sind wie z.B. die Chinesische Vero, die erst im Herbst eine Zulassung anstrebende Novavaxx, es werden noch viele sinnvolle Impfungen folgen. Doch das 4.G fehlt in den Betrachtungen der Behörden: Nämlich GESUND!!!

Es ist durch viele Dinge, klare konstruktive Gedanken, gutes Essen, Bescheidenheit, die Fähigkeit Konflikte gut zu Lösen möglich gesund zu bleiben oder zu werden. Vitamine, Spurenelemente, Bewegung, Kunst Freude Sonne sind natürlich auch nicht zu vergessen. Im letzten Video machen sich wertvolle Menschen Gedanken, wie die Zukunft aussehen könnte. Ich muss dieses wertvolle Video auch noch zu Ende ansehen, doch hat meine Frau schon entdeckt, dass es sehr gut ist!!

Die Impfpläne von Österreich und Israel

Pro und contra zur Impfung von Jugendlichen 

https://www.n-tv.de/politik/Corona-leert-die-Rentenkasse-article21785450.html

Rentenkassen sind leer! Corona-Schock für Rentner – Keine Rentenerhöhung für 2021!

 

 

Wer gegen den Strom schwimmt, der bekommt Muskeln. Muskeln in Form von klaren Gedanken und mutigen Taten. Doch was ist das Ziel? Wärme und Licht?

wal-2432789_960_720

Bild:pixabay.com/CCO

Es ist derzeit immer schwieriger seine Gesundheit durch ein selbst und für unsere Kinder verantwortbare Impfentscheidung zu schützen. Es werden derzeit in Mitteleuropa nur vorläufig zugelassene Impfstoffe gegen unsere jetzige Erkrankung verabreicht, obwohl Vero, ein chinesischer Totimpfstoff von der WHO Not-zugelassen ist. Totimpfstoffe gibt es seit Jahrzehnten. Sie machen wesentlich weniger Nebenwirkungen. Außerdem bieten Totimpfstoffe dem Körper die Möglichkeit wesentlich mehr Merkmale zu erkennen, als die derzeitigen Impfstoffe, die uns nur das Stachel-Eiweiß-das Spike Protein lernen lassen. Das wird sich durch Massenimpfungen und Mutationen absehbar ändern, so dass die bisherigen Impfungen unwirksamer werden?  Siehe Indien. Die Problematik der Nano-Partikel in allen aktuellen Impfstoffen wird von Dr.Vanessa Schmidt Krüger im vor vorletzten Video analysiert. Um MRNA in den Zellkern transportieren zu können braucht es Lipid Nanopartikel. Doch machen die an vielen Stellen des Körpers, z.B. in der Milz, in der Leber aber auch in Gefäßen, Knochenmark mit deutlciher Schwächung des Immunsysems für kurze Zeit. Das sind natürlich keineswegs alle Nebenwirkungen der Impfungen.  Leider scheint das Spike Protein durch die Impfung auch für die Kinder toxisch zu sein. Leider arbeitet auch eine Impfung wo die Spike Proteine, also die Stacheleiweiße, die „Igelstacheln des Virus“  außerhalb des Körpers produziert werden und nicht wir der Erzeuger sowohl der Antigene und Antikörper sind, nämlich Novavaxx, mit dieser Technologie. Ein Entkommen ist ohne Geduld, wo wir auf z.B. Totimpfungen warten  können, nicht so einfach! Daher ist es gut die Nerven, durch gute Ideen, ohne Angriffe gut aufzubauen. Wollen wir auf dem torpedierten Schiff unserer Welt, ein solides Neues aufbauen?? Die Idee gefällt mir immer besser. Wie könne wir das? Alles was die Menschheit in der Welt geschaffen hat war zunächst ein Gedanke. Warum sollen nicht konkrete gute Ideen, die dann zu Idealen werden können, die Welt verändern?

Die tatsächliche Risikoreduktion durch Impfung

Israel und Großbritannien schaffen Impfpass ab

Wohin geht die Richtung? Hype um Impfen und grüne Revolution? Ein Medizinhistoriker ist sehr skeptisch über die Wirkstärke vieler Impfungen. Tychis Einblich erstmals als Video, lassen wir Maaßen auch einmal zu Wort kommen, wie er die Sache sieht? Sarah Wagenknecht mit recht realen sehr sinnvollen Ideen, wie eine Ökoligisierung tatsächlich gehen könnte!

Ich bin nicht der Meinung, dass Impfungen nicht wirken. Ich habe bei der Einführung der Hämophilus Influencae Impfung selbst erlebt, wie die Pseudokrupp Fälle die Kinder oft bis zur Erstickung bedroht haben, darnach zurück gegangen sind. Ich wäre für einen Einsatz dieser Technologie individuell und zum Schutz von Gefährdeten. Ich habe heute zufällig ein Video von Tichy Einblick gesehen, die Verhältnisse in Israel sind wirklich sehr schwierig zu bewerten, ich selbst mag die Juden vielleicht noch etwas mehr, als Palästinenser, doch denke ich, dass nur eine gerechte Lösung, wie auch immer die aussehen mag, eine wirkliche Lösung sein kann. Ich bin also etwas anderer Meinung, als Tichys Einblick. Ich bin auch nicht der Meinung von Maaßen über Migranten, doch lebe ich nicht in exponierten Gegenden, ich denke man sollte ehrlich und gerecht, sachlich  über solche Fragen sprechen? Wohin die Ausgrenzung und Stigmatisierung anderer Meinungen führt, das sehen wir jetzt?

Sarah Wagenknecht bringt als Lösungsvorschläge, in Form einer Reparaturindustrie und einer Ent-globalisierung, doch sehr sinnvolle Gedanken, wie eine gerechte Zukunft aussehen könnte. Ich denke mir, dass man, so wie erwähnt, ohne Lebensqualitätsverlust, durchaus viel Radfahren, deutliche Verbesserung des öffentlichen Verkehrs andenken kann. Doch davor braucht man Vertrauen, dass jeder Gedanke Realität werden kann! Das wäre gut zu üben!! Denn alle Gegenstände in Ihrem Raum waren einmal ein Plan ein Gedanke!!

5G und Corona durch die Klimakrise scheinbar ausgelöst. Prof. Klinghardt, Prof.Adlkofer, Prof.Hecht, Prof.Buchner, Prof.Mosgöller, sowie am Ende eine Analyse von Ken Jebsen mit Kai Stuht, wie man der Krise begegnen kann.

FireShot Capture 020 - Dr. Klinghardt über Chemtrails, Geo-Engineering und den Plan die Sonn_ - odysee.com

Berge, Sonne, Wolken, Spitze, Gipfel, Meer Der Wolken

Bild:pixabay.com CCO

 

Es ist wirklich bemerkenswert, wie stark die Zusammenhänge von Mobilfunk Technik und Corona sein dürften. Es ist für mich der Gedanke, den Prof. Klinghardt äußert, dass Geoengineering durchaus durch die Bedeckung der Meere mit Staubteilchen, die dann die Verdunstung und damit den Regen behindern, auch eine Rolle für das Klima spielt, recht interessant. Genau so dürfte es sich bei der Einführung von immer mehr Mobilfunk mit zusätzlicher Baumschädigung um ein „Heilmittel“ handeln, dessen Nebenwirkungen die Bäume so schädigt, dass sie sterben. Sie sterben so wie die Insekten, siehe das entsprechende leider lange aber sehr gute Video über Elektrohypersensibilität, das weiter unten veröffentlicht wird. Es gibt viele Ursachen für den Klimawandel. Auch der Ausstoß von FCKWs über viele Jahre aus China, der das Klima stark beeinflusste. Zusätzlich hat China eine gigantische Wettermaschine gebaut, die das tut, was bei uns als Verschwörungstheorie über viele Jahre gegolten hat, nämlich Geoengineering. Wenn das auch bei uns seit vielen Jahren durchgeführt worden ist, so erklärt sich vieles. Es gibt viele Insider, ein Leiter der Flugsicherung eines Flughafens, Militärischer Geheimdienst, Stewardessen etc die mir das indirekt berichtet zum Teil auf genaue Anfrage bestätigt haben. Das heißt, wenn es jetzt im Mai durchaus immer wieder sehr unnatürlich finster und kalt ist, so könnte das auch andere Ursachen, als das normale Wetter haben. Patente dazu gibt es. Eine Idee beschäftigt mich durchaus immer wieder: Wenn man den Great Reset, siehe Videos und das Buch von Paul Schreyer,  durch mehr Fallzahlen rascher durchsetzen möchte, dann wäre so ein Mittel, das Kälte und damit mehr Verkühlungen erzeugt, für diesen Plan nicht uninteressant?

Wenn man z.B. in Neopresse liest, dass die Verhältnisse in Indien auch überinterpretiert werden, weil es dort tragischer Weise immer Leichen im Ganges gibt und die Todeszahlen sogar jetzt besser als sonst sind, dann meint man, dass künstlich Angst aufgebaut wird. Die Klimaerwärmung ist die äußere Ursache für den Great Reset, das heißt für die Digitalisierung der Welt, wo man fossile Brennstoffe abschaffen möchte. Eine genaue Analyse versteckter Technologien und verdrängter Ursachen des Wald und Insektensterbens in Form des Mobilfunkes, ist derzeit nicht gewünscht. Man bezeichnet Energiefresser, wie die Digitalisierung als Lösung und nicht als Ursache. Das ist also die Energiewende von Greta Thurnberg und Bärbock.

Ken Jebsen und Kai Stuht analysieren am Ende, was jeder tun kann um die Situation zu verbessern. Auch sie landen bei der Meditation und ändern ihre Strategien. Durch massive Angriffe, öffnet Ken Jebson seine Kanäle für Jüngere.  Wir werden so gut wir können doch immer wieder versuchen aufzuklären und Ideen aufzubauen, die uns selbst aufrichten!

Wenn Sie den Beitrag von Dietrich Klinghardt über dieses Thema im Schweizer Gesundheitsfernsehen nochmals anschauen wollen, dann klicken Sie bitte hier.

 

5G schwächt das Immunsystem in Zeiten der Corona-Krise


Hier sind noch einige Videos zu finden.


Wenn Sie das Video von Ken Jebsen und Kai Stuht sehen wollen dann klicken Sie bitte hier.

 

 

Ärzte und Journalisten melden sich erfreulich zahlreich zu Wort, vor allem wenn es um Kinder und Schwangeren-impfungen mit unfertigen Impfstoffen geht! Dr.Wodarg, ein Intensivpfleger, Dr.Mayer bei Milena Preradovic viele Ärzte für individuelle Impfentscheidung sind zu hören.

FireShot Capture 017 - Kinder und Schwangere_ Impfung trotz fehlender Studien_ - Punkt.PRERA_ - odysee.com

Kinder und Schwangere: Impfung trotz fehlender Studien?

 

Robert Kennedy wird nicht müde regelmäßige Informationen über die Arzneimittelindustrie zu verteilen. Da nun auch das Verwaltungsgericht Frankfurt an der Oder Fragen des Kinderschutzes wieder an die Familiengerichte delegiert, so könnten Fragen der Kindeswohlgefährdung im Rahmen einer ungeprüften Impfung für die Kinder, auch von den Familiengerichten geklärt werden. Das Urteil dieses Verwaltungsgerichtes stützt indirekt den Weimarer Richter, der Kinder die ständig einen Mund-Nasenschutz tragen müssen von sehr umstrittenen Massnahmen befreien wollte und deshalb eine Hausdurchsuchung mit Beschlagnahmung seines Laptops in Kauf nehmen musste.

Das was der mutige Intensivpfleger in Lanz TV berichtet, dass nämlich Menschen ganz plötzlich Atemnot bekommen und versterben, das hat vielleicht auch noch einen zusätzlichen auch gerne als Verschwörungstheorie bezeichneten Grund: Es wurde nämlich überall digital massiv aufgerüstet. Und das in der Regel durch Mobilfunk. Der bei uns prominenteste Vertreter, das das veröffentlicht, ist Prof.Buchner, der die diesbezüglichen Zusammenhänge, auch wissenschaftlich begründet, hat, so wie der Journalist Dr.Mayer Physik studiert. Auch Prof.Klinghardt berichtete vor einem Jahr von massiven Ausbrüchen von Covid, mit, wenn ich mich recht erinnere 5x höheren Todeszahlen, bei Versuchen mit 5G in Seattle. Ich denke es war dieses Video. Auch meldete sich der frühere Vodafone Boss vor kurzem dazu zu Wort. Er sieht Corona überhaupt nur als Strahlungskrankheit. Berrie Trower ein pensionierter Experte der British  Navy, der Jahrzehnte lang Experimente mit diesen Strahlen durchgeführt hat, berichtet immer wieder über die Gefahren der Strahlungen. Es gibt dazu noch zusätzlich 3 Studien aus Barcelona, aus Kanada und aus Weißrussland. Siehe dazu auch den Nachrichtenspiegel. Die Quellen zu den Informationen, dasss Mobilfunkstrahlung die Immunabwehr schwächt, befinden sich am Ende des Beitrages. Also könnte es sein, dass die Mobilfunk- Technik, die durch Covid so weiter forciert wird, auch die Infektionsgefahr deutlich erhöht. So wie Google gerne die besten Coroana-kritischen Videso Videos löscht, ich meine durch das ihm gehörende youtube, wo ja gerade Covid die Ausbreitung von Digitalisierung fördert, wo Google und Youtube erhebliche Wirtschaftsvorteile und sicher auch Zuwächse haben, so fördert vielleicht auch die Zunahme der Strahlung, durch Schädigung der Immunabwehr, die Ausbreitung von Covid? Teufelskreise? Ein aus einem Biotech Labor komponiertes Virus? Zusätzlich immer wieder rituell erneuerte Angst!! Manipulation und Suggestion!! Die überall, auch in medizinischen Einrichtungen zunehmende Strahlenbelastung, sollte nicht unterschätzt werden.

Wie kann man aus Teufelskreisen entkommen? Durch Logik: Es ist trotz vieler scheinbarer, auch vom Pfleger völlig gesunder Menschen so, dass natürlich eher Kranke bzw Menschen mit Vorerkrankungen, oder Menschen, die wie Migranten, wenig auf die Gesundheit achten können, gefährdeter sind. Da wir nicht in alle Menschen, so wie der Pathologe hineinschauen können, können wir da vieles übersehen. Allerdings sind wir in vielen Fällen auch  nicht machtlos. Ganz einfache Maassnahmen, wie Bewegung an der Sonne, Geld ist in guter Ernährung viel besser auf gehoben, als in einem dicken Auto, gute Vitamine, wie C, D, aber auch Spurenelemente wie Zink Co Enzym Q10, homöopathisch hochdosiertes Bryonia, Artemisia Annua, Ivermectin und auch ein Mittel das von Prof.Klinghardt empfohlen wurde nämlich Chlordioxxid ist sicher interessant es nochmals genau zu beleuchten. In einem 3,5stündigen Seminar versuchen Kollegen die Wirksamkeit dieser Anwendung für die Covid Erkrankung zu recherchieren. Ich stelle hier den link dieser Veranstaltung hinein, da mir selbst die Zeit fehlt das alles zu recherchieren. Wenn wir es schaffen, trotz äußerer Probleme, gute Ideen aufzubauen und unseren Nachbar-Innen und Verwandten mit Dialogbereitschaft und der Fähigkeit Zuzuhören, begegnen, dann können viele Probleme vermieden werden. Die Fähigkeit gute klare Fragen zu stellen, könnte viele Verhärtungen lösen!

Es wäre durchaus interessant ein Gespräch zwischen dem auch bei der Bundespressekonferenz gehörten Intensivpfleger und Dr.Wodarg zu organisieren? Es kommt immer auf den jeweiligen Standort und damit auf den Standpunkt an? Es kommt darauf an, ob jemand regelmäßig ohne Angst mit Viren zu tun hat, oder ob er sich für alles und jedes schützen möchte? Es erwischt auch Menschen, die völlig ohne Angst mit Corona infiziert wurden erheblich. Ich kenne Verläufe von Landwirten, die vorher immer wieder gehustet haben, aber sonst unauffällig waren und schlimme Verläufe aus Pflegeheimen. Wir haben im näheren Umfeld auch Menschen alte Menschen, die unmittelbar nach der Impfung verstorben sind. Es ist schwierig allen diesen Fällen nachzugehen, sowohl  den schwer Erkrankten und auch den möglichen Nebenwirkungen der Impfung. Ein sauberes Bild der Nebenwirkungen der vorläufig zugelassenen Impfungen wird so nicht entstehen, weil viele Nebenwirkungen nicht gemeldet werden können. Oder Symptome nach Impfungen oft nicht den Impfungen zugeordnet werden. Zum Beispiel Verstärkung bestehender Muskel oder Rückenschmerzen. Das kommt immer wieder nach den Impfungen vor. Traurigkeit nach Impfung etc bleibt nicht gemeldet. Ich kann durchaus verstehen, wenn sich Menschen unter dem derzeitigen Druck und der systematischen Angstverbreitung durch viele Medien impfen lassen. Doch warum lässt man nur unfertige Impfungen zu? Und warum lässt man bewährte fertige Impfungen nicht zu? Jetzt endlich kommt die bewährte Technik von Totimpfstoffen, in Coroanavac und BBIBP-CorV aus China, auch die Chance, mitteleuropäische Menschen zu impfen. Obwohl diese Impfstoffe seit Monaten fertig sind. Totimpfstoffe sind seit Jahrzehnten am Markt. Der Vorteil wäre, dass der menschliche Köprper nicht nur ein Merkmal, wie die Stachelproteine des Virus erkennen lernt, sondern viele, und so viel leichter Mutationen erkennen kann!! Auch bei Novavaxx würde die Gentechnische Erzeugung der Spike Proteine nicht, so wie bei Biontech oder Astra Zenica in der Zelle erfolgen, sondern ausserhalb.

Die beste Möglichkeit die Angst zu besiegen ist die Logik! Und wenn Massenmedien unlogische Angst verbreiten, dann sollte man die meiden. Doch dann hört ein Teil der Menschen Videos und sonstige Dinge und der andere Teil hüllt sich in Angst durch die Medien ein.

Da sind wir wieder bei den nötigen Brücken und Gesprächen, die unterschiedliche Ansichten untereinander verständlich machen könnten?!!

 

Logik, durch hervorragende Forscher vermittelt, kann uns einen Weg aus der Krise zeigen! Nochmals Prof.Haditsch, Prof.Spitzner, Prof.Adlkofer, Reitschuster, Heinz Grill und viele andere wertvolle Persönlichkeiten kommen zu Wort

Labyrinth, Kompliziertheit, Grün, Geometrischen, Muster

Labyrinth, Kompliziertheit, Grün, Geometrischen, Muster

Bild:pixabay.com CCO

Dem im meinem vorigen Video veröffentlichten Gespräch zwischen Kai Stuht und Sucharit Bhakdi wäre vielleicht nur eines noch hinzuzufügen, dass nämlich auch in Israel große Widerstände gegen die Maßnahmen und dem grünen Pass bestehen. Verstehen kann man diese Widerstände, da z.B. aus den Englischen Daten ja völlig klar wird, dass die Impfungen erhebliche Nebenwirkungen, wie Blindheit und Taubheit haben und auch die Biontech Pfeiser Impfung durchaus ebenbürtige Nebenwirkungen macht.

Hier die Nebenwirkungen der Pfeiser Impfung auf der Seite der Englischen Regierung aufgelistet:

https://assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/982474/Covid-19_mRNA_Pfizer_BioNTech_vaccine_analysis_print2.pdf

Hier die Nebenwirkungen der Astra Zenica Impfung aufgelistet:
https://assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/982453/COVID-19_AstraZenenca_Vaccine_Analysis_Print.pdf

Hier die Quelle dazu:
https://www.gov.uk/government/publications/coronavirus-covid-19-vaccine-adverse-reactions

Auch gibt es wissenschaftliche Untersuchungen, die belegen, dass MRNA Anwendungen, wie sie die Pfeiser Impfung ja ist, zu Krebs, in diesem Falle Hautkrebs führen können und die MRNA durchaus Wirkungen auf die DNA somit hat.
https://www.pnas.org/content/pnas/118/21/e2105968118.full.pdf

Da die Reportage von Prof. Haditsch jetzt auch als youtube Video vorhanden ist, und man nicht kompliziert über ein VPN zugreifen muss, so habe ich das hervorragende Video hier nochmals veröffentlicht. Bei so viel wissenschaftlicher Sorgfalt, Mut und Bereitschaft auch Ruf und Existenz zu verspielen, wie bei Prof.Bhakdi, Prof.Wiesendanger und auch Journalisten, die sich schlagen und schmähen lassen und noch immer für die Medienfreiheit kämpfen, bei Richtern, die für ihren Einsatz für das Kindeswohl Hausdurchsuchungen über sich ergehen lassen müssen, aber indirekt von Karlsruhe aus deutliche Unterstützung bekommen, da wird es für uns selbst auch leichter beharrlich, nicht angriffig sondern nicht polarisierend weiter zu arbeiten. Jeder an seinem Platz.

Die Ideen die sich Great Reset oder Grüne Revolution nennen näher zu analysieren, das wäre immer wieder wichtig.

Graphik: https://www.frequencia.ch/5g-und-stromverbrauch/

Ich darf nach Absprache mit dem Forscher die obere Graphik verwenden.

https://www.spektrum.de/news/das-internet-verbraucht-so-viel-energie-wie-der-flugverkehr/1693692

Das heißt die ökologischen Ziele dieses Great Reset sind mehr als fragwürdig. Auch wenn Wirtschafts-Blätter immer wieder Gegenteiliges veröffentlichen, das Handelsblatt spricht Tacheles. Die Digitalisierung vernichtet viele Jobs. Der Mobilfunk schädigt Insekten, Bäume und Menschen. Forscher, wie Prof.Alexander Lerchl, ein oberster Mobilfunkverharmloser, und Berater der Regierung, der die Kreberregende Wirkung des Mobilfunkes bestritt und saubere Forschungen als Fälschungen bezeichnet hatte, wurden höchstgerichtlich verurteilt.Prof.Adlkofer, der Organisator der Reflex Studie, wird durch dieses Urteil in seiner sorgfältigen Studie bestätigt, dass Mobilfunk Krebs erregen kann. Was sowohl durch die Ramazzini Studie aus Italien, von Prof.Mosgöller und letztlich auch in der USA bewiesen werden konnte. Die Investigativen Journalisten konnten die Mobilfunk Finanzierung der die WHO in der Frage der Krebserregung der Mobilfunkstrahlung nachweisen. Das heißt, das Ziel des Great Reset, der Grünen Revolution, das durch Covid massiv beschleunigt wird, ist alles andere als grün. Natürlich kann die gut eingesetzte Technik viele Möglichkeiten eröffnen, sonst könnten wir hier nicht schreiben und Sie nicht lesen. Glasfaser wäre viel Energie-sparender, sicherer und rascher. Könnte ich alles gut belegen.

Eine Idee, wie wir neben einem inneren Reset auch eine äußere gute Veränderung machen könnten, wäre eine Reperaturindustrie, wo gute Produkte von vielen kleinen Firmen immer wieder repariert werden könnten. Der Kühlschrank könnte bei Ersatz des Kühlgases viel länger leben, der Computer, auf dem ich hier schreibe arbeitet mit Linux, einer nachträglich eingebauten SSD Platte und ist relativ alt. Linux kann viele Computer zu einem „neuen Leben“ erwecken. Viele Produkte, die in den letzten Jahren keine Innovationen mehr gehabt haben, wie Waschmaschine, Geschirrspüler, Staubsauger könnten repariert werden. Ein altes Auto macht keine Schäden durch neue Produktion. Es gibt Forschungen, dass es viel ökologischer ist, alte Autos sinnvoll zu fahren. Man könnte von den Nachbarländern, Schweiz, mit einem großartigen öffentlichen Verkehr, Niederlande und Dänemark mit hervorragendem Fahrradnetz, Österreich hat auch ein gutes Bahnsystem, lernen. Je mehr Bewegung, umso größere Gesundheit. Auch ein Ebike -Klapprad lässt sich gut mit dem Zug transportieren.

Es kommt aber wohl viel mehr auf die inneren Veränderungen an, um eine Krise, wie jetzt gut zu lösen? Was könnten wir da nicht alles tun, um gut durch die Krise zu kommen! Vor allem wäre wichtig, unser Immunsystem durch gute Ideen, die dann zu Idealen werden können, zu stärken!

Das Video von Prof.Sucharit Bhakdi mit Kai Stuht auf einer anderen Quelle

Screenshot_2021-05-07 Kai Stuht im Gespräch mit Prof Dr Sucharit Bhakdi

Wenn Sie das Video nochmals sehen wollen oder noch nicht gesehen haben so ist es hier wieder verfügbar.

Aktuelles Video von Prof Sucharit Bhakdi, ein weltumspannendes Video von Prof DDr Haditsch und ein Video eines Experten aus der USA der genaue Analysen über den Ursprung des Virus macht

Screenshot_2021-05-06 Corona - auf der Suche nach der Wahrheit - Servus TV verkleinert

Im ersten Video leider auf Englisch, spricht ein Experte über die hohe Unwahrscheinlichkeit, dass das Virus auf normalem Wege entstanden ist. Das Video von Sucharit Bhakdi und Kai Stuhl bitte rasch speichern und auf anderen Kanälen verbreiten. Es ist Bhakdi der eine Bedrohung wahrgenommen hatte, klar, dass beide Probleme durch das Video bekommen werden. Ich denke der Mut dr vielen Forscher kann durchaus auch uns mut für die Wahrheit und für die Sicherung unseres Lebens machen. Wir können immer etwas verändern und wenn wir unseren Idealen treu bleiben, ja noch neue aufbauen, dann kann das wirklich eine Veränderung in der Welt bewirken.

Wenn Sie das Video von Servus TV von Prof.DDr.Martin Haditsch mit weltweit sehr prominenten Inferviewpartnern sehen wollen, dann klicken Sie bitte hier. Sie werden dazu leider ein z.B.  Setup VPN für firefox benötigen, da dieses Video derzeit nur in Ö angesehen werden kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die letzten 100 Artikel