Aufstehen Aufwachen

This tag is associated with 13 posts

Impfung update

Screenshot_2021-02-18 Whistleblower aus Berliner Altenheim Das schreckliche Sterben nach der Impfung - 2020 NEWS(1)

Wenn Sie das Video von Children Health defence von Robert Kennedy sehen wollen, dann bitte klicken Sie hier.

Länder mit der höchsten Impfrate haben höhere Sterbefallzahlen als andere

Wenn Profis, wie Prof. Hockertz, sehr konkrete Fragen zur Impfung stellen, dann werden sie in youtube, einem Gewinn-orientierten Video-Kanal, der Google, einer Gewinn – orientierten Suchmaschine, gehört, die natürlich auch für den Gewinn wichtige Dinge oben reiht und dem Gewinn schädliche Inhalte nach unten verschiebt, gelöscht. Bei Mai_Thi_Nguyen-Kim, deren Vater schon bei BASF arbeitete, und deren Kanal MaiLab heißt, ist das anders. Die wird zitiert, sogar im Bundestag, weil die Welt so einfach und unkompliziert ist. Korruption, in Wissenschaft, Medien und Politik, die gibt es ganz einfach nicht. Auch wenn Prof. Ioannidis und auflagenstarke Zeitungen in D  wie z.B die Süddeutsche Bedenken an der Unabhängigkeit und Aussagekraft der Forschung anmelden. Vielleicht ist es immer wieder wichtig darauf hinzuweisen, dass aus welchen Gründen auch immer, die jährliche Influenza dieses Jahr ausbleibt. So eine aktuelle Info der WHO. Wird die Influenza heuer nicht gemessen? Ist alles nur Covid?  Mich erstaunt es immer wieder, dass die WHO auch richtige Infos herausgibt, obwohl sie zu 80% von der Industrie abhängig ist.

Da auch der Astra Zenica Impfstoff viele Nebenwirkungen hat, so wurde er in Teilen Schwedens gestoppt. Auch Südafrika stoppt die Astra Zenica Impfung.  Warum nimmt man im allgemeinen an, dass Medikamente Nebenwirkungen haben, und Impfungen nicht, das könnte daran liegen, dass man den Beipackzettel der Impfungen in der Regel als Patient nie in die Hand bekommt. Wenn es jetzt noch nicht immense Nebenwirkungen gibt, so ist es wichtig, dass alle bisherigen MRNA Impfungen wegen Langzeitnebenwirkungen nicht zugelassen wurden.  Ich habe selbst einmal an einer Impfstudie teilgenommen, dem Professor eine Nebenwirkung, nämlich Müdigkeit genannt, die er nicht zu Protokoll genommen hat.  Müdigkeit ist zu unspezifisch, hatte er gemeint. Ich habe seither an keiner weiteren Impfstudie teilgenommen. Der Druck, der auf medizinisches Personal, sich impfen zu lassen, ausgeübt wird, ist enorm. Es werden sogar Menschen und Patient-innen zur Impfung gedrängt, die schon Covid hatten.

Auch Corona Transition bringt Fakten zur Impfung: https://corona-transition.org/der-skandal-hat-jetzt-eine-sichere-zahl-mrna-impfungen-sind-40-mal-gefahrlicher

Ich kenne einige dramatische Beschreibungen vor einigen Jahren, wo in der Ukraine eine noch nicht ausgereifte Masern-Impfungen durchgeführt wurde, die enorme und häufige Nebenwirkungen hatte. Es gibt immer wieder Informationen über die spanische Grippe, wo die Geimpften erheblich mehr Probleme hatten.

Dass der Inzidenz-Wert nicht der wichtigste Wert wäre, das recherchiert Reitschuster in einem Video weiter unten, wo Wieler den Inzidenz Wert in Frage stellt.

Hier auf dieser Seite finden Sie viele Informationen, die sich auch mit meinen eigenen Erfahrungen decken, z.B. aus einem Berliner Altenheim:

Wenn Sie das Video ansehen wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Leider gibt es Hinweise, dass Covid Todesursachen manipuliert werden: Walterskirchen_Corona-Statistik Sehr ähnliche Infos werden mir auch selbst immer wieder zugetragen.

 

Hier sind einmal Daten aus der USA: Ich habe als schwere Nebenwirkungen der Biontech Impfung: Death eingegeben und bin zu diesem Ergebnis es waren vor einer Woche 200 Todesfälle nach Impfung mit Biontech angegeben, gekommen: https://wonder.cdc.gov/controller/datarequest/D8;jsessionid=B353B1A6C031F1FDC6898BD7D478

Man kann auf dieser Seite der US Regierung aber jederzeit selbst die Suche wiederholen.

Hier können Sie auf der Seite des Paul Ehrlich Institutes, die Nebenwirkungen und die schweren Nebenwirkungen recherchieren: https://www.pei.de/DE/newsroom/dossier/coronavirus/arzneimittelsicherheit.html

Es kann nach der Impfung auch zum gegenteiligen Effekt, nämlich zu vereinfachten Möglichkeit kommen zu erkranken: https://www.nature.com/articles/s41564-020-00789-5

Norwegen ändert nach Todesfällen, die Richtlinien für die Impfung alter gebrechlicher Menschen: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/120251/COVID-19-Norwegen-aendert-Impfanweisungen-fuer-aeltere-gebrechliche-Menschen

Auch Geimpfte könnten anstecken: https://www.spektrum.de/news/impfstoffe-warum-auch-geimpfte-das-virus-verbreiten-koennten/1824145

Hier ist der Blog, des pensionierten, z.B. sehr wohl gegen Pneumokokken geimpften Journalisten, sicher kein Impfgegner, der Zeitung „Die Presse“ : https://tkp.at/

Da gibt es viele Informationen über die Biontech Impfung. Vor allem wäre die jetzt wohl sinnvollste Massnahme, die Bevölkerung auf T-Zell Immunität zu testen, um zu sehen, wer schon immun, bzw. still gefeit worden ist: https://tkp.at/2020/06/10/coronavirus-antikoerpertests-zeigen-nur-ein-fuenftel-der-infektionen-laut-studie-der-uni-zuerich/

https://www.i-med.ac.at/mypoint/news/749681.html

Führen zahlreiche Impfungen zu neuen Mutationen? Hier doch ein Video:  https://www.merkur.de/politik/talk-markus-lanz-hendrik-streeck-virologe-zdf-corona-hypothese-madsen-lockdown-90191422.amp.html

Können eben unspezifische Impfungen die Mutationen des Virus vermehren, hier wieder eine Info dazu: https://journals.plos.org/plosbiology/article?id=10.1371/journal.pbio.1002198

Auch Ihr Kollege Wieler hat diese Sorge: https://www.welt.de/politik/deutschland/article225259255/Corona-Immer-mehr-Faelle-und-Ausbrueche-RKI-in-Sorge-wegen-Mutation.html

Da in Israel am meisten geimpft wurde, so können wir dort, vor allem beim Unterschied zwischen Palästina und Israel erhebliche Unterschiede feststellen, die die Sorge von Streeck und Wieler, die eben für möglich halten, dass die vielen Impfungen die Mutationen vorantreiben, zu bestätigen scheinen: https://tkp.at/2021/02/07/israel-im-vergleich-zu-palaestina/

Auch die Financial Times macht sich über diese Frage Sorgen: https://www.ft.com/content/595e4958-55e7-45ae-87ed-faa7f08c1c98?accessToken=zwAAAXf9jNwHkc9ZXklYVedFrtOH7fqn8IwcmAE.MEQCIGiGndgn887j5aNz2dqPIIn-W1uG5pVBPlezImjrB_5nAiB5YN1LofXNyBXvuJQTL_IO5llH3G9B8M6q1fwpGAowdg&segmentId=595e4958-55e7-45ae-87ed-faa7f08c1c98

Wenn wir nicht frühere Corona-Infektionen durchgemacht hätten, so würde Covid 19 sehr wahrscheinlich wesentlich gefährlicher sein: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/115217/T-Zellen-gegen-saisonale-Coronaviren-erkennen-auch-SARS-CoV-2

Sogar ein Experte der WHO relativiert und reduziert die Gefahr durch die Mutationen. Die Lockdowns aus diesem Grunde zu verlängern scheint diesem Experten unbegründet.

Die promovierte Chemikerin MaiLab, weiß das natürlich besser als Prof.Hockertz, der in der Toxikologischen Bewertung von Impfstoffen tätig ist. Auch Dr.Arvay, der sich sehr genau mit diesen Fragen beschäftigt hat, bringt deutliche Kritik an den Ausführungen von MaiLab.

Absprachen oder Verschwörungstheorien Teil 2

Wie angekündigt, möchte ich nochmals auf die Zusammenhänge zwischen Covid und 5 G hinweisen, wobei, da die Strahlung an vielen Stellen vor allem im Großstadtbereich immense Höhen erreicht, sollte man die Frage vielleicht anders stellen, nämlich Covid und Mobilfunk.

 

Wie sieht es im derzeit laut Medien so von Covid befallenen Nachbarland Österreich aus? Der Ausbau der neuen Mobilfunktechnologie ist allerdings in Österreich wesentlich weiter fortgeschritten! Es gibt eine Reihe von Studien, die da Zusammenhänge feststellen!

Auch im Bereich des Geoengineering geschieht einiges zum Beispiel wird die Information einer riesigen  Regenmaschine in China auch in den offiziellen Quellen bestätigt. So groß wie Spanien, Frankreich, Portugal und Italien zusammen ist das Gebiet, das China bald künstlich beregnen will. Zehntausende Öfen sollen Silberjodid erzeugen, um die Wolken über dem tibetischen Hochland zum Abregnen zu bringen.

In den offiziellen Medien leider die Information, dass Covid die Fruchtbarkeit bei Männern schädigt. Ein Problem, das Covid mit Spritzmitteln und dem Mobilfunk gemeinsam erzeugt. Ein Problem das die Medien unter Anleitung der von Drittmitteln abhängigen  Wissenschaft und der von den Werbeeinnahmen abhängigen Medien. Zusätzlich beschäftigt die Mobilfunkindustrie ganze Kanzleien von Anwälten, die erreichen sollen, dass keine Information über die vielen Probleme des Mobilfunkes veröffentlicht werden soll. Eine neue Studie über Homeschooling zeigt erhebliche Probleme mit Kurzsichtigkeit der Kinder, wobei sicher auch die mangelnde Bewegung im Freien eine Rolle spielt. So hat das westliche System das Radfahrende eher vegetarisch sich ernährende China überrollt und die Auswüchse des technischen Fortschrittes überwachsen. Berrie Trower, ein pensionierter Mitarbeiter des britischen Geheimdienstes veröffentlicht in einem Video, leider Englisch, wie problematisch die Mobilfunktechnologie, die aus dem Militärbereich stammt, ist. Leider auf Englisch, zum Schluss aber möchte ich gerne ein Video von Prof.Gerald Hüther in einem Video mit Perspektiven auf Kaiser TV

Da 5G auch für die weitere Verbreitung von Künstlicher Intelligenz gebraucht wird, möchte ich Ihnen hier noch 2 Videos über dieses Thema hineinstellen



T-Zellen Immunität statt Impfung

Hier finden Sie zahlreiche Informationen, über die wir nun schon lange gesprochen haben:

Einige Helden für die Freiheit! Es gibt noch viel mehr davon

Es ist so, dass sich die, die sich für Freiheit, auch für Behandlungsfreiheit einsetzen massive Probleme bekommen! Wenn 30 000 Ärztinnen aus Frankreich sich für ihre Freiheit ihrer Behandlung einsetzen, siehe meinen vergangenen Beitrag, so ist es wichtig, dass wir hier, doch so gut wie möglich verschiedene Therapie-Ansätze ermöglichen können. Gerade Frankreich kommt in der Studie über die Wirksamkeit der Lockdowns nicht gut weg. Merkel möchte trotzdem den Ratschlägen des Tierarztes folgen, der das „Tier“ Mensch nun doch viele Wochen wegsperren möchte, damit es gesund ( oder möglichst krank?, Anmerkung des Verfassers) wird. Man könnte durchaus auch eine andere Variante andenken: Wie wäre es die Tiere menschlich zu behandeln, mit Auslauf für Rinder und Schweine, sowie menschliche Tiertransporte. An Stelle die Tiere menschlicher zu behandeln, die durch die Massentierhaltung ja ohnehin krank werden, ständig Antibiotika brauchen und den Tierarzt, möchte man die Menschen so ähnlich, wie man jetzt die Tierhaltung macht behandeln? Es wäre höchste Zeit aufzuwachen!!!

 

Überlegungen über die derzeitig hohen Zahlen bei Covid

statue-of-liberty-267949_960_720

Bild: pixabay.com/cco

Wenn man noch nicht lange Mediziner ist, so kann eine gewisse Begeisterung über Technologien, wie z.B. eine neue Impfung sehr ehrlich gemeint sein. Prof.Streeck und sehr viele andere Experten sehen in dieser Entwicklung eine Chance. Der Druck von Seiten der Politik auf eine rasche Zulassung scheint auf den ersten Blick bei den hohen Zahlen gerechtfertigt. Doch wodurch die hohen Zahlen entstehen, das ist schwierig zu erklären. Zum einen hat man mit 10 Monaten Angst, vor allem vor Virus, aber auch vor den Wirtschaftsschäden das Immunsystem sehr geschädigt. Ich habe sehr oft den Nocebo Effekt zitiert, der uns eine Schädigung durchaus um wohl 25% verstärken kann. Wenn wir einmal den Spieß umdrehen würden und zusätzlich positive Nachrichten verstärken würden, so würde unser Immunsystem deutlich davon profitieren. Wenn Prof. Hockertz, ein Experte und Prof.Bhakdi davon sprechen, dass es durchaus sein kann, dass eine MRNA Impfung den Verlauf von Covid 19 deutlich verstärken kann, und wenn ich Prof.Bhakdi recht richtig in Erinnerung habe, auch den Körper schutzlos gegen eine Erkrankung machen kann, dann könnte ich die Entwicklungen mit massenhaft Mutationen und zahlreichen Neuinfektionen im Lande der meisten Impfungen vielleicht auch anders interpretieren? Meine persönlichen Erfahrungen aus einem Pflegeheim, und Insider Infos aus einem Corona Krankenhaus legen diesen Schluss nahe. Doz.Andreas Popp und Dr.Gerd Reuther zeigen, dass Wissenschaftskritik durchaus wichtig ist.

Vielleicht verstehen Sie jetzt, warum Prof.Ioannidis vor über 15 Jahren sehr traurig feststellen musste, dass 85% der medizinischen Forschung falsch sind. Er wurde nicht als Verschwörungstheoretiker bezeichnet, eine Bezeichnung, um die Skeptiker der offiziellen Darstellung des Mordes an J.F. Kennedy zu disqualifizieren.

Nein, er wurde zum Leiter des METRIC Centers in Berlin befördert, um die Forschung Evidenz-basiert zu machen. Was heißt das für uns?

Kritisch denken und zu hinterfragen. Denn die Fehler, die Doz.Popp und Dr.Gerd Reuther entdecken, die kann Prof.Ioannidis noch besser fest machen. Gerade Prof.Ioannidis hat viele offene Fragen dieser schweren Erkrankung sehr konkret erforscht und uns viele Fragen erleutert. Auch wie erwähnt, die Frage der Lockdowns.

Allerdings können wir auf viele Fragen keine einheitlichen Antworten geben, denn jeder ist anders. Wir sind Individuen und jeder braucht wahrscheinlich seine Entscheidung auch bei schwierigen Fragen, bei aller gebotenen Rücksicht auf die Schutzbedürftigen.

Wie Sie sich letztlich wirklich sowohl gegen Impfung, als auch gegen Corona schützen könnten, das beschreibt uns jemand, der profunde medizinische Kenntnisse hat, nämlich Heinz Grill, sowohl in der viel angesehenen Langfassung, als auch in einer Kurzfassung .

Corona aktuelle Infos z.B Prof.Hockertz und Prof Haditsch, sowie Prof. Pöttler einem Spitalsökonomen

Screenshot_2021-01-14 (1) Facebook

Wenn Sie den oberen Beitrag sehen wollen dann bitte hier klicken!

Es gibt im Moment sehr viele verwirrende Infos transatlantisch, die ich derzeit nicht entwirren kann. Ich möchte bei den Informationen mit medizinischem Inhalt bleiben, denn das kann ich besser überschauen. Vielleicht einige aktuelle links, über weltweite Probleme durch die Impfung. Eine gewisse Schatzgrube ist Wochenblick.at, wobei Wikipedia meint, dass diese Seite von der National eingestellten FPÖ finanziert wird. Deshalb ist es gut, die Meldungen immer wieder zu recherchieren. Es gibt durchaus Meldungen, die meinen relativ oberflächlichen Recherchen in anderen Pflegeheimen und Spitälern entsprechen: https://www.wochenblick.at/wirkungslos-wieder-corona-ausbrueche-nach-impfwellen-im-altenheimen/ Auch in einem „Corona Krankenhaus“ waren 75% der Corona Aufnahmen nach Impfungen, so eine Insiderin…Auch in Israel stiegen die „Fälle“ nach den Impfungen laut Beschreibungen, was ja auch den Ausführungen von Prof. Hockertz entspricht, ganz enorm. Siehe wochenblick.at. Ich habe versucht in einer Israelischen Zeitung diese Info nach zu recherchieren, es gab schon entsprechende Informationen. Wir wissen wahrscheinlich, warum man sich nicht darauf konzentriert, das Immunsystem der Menschen positiv zu stärken, sondern das Heil in einer MRNA Impfung sucht, obwohl es ja auch bewährte Technologien mit Totimpfstoffen gäbe, die zwar weniger Geschäft aber um vieles sicherer wären. Wir sind unseres Glückes Schmid! Wenn wir die Verantwortung abgeben, dann sind wir die Verantwortung los, aber vielleicht auch verantwortungslos! Wenn jeder seinen Teil beiträgt, dann  kann unbeschreiblich viel Positives entstehen! Wir können es tun und mit Geduld und Beharrlichkeit unsere Freiheit wieder erkämpfen!

https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/paul-ehrlich-institut-prueft-todesfaelle-kurz-corona-impfung-35438610

https://www.wochenblick.at/anti-parasitikum-killt-corona-gute-erfolge-in-griechenland-und-bulgarien/

https://science.orf.at/stories/3204038/

https://www.hindustantimes.com/cities/bhopal-news/days-after-participating-in-covid-19-vaccine-trial-man-dies-in-bhopal-101610188518474.html

https://www.timesofisrael.com/240-israelis-diagnosed-after-vaccination-underscore-need-for-continued-vigilance/

https://www.wochenblick.at/leiden-unter-covid-impfschaeden-sie-zucken-und-zittern-wie-unter-strom/

https://greatgameindia.com/uncontrollable-convulsions-pfizer-vaccine/

https://eu.courierpress.com/story/news/2021/01/11/moderna-side-effects-covid-19-vaccine-symptoms-shawn-skelton-viral-video-doctors/6623016002/

Auch dieser Mann steht nach meinen Recherchen der national eingestellten FPÖ nahe, doch spricht vielleicht doch einiges dafür, dass die Infos stimmen könnten. Bitte selbst auch nachprüfen. Die Info von Stefan Magnet habe ich von mehreren anderen Seiten auch gehört. Ich selbst bin in der Regel vorsichtig bei politisch gefärbten Informationen, wie auch bei epochtimes, doch kann man ja die Infos versuchen mit anderen Informationen abzugleichen. Das letzte Video ist vor allem mit Prof.Martin Haditsch und sehr gut recherchiert, er ist sicher nicht national eingestellt und bringt die Situation aber sehr klar auf den Punkt. Die Situation scheint der Deutschen ziemlich gut zu entsprechen, wo er auch in Hannover ein Institut leitet oder darinnen arbeitet.

 

Dr.Reiner Füllmich und andere wichtige Informationen

Es tut sich viel in der Welt. Auch in der USA, doch ist das noch nicht ganz überschaubar.Quelle z.B. neopresse.com Es gibt die Info, dass ein 75 Israeli kurz nach der Verabreichung der Impfung verstarb. Quelle wieder: neopresse.com

Was können Sie tun! Viel, um sich nicht den überall starken Drücken zu beugen brauchen Sie eigene Ideen, die dann zu Idealen werden können! Daran zu arbeiten ist schwer, vor allem, wenn alles in der Umgebung wankt, doch ist das die sicherste und am meisten Erfolg versprechende Möglichkeit-Wenn wir uns auf die irdischen Werte konzentrieren, dann gerät alles in Schwierigkeiten, unsichtbare, von uns selbst gewählte Werte, die der Welt etwas bringen, genau auf die kommt es jetzt an, dadurch kann sich doch noch einiges ändern, wenn wir Geduld haben! So Geduld, wie Dr.Reiner Füllmich, der auch nicht für sich selbst kämpft!!

 

Covid und Impfung: Zunächst ein viel gesehener eher Impfkritischer Fim: Vaxxed, dann Beiträge aus Österreich, von Experten Vielleicht sehr hoffnungsvolle Studien über Ivermectin in der USA

Vaxxed war vor ungefähr 3 Jahren ein Film, der in allen Kinos gespielt hat. Prof. Weish ist ein Mitautor eines Buches „Gesunde Geschäfte“ das die Praktiken der Arzneimittelindustrie gemeinsam mit Hans Peter Martin und noch einem dritten Autor sehr klar beschrieben hat. Er war auch im Kampf gegen das einzige AKW in Österreich involviert und hat sich auch jetzt recht intensiv in die Fragen der aktuellen Situation sehr kompetent eingearbeitet. Dr. Arvay ist erheblich international bezüglich Impfung aktiv! Das nächste Video Prof. Schubert ist durch youtube Videos schon recht bekannt,  auch die anderen Expert-innen berichten sehr kompetent, wie man der Angst entkommen kann. Wobei hier eigentlich im wesentlichen die Covid Angst beschrieben wird. Die Plattform Respekt ist eine Covid Aufklärungs-Plattform. Morgen eine Demo in 71083 Herrenberg und rechtliche Grundlagen zum Widerstand in Deutschland:

https://www.newsletter.tolzin.de/index.php?option=com_acymailing&ctrl=archive&task=view&mailid=246&key=415Y6HKT&subid=44541-coI9D4YApseIvt&tmpl=component

Covid: Medizinisch aktuelle Infos

forest-166733_960_720

Einige wichtige Informationen über Möglichkeiten gegen die Verabreichung eines Impfstoffes, dessen Testphase der Bevölkerung aufgedrängt wird aktiv zu werden: https://2020news.de/wp-content/uploads/2020/12/Wodarg_Yeadon_EMA_Petition_Pfizer_Trial_FINAL_01DEC2020_DE_unsigned_with_Exhibits.pdf

Die Petition wird per Email an die unten angeführten Adressen mit dem Betreff und dem Text gesendet werden und mit dem Namen unterzeichnen

An: press@ema.europa.eu; petitionEMA@corona-ausschuss.com

Betreff: Co-signing the petition of Dr. Wodarg, Germany, and Dr. Yeadon, UK (submitted on 1-Dec-2020)

Dear Sir or Madam,

I am hereby co-signing the petition of Dr. Wodarg and Dr. Yeadon to support their urgent request to stay the Phase III clinical trial(s) of BNT162b (EudraCT Number 2020-002641-42) and other clinical trials. The full text of the petition of Dr. Wodarg and Dr. Yeadon can be found here: https://2020news.de/wp-content/uploads/2020/12/Wodarg_Yeadon_EMA_Petition_Pfizer_Trial_FINAL_01DEC2020_EN_unsigned_with_Exhibits.pdf I hereby respectfully request that EMA act on the petition of Dr. Wodarg and Dr. Yeadon immediately.

Regards

Der Impfstoff ist alles andere als erfreulich: Abgetriebene Föten?? Quelle: https://www.tt.com/artikel/30748871/impfstoff-aus-abgetriebenen-foeten-australischer-bischof-aeussert-bedenken

Ausgehend von dem Beipackzettel für die Covid-19-Impfung findet man die Inhaltsstoffe: DNA-Änderung!
https://nicksintel.wordpress.com/2020/11/28/11-28-20-..
Mit Föten-Fleisch! Wollen wir dieses Ekelprodukt in uns haben?
Und der Hersteller rechnet ganz offiziell mit hohen Quoten von massiven Nebenwirkungen!

Und noch ein italienischer Arzt warnt uns (m. engl. Übersetzung):
https://nicksintel.wordpress.com/2020/11/28/11-28-20-..

Ich würde sehr gerne positivere Nachrichten verteilen. Es kann sein, dass sogar wir Ärzte nicht medizinische Ratschläge veröffentlichen dürfen, und ich Ihnen nicht meine sehr positiven Erfahrungen bei der Behandlung der Krankheit weitergeben darf, so dass ich hier auf Videos von Dahlke, Klinghardt oder Andreas Bircher verweisen möchte. Die Tendenz ist überall sehr ähnlich.

Achten Sie auf gute aufbauende Ideen und Gedanken, wenig Mobilfunk und machen Sie alles was Ihnen Freude Kraft und Verbindung zu Ihren Lieben ermöglicht so weit es irgendwie bei den Regierungsmassnahmen möglich ist!

 

So ernst es ist, es machen sich doch immer wieder Menschen z.B. im Arte TV klare Gedanken-Ein großartiges Video auch von Prof.Kreiß

Zunächst ein sehr gut recherchiertes Video aus Arte TV.
Wegscheider aus Servus TV analysiert sehr zynisch, die auch im Nachbarland Österreich ähnliche Vorgangsweise:
https://www.servustv.com/videos/aa-252z6wqew2112/

Was können Sie tun: Eine klare Analyse der Fakten ! Gesund bleiben, nicht die Nerven verlieren sondern so wie es Markus Haintz sagt immer friedlich weiter z.B. bei den Demos aber auch anders aktiv zu sein, wo auch immer sie können. Wenn Sie klare aufbauende Gedanken, die allen helfen finden und verbreiten, dann können Sie vielen Kraft geben! Zum glücklich sein brauchen wir doch eher Ideen und Gesundheit gute Menschenbeziehungen, als materiellen Besitz!

Unter dem Arte TV Video ein recht lustiges Video zur Entspannung, dann das Video von Prof. Christian Kreiß

Covid-Doch wieder einige Erfolge

Intensivbettenentwicklung in D

Die Grafik wurde von Bodo Schiffmann zur Verfügung gestellt, der in einem Video über diese Tatsache berichtet. Es scheint, als ob hier ein künstlicher Engpass aufgebaut wird. Hier einige recht interessante Infos, die weitergeleitet wurden. Da wir nur eine Seite der US Wahl sehen, denke ich, dass es auch gut ist, wenn wir die zweite Seite sehen können!

zur-corona-krise.info  – manchmal werden beim versenden links inaktiv – bitte den link ohne datum kopieren, in suchmaschine geben – dann erscheint der jeweilige artikel

Remonstrationspflicht: Hierunter wird die Pflicht des Beamten verstanden, Bedenken gegen die Rechtmäßigkeit
dienstlicher Anordnungen unverzüglich bei dem unmittelbaren Vorgesetzten geltend zu machen.

Für Bundesbeamtinnen und Bundesbeamte ist diese in § 63 BBG geregelt.

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 8
(1) Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich

und ohne Waffen zu versammeln.
(2) Für Versammlungen unter freiem Himmel kann dieses Recht durch Gesetz                                                   
oder auf Grund eines Gesetzes beschränkt werden.
https://t.me/wirsindvielmehr/7146
Nachricht aus Montabaur: „…möchte ich Sie darüber informieren, dass 10 Lehrkräfte unserer Schule nach § 36 Beamtenstatusgesetz, nach dem die Beamten die volle Verantwortung für die Rechtmäßigkeit der von ihnen umgesetzten Maßnahmen tragen, Widerspruch gegen die sogenannte Maskenpflicht an der Schule eingelegt haben.“
Sie haben sich über viele Monate gut informiert. Achten Sie auf Ihre Gesundheit, die bei so vielen doch nicht immer erfreulichen Nachrichten, schon manchmal leiden könnte. Dazu war der vorige Beitrag gedacht! Die Videos sind durchaus erfreulich:
 

 

Lockdown: Wie kann es weiter gehen

Ich habe selbst einige Zeit gebraucht, das Unfassbare, das derzeit abläuft, zu verkraften. Schwierige Zeiten erfordern klare Gedanken! Es gibt diesen Digitalisierungsplan, die 4.Industrielle Revolution, die viel Arbeitslosigkeit, Not und eine völlig neue digitalisierte Welt erzeugen soll. Das Virus jedenfalls ist nicht so dramatisch, wie es uns immer dargestellt wird. Prof. Ioannidis hat in einer neuen Studie, die Gefahr an Covid 19 zu sterben mit im Mittelwert 0.23% beziffert. Die Grippe mit Influenza wird derzeit auch von der WHO nicht gemessen. Alles nur Corona? Oder ein so sensibler Test, wo sehr viele Träger einer kleinen Gensequenz, als Covid-positiv getestet werden und man gar nicht mehr auf die säsonale Grippe achtet und testet? Das Covid Virus hat mutiert und wurde dadurch harmloser. Die durch die Ärztekollegen, da man am Anfang, wo man sich natürlich noch nicht so auskennen konnte, leider von der WHO den Rat bekam, diese Information stammt von Prof.Homburg, alle Covid – Intensiv Kranken künstlich zu bearbeiten, und durch Überdosierungen von Hydroxychloroquin, aber auch manchmal anders entstandenen Lungenschäden heilen aus. Die besten Professoren, der besten Universitäten der Welt fordern einen Schutz der Gefährdeten, raten die nicht gefährdeten unbehelligt zu lassen und haben eine Petition gestartet: https://gbdeclaration.org/die-great-barrington-declaration/

Die Deutsche Ärzteschaft hat auch einen anderen guten Plan veröffentlicht: https://www.coliquio.de/wissen/covid-19-praxis-100/strategiewechsel-pandemiebekaempfung-100

Hier die Informationen eines Beraters des Deutschen Bundestages, der alles dafür riskiert um uns aufzuklären:

https://wie-soll-es-weitergehen.de/files/Wie-soll-es-weitergehen-DIN-A4-small.pdf

Gibt es überhaupt eine Nationale Gesundheitsnotlage?:

https://www.heise.de/tp/features/Corona-Lockdown-Droht-tatsaechlich-eine-akute-nationale-Gesundheitsnotlage-4942433.html

Wir sind schon aus vielen Krisen gescheiter geworden! Auch Prof.Viktor Frankl, der im KZ nahezu verhungerte, entdeckte dort sein Ideal. Er brauchte es um zu überleben! Ohne Ideal,  hätte er dort weder Menschen helfen können, noch die „Wärter“ annähernd verstehen können! Er hat uns die Ideen der Logotherapie hinterlassen. Die Frage nach dem Sinn, so einer Krise. Es gibt Dogmen: Wirtschaftswachstum um jeden Preis. Und man hat Staat und Kirche über Jahrhunderte die Verantwortung überlassen-müssen. Die letzten Jahrzehnte eigentlich weniger, doch ist es vielen sehr gut gegangen, wir sind durch wiederholte Unwahrheiten bei der Stange gehalten worden und wir haben die Unwahrheiten doch viel zu wenig hinterfragt! Wir können demonstrieren, schreiben, weiterleiten, aufwachen, sparsamer leben, Bargeld verwenden, wenig Handy verwenden und selber aktiv werden. So wenig wie möglich Medien schauen. Unsere Alten schätzen und so gut und so oft wie möglich besuchen, uns gegenseitig Achtung und Anerkennung erweisen und vor allem uns jetzt nicht spalten lassen. Nicht in Coronagläubige und Ungläubige, oder anders gesagt Aufklärer und Ängstliche! Die Angst der anderen ernst nehmen, denn sie haben den Wissensstand, dass es nur auf das Virus ankommt, aber nicht auf uns, den Wirten! Obwohl wir durch viele Dinge, Sonne, Bewegung, Zuwendung, Komplementäre Medizin, Vitamin C, Co-Enzym Q, Zink, Bryonia, Freude aber auch durch das Bilden von konstruktiven Gedanken, die wir selbst bestimmen können kräftiger werden können. Wir können schöne konstruktive Gedanken möglichst lange, meditativ halten, und dadurch unsere Widerstandskraft verbessern! Vielleicht den Gedanken an eine Wärme spendende Sonne!?

 

Corona -Aufklärung

Es ist wirklich tragisch, auf welcher Basis man die unwahren Daten sammelte, auf Basis derer jetzt wieder, hoffentlich von den Gerichten zu kippende Einschränkungen kommen sollen! Sollten alle unsere Anstrengungen diesbezüglich vergeblich sein, so kann so eine Einschränkung aber durchaus auch dazu führen, die gewonnene Zeit für klare aufbauende Gedanken, wenn irgend möglich zusätzlich Spaziergänge in der Natur zu nützen, wo wir uns ganz konstruktiv oft auch unterhalten haben und „im Abstand“ smile dann zu recht interessanten Begegnungen und auch Lösungen gekommen sind! Viel lieber wäre es mir, wenn solche unsachlichen Einschränkungen nicht durchgeführt werden würden!

Die letzten 100 Artikel