Auflösung

This tag is associated with 1 posts

Versuch einer Erklärung von Graphen und Graphenoxyd und wie man (und Frau) es möglicherweise wieder los wird

Datei:Graphene oxide.svg

Datei:Graphene oxide.svg

Bild:
https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Graphene_oxide.svg

Ich selbst habe mich nur sehr wenig mit Graphene oxide beschäftigt. Für mich war das Thema abgehakt, als ich bei einem Moderna Geimpften keinerlei Magnet-Wirkung feststellen konnte. Doch waren vor kurzem Freunde da, denen ich durchaus vertrauen konnte: Bei  vielen Geimpften in einer Betreuunggruppe konnte das Phänomen gezeigt werden, dass Magnete auf der Impfstelle halten. Dazu noch etwas weiter unten Informationen. Dann kam eine Anfrage eines  anderen Freundes, nämlich des Herausgebers, dessen Artikel ich versuchte mit  links und Informationen zu vervollständigen. Aus diesem Entwurf ist jetzt dieser Erklärungsversuch entstanden. Das Internet ist voll mit Informationen, dass Graphene nicht in den bestehenden Impfungen enthalten sind. Obwohl es doch immer wieder Beschreibungen gibt, dass Magnete auf der Impfstelle halten? Doch ist Kohlenstoff, der die Basis von Graphene bildet eigentlich nicht magnetisch?

Jetzt der Entwurf einer Erklärung:

Dass Graphene oxyde z.B. in der Biontech Impfung möglicher Weise  doch vorhanden ist, dass können Sie am Besten hier ersehen. Die Substanz ist gut versteckt in den Lipidnanopartikeln aufgelisted. Dass Graphene oxyde nicht harmlos ist, das könne Sie hier in zahlreichen medizinischen Studien ersehen:

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28772075/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4066722/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31549672/

https://pubs.rsc.org/en/content/articlelanding/2018/ra/c8ra06058d

https://www.lungenaerzte-im-netz.de/news-archiv/meldung/article/welche-auswirkungen-hat-graphen-auf-die-lunge/

https://nanopartikel.info/wissen/materialien/graphen/

Dass es z.B. für Impfungen aber auch für Interaktionen zwischen Mensch und Technik viele interessante Ansatzpunkte enthält, das können Sie hier sehen:

https://scholarlypublications.universiteitleiden.nl/access/item%3A2978953/view

 

https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0927796X1830144X

Man kann sich die Frage durchaus stellen, warum es glaubwürdige Berichte gibt, dass Magnete nach der Impfung halten: https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S0165993621000133

Geht es hier um eine Verschmelzung von Mensch und Technik? Quelle: Der Nachrichtenspiegel

Geht es hier um den Transhumanismus, wo wir langsam als Spezies nicht mehr nötig sind?

Möglichkeiten, die Substanz, die für die Verschmelzung von Mensch und Technik hervorragend geeignet ist, nämlich von Graphene Oxyd, versucht Ricardo Delgrado Martin zu entwickeln. Die Substanzen Antioxydantien sind in der Regel nicht besonders gefährlich.Vor allem infundiert man sich selbst ja keine Substanzen. Sehr bekannt zur Ausleitung von Metallen, wobei Graphit ja eigentlich kein Metall ist, wären Cucurma und Alpha Liponsäure. Da wir es bei dieser Substanz ja mit einer relativ neuen Substanz zu tun haben, so sind die Erfahrungen nicht sehr reichhaltig. In einer Behindertengruppe und deren Betreuer gab es die Erfahrung, dass diejenigen, die innerlich am aktivsten am besten innerlich aufgerichtet waren, den Magnetismus nach der IMpfung relativ rasch verloren haben, oder nicht entwickelt haben.

This is a good video to learn about antioxidants that can assist in degrading graphene from your body. You will see what Ricardo Delgado Martín uses on a daily basis to help protect his immune system and maintain his glutathione levels. Please share this with others as their health depends on this vital information.

Richardo Delgardo, who is a part of La Quinta Columna, has successfully tested an inexpensive way to remove magnetic graphene nano-particles from the human body after they were injected via a covid jab (aka vaccine). If you know someone who has had a Pfizer, Moderna, or Astra Zeneca covid-jab, which all contain graphene oxide nanoparticles, or whose body now sticks to magnets, then they need to see this video so that they can get rid of the magnetic nano-particles. You will see him describe what to do. This video contains subtitles.

Die letzten 100 Artikel