Archonten

This tag is associated with 2 posts

ARCHONTEN – Die Wahre „Plage“ unter uns!

Ein Virus ist ein zellulärer Mikroorganismus, das heißt, es ist kein Lebewesen, eine Lebensform, das mit bloßem Auge nicht sichtbar ist, aber es ist da.

Da er nicht selbständig leben kann, muss er ein anderes Lebewesen parasitieren, um sich fortzupflanzen. Wenn er Zugang zu einem Lebewesen erlangt, parasitiert er es, indem er sich an dessen Zellen anheftet und sich durch diese im gesamten Organismus ausbreitet, wobei er die Zellen des Opfers zerstört und sich von ihnen ernährt.

Diese Parasiten ernähren und vermehren sich nicht nur auf der physischen Ebene, sondern auch auf der energetischen und ätherischen Ebene.

Sie beginnen ihren Angriff auf der energetischen Ebene, indem sie die Gefühls- und Schwingungsebene des Wesens, das sie parasitieren, ausnutzen.

https://youtu.be/_hOXRHMMT9A

Das GEHEIME Wissen von Pythagoras über die Archonten

Im Laufe der Geschichte gab es immer wieder Persönlichkeiten, die mit einem außerordentlichen Intellekt ausgestattet waren und der Geschichte und besonders unserer Entwicklung ihren Stempel aufgedrückt haben.

Eine davon war der im 6. vorchristlichen Jahrhundert lebende Pythagoras, der um 560 v. Chr. auf der Insel Samos geboren wurde. Pythagoras war ein griechischer Philosoph, Mathematiker und Gründer einer Glaubensbruderschaft. Er trug wesentlich zur Weiterentwicklung der hellenischen Mathematik, Geometrie, Arithmetik, Astronomie und Musiktheorie bei.

https://youtu.be/tV4pSLBcV3E

Die letzten 100 Artikel