Achtung Reichelt

This tag is associated with 8 posts

Achtung, Reichelt! Mic de Vries: Bedroht, weil er Corona-Aufklärung fordert

Er sammelte Zitate, um zu zeigen, wie Politik und Gesellschaft in den vergangenen zwei Jahren Druck auf Kritiker ausübten – und geriet dadurch selbst unter Beschuss: Physiotherapeut Mic de Vries. Der Rheinländer ist Mitglied in der FDP und wurde in der vergangenen Woche von hochrangigen Politikern seiner eigenen Partei hart attackiert, dazu brach über de Vries der Hass des anonymen Internet-Mobs aus. Er wurde bedroht, weil er Aufklärung über die Corona-Politik der vergangenen Jahre gefordert hat. Sogar einen Ausschluss aus der Partei wollte die Bundes-FDP erreichen, am Ende allerdings ohne Erfolg.
Im Gespräch mit Julian Reichelt schildert de Vries, welche Erlebnisse ihn in seinem Bedürfnis nach Aufarbeitung besonders bestärkt haben: Ein Patient, der in seiner Praxis schrie: „Impfgegner muss man am Kragen herholen, Arm hoch, Spritze rein und fertig!” Oder der Moment, als sein 13-jähriger Sohn aus Verzweiflung über Ungleichbehandlung gegenüber Gleichaltrigen zu ihm sagte: „Dann hau ich mir diese Scheiß-Spritze einfach rein.“
Sein bitteres Fazit ist über die vergangenen Tage: „Wir Kritiker wurden kriminalisiert.“

Folgen Sie uns auch auf Instagram und Twitter!
Instagram:
https://www.instagram.com/achtung.reichelt

Twitter :
https://twitter.com/jreichelt

Achtung, Reichelt! Atomkraft-Debatte: Wie mit Faktenchecks betrogen wird

 

Achtung, Reichelt! Atomkraft-Debatte: Wie mit Faktenchecks betrogen wird (06.08.2022)

In den letzten Jahren lesen Sie immer öfter ein Genre, das Ihnen das Gefühl von absoluter und unverrückbarer Korrektheit vermitteln soll: Der sogenannte „Faktencheck“.
Das Problem: Viele dieser „Faktenchecker“ checken keine Fakten auf Korrektheit, sie checken Meinungen auf ideologische Richtigkeit und Reinlichkeit. Aus Fakten lassen sich Meinungen ableiten. Aber aus einer Meinung niemals Fakten. Das ist nichts anderes als Manipulation – und genau das passiert sehr häufig.
Wenn Sie das Wort „Faktencheck“ sehen, seien sie besonders wachsam. Die Gefahr, dass ihnen eine Ideologie als Fakt verkauft werden soll, ist dann besonders hoch. Fakten kennen keine Ideologie. Fakten kennen nur Fakten.
Wir haben uns einmal die „Faktenchecks“ in der Atomkraft-Debatte angeschaut und das Ergebnis wird Sie leider nicht überraschen …

 

 

 

 

Folgen Sie uns auch auf Instagram und Twitter!
Instagram: https://www.instagram.com/achtung.reichelt
Twitter: https://twitter.com/jreichelt

Achtung, Reichelt! Die 4. Impfung kommt: So lügt Lauterbach in der Tagesschau

Achtung, Reichelt! Die 4. Impfung kommt: So lügt Lauterbach in der Tagesschau (04.08.2022)

Karl Lauterbach stellte sich 30 Minuten lang den Fragen der Tagesschau-Zuschauer. Eine lautete: Warum empfiehlt er die vierte Impfung für alle?
Die Antwort des Gesundheitsministers: „Das tue ich ja nicht. Das war eine falsche Darstellung. (…) Die vierte Impfung für alle unter 60 habe ich nie empfohlen. Das war eine Zuspitzung in Teilen der Medien.“
Wenn Karl Lauterbach sagt, er habe das so nie gesagt, ist das in der Regel ein guter Hinweis dafür, dass er es GENAU SO gesagt hat. Wir haben uns die Szene noch einmal angeschaut und können belegen: Lauterbach lügt – den Videobeweis zeigen wir in dieser Folge „Achtung, Reichelt!“.
Man muss es so klar sagen: Niemand hat in der Pandemie so viele Falschinformationen verbreitet wie Karl Lauterbach. In der Geschichte der Bundesrepublik hat kein Mensch so viele Menschen aufgewiegelt, gegeneinander aufgehetzt, mit Angst-Propaganda in einen besinnungslosen Wahn getrieben und gehetzt wie Karl Lauterbach. Die Geschichte wird ihn als Demagogen aburteilen.

 

 

 

 

Folgen Sie uns auch auf Instagram und Twitter!
Instagram: https://www.instagram.com/achtung.reichelt/
Twitter: https://twitter.com/jreichelt

Energiekrise Darum sollen Deutschen jetzt im Müll wühlen Grüne wollen Bananen-Stasi – Achtung, Reichelt!

Achtung, Reichelt! Habeck und die „Letzte Generation“: Steuergeld für diesen Wahnsinn!

Achtung, Reichelt! Habeck und die „Letzte Generation“: Steuergeld für diesen Wahnsinn! (27.07.2022)

Die Grünen dulden Rechtsbruch nicht nur, sie rechtfertigen, verteidigen und finanzieren ihn vollkommen unverhohlen, wenn er in ihr Weltbild passt.
156.420 Euro – das ist die Summe, mit der das Wirtschaftsministerium von Robert Habeck einen Verein unterstützt, der den durchgeknallten Aktivisten der „Letzten Generation“ und ihren offenkundig rechtswidrigen Aktionen ihre Finanzierung ermöglicht. Der Verein ist so etwas wie eine Bank für grüne Gesetzesbrecher, die nirgendwo sonst ein Konto bekommen würden. Habeck fördert mit unserem Steuergeld also die Auto-Hasser, die uns davon abhalten, morgens pünktlich zur Arbeit zu kommen.
Nicht der einzige Auto-Aufreger in diesen Tagen. Der neueste grüne Propaganda-Irrsinn: Mit einem Tempolimit gegen Waldbrände kämpfen …

 

 

Folgen Sie uns auch auf Instagram und Twitter!
Instagram: https://www.instagram.com/achtung.reichelt
Twitter: https://twitter.com/jreichelt

Achtung, Reichelt! Faeser will Demos gegen hohe Preise verhindern

Die Propaganda-Offensive der Bundesregierung gegen die eigene Bevölkerung hat begonnen! Wer im bitteren Winter gegen Energie-Schock und Inflation demonstrieren will, wird schon jetzt von Innenministerin Faeser verunglimpft und kriminalisiert. Ihre Behörden hätten Menschen, die im Winter ihr Recht auf Versammlungsfreiheit ausüben könnten, „sehr genau im Blick“, warnt Faeser. Menschen, die aus Existenzängsten auf die Straße gehen, wollten eigentlich nur ihre „Verachtung gegen die Demokratie herausgebrüllt“. Nancy Faesers Einschüchterungs-Botschaft: Wer die Regierung wegen der Energie-Katastrophe zu scharf kritisiert, ist rechts. Die Maulkorb-Ministerin mag das Volk am liebsten – schweigend.

 

 

Folgen Sie uns auch auf Instagram und Twitter!
Instagram: https://www.instagram.com/achtung.reichelt
Twitter : https://twitter.com/jreichelt

Achtung, Reichelt! Lehmann & Ataman: Warum die Bundesregierung die Mehrheit der Menschen verachtet

Achtung, Reichelt! Lehmann & Ataman: Warum die Bundesregierung die Mehrheit der Menschen verachtet (15.07.2022)

Wenn wir in Deutschland jetzt sündige Lieder verbieten, die Freiheit der Lehre an Universitäten zertrümmern und Frauen von biologischen Männern repräsentieren lassen, frage ich mich ernsthaft, warum deutsche Soldaten zwanzig Jahre lang gegen die Taliban gekämpft haben.
Wenn Sie Dinge sagen, die Ihnen Ihr Leben vollkommen normal schienen, heißt es plötzlich, Sie würden „sprachliche Gewalt“ ausüben, wofür sie „leider keine Strafe fürchten“ müssen. Wenn Sie einfach nur ihre Meinung sagen wollen, bekommen Sie es mit Regierungs-Radikalinskis wie Ferda Ataman und Sven Lehmann zu tun.
Was das bedeutet, ist vollkommen klar: Diese linken Identitätspolitiker wollen unter Strafe stellen, was Sie sagen. Sie sollen eingeschüchtert werden.

 

 

 

 

 Ideologen zertrümmern Gewissheiten
 Vorsicht, was Sie den Kindern Sagen!
 Regierung erklärt uns zu Radikalen
 Unterschätzen Sie Ideologen nicht
 Staatssekretär greift Familien an
 Ataman, eine lupenreine Rassistin
 Trans-Aktivisten greifen Lesben an!
 Biologie ist jetzt „rechts“
 Interview mit Bestseller-Autorin Judith Sevinç Basad
 Ampel schafft Frauen-Schutzräume ab
 Basad: „Möchte keine Männer in der Umkleide“
 Basad: „Das Gesetz schadet unseren Kindern“
 Basad: „Ataman will Hautfarben-Quoten“

Folgen Sie uns auch auf Instagram und Twitter!
Instagram: https://www.instagram.com/achtung.reichelt
Twitter : https://twitter.com/jreichelt

Habeck & Baerbock, die Grüne Gefahr: So radikal regieren sie wirklich – Achtung Reichelt

Habeck & Baerbock, die Grüne Gefahr: So radikal regieren sie wirklich!
Ein Grünen-Politiker will den Menschen das warme Wasser abdrehen, kann den Winter aber auf Mallorca verbringen.

Habeck sagt, wenn uns das Wasser zu kalt ist, sollen wir halt schwimmen – gleichzeitig plant er offenbar so etwas wie einen „Gas-Soli“, um allen Deutschen die Kosten der verheerenden grünen Energie-Politik aufzuhalsen. Die Grünen wollen unsere Gesellschaft radikal umbauen, die Energie-Katastrophe sehen sie als historische Chance. Für die meisten Menschen sind abgeschaltete, zuwuchernde Fabriken ein Alptraum – für die Grünen ist das ein Lebenstraum, der in Erfüllung geht. Dieser neue Klassenkampf von links oben predigt Verzicht. Aber für Millionen Menschen führt er einfach in die Armut.

Die letzten 100 Artikel