5G Strahlung

This tag is associated with 6 posts

Absprachen, oder Verschwörungstheorien?

Gerechtigkeit, Statue, Nebel, Wolken, Himmel, Wald

Gerechtigkeit, Statue, Nebel, Wolken, Himmel, Wald

Bild: pixabay.com/de/CCO

Es ist sehr erfreulich, dass ich heute wieder ein relativ aktuelles Video von Jane Burgermeister finden konnte. Sie hat uns vor nun bald 12 Jahren eindringlich vor den ihr zu Ohren gekommenen Absprachen der wie sie sagt“Illuminaten“ gewarnt. Zwangsimpfungen, Chip-Implantationen, Dinge, die derzeit häufig besprochen werden. Sie wurde damals fast entmündigt, und hat unter Einsatz ihres Lebens, versucht, die Freiheit und die Gesundheit der Menschen zu retten. Sie spricht z.B. in einem polnischen Video. Ganz anders Frau Mai die einen Preis für Wissenschaft bekommt, weil sie die Dinge ganz einfach darstellt und damit, wie sie meint Verschwörungstheoretiker entlarven möchte. Ich möchte ihr oder dem Herrn Lesch, der eher ein Technik-Begeisterter ist, überhaupt nichts unterstellen. Doch sind tiefer gehende Recherchen derzeit sehr rar und wenig gefragt.

Wenn es um Investitionen von 11,2 Billionen im Rahmen der Digitalisierung geht, dann ist es sehr naiv, dass alle Wissenschaftler die oft nur 5 Jahres Verträge haben, und deren Job von der Industrie abhängt, unabhängig, so wie in den 90er Jahren forschen sollen, wo sie unbefristete, leider oft politisch induzierte Lehrverträge hatten?? Von mehreren Seiten wird das jetzige System als „gekaufte Forschung“ bezeichnet. Auch von der Süddeutschen Zeitung. Für die Medien gilt ähnliches. Denn auch die sind laut Wirtschaftswoche von der Werbung abhängig. Das heißt, die Investitionen der 4.industriellen Revolution, der Great Reset arbeiten im Sinne der Digitalisierung und alles was dem hinderlich ist, wie z.B. gesundheitliche Bedenken, oder vielleicht gar ein Zusammenhang zwischen 5G und Covid, der ist der Wirtschaft schädlich und kann daher nicht geforscht und nicht veröffentlicht werden. Ein peer reviewter Beitrag, also eine von mehreren Universitäten überprüfte Studie diesbezüglich auf der Seite der Amerikanischen Regierung musste gelöscht werden. Ich könnte drei Forschungen anführen, die der Meinung sind, dass 5G die Abwehrkraft mindert. Ich habe diese schon hier veröffentlicht, ich werde sie nochmals in einem weiteren Beitrag zur Verfügung stellen. Herr Lesch in einem Video unten bringt die Frage, warum sollte 5G ein Verstärker für Covid sein, wenn doch Südkorea, das 5G flächendeckend eingeführt hatte, so gut aus der Corona-Infektion herausgekommen ist. Dazu berichtet Prof.Manfred Spitzner in einem anderen Vortrag auch auf youtube mit dem Titel: Die Smartphone Pandemie, dass sowohl die Chinesische, als auch die Südkoreanische Regierung, wegen dem massiven Auftreten von Kurzsichtigkeit bei Jugendlichen, die Nutzung des Handys zumindest bei Jugendlichen stark reduziert haben. Es könnte sein, dass die Staatlichen Strukturen doch verstanden haben, dass auch bei dieser Technik Nebenwirkungen vorhanden sind? Den Weg, wie Mobilfunk die Abwehrkräfte des Immunsystemes verringert, die werde ich gerne auch einem weiteren Beitrag nachbringen. Die hat aber auch Prof.Buchner, in meinem letzten Beitrag recht anschaulich gebracht. Denn oxydativer Stress und nitrosativer Stress belastet den Körper und mindert auch so die Abwehrkraft. Prof.Buchner hat auf seiner Seite aber auch weitere wichtige erklärende Studien diesbezüglich veröffentlicht, die ich gerne nochmals anführen werde.

Vielleicht ist die Frage Covd und 5G auch nicht richtig gestellt? Vielleicht wäre die Frage besser, Mobilfunktechnologie als Minderer der Abwehrkraft des Menschen? Wenn nun die Mechanismen der Verbreitung des Mobilfunkes, mit ähnlichen Werbestrategien arbeiten, wie damals die Tabakindustrie, dann entsteht eine Sucht, die nun wieder beim Konsumenten, die Wahrheit verdrängen möchte. Es bleiben die menschlichen Beziehungen und der Aufbau eigener Ideen, auf der Strecke. Auf das kommt es aber jetzt an. Ganz am Schluss ein Plädoyer für Lebensfreude, an Stelle von reiner Digitalisierung. Machen Sie sich selbst Ihr Bild über die Verhältnisse:

 


WIE CORONA, NANO-BOTS UND 5G ZUSAMMENHÄNGEN

Also, im Grunde ist der Corona-Plan, den Leuten Angst zu machen und sie zu beschränken, um dann später eine Heilung oder einen Impfstoff anzubieten, der aus Nanobots besteht, die durch 5G Netzwerke kontrolliert werden können. Die endgültige Versklavung oder Auslöschung der Menschheit. Lasst euch bloß nichts spritzen Leute. Aber auch in Lebensmitteln und ins Wasser sollen diese Naniten seit Jahren eingebracht werden.

P.S. Gerüchten zufolge handelt es sich dabei um einen Teil der zwei Projekte „Project Pogo“ and „Project Zyphr“ der Kabale. Pogo ist die Identifikation von Kabale-Gegnern durch Doppelagenten im Internet, die Informationen über sie verbreiten und Zyphr ist die geplante Ermordung der Gegner. Da sehr viele Leute davon wissen – was natürlich die Weltherrschaftspläne massiv gefährdet – kann nur eine globale Seuche so viele Tote erklären.

Oppositionelle Darstellung von 5G und deren Auswirkungen | Prof. Dr. med. Enrico Edinger | QS24

Ist gibt kaum eine Schädigung, wo wir nicht Gegenmittel entwickeln können! Es gibt aber mehrere Gegenmittel, auch die Silbernetze! Die Leitlinien der EMF zeigen eine Reihe von positiven Massnahmen gegen Elektrosmog:
https://www.diagnose-funk.org/download.php?field=filename&id=372&class=DownloadItem

Ab Seite 19 unten finden Sie Therapie-Möglichkeiten:

Immunsystem stärken
Stress reduzieren
Entgiftung, Sauna
Zahnersatz überprüfen
Lebensstilberatung, Psychotherapie
Exposition natürlicher EMF (zB Wald)

Ernährungsoptimierung (BIO)
ausreichend Wasser
Tageslichtzufuhr
Körperliche Bewegung
regelmäßiger Schlaf
Schutz vor blauem Licht

 

Ehemaliger Microsoft CEO aus Kanada über 5G. Warum ich, trotz vieler Angriffe auf Klagemauer TV, gerne Videos, von Kla.TV veröffentliche

Screenshot_2020-07-30 Ehemaliger Präsident von Microsoft Canada spricht Klartext über 5G

Unser Eifelphilosoph hat bei seinem Nachruf auf Raptor, einen Blogger unserer Seite eine interessante Stellungnahme gemacht:

„P.S. Wäre schön wenn Menschen begreifen würden das „Nazi“ nur eine Waffe
ist, die nur dafür geschaffen wurde böses Blut zu verbreiten, Unruhe zu
stiften und Haß und Neid „salonfähig“ zu machen.“

Siehe: nachrichtenspiegel.de

Mich hat dieser Nachruf in allen seinen Aspekten, sehr berührt.

Wenn eine Gruppe regelmäßig wichtige, aber sehr unbequeme Informationen über z.B.Pädokriminalität, und 5G veröffentlicht, so macht man sich Feinde. Man kann sich unbequemer Kritiker durch Gegenangriffe, und Unterstellungen Antisemiten zu sein, oder Verschwörungstheoretiker zu sein, relativ leicht entledigen. Wenn das nicht ausreicht, dann greift man den Server der Gruppe an und sagt, es wäre jemand anderer gewesen. So geschehen bei Kla.TV deren Newsletter ich abonniert habe. Ich selbst habe mit einem Mitarbeiter dieser Vereinigung einen wertvollen sporadischen E-Mail Kontakt. Leider geht es anderen Gruppen nicht besser, wie z.B. den Zeugen Jehovas in Russland, wie mir ganz kürzlich eine Patientin erzählt hat. Siehe: orf.at. Die Zeugen Jehovas bewundere ich deshalb, weil sie in der NS Diktatur einen so klaren Weg gegangen sind. Was mich bei den Zeugen Jehovas sehr stört, sind doch Erlebnisse mit Mitgliedern dieser Organisation, die die Freiheit der Mitglieder beeinträchtigt haben. Von Sasek und seiner Freikirche weiß ich überhaupt kaum etwas, außer, dass ich in keinem Video bis jetzt anti-Jüdische Stellungnahmen gesehen und gehört habe. Kritik an WHO und Arzneimittelindustrie ist derzeit allerdings wichtig.

Ist es nicht heute aber nicht zusätzlich außerordentlich wichtig, individuelle Ideen für die Einzelnen zu entwickeln? Einen ganz individuellen Standpunkt einzunehmen?

Nun zu einigen Videos zum Thema:

https://www.kla.tv/16890?autoplay=true

 

https://www.kla.tv/16884?autoplay=true

https://www.kla.tv/16871?autoplay=true

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Prof.Klaus Buchner klärt auf: Corona und 5G eine Recherche

Der großartig informierte EU Mandatar Prof. Klaus Buchner klärt auf über Corona und 5G. Bitte öffnen Sie den obersten link, denn ich darf leider den Text nicht herauskopieren! Vielen Dank.

 

https://klaus-buchner.eu/5g-schwaecht-das-immunsystem-in-zeiten-der-corona-krise/

Die Engländer stecken einstweilen ihre 5G Sender in Brand, wobei es entgegen der leider sehr wirtschaftslastigen öffentlichen Meinung, tatsächlich, wie oben von Prof.Buchner und von Prof. Klinghardt beschrieben tatsächlich erhebliche Zusammenhänge gibt

Conspiracy

Vorsicht, enthält Spuren von Verschwörungstheorien

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 16.03.2020

Kein Wort in den Medien über UNHCR-Bericht zur Menschenrechtslage in der Ukraine und auf der Krim

Bill Gates ehemaliger Arzt sagt, der Milliardär weigerte sich, seine Kinder zu impfen

DAS HERUNTERFAHREN DES SYSTEMS – 15. MÄRZ 2020

Flynn-Anwältin: Clinton Mails so verstörend, dass sich sogar die Ermittler übergeben mussten!

Wo 5G Strahlung ist, fallen Hunderte von Vögeln tot vom Himmel

Russisches Fernsehen: „Anti-Greta vs. Greta: Klimaskeptikerin gegen Öko-Schizophrenie“

Das Corona-Komplott – Christoph Hörstel

Die letzten 100 Artikel