Technik

Diese Kategorie enthält 93 Artikel

Welche Gefahren gehen von den Lipid-Nanopartikeln aus ? BioNTech-Impfstoff

Dr. Vanessa Schmidt-Krüger erklärt….

Minute 2 bis 15:
Bestandteile des Lipid-Nanopartikels (LNP) von BioNTech und Funktionen der einzelnen Bestandteile

Minute 15 bis 20:
Wo im Körper gehen die LNP hin ?

Minute 20 bis 35:
Die Nebenwirkungen des BioNTech-Impfstoffes ausprobiert an Ratten – Schädigungen der Leber und des Muskels!

Minute 35 bis 41:
Schädigungen des adaptiven Immunsystems.

Minute 41 bis 48:
Warum sterben die Körperzellen durch LNPs ?

Minute 48 bis 50:
PEG und Allergie

https://www.wiki-tube.de/videos/watch/97505ebe-cc6a-4300-a340-52ee77f24af7

Mit welchem Mittel Bill Gates Herr über die digitalen Identitäten aller Menschen werden will

Würden Sie Ihre digitale Identität Bill Gates überlassen? Nein? Das können Sie kaum mehr verhindern. Was unglaublich klingt, ist tatsächlich wahr.

Corona und Manipulation mit Graphiken: OurWorldInData

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Wie wäre es also, wenn wir Bilder erschaffen könnten und damit Gedanken beeinflussen? Genau das funktioniert mit dem Werkzeug, das wir Ihnen heute vorstellen. OurWorldInData ist eine Datenbank mit der unterschiedliche Sachverhalte graphisch dargestellt werden können. Ein Profiwerkzeug, das aber auch von Privatpersonen gratis genutzt werden kann.

SNA-Newsmoderator Benjamin Gollme zeigt, wie das Werkzeug bedient werden kann und welche Fallen bei der Analyse von Graphiken lauern. An einem Beispiel der SPD-Politikerin Manuela Schwesig verdeutlicht er, wie auch Politiker mit Graphiken tricksen oder sogar manipulieren.
Außerdem geht es um die schwedische Corona-Strategie. Gescheitert? Oder erfolgreich? Wir zeigen, was die Daten dazu sagen und wie beide Seiten in diesem Konflikt mit Graphiken ihre Aussagen belegen können.

Chernobyl – Merkwürdige Berichte

Grippewelle und Maskenpflicht: Mit Google suchen

Unser Zuschauer Steffen aus Cottbus hatte ein Problem: „Wieso finde ich keine Informationen zur großen Grippewelle und der Überlastung der Krankenhäuser?“

Damit hat er sich an uns gewendet und wir konnten schnell helfen. Die Tipps, die wir ihm gegeben haben möchten wir nun auch Ihnen geben. Dabei zeigen wir, wie jeder von zu Hause aus recherchieren kann. Die Google-News Zeitraumsuche ist kein Geheimnis, aber ein sehr nützliches Werkzeug.

SNA-Moderator Benjamin Gollme zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie dieses Werkzeug einsetzen. Damit sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Egal ob Maskenpflicht, Überlastung der Krankenhäuser oder Dieselskandal. Mit diesem Werkzeug können Sie sehen, wie deutsche Medien darüber berichtet haben. Eine nützliche Zeitreise um mehr über Medien und Berichterstattung zu erfahren.

Great Reset: Wohin führt das? Prof.Buchner in einem großartigen Vortrag und auch Prof. Kühling über die Gefahren der neuen Mobilfunktechnologie. Wie wäre es mit einer Begegnung der Menschen, an Stelle sie nur zu vernetzen, wie wäre es mit einem inneren Reset?

Vögel, Begegnung, Natur, Gespräch

Vögel, Begegnung, Natur, Gespräch

Bild: pixabay.com/CCO

Die Vögel können sich noch natürlich begegnen, wir müssen, vor allem bei den derzeitigen Maßnahmen, viel Bewusstsein, Kraft und Aktivität aufbringen, um uns zu begegnen!

Die Alzheimer Forschung lehrt uns, dass wir unsere Gehirnmuskeln und Emotionen freudig betätigen sollen, um sie nicht erstarren zu lassen?! Wäre ein sehr interessantes Forschungsgebiet. Wohin führt es, wenn die Kinder abgesondert sind, und nur noch digital unterwegs sind? Zum hyperaktiven Kind? Es gibt Forschungen darüber! Vor allem, wenn die Mutter schon während der Schwangerschaft, sehr viel digital unterwegs war. Wir brauchen Begegnung, Phantasie Freude, ständig neue Aufgaben und nicht ein völlig passives sich nur auf die Technik verlassen. Wir brauchen eigene Bewegung, an Stelle des Selbst fahrenden Autos! Prof.Buchner, ein MEP bis Juli, Physikprofesser und brillianter tief empathischer Denker, zeigt uns die Gefahren der neuen Technologien, der 4-Industriellen Revolution sehr genau! Prof. Kühling, spricht auch über diese Gefahren, er zeigt aber auch, was man in D rechtlich dagegen tun kann. Bitte bitte speichern sie die Vorträge, da sehr viele youtube Videos über 5G gelöscht wurden!

Wir brauchen einen Inneren Reset, an Stelle eines Äußeren Resets! Wir brauchen Ideen, Phantasie, Freude! Wir brauchen eine Pflege unserer verbindenden, aufstrebenden Ideen, und nicht eine gedankliche Gleichschaltung, und Spaltung! Wir selbst, brauchen Synergien und menschliche Freundschaft, Nachbarschaft, Ideale für eine von uns selbst zu gestaltende Zukunft und nicht eine Bevormundung durch die Ideen des Weltwirtschaftsforums! Wir brauchen keine Revolution, sondern einen beständigen herzhaften Widerstand, um frei zu werden!

 

The Secret Reason The U.S. Fears Huawei

Lee Camp exposes the secret reason the US government is at war with the Chinese technology company Huawei. Huawei is a worker-owned corporation and the US Empire cannot allow a good example to spread its influence unchallenged. So Camp looks at some of the efforts the US’s ruling class has undertaken to tarnish their name.

Die ERDE Dreht Sich Immer Schneller

Die Zeit in der Menschheitsgeschichte wurde größtenteils durch einen 24-Stunden-Zyklus bestimmt, der Tag und Nacht umfasst.

Die Länge eines Tages von 24 Stunden bzw. 86.400 Sekunden ist die Zeit, die die Erde für eine Umdrehung um ihre eigene Achse benötigt, d.h., die Tageslänge hängt von ihrer Rotation ab. Das Jahr 2020 hatte insgesamt 28 kürzere Tage. Bis dahin wurde der letzte Rekordwert am 05.Juli 2005 gemessen. Es gibt verschiedene Spekulationen darüber, was die Ursache sein könnte, warum wir 2020 so eine große Anzahl kürzerer Tage hatten.

T-Mobile New Year’s at the Needle 2021

This year’s celebration will burst through your screen with a never-before-seen virtual spectacular! Using sky-mapping technology and real video footage, the Space Needle is layered with immersive, digital artistic expressions to create an illusion of color and wonder.

T-Mobile New Year's at the Needle 2021 from Space Needle on Vimeo.

The Spy in Your Phone

In mid-2020, a mobile phone belonging to an Al Jazeera Arabic investigative team was hacked. Over the next few months, reporter Tamer Almisshal and the Canadian research group Citizen Lab investigated Pegasus, the sophisticated spyware used.

Pegasus is manufactured by an Israeli technology company called the NSO Group and is among the most advanced spyware in the world. It can access and infiltrate a smartphone without the owner clicking a link, opening an email or even answering their phone – meaning it can go undetected.

This investigation exposes how Pegasus works, how governments like Saudi Arabia and the UAE have bought the hugely expensive spyware and how it has been used beyond the stated intentions of the NSO Group of “developing technology to prevent and investigate terror and crime” – including to target journalists.

Künstliche Intelligenz – unsere letzte Erfindung?

Erinnern Sie sich an den Film Terminator aus dem Jahre 1984? In diesem fiktiven Szenario führt Jahre später die künstliche Intelligenz Skynet mittels Robotern und Maschinen Krieg gegen Ihre Schöpfer und fortan dienen diese als Arbeitssklaven. Doch wie real ist dieses Szenario?

Bakterien und Roboter

Die schöne neue Welt der Biotechnologie.

Ein Kommentar von Hermann Ploppa.

2020 war das Jahr der Science Fiction. Was wir da so alles gehört und gesehen haben. Die Reichen und die Schönen halten die Zeit für gekommen, die schaurigsten dystopischen Romane in die Jetztzeit zu beamen. Da hören wir von der Fusion von Mensch und Maschine. Von der volldigitalisierten High-Tech-Stadt.

Besonders der Chef des Weltwirtschaftsforums, Klaus Schwab, avancierte letztes Jahr zum gefragten Science Fiction-Autor. Neben Schreckensgestalten wie dem Cyborg, dieser Mixtur aus Mensch und Maschine, dann doch auch immer wieder Sirenengesänge von der nachhaltigen Wirtschaft und der grünen Technologie. Besonders auf das Lockwort Green Deal und den geplanten Ausstieg aus fossilen Energieträgern fallen nachwachsende Akademiker immer wieder herein.
Und immer noch nicht wird kapiert, dass wir nicht über etwas sprechen, was jetzt gerade erst uns übergestülpt wird wie ein Latexanzug. Wir sind doch schon mitten im Latexanzug. Seit Jahren vollziehen sich revolutionäre Neuprogrammierungen der Natur auf breitester Front. Globalkonzerne werden entsprechend neu geordnet, gruppiert und wieder getrennt, um den Anforderungen der schönen neuen Welt der Biotechnologie entsprechen zu können.

Killer robots & ‚edited‘ humans | What’s next for future tech?

Numerous key technologies are set to further disrupt 2021, according to the Center for Innovating the Future which claims new tech is changing the very structure of business, industry, politics and society

Wann kommt der Blackout? – T.C.A. Greilich bei SteinZeit

Nach der offiziellen Statistik fällt in Deutschland jeden Tag 472-Mal der Strom aus. Einschlägige Untersuchungen haben gezeigt, dass dabei 90 Prozent der Stromunterbrechungen noch gar nicht erfasst sind. Demnach würden die tatsächlichen Versorgungsstörungen bei rund 4700 Stromausfällen liegen – pro Tag!

Diese Zahl lässt erahnen, dass etwas faul sein muss mit der deutschen Stromversorgung – und tatsächlich haben sich die erforderlichen Eingriffe, um das Stromnetz stabil zu halten, vervielfacht. Denn die Risikofaktoren nehmen zu und sind vielfältig, etwa die strukturelle Versorgungssicherheit, Naturereignisse und Klimawandel, Energiewende und steigender Energiebedarf, Cyber- und Terrorangriffe.

Die Frage ist nicht, ob es zu einem Blackout kommt, sondern wann

Mittlerweile sind täglich Eingriffe der Netzbetreiber zur Aufrechterhaltung der Sicherheit und Stabilität des Netzes erforderlich. Oft hatten wir einfach nur Glück, dass es bei kleineren Störungen blieb. Aus diesem Grunde stellt T. C. A. Greilich seinem Buch die These voran: Die Frage ist nicht, ob es zu einem Blackout kommt, sondern wann. Um dies zu belegen, beleuchtet er nicht nur die Risiken, sondern bewertet auch die Wahrscheinlichkeit und gibt einen Überblick über bisherige Vorfälle, deren Ausmaß und Häufigkeit sowie Einschätzungen von Experten, Unternehmens- und Behördenvertretern.

T. C. A. Greilich will sensibilisieren und wachrütteln, denn viel mehr als um die Problembetrachtung geht es ihm darum, dass wir weder als Privatpersonen noch auf staatlicher Ebene für den Fall eines Blackouts vorbereitet sind – der in unserer Just-in-time-Gesellschaft fatale Auswirkungen hätte.

Doch er geht noch einen Schritt weiter und zeigt ganz konkret auf, welche Vorsorgemöglichkeiten jedermann für den Fall einer nicht mehr oder nur noch beschränkt vorhandenen Funktionalität von Lebensmittel- und Wasserversorgung, Verkehr und Bankwesen, Telekommunikation und Medien sowie staatlicher Verwaltung und öffentlicher Sicherheit hat.

T. C. A. Greilich war viele Jahre in Krisen- und Katastrophengebieten sowie Schwellenländern tätig. Er weiß, wie sich ein Leben mit ständig fehlendem Strom und einer ohne Elektrizität nicht mehr funktionierenden Infrastruktur anfühlt. In Theorie und Praxis hat er sich mit Fragen der Energieversorgung und des Stromausfalls sowie dessen Bewältigung beschäftigt.

Das AMAZONAS-GEBIET Birgt Einen Grossen KOSMOS In Sich

Das Wissen, das die alten Zivilisationen über den Kosmos hatten, war wirklich erstaunlich.Aber die neueste Entdeckung, die dank der Lidar-Technologie gemacht wurde, ist wirklich beeindruckend. Eine Gruppe von Archäologen hat mithilfe von Laserscannern, die an Hubschraubern angebracht sind, den Amazonas-Regenwald, insbesondere Teile des brasilianischen Bundesstaates Acre, überflogen und untersucht und konnten so eine Reihe alter Dörfer wiederentdecken.

Life possible on Pluto – NASA’s mission head

More than five years ago, humanity managed to glimpse into the farthest corner of our solar system, Pluto and the Kuiper Belt. We asked Dr. Alan Stern, planetary scientist, astronaut and head of NASA’s Pluto mission what wonderful discoveries still lie ahead of us.

Aufsätze von Viktor Schauberger

Einige Aufsätze von Viktor Schauberger

(mehr …)

Viktor Schauberger

Viktor Schauberger – Die Natur kapieren und kopieren

Der erste Film über Viktor Schaubergers Lebenswerk. Eine umfassende Bestandsaufnahme historischer Fakten, aktueller Forschungsergebnisse und vielfältiger Umsetzungen in Natur und Technik.

(mehr …)

Ingenieur entwickelt das weltweit erste einziehbare ‚Star Wars‘-Lichtschwert, das bei über 4.000°F brennt und durch METALL schneiden kann

Fake?

Ein beliebter YouTuber hat das erste funktionierende Lichtschwert entwickelt, bei dem Propangas bei etwa 4.000°C verbrennt, um einen einziehbaren Plasmastrahl zu erzeugen.

Der Kanadier James Hobson, bekannt als „der Hackschmied“, hat eine Anhängerschaft von zehn Millionen Abonnenten und arbeitet daran, populäre Science-Fiction-Artikel in die Realität umzusetzen.

Inspiriert durch seine Liebe zu Star Wars hat er bereits verschiedene Lichtschwerter hergestellt, wollte aber „die weltweit erste, einziehbare, plasmabasierte Version“ produzieren.

Dafür benutzten die im Internet berühmten Ingenieure flüssiges Petroleumgas, einen Brennstoff, der in vielen Schuppen versteckt ist und oft für den Betrieb von Grills verwendet wird.

Dieses wird in einem speziell angefertigten Rucksack aufbewahrt und über ein Rohr zum Gerät transportiert, so dass die Konstruktion eher einem „Proto-Schwert“ der frühen Generation ähnelt als den Waffen von Luke Skywalker und Obi-Wan Kenobi.

Diese rucksacklosen Konstruktionen liegen derzeit außerhalb der Reichweite unserer Technologie, da sie Batterien der Größe D erfordern würden, die mehr Energie produzieren können als ein Kernkraftwerk, sagt Herr Hobson.

Die letzten 100 Artikel