Geisteswissenschaft

Diese Kategorie enthält 35 Artikel

Weißer Adler – Interview mit Traugott Ickeroth

01.08.2022

Gareth Icke – Dr. Jane Ruby – Universe Inside You – Rupert Sheldrake

RIGHT NOW TALKS TO REBEL NEWS JOURNALIST LEWIS BRACKPOOL IN THE NETHERLANDS

Ask Dr. Jane: Vaxx Protein Shedding Causing Serious Illness

Can you still be exposed to shedding when you’re wearing gloves/covering up?
Are there any mRNA, graphene oxide, or spike protein vaccines entering other vaccines?
Is being Shed on as bad as taking the jab?
Dr. Jane Ruby is BACK with another Q&A segment and is ready to answer all of your questions about COVID, Spike proteins, and shedding!

Iram: The Lost City of Giants – Atlantis of The Sands –

Narration: Petra Ortiz – http://petraortiz.com

Science With Soul: Reflecting on Rupert Sheldrake’s 80th Birthday Celebration

The Scientific and Medical Network organised a gathering on Friday 8th July to mark Rupert’s 80th birthday and reflect on his work. In this episode of the Sheldrake-Vernon Dialogues, Rupert and Mark Vernon discuss the day, recalling remarks made by speakers including Merlin Sheldrake, Jill Purce, David Lorimer and Pam Smart. They discuss a variety of themes seminal to Rupert’s work, from science as the calling to share in a living cosmos to the business of coping with sceptics, which is not without its amusing as well as tricky moments. The conversation celebrates the richness of an engaged and free approach to the study of the natural world, with its many mysteries, often active immediately around us everyday.

Dr Rupert Sheldrake, PhD, is a biologist and author best known for his hypothesis of morphic resonance. At Cambridge University he worked in developmental biology as a Fellow of Clare College. He was Principal Plant Physiologist at the International Crops Research Institute for the Semi-Arid Tropics and From 2005 to 2010 was Director of the Perrott-Warrick project, Cambridge.
https://www.sheldrake.org

Latest book
The Science Delusion: 2020 Edition
https://www.sheldrake.org/books-by-ru…

Dr Mark Vernon is a writer and psychotherapist. He contributes to programmes on the radio, writes and reviews for newspapers and magazines, gives talks and podcasts. His books have covered themes including friendship and God, ancient Greek philosophy and wellbeing. He has a PhD in ancient Greek philosophy, and other degrees in physics and in theology, and works as a psychotherapist in private practice. He used to be an Anglican priest.
http://www.markvernon.com

Latest book
Dante’s Divine Comedy: A Guide For The Spiritual Journey
https://www.markvernon.com/books/dant…

The english Corner – Mostly Mystery

Ancient Aliens | Chariots Of The Gods: 50th Anniversary | Full Documentary

Chariots Of The Gods: 50th Anniversary – VCI is pleased to present this iconic film in a new 2K restoration from the original 35mm negative! Based on Erich von Daniken’s book purporting to prove that aliens have visited earth. Recognized by the Academy of Motion Picture Arts and Sciences one of the Top 100 Documentaries of All Time. Bonus full-length documentary, „Mysteries of the Gods,“ continues von Daniken’s search for the truth.
**Under non-exclusive license from MVD Entertainment Group. All rights received**

HIDDEN MATHEMATICS – Randall Carlson – Ancient Knowledge of Space, Time & Cosmic Cycles

Randall Carlson is a master builder and architectural designer, teacher, geometrician, geomythologist, geological explorer and renegade scholar. This presentation takes a deep dive into the realm of sacred geometry, ancient stone monuments and the hidden mathematics that is embedded in things we use everyday.

Randall Carlson’s Podcast can be found here https://randallcarlson.com/

This segment is from the 4 hour presentation: Cosmic Patterns and Cycles of Catastrophe.
Use the Coupon Code After Skool to save 40% on the Blu-ray, Dvd or HD Downloads of the film
as well as our online Sacred Geometry Classes. You can learn more about them at the following link:
https://www.youtube.com/redirect?event=video_description&redir_token=QUFFLUhqa3ZWNnREVlZMRXFIdlRrWHNEU1FzS2xPT3U2UXxBQ3Jtc0ttMXkxWjlSdW9SM3FPR0llR2ZmVGMzM2ZLX21ibXRHTEx1MGVOdTR6dmdJZzh3WFJLblF2a0NaQy1WeUswMlRYTE5rU0Y5WXctVVlrY2tKcE84MUo3QmIzZ3o0RTNhQXRkVm5DUVhWbDdUSUNFcnlkbw&q=https%3A%2F%2Fsacredgeometryinternational.com%2Fsacred-geometry-classeslevels-1-3%2F

All proceeds go to sharing this transformative and paradigm changing Gnosis with the world.

He also has several great podcasts with Joe Rogan and Graham Hancock

An Exploration Of Cosmic Phenomena | Secrets Of The Universe [Season 1 All Episodes] | Spark

00:00:00 Black Holes: The Other Side of Infinity
00:23:48 Dynamic Earth
00:48:50 Super-volcanoes
1:13:45 The Mysterious Birth of the Moon
1:38:29 Oasis In Space
2:03:37 Undiscovered Worlds
2:28:45 Death of a Star
2:53:53 Search for the Edge of the Universe

A compilation of the best ‚Secrets Of The Universe‘ episodes featuring epic black holes, nuclear furnaces at the core of giant stars and volcanic pressure cookers inside planets – all across the immense reaches of time and space, the universe is being transformed by seething caldrons of energy.

COAST TO COAST AM, 2021-08-29: SERIAL KILLERS OF THE ANCIENT WORLD

Date: Sunday – August 29 2021
Host: Ian Punnett
Guests: Peter Lance, Bob Walker, Debbie Felton

More Text:

https://www.bitchute.com/video/7JzIX4rHRFUO/?list=subscriptions

Non Fiction:

SATAN’S DARK WINTER | A BANNED DOCUMENTARY

Our controllers openly plot to exterminate and replace humanity. But, what is truly driving them?

GLOBALISTS TO PAUSE LOCKDOWNS, MASKS, VACCINES ONLY UNTIL LARGE CROWDS DISAPPEAR – FULL SHOW 2/10/22

This is a tried and true globalist strategy! They exploit their narrative control and the attention-span of the masses to slowly but surely get what they want! Only by being aware of their lies can we defeat them! Also, Justin Trudeau’s brother is joining us LIVE on air to discuss the dictatorship now being established by his sibling!

9/11 CORE OF CORRUPTION – IN THE SHADOWS – 2009 (FULL LENGTH)

A documentary film series which details a comprehensive investigation into clandestine intelligence operations and conspiracies. The project is surfacing exclusive whistleblowers, insiders and critical evidence for the very first time. Over 2,000 hours of credible network news clips have been surfaced for this ground breaking event, most of which have never been seen since they aired and have never been available on the internet. Some of the video news segments for this project, when requested from the networks, were denied access to and corporate representatives would say that the information sought does not exist or has been misplaced. Someone doesnt want the public to see these stories, that when put together, establish a conspiracy of the magnitude that could change the way one views the world. Countless millions of people are being manipulated and lied to by a network of individuals within government that work on behalf of private interests. The individuals were involved in the terrorist attacks of September 11th. Many of those same figures are connected to historical events that have shaped our understanding of government crime. For instance, the Iran Contra affair involved many figures that showed up in the 9/11 attacks. Drug running, terrorism, money laundering and arms trading are carried out in concert with this network. They manipulate the worlds response to these issues on behalf of very high profile figures in some of the most influential think tanks and political interest groups. Figures include well known politicians as well as established businesses on Wall Street. This project, started more than five years ago, is going to break ground in mapping and identifying the most important and credible evidence as well as establish why these networks operate with impunity.

www.CoreOfCorruption.com

„SHADOWRING“ (2015′) FREE MIND FILMS- JAMES PERLOFF, CHRIS EMERY

This new and exciting documentary will build on the successes of ‚State of Mind: The Psychology of Control‘ – Free Mind Films‘ follow up to the multiple award winning documentary exposé ‚A Noble Lie: Oklahoma City 1995‘ . Free Mind Films has decided to work with international best-selling author – James Perloff to tell the virtually unknown story of the Council On Foreign Relations (CFR) and how that organization is the key to understanding how our world has become what we see today. Mr. Perloff literally wrote the book on the CFRs existence more than 20 years ago and now he’s back with a new book titled „Truth is a Lonely Warrior“ which he is used as the research platform to write the script for ‚ShadowRing‘. ShadowRing will entertainingly unfold the events that led to the creation of the CFR, the important players who were instrumental in the council’s success within American politics, and how the CFR wields unimaginable influence over the geo-political agenda of the United States and consequently the events that have shaped our world for the last 100 years. Expert witnesses and testimony will be weaved together with a historical visual landscape designed to present the inherent complexity of this subject in a way that is palatable for someone who has no prior knowledge of the CFR or what power it has over our lives. Source documents will give credibility to these incredible and life shattering revelations. By providing the audience with the facts and avoiding opinions or conjecture, ShadowRing will break down the dis-information and unlock the secrets of the CFR providing fertile ground to encourage a new public debate on the ethical and moral implications of allowing such a small group of individuals to command such power and influence over our lives.

CHINA & ITS DEBT TRAP DIPLOMACY – DAVID ICKE DOT CONNECTOR

DR. JANE RUBY SHOW: CANCER EXPLODING IN THE BOOSTED

On today’s episode of the Dr. Jane Ruby Show, Dr. Jane reveals the incredible evidence flowing in on the emerging cancer diagnoses in the jabbed, now overwhelmed by the exploding cancers in the boosted and in the 2nd segment Dr. Jane explains how HIV proteins are embedded in all of the bioweapon injections mRNA codes that integrate with your own DNA that could be setting the stage for even more disability and death from the shots falsely referred to as C-19 vaccines. The show closes on a fun note with a visit from Clay Clark to update everyone on the ReAwaken America Tour and much more!

http://drjaneruby.com/

Wer oder was sind die ARCHONTEN?

Das Wort Archon kommt aus dem Griechischen und bedeutet Herrschender. Dies ist die Hauptrolle, die die Archonten heute in der menschlichen Geschichte spielen. Wir können sagen, dass die Archonte das esoterische Bindeglied zwischen dieser Dimension und jener verborgenen Dimension sind, die gegen den Menschheit spielt.

Heute gibt es keine Macht auf der Erde, weder politisch noch wirtschaftlich, die nicht in irgendeiner Weise von diesen Wesen unterstützt wird.

Es ist keine Angst, die die Archonten benutzen, um ihre Transzendenz zu vermeiden, sondern Unwissenheit. Ihr Hauptziel ist es, die Menschen in Unkenntnis über ihre göttliche Herkunft jenseits des physischen Universums zu halten. Die Archonten brauchen uns, um für sie zu leben und zu handeln.

https://youtu.be/eaFdK61ZCqk

Das Geheimnis des Bewusstseins 👁️

Wie wirkt das Bewusstsein in uns Menschen oder wie erlange ich eine Bewusstseinserweiterung? Uns wird erzählt das menschliche Bewusstsein ist eine Produktion unseres Gehirns. Doch ist das wirklich so oder steckt vielleicht doch mehr dahinter als allgemein angenommen wird?

Die Identität des Menschen betrifft diese Frage elementar, überhaupt ist die Frage nach unserem Bewusstsein eine der wichtigsten die sich ein Mensch überhaupt stellen kann…..

Die Kraft der Gedanken

Die Kraft der Gedanken. In unseren Gedanken sind ungeahnte Kräfte verborgen. Wenn wir unsere Realität beeinflussen und das Schicksal vom Fahrersitz werfen wollen um selbst die Kontrolle zu übernehmen, benötigen wir gewisse Werkzeuge. Ein unglaublich mächtiges dieser Werkzeuge ist die Imagination. Also geistiges Gestalten. Es ist elementar wichtig unsere Vorstellungskraft zu stärken um unsere Realität zu beeinflussen. Einfache Übungen helfen uns genau dabei. Von einigen erfährst du in diesem Video…

Prana ☀️ Die besondere Energie ⚡

Was bedeutet Prana und um welche besondere Energie handelt es sich wenn darüber gesprochen wird? Einige Bezeichnen diese besondere Energie auch als Lebensatem oder Lebenshauch. Zudem hat Prana viele weitere Eigenschaften und Bezeichnungen. Die wichtigsten werden in diesem Video in rund 2 Minuten erklärt.

Holographic Universe

Part 1 of 5 its all illusion!

Stop being static at home watching illusory videos from the internet and TV and take your part.
The part of the people. Only by uniting ourselves against these genocides will we win!

Part 2 0f 5

3 of 5 ( The Kabbalah Connection )

4 of 5 Dimensional Travel – The Wave Form Universe

5 of 5 ( the Pineal Gland )

Andreas Popp: Wissenschaftler verlassen wissenschaftliche Prinzipien…

In den regelmäßigen Podcasts „Stabil durch den Wandel“ auf dem Telegram-Kanal „Eva Herman Offiziell“ kritisiert Andreas Popp immer wieder die teilweise ergebnisorientierte Wissenschaft. Andreas Popp nimmt hier Stellung zu seinen Aussagen, die keinesfalls die Seriosität der Wissenschaft pauschal beurteilen soll. Es geht stattdessen um eine ernste Entwicklung, die das Dilemma für die redlichen Wissenschaftler deutlich machen soll.

Ihttps://youtu.be/xx5YuJXG03o

RUPERT SHELDRAKE – Verschiedene Vorträge

THE SCIENCE DELUSION

DOGMAS OF MODERN SCIENCE

The Science Delusion examines the ten dogmas of modern science, and shows how they can be turned into questions that open up new vistas of scientific possibility.

DIE WIEDERENTDECKUNG DER SPIRITUALITÄT

RUPERT SPIRA AND RUPERT SHELDRAKE: THE NATURE OF CONSCIOUSNESS

RUPERT SHELDRAKE SOCIAL MORPHIC FIELDS

HOW SCIENCE EXPLAINS SPIRITUALITY

MENSCH UND TIER: RUPERT SHELDRAKE UND DIE MORPHISCHEN FELDER

Rupert Sheldrake (* 28. Juni 1942 in Newark-on-Trent, Nottinghamshire) ist ein britischer Autor und Biologe. 1981 stellte er eine Hypothese auf, nach der sogenannte morphische Felder existieren, die die Entwicklung von Strukturen beeinflussen sollen. Seine Hypothesen werden in den Naturwissenschaften weithin abgelehnt.[1] Von 2005 bis 2010 leitete er ein parapsychologisch orientiertes Forschungsprojekt, das aus einer von der Universität Cambridge verwalteten Stiftung finanziert wurde…

Sheldrake studierte in Cambridge Biologie und Biochemie, später an der Harvard University Philosophie. An der Universität Cambridge war Tim Hunt sein enger Studienkollege[2]; im Jahr 1967 promovierte er in Biochemie, lehrte am dortigen Clare College und war dort bis zum Jahr 1973 Forschungsleiter für Biochemie und Zellbiologie. Dort sowie bei der Royal Society befasste er sich mit der holistischen Tradition in der Biologie, führte Forschungen zur Entwicklung von Pflanzen und zur Zellalterung durch und formulierte die Theorie der von ihm so genannten morphischen Felder, seine Grundlage der Hypothese eines Gedächtnisses der Natur…

A Conscious Universe?

The sciences are pointing toward a new sense of a living world. The cosmos is like a developing organism, and so is our planet, Gaia. The laws of Nature may be more like habits. Partly as a result of the ‘hard problem’ of finding space for human consciousness in the materialist worldview, there is a renewed interest in panpsychist philosophies, according to which some form of mind, experience or consciousness is associated with all self-organizing systems, including atoms, molecules and plants. Maybe the sun is conscious, and so are other stars, and entire galaxies. If so, what about the mind of the universe as a whole? Rupert Sheldrake will explore some of the implications of this idea.

Rupert Sheldrake is a biologist and author of more than 85 scientific papers, and was named among the top 100 Global Thought Leaders for 2013. He studied natural sciences at Cambridge University, where he was a Scholar of Clare College, took a double first class honours degree and was awarded the University Botany Prize in 1963. Dr Sheldrake then studied philosophy and the history of science at Harvard before returning to Cambridge, where he took a Ph.D. in biochemistry in 1967.

He is the author of 13 books, and in 2012 he published ‘The Science Delusion’. This book examines the ten dogmas of modern science, and shows how they can be turned into questions that open up new vistas of scientific possibility. It received the Book of the Year Award from the British Scientific and Medical Network. His most recent book: ‘Ways To Go Beyond, And Why They Work’ was published in 2019, and looks at seven spiritual practices that are personally transformative and have scientifically measurable effects. You can keep up to date with Rupert’s work on his website: www.sheldrake.org.

Rupert Sheldrake: Morphic Resonance, Ritual and the Memory of Nature

This talk was filmed at an Advaya Initiative event in November 2016, ‚Shifting Outlooks‘. Rupert Sheldrake spoke alongside Peter Owen Jones & Martin Shaw to look at the ecological challenges we face and how we can shift our outlook to engage with lifestyles that place our individual, social and environmental well being at the centre of life.

The Mind beyond the Brain

This talk was given at the Advaya event Consciousness: Re-Defining Our Parameters with Rupert Sheldrake and David Luke on 3rd December 2018.

Most scientists assume that the mind is located inside the head. But there are good reasons for thinking that this view is much too limited. People can influence others at a distance just by looking at them, even if they look from behind and if all sensory clues are eliminated. People’s intentions can also be detected telepathically by animals from miles away, and some people can tell who is calling them before they pick up the phone. Our minds seem to extend stretch out beyond our brains through attention and intention. And they are also open to more-than-human forms of consciousness, both through spontaneous mystical experiences and through spiritual practices.

EINFÜHRUNG IN DIE MORPHISCHEN FELDER NACH RUPERT SHELDRAKE

Seit über 30 Jahren beschäftigt sich der Diplom-Theologe und „Neue Horizonte.TV“-Moderator Götz Wittneben mit der Theorie der Morphischen Feldern von Rupert Sheldrake.

Quantum effects underlie brain processes, produce consciousness – researcher

and now for something completely different…

Humanity has been searching for the seeds of consciousness for thousands of years. Dr Stuart Hameroff, anesthesiologist and director of the Center for Consciousness Studies, believes we might finally be on the path to finding them.

Über die nun einsetzende Verwesung des menschlichen Intellekts (Silent Drowning in the Lauterbach)

Über die nun einsetzende Verwesung des menschlichen Intellekts (Silent Drowning in the Lauterbach)

Tiefenrausch

Man kommt aus dem Staunen ja kaum noch heraus, mit welcher Geschwindigkeit und welcher Selbstverständlichkeit sich eine als zivilisiert und aufgeklärt geltende Gesellschaft derzeit wie mit einem Senkblei Richtung Meeresgrund ziehen lässt. Und wie hierbei anscheinend ein Tiefenrausch einsetzt  und sich viele Bürger sogar wie euphorisiert und „gut unterwegs“ fühlen. Der Tauchpionier Jacques-Yves Cousteau hat diesen Tiefenrausch selbst erlebt bzw. nur knapp überlebt (Quelle: Spiegel):

„Das erste Stadium ist eine leichte Anästhesie, nach der sich der Taucher wie ein Gott fühlt. Wenn er glaubt, ein vorbeischwimmender Fisch brauche dringend Luft, ist er in seinem Wahnsinn imstande, sich die Luftleitung aus dem Munde zu reißen und sie ihm großmütig anzubieten (…)

Der Vorgang selber ist undurchsichtig und wird noch immer von den Tauchphysiologen diskutiert. Ich liebe ihn und fürchte ihn zugleich wie das schlimmste Verhängnis. Er zerstört den Lebensinstinkt. Mein Kopf steckte voll eitler und grotesk übermütiger Gedanken (…)

Das entfernte Surren des Dieselmotors legte sich mir aufs Gemüt, schwoll zu einem gewaltigen Dröhnen an und klang mir in den Ohren wie der Herzschlag der Welt (…)

Ich hing ohne Sinn und Verstand an dem Tau. Neben mir stand ein lächelnder Mann, mein zweites Ich, das sich völlig in der Gewalt hatte und teuflisch über den armen Taucher grinste. Als so die Sekunden verrannen, versuchte dieser muntere Mann, sich an meine Stelle zu versetzen, und befahl mir, das Tau loszulassen und weiter hinabzugehen (…)

Doch was ich in neunzig Meter Tiefe wirklich fühlte, konnte ich nicht aufschreiben. Ich war der tiefste unabhängige Taucher. In meinem zweigeteilten Hirn war diese Genugtuung durch eine satirische Selbstverachtung gedämpft.“

Eine „eigenartige Kombo aus Gratis-Engagierten und älteren, elitären Freizeithumanisten“ (© M. Gelau) überbietet sich ja derzeit darin, Spott und intellektuelle Spitzfindigkeiten über Regierungskritiker wie Prof. Bhakdi auszugießen sowie überhaupt Jagd auf alle zu machen, die das Alternativlose in Frage stellen. Ihre Follower quittieren es vielfach mit satter Zufriedenheit und affektierten Smiley-GIFs. In der aktuellen Shitstorm-Atmosphäre, die von zahllosen Volksverpetzer-Klonen losgetreten wurde und in der jeder Sofa-Intellektuelle davon überzeugt ist, dass er mit linkem Bein und mit einem Schuss jedem Weltklasse-Tormann mindestens zwei Tore verpassen kann, greifen Argumente der Vernunft mittlerweile zumeist ins Leere. Die Vernunft (das „Gute und Gerne“ und obendrein Alternativlose) wurde ja bereits gepachtet. Der tagesschauguckende Spiegelbildbürger hat daher keinen Bedarf mehr an ihr. Er will seinerseits seine Art von „Vernunft“ an den Mann / die Frau / den Diversen bringen, mit der er nun seit Monaten in viertelstündlichem Nachrichten-Stakatto „informiert“ wurde. Und wie CJ Hopkins in einem mittlerweile vielgelesenen Essay „Invasion der Neuen Normalen“ gesagt hat: Diese Bürger meinen es ernst! Und werden nicht ruhen, bis die paranoid-technokratische „Neue Normalität“ etabliert ist und sie todsicher sind.

Inmitten dieser emotionalisierten und zynischen Atmosphäre ist es zweifellos uncool, wenn ich ausdrücke, dass ich vor einem integren Menschen wie Sucharit Bhakdi höchsten Respekt habe. Es steht hier ein Mensch vor uns, der sich entgegen allen Versuchen von Diffamierung und Spott konsequent der Wahrheit verpflichtet fühlt und der auch eine selten gewordene charakterliche Reife aufweist. Das macht auch jedes seiner Interviews zu einer Freude und einem persönlichen Gewinn, auch wenn Bhakdi die Erfolgschancen seines Einsatzes mit gebotenem Realismus einschätzt: Bereits in seinem Servus TV-Interview hat er bekundet, dass er angesichts der überbordenden Irrationalität, die Politik und Gesellschaft ebenso wie „die sogenannte Wissenschaft“ (Bhakdi) im Griff hält, eigentlich kaum noch Hoffnung sehe.

Was nicht bedeutet, dass man nicht bis zuletzt gegen die zur Wahrheit erklärte Lüge und Manipulation, die man selbst durchschaut hat, kämpfen sollte. In Wirklichkeit ist höchste Aktivität in diesem Kampf auch die einzige Versicherung, um in einer zutiefst krankhaften und fiebernden Atmosphäre, in der wir uns derzeit bewegen müssen, gesund zu bleiben. Wer diese Aktivität nicht aufbringt, oder sich gar der herrschenden Manipulation als aktiver Multiplikator hingibt, der ahnt noch nicht, für welche Krankheiten er damit die Disposition erschafft. Wer bisher gemeint hat, dass es egal sei, was man denkt und glaubt, der wird wohl bald eines Besseren belehrt werden.

Wenn man die Gehässigkeit, Selbstgerechtigkeit und den Zynismus betrachtet, die in den unzähligen Foren von Volksverpetzer/Gwup/Psiram & Co. ebenso wie in den großen Nachrichtenkolumnen täglich inflationär erzeugt werden, dann kann man ahnen, wohin der Zug fährt. In einer solchen bereits an Pogromstimmung gegenüber Andersdenkenden grenzenden Atmosphäre ist offener Diskurs kaum noch möglich und wird eine Gesellschaft jeden Zusammenhalt verlieren. Nicht nur die Vernunft, auch die Die Würde des Menschen wird mit Füßen getreten und poltert täglich einige weitere Stufen in den Keller hinab. Indes der „rülpsende Konsensmoloch“ (©W. Reiser) triumphiert.

Dekadenz

Ich habe gestern versucht, in Worte zu fassen, was es ist, das uns auf diese Road to Hell in diese suizidale Selbstzerfleischung gebracht hat und als vorläufige Arbeitshypothese die „intellektuelle Eitelkeit“ als des Pudels Kern ausgemacht. Ich habe vergessen, dabei die Denkfaulheit als unabdingbare Ingredienz für die Dekadenz zu erwähnen. Viele Menschen wollen sich nicht mehr die Mühe antun, etwas selbständig durchzudenken, sondern wollen die gegenwärtigen Probleme stattdessen an „Experten“ abgeben. Vielleicht ist es aber auch gar nicht nur mehr Denk-Faulheit … vielleicht ist es bereits Denk-Unfähigkeit. Vielleicht ist der menschliche Intellekt gemäß dem gnadenlosen Gesetz des Kondrattjeff-Zyklus nach Überschreiten seiner Hochblüte nun wie alles im Leben in seine Dekadenzphase eingemündet – und führt in Zukunft jede Schlussfolgerung und Entscheidung, die rein auf dieser Art von intellektualistischer Denkweise beruht – freilich auf höchstem fachmännischen Niveau und „evidenzbasiert“ – zielsicher ins Falsche bzw. Groteske und ins Zerstörerische. Ich habe das mulmige Gefühl, als ob die Entscheidungen, die derzeit auf höchster Ebene von unseren „Volksvertretern“ getroffen werden, u.a. betr. mRNA-Impfung, digitaler Transformation, 5G etc. bereits aus dieser Art des dekadenten Denkens geschöpft werden – und daher unabsehbare Zerstörungen nach sich ziehen werden. Diese Zerstörungen werden umso nachhaltiger sein, als sie nicht disruptiv eintreten, sondern sich schleichend über die Menschheit legen.

Um es noch einmal zugespitzt zu formulieren: Die Schonfrist ist vorbei, auch für uns Blogger. Die Jahre, in den wir uns über diverse Dummheiten und Tollpatschigkeiten unserer Politiker amüsieren konnten, sind nun vorbei. Diese Dummheit beginnt nun zerstörerisch zu werden. Ebenso wie Nichtwissenwollen nun auch für den deutschen Fliesentischbesitzer beginnt, tödlich zu werden.

Entscheidung

Doch die derzeitige Situation hat nicht den Zweck, dass wir verzweifeln sollen. In Wirklichkeit war nichts anderes zu erwarten als das, was nun in Erscheinung tritt. Wir leben eben in einer Welt der Polaritäten. Es gibt darin nicht nur Gesundheit und Leben, sondern – wie viele gerade mit schreckgeweiteten Augen feststellen müssen: auch Krankheit und Tod. Ebenso gibt es in dieser Welt nicht nur das Aufbauende, sondern auch das Destruktive. Und wie der Wärme die Kälte ist dem Schönen das Hässliche gegenübergestellt, der Freude der Schmerz und der Wahrheit die Lüge (ich weiß schon, dass es populäre Versuche gibt, das alles zu nivellieren und stattdessen zu behaupten, dass alles wurst ist, aber lassen wir diese neoliberal-technizistischen Weltbilder vorerst einmal beiseite).

Inmitten dieser Polaritäten wird es in den nächsten Jahren vor allem die Entscheidung zwischen Wahrheit und Heuchelei sein, vor die jeder Einzelne gestellt sein wird. Wir werden sehen, dass diese Entscheidung auch gleichbedeutend sein wird zwischen Konstruktivem und Destruktivem. Und wir werden ebenfalls sehen, dass uns ein hochgradig zugespitzter bzw. akademisch gebildeter Intellekt nicht im Geringsten davor schützen wird, hierbei die falsche Entscheidung zu treffen. Im Gegenteil: Nach den uns laut herrschender Lehre beigebrachten Kriterien (die lt. Frank Schirrmacher bloß die des „rationalen Egoisten“ sind) sind wir sogar geneigt, uns geradewegs vom „Falschen, Bösen und Hässlichen“  faszinieren zu lassen, während das „Wahre, Gute und Schöne“ kaum Sex-Appeal besitzt, sondern aktive Mühe erfordert, um sie zu erarbeiten. In die gegenteilige Option braucht man sich hingegen nur hineinfallen lassen bzw. auf einen Knopf drücken und schon hat man es … – bzw. hat es einen.

Doch kehren wir den Blick wieder ab von Abgründen und dekadentem Intellekt. Umso wohltuender ist jedenfalls, wenn man Personen wie Prof. Bhakdi zuhören darf, die noch im Vollbesitz ihrer gesunden und empathischen Denkfähigkeit sind – und von dieser Fähigkeit auch ausgiebig Gebrauch machen. In einem anderen Interview, das Bhakdi letzte Woche gegeben hat (siehe BittelTV) erwähnt er im Übrigen auch den Lösungsweg, der uns aus der Schlinge des zerstörerisch werdenden Intellekts herausführt: „Wissen muss zu Weisheit verwandelt werden.“ Ich weiß, das klingt für die technizistisch dressierte Followerschaft von Volksverpetzer, Mailab &Co. wiederum lächerlich. Doch lassen wir sie ruhig noch eine Runde lachen. Wie schon gesagt: Jeder darf heute frei entscheiden. In seiner Wahl ist der Mensch vollkommen frei. Nur in den Folgewirkungen seiner Wahl dann eben ganz und gar nicht mehr.

Foto: pw/nachrichtenspiegel.de

Der Mandela Effekt – Fehler in der Matrix?

Weltweit berichten Menschen, dass sie bestimmte Dinge oder Ereigniss anders in Erinnerung haben, als diese zum aktuellen Zeitpunkt sind. Teilweise sind diese Erinnerungen kollektiv, was bedeutet, dass viele Menschen die selbe veränderte Realität teilen und das über Kontinente und Sprachbarrieren hinweg! Alles nur Einbildung oder sind wir hier etwas Großem auf der Spur? Dieses Video liefert Beispiele und Erklärungsansätze zum sogenannten Mandela Effekt!

Vollmond 05. Juni 2020

Melchisedek – Menschheit erwache – Beteiligt euch aktiv am Erwachensprozess

Dr. Daniele Ganser: Der illegale Krieg gegen Libyen 2011

Der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser sprach am 18. November 2019 in Karlsruhe über den Angriff von Frankreich, Grossbritannien, den USA und anderen Ländern auf Libyen im Jahre 2011, den er als illegal einstuft.

Dabei stützt sich Ganser auf das UNO-Gewaltverbot, das klar und deutlich Kriege seit 1945 verbietet und sagt: Alle UNO-Mitglieder unterlassen in ihren internationalen Beziehungen jede Androhung oder Anwendung von Gewalt.

Das Rätsel des künstlichen Hirns

Sehr gruselig

Viele Science-Fiction-Filme handeln von Wissenschaftlern, die Maschinen Leben einhauchen. Wird diese Zukunftsvision jetzt Wirklichkeit? Neurowissenschaftler und Robotologen verfolgen ein und dasselbe Ziel: die Schaffung eines dem menschlichen Gehirn ähnlichen Kunsthirns. Traum oder Albtraum? Der Film beleuchtet die Forschungsarbeiten mit schier unerschöpflichen Mitteln.

Der Wettlauf ins All war gestern, heute ist der Wettlauf ums künstliche Gehirn die nächste zu erobernde Grenze. Vom einfachen Molekül bis hin zur komplexen Verknüpfung der Gehirnzellen hat man bereits mit der Kartographie des Gehirns begonnen. Ziel ist die Schaffung eines dem menschlichen Gehirn ähnlichen Kunsthirns, was von Neurowissenschaftlern und Robotologen auf der ganzen Welt verfolgt wird. Aber so unterschiedlich wie die Forschungskonsortien sind auch deren Beweggründe. Vorrangig geht es den meisten Wissenschaftlern darum, das Gehirn als eines der wenigen letzten Mysterien besser zu verstehen und somit auch fortschrittlichere Behandlungsmethoden entwickeln zu können. Doch auch Transhumanisten sind am Wettlauf um das Kunsthirn beteiligt und suchen nach Möglichkeiten der Unsterblichkeit, während sich der Internetriese Google dafür interessiert, wie künstliche Intelligenz mit der Welt interagieren und eigenständig lernen kann … Traum oder Alptraum? Ist es wirklich möglich, das menschliche Gehirn durch eine Maschine zu ersetzen? Dafür müssten die Funktionen von 100 Milliarden Neuronen reproduziert werden, die durch ein Netz hochkomplexer Verbindungen miteinander verbunden sind. Und was passiert, wenn diese Suche tatsächlich gelingt und es eines Tages das künstliche Hirn geben wird? Wird es einigen exzentrischen Milliardären die digitale Unsterblichkeit bescheren? Die packende Dokumentation folgt verschiedenen Forschungsarbeiten weltweit, die mit schier unerschöpflichen Mitteln an dieser Vision arbeiten – mit viel Science und immer weniger Fiction!

Der Homo sapiens – Die Geschichte der Menschheit

27Vor 200.000 Jahren streifte der erste Homo sapiens durch die afrikanische Savanne, heute umfasst die Weltbevölkerung mehr als sieben Milliarden Menschen. Als unsere Spezies in Afrika entstand, lebten noch andere, ältere Menschenarten. Welche Rolle spielten sie in unserer Evolution? Die Dokureihe stellt aktuelle Erkenntnisse der Evolutionsforschung vor.

Ostafrika galt lange als die Wiege der Menschheit, denn dort entdeckte man die ältesten Überreste des Homo sapiens. 1967 kam eine internationale Expedition auf der Suche nach menschlichen Fossilien in den Süden Äthiopiens. Und sie fanden tatsächlich die Überreste von drei prähistorischen Menschen. Das vollständigste Skelett war das von Omo I. Aber in den 60er Jahren konnte niemand sagen, wie alt es genau war, ob 20.000, 30.000 oder 100.000 Jahre. Drei Jahrzehnte lang war Omo I ein Fossil, das seiner Geschichte harrte. Neue Studien legen jedoch nahe, dass der moderne Mensch in mehreren afrikanischen Gegenden gleichzeitig auftrat. Die DNA eines afroamerikanischen Sklaven aus dem 19. Jahrhundert zeigte zudem, dass sich der Homo sapiens in Afrika noch lange nach seiner Abspaltung mit anderen Hominiden fortpflanzte und so seinen Gen-Pool entscheidend erweiterte. „Einer von uns: der Homo sapiens“ erzählt, wie sich der Mensch entwickelte und auf der ganzen Erde ausbreitete. Lange glaubte man, der Homo sapiens habe sich bewusst von anderen Hominiden abgegrenzt. Jetzt ergaben neue DNA-Studien, dass der Mensch eigentlich eine hybride Art ist – eine Kreuzung aus anatomisch modernen Phänotypen und ihren älteren Verwandten. Der amerikanische Paläontologe John Hawks stand den Autoren beratend zur Seite. „Bei den Dreharbeiten haben wir festgestellt, dass der menschliche Stammbaum nicht geradlinig ist. Er sieht eher aus wie ein Busch mit chaotischem Astwerk und verschlungenen Wurzeln. Wir sind das Kreuzungsergebnis mehrerer Arten, die Gemeinsamkeiten und Unterschiede aufweisen“, erklärt Tim Lambert von Wall to Wall Media, der die Reihe produziert

Die Evolution hat nach vielen Hunderttausenden von Jahren mit dem Homo sapiens die bisherige „Krone der Schöpfung“ hervorgebracht. Hat die biologische Evolution damit tatsächlich ihr Ende erreicht, wie es oft heißt? Die klassischen Selektionsmechanismen wirken nicht mehr, es überleben nicht mehr nur die, die sich am besten angepasst haben. So passt sich inzwischen der Mensch nicht mehr der Umwelt an, sondern greift aktiv in sie ein und verändert sie in seinem Sinne. Die moderne Medizin lässt Menschen überleben, die es früher nicht bis zur Weitergabe des Erbguts geschafft hätten. Dennoch sind viele Wissenschaftler davon überzeugt, dass unsere biologische Evolution nicht zu Ende ist. Die weltweite Durchmischung des Genpools macht heute völlig neue Kombinationen möglich. Zudem sind Eingriffe in die Keimbahn möglich. Damit bestimmt der Mensch seine genetische Zukunft womöglich bald selbst. Und dann gibt es da ja noch die künstliche Intelligenz, mit der sich Menschen der Zukunft zum Cyborg aufrüsten könnten. Der Grimme-Preisträger Tom Theunissen wirft in seiner Dokumentation einen zoologischen Blick auf seine Weggenossen. Auf der sehr persönlich gehaltenen evolutionären Reise besucht er Menschen, die sich Gedanken darum machen, wie es mit dem Menschen weitergeht in einer Welt, die sich rasant verändert. Dazu gehören Evolutionsbiologen, Paläoanthropologen, Kunsthistoriker und Informatiker. Sie stellen sich die Frage, ob der Mensch der Zukunft gewachsen ist, ob er sich sogar verändert, um nicht auszusterben, und wie der Mensch der Zukunft überhaupt aussehen wird.

Dr. Daniele Ganser – Jahresrückblick 2018

Zu Beginn des Gesprächs erklärt Dr. Ganser warum Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst und anderen Mitmenschen ein ganz wichtiger Punkt ist, wenn man sich wie er selbst für mehr Frieden auf der Welt engagiert. Die kritische Reflexion und Beschäftigung mit sich selbst und seinem eigenen Verhalten ist wichtig für Ihn, um die notwendige Gelassenheit zu erlangen, die es braucht, wenn man wie Dr. Ganser seit Jahren als Verschwörungstheoretiker öffentlich diffamiert wird.
Im politischen Teil des Gesprächs erklärt der Friedensforscher warum die Bombardierung Syriens durch die USA im April 2018 illegal war und erklärt warum Donald Trump daher nach international geltendem Recht ein Kriegsverbrecher ist.

Elitendemokratie und Meinungsmanagement

Ausgestrahlt am 2. Dezember 2018 im Rahmen der Sendereihe „Teleakademie“ des SWR.
Rainer Mausfeld.

Die letzten 100 Artikel