Zensur

Diese Kategorie enthält 165 Artikel

Auf den Punkt: Wie frei sind unsere Medien ? – InfraRot

Für „Auf den Punkt“ beschäftigt sich die freie Journalistin Paula P’Cay diesmal mit der Geschichte der Medien in Deutschland nach dem 2. Weltkrieg, dem Aufbau des Pressewesens, der Lizenzierungen vonseiten der Alliierten, der GEZ, den Skandalgehältern der Mainstream Presse, dem freien Journalismus und der Zensur.

 

 

 

 

Folgt uns auf
InfraRotMedien: https://infrarotmedien.de/
VK: https://vk.com/infrarotmedien
Telegram: https://t.me/infrarotsichtinsdunkel
Gettr.com: https://gettr.com/user/00491601626483
Spotify: https://open.spotify.com/show/2pGVvKZzx2z7IDwAdFhwUC
Odysee: https://odysee.com/@InfraRotMedien

Corona und die heilige Familie

Screenshot 2022-05-19 at 15-55-15 Gesichter der Hoffnung

EIN GOTT VATER: GEORGE SOROS

 

 

Bild: George Soros Wikipedia Siehe auch links am Ende des Beitrages

 

DIE GOTTESMUTTER

Bild: Geschützt, aber für uns frei

DIE TOCHTER

Bild: Geschützt, aber für uns frei

DER ENKEL

DIE HEILIGEN GEISTER

Bild: Geschützt, aber für uns frei

Und Ihr werdet sein wie Gott

 

Nicht mehr: Transhumanismus:

Wir geben unsere  Intelligenz

den Maschinen und können

aufhören als menschliche Rasse

zu existieren unten

LOGO DES TRANSHUMANISMUS

Bild: Wikipedia

Die Welt als Schachbrett Brzezinski

Kostenlose Illustrationen zum Thema Schachmatt

Bild: pixabay.com/Schachmatt

 

ATOMKRIEG

Kostenlose Illustrationen zum Thema Apokalypse

Die Kritiker dieser Geist und

Menschen-tötenden Entwicklung

werden mundtot gemacht:

 

 

Logo

 

 

Bild: Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Gesellschaft_zur_wissenschaftlichen_Untersuchung_von_Parawissenschaften

WER NICHT INS SYSTEM

PASST, DER LANDET IN

PSIRAM

 

Website-Logo

Bild: wikipedia

 

Wer landet dort, in PSIRAM, dem Nachschlagewerk der GWUP, das die wertvollsten Menschen kritisieren will und selber das Brett vor dem Kopf hat, das sie anderen verpassen möchte?: Die besten Denker und klügsten Köpfe – PROF. DANIELE GANSER, PROF. SUCHARIT BHAKDI, PROF. STEFAN HOCKERTZ, DR. REINER FÜLLMICH, MARTIN HIRTE (KINDERARZT, fundierte IMPFENTSTEIDUNG), RÖPER THOMAS VOM ANTISPIEGEL, DR. BODO SCHIFFMANN, PROF.SÖNNICHSEN, PROF.MARTIN HADITSCH, Dr.CLAUS KÖHNLEIN, DR.CHRISTIAN FIALA, DR.RÜDIGER DAHLKE, HEINZ GRILL, RUDOLF STEINER, AXEL BURKART, Prof.CHRISTIAN SCHUBERT, NOAM CHOMSKY,DIE LISTE DER HELLSTEN KÖPFE KANN MAN UNBEGRENZT WEITERFÜHREN

Die Ausführungen über den Great reset, mit Ersetzung von Dieselsmog, durch Elektrosmog, die kennen sie. Wenn wir eine neue heilige Familie haben, so gibt es natürlich auch neue Päpste, wie könnte das anders sein? Es ging im ersten Beitrag weiter unten um ein Video über Transhumanismus wo Gates eher skeptisch war, ich denke es war ein Video dabei dass Gates seine Kinder nicht impfen ließ, sein Arzt wurde da zitiert, die Videos sind verschwunden, der Text ist da. In der Zwischenzeit sind meine links und Dokumente aus einem Rechner verschwunden, ich hatte allerdings damit gerechnet und vieles an mehreren Stellen gespeichert, finde es aber jetzt nicht so gut. Wir machen heiter weiter!

 

Der neue Papst? Die neuen Päpste? Widerstand 2020! Tagesdosis 06.05.2020

GWUP … Honeckers Erben auf ihrem Kreuzzug gegen das Böse

„Das Goldene Brett vorm Kopf“ – Über GWUP-Pastafaris, die neue Aluhut-Inquisition und neoliberale Arschlöcher wie mich

Psiram, Kinderporno, Satanismus und GWUP | #107 Moment Mal!

Wenn nach der Impfung die Hirnthrombose kommt: Schnell zum GWUP-Horrorclown Martin Moder gehen – der lacht sie Dir wieder weg! (#MAILABMYBRAIN)

Impfstoffe: wurde Clemens Arvay widerlegt? | Re: Janos Hegedüs

Die Frostriesen kommen – Warum Klaus Schwabs Visionen scheitern werden

Der Triumph des Bösen im Zeitalter der Vernunft und Wissenschaft – und die hellere Seite des Seins

Die Skeptiker im Urwald

Sie werden unter der Suche GWUP ganz hervorragende Beiträge im Nachrichtenspiegel finden. Sie werden hervorragende Nachrichten-Portale, wie SWPRS, die dem Regierungsrat Kohn für das Risikopapier des Innenmisterium die Grundlagen für seine kritische Analyse der Coronamaßnahmen (wenn wir jetzt auf die Wirtschaftsdaten blicken, dann sehen wir, wie recht der mutige Beamte Oberregierungsrat Kohn gehabt hat) und Newsletter, wie CORONA TRANSITION FINDEN: Ob ich den Newsletter da veröffentlichen darf, weiß ich nicht, ich finde jedenfalls im Impressum kein Verbot der Weitergabe der Informationen.

https://transition-news.org/?mot=110

https://transition-news.org/?mot=110

Gesichter der Hoffnung

Neuste Artikel:

«Konstruktive Interferenz» – Zusammenfassung der 101. Sitzung des Corona-Ausschusses vom 22. April 2022

Hungernde Menschen in Schanghai unter Lockdown – Streiks und Versorgungsengpässe in Spanien – Klagen gegen die WHO und den spanischen Präsidenten – Proteste und Klagen in Indien – Massenpsychosen in «Plandemiezeiten».

«Es braucht eine Reflexion zum Ausnahmezustand»

Prof. Dr. Michael Esfeld warnt vor der Verfestigung einer «postmodernen» Regierungsform, in der jegliche Gefahren zum Anlass genommen werden können, um Grundrechte abzubauen. «Corona-Transition» sprach mit dem Wissenschaftsphilosophen.

«Die Behörden sehen gar nicht, wie blind sie sind»

Rechtsprofessor Nils Melzer hat als UN-Sonderberichterstatter für Folter das gewaltsame Vorgehen der deutschen Polizei bei Corona-Demos untersucht.

So macht sich die Schweiz fit für die nächste Krise

Es gilt nun, nach Covid, vielfältige Reformen anzupacken, um den benötigten Handlungsspielraum zu verschaffen. Von Olivier Kessler

WHO hat doch keinen Job für Anders Tegnell

Im März hatten die schwedische Regierung und die Nachrichtenagentur «Reuters» angekündigt, dass der Chef-Epidemiologe zur WHO wechseln werde. Das war offensichtlich eine Fake News.

Schätze aus Kindertagen

Von der Banalität unserer Kindheitserfahrungen

Das andere «Wort zum Sonntag» oder: Polizei und Dienst und Bibel

Macht ist kein Wert an sich. Es kommt darauf an, in wessen Auftrag sie ausgeübt wird. Das unterscheidet Willkür von Dienst.

Kunststoffe, die auch für OP-Masken verwendet werden, in menschlichem Lungengewebe gefunden

Britische Forscher entdeckten Mikroplastik-Partikel im Lungengewebe von Patienten. Einige dieser Fragmente und Fasern waren bis zu zwei Millimeter lang.

Was andre Medien melden

Wochenblick: Soros zieht Fäden in der Ukraine: Für „Great Reset“ und ein Russland ohne Putin

Der russische Think Tank „RUSSTRAT – Institut für Politische und Wirtschaftsstrategien“, kommentiert in einem aktuellen Beitrag die Machenschaften des US-Spekulanten George Soros in der Ukraine. Vermutet wird, Soros sei Teil des US-Geheimdienstes, treibe Umstürze und den „Great Reset“ voran.

Multipolar-Magazin: „Umgekehrter Totalitarismus“ – Sheldon Wolins provozierendes Alterswerk

„Beschreibt ’Demokratie’ wirklich unsere Politik und unser politisches System, oder handelt es sich um eine zynische Geste, mit der eine zutiefst manipulative Politik getarnt werden soll?“ So lautet die Kernfrage in Sheldon Wolins großer, nun auch ins Deutsche übersetzten Analyse des politisch-ökonomischen Systems der USA.

Reitschuster: Top-Virologen: „Corona-Maßnahmen drastisch überschätzt“

Klaus Stöhr und Hendrik Streeck stellen Nutzen von Maskenpflicht und 3G in Frage.

Jouwatch: DIE WHO WILL DIE WELTWEITE GESUNDHEITSDIKTATUR AUF KNOPFDRUCK

Exklusive, bestens vernetzte und einflussreiche Zirkel haben die die Corona-Krise in den letzten zwei Jahren – entweder als tatsächlich gewollt inszeniertes Setup oder zumindest als vorgefundene willkommene Gelegenheit für einen beispiellosen Prozess der gesellschaftlichen Transformation, politischen Konzentration und wirtschaftlichen Umverteilung von unten nach oben benutzt.

Berliner Zeitung: Xavier Naidoo: „Ich war von Verschwörungserzählungen geblendet“

Xavier Naidoo hat auf YouTube ein Video hochgeladen. Dort äußert er sich zum Krieg und entschuldigt sich für seine Verschwörungstheorien.

Rubikon: Keimzellen des Neuen

Für die bessere Gesellschaft, die wir gemeinsam erschaffen, braucht es vor allem starke Visionen und Mut zur Veränderung, damit aus Ersehntem reale Zukunft erwächst — derlei Werkstätten des Wandels entstehen bereits allerorts.

Focus: Putins fataler Denkfehler: Nicht nur Finnland will jetzt in die Nato

Schweden und Finnland wollen der Nato beitreten. Bislang waren beide Staate stets neutral. Mit seinem Angriffskrieg gegen die Ukraine hat der russische Diktator Wladimir Putin das westliche Verteidigungsbündnis gestärkt. Denn die beiden nordeuropäischen Staaten sind gut gerüstet.

ntv: Bundeswehr soll neue Hubschrauber bekommen

Auf der Suche nach moderneren Hubschraubern für das Militär soll die Bundesregierung einem Medienbericht zufolge fündig geworden sein. Die Kosten für die Anschaffung von 60 neuen Helikoptern des Typs „Chinook“ CH-47F von Boeing liegen demnach bei fünf Milliarden Euro.

Der Spiegel: »Ich mache jetzt nicht einen auf Mea Culpa«

Seit Beginn des Kriegs in der Ukraine steht Ex-Kanzler Schröder wegen seiner Russlandnähe in der Kritik. Nun hat er sich in der »New York Times« zu Wort gemeldet. Und klar ist: Er bereut nichts.

20 Minuten: «Es leuchtete und bewegte sich extrem schnell»

Am Donnerstagabend war über grossen Teilen der Schweiz ein leuchtendes Objekt am Himmel erkennbar. Leserinnen und Leser in der ganzen Schweiz berichten von Sichtungen.

NachDenkSeiten: McTagesschau-Burger, blaugelb verpackt

Das Info-Fastfood mit US-Kriegswürze schmeckt, wie wenn man die Zunge zum Fenster raushängt. Die ARD-Tagesschau hat die meisten Zuschauer. McDonald’s hat die meisten Besucher. Das Erfolgsrezept: Fastfood. Es macht denkfaul, fett und satt. Ist allerdings gesundheitsschädlich, mental und physisch.

Achgut.com: Ausgestoßene der Woche: Die Schwelle sinkt weiter

In Bayern wurde ein Wildschwein namens „Putin“ umbenannt, ein noch nicht erschienenes transkritisches Buch sorgt für Wirbel und in Großbritannien sollen Kliniken nicht mehr von „Muttermilch“, sondern von „Menschenmilch“ sprechen.

ntv: Selenskyj witzelt beißend über russischen Lebenstraum

Die russische Staatsführung ist überzeugt: Nicht nur in der Ukraine, sondern auch in Moldau wird die russischsprachige Bevölkerung unterdrückt und muss gerettet werden. Eine weitere Invasion würde den ukrainischen Präsidenten Selenskyj nicht überraschen. Schließlich sei das Leben in Russland nichts wert.

Rubikon: Lebensfreude ist Widerstand

Die Lebensgeschichte des Buchenwald-Überlebenden und ehemaligen französischen Diplomaten Stéphane Hessel erweckt den Widerständler in uns zum Leben.

Uncut News: „Pandemievertrag“ wird der WHO die Schlüssel zur Weltregierung übergeben, vorgeschlagene Klauseln würden Anreize für die Meldung von Pandemien“ schaffen und Länder bei Nichteinhaltung“ bestrafen

Die ersten öffentlichen Anhörungen zum vorgeschlagenen „Pandemievertrag“ sind abgeschlossen, die nächste Runde soll Mitte Juni beginnen.

Der Spiegel: Uno-Generalsekretär Guterres wird auch nach Kiew reisen

Die Vereinten Nationen haben einen Besuch von Generalsekretär António Guterres in der Ukraine angekündigt. Es steht auch ein Treffen mit Wolodymyr Selenskyj auf dem Programm. Zuvor reist der Uno-Chef nach Moskau.

Reitschuster: Auf dem Weg ins digitale Umerziehungslager?

Erste Sozialkreditsysteme entstehen in Europa.

WELT: Kanzler Scholz wird in offenem Brief aufgefordert, keine Waffen mehr an Ukraine zu liefern

In einem offenen Brief haben Personen des öffentlichen Lebens Bundeskanzler Scholz aufgefordert, Waffenlieferungen an die ukrainische Regierung einzustellen. Aus Sicht der Unterzeichner würden die Lieferungen den Krieg verlängern.

© Corona Transition — 2022

<p><a href=“https://commons.wikimedia.org/wiki/File:George_Soros_-_World_Economic_Forum_Annual_Meeting_Davos_2010_(cropped).jpg#/media/Datei:George_Soros_-_World_Economic_Forum_Annual_Meeting_Davos_2010_(cropped).jpg“><img src=“https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/42/George_Soros_-_World_Economic_Forum_Annual_Meeting_Davos_2010_%28cropped%29.jpg/1200px-George_Soros_-_World_Economic_Forum_Annual_Meeting_Davos_2010_%28cropped%29.jpg“ alt=“George Soros – World Economic Forum Annual Meeting Davos 2010 (cropped).jpg“></a><br>Von Copyright by World Economic Forum. swiss-image.ch/Photo by Sebastian Derungs. – originally posted to &lt;a href=“//commons.wikimedia.org/wiki/Flickr“ class=“mw-redirect“ title=“Flickr“&gt;Flickr&lt;/a&gt; as &lt;a rel=“nofollow“ class=“external text“ href=“https://www.flickr.com/photos/15237218@N00/4309799402″&gt;George Soros – World Economic Forum Annual Meeting Davos 2010&lt;/a&gt;, <a href=“https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0″ title=“Creative Commons Attribution-Share Alike 2.0″>CC BY-SA 2.0</a>, <a href=“https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=67254348″>Link</a></p>

WIE DER SPIEGEL IN EINEM INTERVIEW ALLES UNGÜNSTIGE FÜR DIE UKRAINE-REGIERUNG HERAUSGESCHNITTEN HAT – Wahrheitsbewegung

Wie der schon über 9-11, AfD, Querdenken, Corona generell und in unzähligen anderen Bereichen systematisch täuschende Spiegel gezielt in einem Interview am 2.5.2022 mit einer evakuierten Zivilistin aus dem Stahlwerk in Mariupol ihre wiederholte Kernaussage herausschneidet, dass alle Zivilisten vom Asow-Bataillon (das sich bewusst auf die Nazis bezieht) im Stahlwerk die ganze Zeit über trotz vorhandener Fluchtkorridore gezielt festgehalten und damit ihre Leben gefährdet wurden, darum geht es in diesem Video.
Außerdem geht es um Schlussfolgerungen, die sich direkt aus dem Verhalten des Spiegels und aller anderen großen Medien ziehen lassen, die die Verzerrung des Interviews und andere Täuschung nicht aufgreifen.

Der Spiegel und seine Lügen über Mariupol

Am 3. Mai habe ich mal wieder darüber berichtet, wie dreist der Spiegel seine Leser belügt. Er hat am 2. Mai einen Videobeitrag veröffentlicht, in dem es um die gerade aus dem Stahlwerk in Mariupol evakuierten Zivilisten ging. Darin wurden ausführlich die Aussagen einer Frau gezeigt, aber der von Spiegel gezeigte Zusammenschnitt ihrer Aussagen erweckte den Eindruck, sie würde der russischen Armee vorwerfen, die Zivilisten nicht aus dem Bunker unter der Anlage gelassen zu haben.

Dummerweise ist das Interview mit der Frau im Netz zu finden und es zeigt das exakte Gegenteil von dem, was der Spiegel seinen Lesern erzählt hat. In Wahrheit hat die Frau alle Vorwürfe der russischen Armee bestätigt und den Asow-Kämpfern vorgeworfen, die Zivilisten nicht aus der Anlage gelassen zu haben. Sie hätten im Radio von den humanitären Korridoren der Russen gehört, seien aber nicht rausgelassen worden. Sie endet damit, dass sie sagt:

„Die Ukraine ist als Staat für mich gestorben.“

Das aber – und all ihre Vorwürfe gegen die Asow-Kämpfer – hat der Spiegel seinen Lesern verschwiegen. Meinen Artikel darüber inklusive Links zum Spiegel-Artikel und zum Video und der kompletten Übersetzung der Aussagen der Frau finden Sie hier.

Nach der Veröffentlichung meines Artikels dürfte der Spiegel wieder mal viele böse Zuschriften bekommen haben und – wie mir Leser berichtet haben – gab es auch erboste Kommentare unter dem Artikel.

https://www.anti-spiegel.ru/2022/beim-luegen-erwischt-welt-und-spiegel-veraendern-heimlich-ihre-artikel/

Haltung statt Journalismus – Punkt.PRERADOVIC mit Marcus B. Klöckner

Wer sich auf allen Seiten informiert, merkt schnell: die Alt-Medien und die Öffentlich-Rechtlichen machen ihre Arbeit nicht. Sie bilden das gesellschaftliche Spektrum nicht ab, und halten viele Fakten zurück, die dem Narrativ der Regierung widersprechen. Journalisten der sogenannten Leitmedien beteiligen sich außerdem rege an der Diffamierung von Andersdenkenden und Minderheiten wie den Ungeimpften. Was läuft falsch in deutschen Redaktionsstuben? Der Medienkritiker Marcus Klöckner sieht die Probleme in einem Haltungs-Journalismus, dessen Aufgabe es ist, das eigene Weltbild zu verteidigen.

 

 

Ich würde mich freuen, wenn ihr meine unabhängige journalistische Arbeit unterstützt, damit ich auch in Zukunft weitermachen kann. Vielen Dank!
Ich möchte mich auch ganz herzlich bei allen bedanken, die mich bereits unterstützen.
Milena Preradovic
Name: Milena Preradovic
IBAN: AT40 2070 2000 2509 6694
BIC: SPFNAT21XXX
oder
https://paypal.me/punktpreradovic

https://www.buchkomplizen.de/buecher-mehr/zombie-journalismus-oxid.html


Odysee: https://odysee.com/@Punkt.PRERADOVIC:f
Telegram: https://t.me/punktpreradovic
theplattform: https://tpf.li/punktpreradovic
Linkedin: https://www.linkedin.com/in/milena-preradovic-4a2836147/?originalSubdomain=at
Twitter: https://twitter.com/punktpreradovic
Facebook: https://www.facebook.com/punktpreradovic/
Instagram: https://www.instagram.com/punktpreradovic/

#medien #journalismus #tv #zeitungen #medienfinanzierung #faktenchecker #corona #alternativemedien #zensur #ukraine #russland #krieg #news #nachrichten #nachrichtenagenturen

Haltung statt Journalismus – Punkt.PRERADOVIC mit Marcus B. Klöckner

Wer sich auf allen Seiten informiert, merkt schnell: die Alt-Medien und die Öffentlich-Rechtlichen machen ihre Arbeit nicht. Sie bilden das gesellschaftliche Spektrum nicht ab, und halten viele Fakten zurück, die dem Narrativ der Regierung widersprechen. Journalisten der sogenannten Leitmedien beteiligen sich außerdem rege an der Diffamierung von Andersdenkenden und Minderheiten wie den Ungeimpften. Was läuft falsch in deutschen Redaktionsstuben? Der Medienkritiker Marcus Klöckner sieht die Probleme in einem Haltungs-Journalismus, dessen Aufgabe es ist, das eigene Weltbild zu verteidigen.

 

 

 

Ich würde mich freuen, wenn ihr meine unabhängige journalistische Arbeit unterstützt, damit ich auch in Zukunft weitermachen kann. Vielen Dank!
Ich möchte mich auch ganz herzlich bei allen bedanken, die mich bereits unterstützen.
Milena Preradovic
Name: Milena Preradovic
IBAN: AT40 2070 2000 2509 6694
BIC: SPFNAT21XXX
oder
https://paypal.me/punktpreradovic

https://www.buchkomplizen.de/buecher-mehr/zombie-journalismus-oxid.html


Odysee: https://odysee.com/@Punkt.PRERADOVIC:f
Telegram: https://t.me/punktpreradovic
theplattform: https://tpf.li/punktpreradovic
Linkedin: https://www.linkedin.com/in/milena-preradovic-4a2836147/?originalSubdomain=at
Twitter: https://twitter.com/punktpreradovic
Facebook: https://www.facebook.com/punktpreradovic/
Instagram: https://www.instagram.com/punktpreradovic/

#medien #journalismus #tv #zeitungen #medienfinanzierung #faktenchecker #corona #alternativemedien #zensur #ukraine #russland #krieg #news #nachrichten #nachrichtenagenturen

RTDE-Live Nachrichten 12.04.22 12:00 Uhr

https://odysee.com/@Atlan:1/RT-DE-Live-TV-12.04.2022-12_Uhr:7

RTDE- Nachrichten – 06.04.22 11:00 Uhr

Ich versuche trotz Weltweiter Sperren, die aktuellen Livestreams von RT DE, täglich downzuladen und hier einzustellen!

Ich hoffe so dazu Beitragen zu können, das die Wahrheit im Westen nicht gänzlich stirbt!

Hier ansehen...

RUBIKON: IM GESPRÄCH: „DIE PROPAGANDAMASCHINE“ (JIMMY GERUM UND FLAVIO VON WITZLEBEN)

Im Rubikon-Exklusivinterview führt der Initiator des Projektes „Leuchtturm ARD“ Jimmy Gerum aus, wie öffentlich -rechtlichen Medien der Gehorsam verweigert werden kann und skizziert Wege hin zu einer demokratischen Medienlandschaft.

 

Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://www.rubikon.news/unterstuetzen.

Die Wandlung vom Saulus zum Paulus Kayvan Soufi (ex. KenFM) im Weltnetz.TV Gespräch mit Dr. Diether Dehm.

Als Ken Jebsen hat er einiges durchgemacht: seine Kanäle, Konten und Accounts wurden gekappt, ihm wurde eine Bombe auf die Bühne geworfen und die Adresse seiner Kinder bei SPIEGEL ONLINE vermeldet etc. Aber die Teufelsaustreibung geschah nicht von außen, sondern autogen: aus innerer Läuterung und Erhellung. Nun hat er sich, wie man im Mediendeutsch sagt, „selbst neu erfunden“. Und er hat wieder seinen Mädchen*:namen angenommen: Kayvan Soufi. Weltnetz.TV dokumentiert eine sensationelle Wandlung vom Staatsfeind Nummer 1 zum Leuchtturm der Freien Westlichen Welt.

ANGSTFREI DURCH DEN SUPERGAU – JULIA SZARVASY IM GESPRÄCH MIT KAYVAN SOUFI-SIAVASH (ehemals Ken Jebsen)

Jeder kennt ihn als „Ken Jebsen“, Pseudonym des kritischen Journalisten Kayvan Soufi-Siavash. Im Gespräch mit Julia Szarvasy berichtet er über seine frühere Arbeit als investigativer Medienkritiker und seinen unfreiwilligen Ausstieg. In dem über 2-stündigen Gespräch wird er allerdings dennoch den Erwartungen der Zuschauer gerecht, denn wie man es von ihm kennt, gibt es einen verbalen Rundumschlag in alle Richtungen.

Manipulative Medien: Das unsichtbare Verbrechen an Donezk – RT DE

Man sollte glauben, dass der Abschuss einer Rakete ins Zentrum einer Stadt, dem über ein Dutzend Menschen zum Opfer fallen, unübersehbar ist. Aber die Menschen des Donbass sind für die deutschen Medien keine zivilen Opfer, denen man Aufmerksamkeit schenkt.

Mehr dazu:
https://rtde.site/meinung/133842-manipulative-medien-unsichtbare-verbrechen-an/

Sumpfblasen aus den Medienanstalten oder wie man RT zum Schweigen bringen will

Geheimdienstler und in den Landesmedienanstalten versorgte Altpolitiker arbeiten daran, RT DE zu verhindern, und Außenministerin Annalena Baerbock springt ihnen kenntnisfrei zur Seite. Wahr ist eben immer nur, was die Bundesregierung sagt.

Was haben Schmetterlinge, Kerzen mit leuchtenden Persönlichkeiten, wie Prof.Bhakdi, Prof.Haditsch Daniele Ganser und vielen anderen zu tun? Zu Weihnachten kann Friede und Licht geboren werden, wenn wir daran arbeiten.

Screenshot 2021-12-27 at 13-48-13 Bhakdi »Worüber reden wir noch Die Fakten sind eindeutig « - Alschner Klartext

Schwalbenschwanz, Kokons, Larve, Larven, Insektenlarven

Bild://pixabay.com/CCO

Wenn wir die Entwicklung eines Schmetterlings beobachten, dann entsteht zuerst die Raupe, dann der Kokon und dann der Schmetterling. Die Zellen der Raupe kämpfen aber im Kokon gegen die Entwicklung des Schmetterlings. Im übertragenen Sinne könnte man daran denken, dass die jetzigen Gedanken: Es kommt nur auf den Virus an, wir selbst können da nichts durch unsere innere Haltung und Lebensweise beitragen, nur die Impfung schützt, die Gedanken des Transhumanismus, wo es nicht auf Geist und eine innere Entwicklung, auf eine Reflexion ankommt, sondern der Mensch, den besseren Robotern das Feld räumen sollte, oder dass eine digitalisierte Überwachung auf ewig die Macht sichern könnte, vielleicht mit dem Vorherrschen der Materie über den Geist zu tun haben könnten. Also die gefräßige Raupe, die Entwicklung eines frei fliegenden Schmetterling, einer freien Individualität, der sich den Schönheiten der Blüten, der Sonne der Natur zuwendet,  verhindern möchte. Also der Konsum die Machtgier wirkliche Freiheit, die selbstverantwortliche Individualität des Menschen verhindert?

Hände, Offen, Kerze, Kerzenlicht, Gebet, Beten, Geben

Bild://pixabay.com/CCO

Was hat nun ein solcher Schmetterling mit einer Kerze zu tun? Man kann sowohl die Kerze, als auch den Schmetterling von der Weite sehen und sich an ihm freuen. Eine Kerze in der Dunkelheit, kann mit einem leuchtenden Menschen in der Dunkelheit, der so wie Julian Assange, Daniele Ganser, Prof.Bhakdi, Prof.Haditsch und den vielen Persönlichkeiten, die in diesen Videos vorkommen, verglichen werden?

Es ist wichtig, um sich ein Urteil bilden zu können, dass immer wieder auch andere dem Mainstream widersprechende Meinungen gehört werden, denn das gehört zur Wissenschaft dazu. Es gibt nie die eine Wahrheit, nach Hegel gibt es These dann Antithese und dann Synthese!

Wenn wir darauf achten, dass wir auch solche Menschen werden, die einen sichtbaren Standpunkt haben, der aber nicht zum Dogma werden darf, dann werden wir oft gesehen, unsere Ideen können wachsen und einen Beitrag im derzeit sehr schwierigen Wandel leisten. Diese Ideen werden nicht sofort die Realität, doch kann jede Idee jedes Ideal eine Realität werden. In diesem Sinne eine erholsame Ideen-reiche Weihnachtszeit Ihnen, geschätzte Leser-innen!

 

 

Bhakdi: »Worüber reden wir noch? Die Fakten sind eindeutig!«

Studie bestätigt deutliche Übersterblichkeit durch Covid-Impfungen

Covid – Die Pandemie der Unwahrheiten

Die 3V-Regel: Verschweigen. Vertuschen. Verharmlosen.

Wenn Sie das Video aus Servus TV Prof.DDr.Martin Haditsch auf der Suche nach der Wahrheit Teil 3 sehen wollen, dann klicken Sie bitte hier.

https://www.servustv.com/aktuelles/v/aa-28zh3u3dn2111/

KOLLATERAL – Der Journalist – Boris Reitschuster – Oval Media

Boris Reitschuster wird von Kollegen und Freunden verraten, weil er die falschen Fragen stellt

Bitte spendet! Wir brauchen Eure Unterstützung, um weiter zu machen:

Banküberweisung:
OVALmedia Berlin GmbH
IBAN: DE34 7016 9466 0000 9544 89
BIC: GENODEF1M03
Verwendungszweck: „Narrative“

Paypal:
https://www.paypal.com/donate?hosted_button_id=87YGTAYPW3GHG

ODER
oval@oval.media

Bitcoin (Hauptadresse)
bc1q7xfc7ppuw5jwz77sy29txy0efwqnpxw70swgy6

Monero (Hauptadresse)
4ATT5z6TgvR6aH9HsPjjLENB6wMaF36aMYwFs2N6sXXWfMZpgz5Vs2GNBrtLAJxVdZEPnvRiF4c56R1k2pfGEvvfFfBztpn

Abgeschaltet | Von Dirk Pohlmann

KenFM, NuoViso, Rubikon. Die reichweitenstärksten Publikationen der Alternativmedien werden in den sozialen Medien YouTube, Facebook und Twitter abgeschaltet. Pressefreiheit? Doch nicht für die! Da sind sich die Kollegen der Qualitätsmedien einig. Und kein Journalistenverband rührt einen Finger. Außer um Beifall zu klatschen.

Hatte ich im Studium noch gelernt, dass auch Neue Post, Das Goldene Blatt, Coupé, und mit ihnen das ganze Universum der medialen Flachwasserbewohner unter dem Schutz der Pressefreiheit stehen, nicht nur seriöse Publikationen, es sei genug Freiheit für alle da, lerne ich jetzt, wann die Pressefreiheit aufhört. Wo die Grenzen sind, bemerkt man erst, wenn man sie überschreitet, dann gehen die Scheinwerfer an, die Hunde bellen und die Wachmannschaften spritzen aus allen Ecken.

Richtig gefährlich wird es, wenn abweichend berichtet wird. Also, wenn es um den Kernbestand der Pressefreiheit geht. Das ist verkehrte Welt im großen Stil….

DELETION VIDEO

It May Soon be illegal to Disagree with the Television – Dave Cullen (engl.)

RUBIKON: Im Gespräch: „Die Zensurmaschine“ (Karin Leukefeld und Flavio von Witzleben)

Im Rubikon-Exklusivinterview erläutert die Journalistin und Nahost-Korrespondentin Karin Leukefeld, wie die gegenwärtigen Zensurmaßnahmen durch YouTube die Meinungsvielfalt in Deutschland bedrohen und welche Folgen dies hat.

Nachrichten AUF1 vom 22. Oktober 2021

Österreich: Treibjagd auf die Gesunden + AUF1-Schwerpunkt zum Thema Krisenvorsorge bringt Interviews mit zwei Top-Experten! + Und: AUF1-Chefredakteur Stefan Magnet zur Facebook-Zensur

Die letzten 100 Artikel