Medizin

Diese Kategorie enthält 174 Artikel

Corona-Untersuchungsausschuss – Teil 2

Majestätsbeleidigung oder notwendige Prüfung?

Jochen Mitschka.

In Teil 1 dieser Serie berichteten wir über den Anfang der ersten Sitzung des außerparlamentarischen Untersuchungsausschusses, mit dem Titel „Lernen vom Untersuchungsausschuss Schweinegrippe“ (1). Aber nach Darstellung der Geschichte und Entlarvung der ersten Pandemie, nachdem die WHO seine Definition über Pandemien anscheinend den offensichtlichen Wünschen der Pharmaindustrie angepasst hatte, ging es schnell über zu anderen Themen beim Interview von Dr. Wolfgang Wodarg. Es wurde bereits über die Analysemethode diskutiert, und die Frage angerissen, warum Deutschland so toll dastehe, im Vergleich zu den USA oder Italien. Dann, gegen Ende des zweiten Videos der Anhörung, kam das Thema auf den vermutlichen neuen Impfstoff, auf den die Politik wartet.

bzw.

Corona 107 – Aus Holland

In Berlin konnte ich keine Rede halten, da hole ich jetzt nach. Wir erleben eine gigantische Lüge, Dank der offensichtlich falschen Berichterstattung merken das aber immer mehr Menschen. Das ist wichtig,

Gates Watch 02 – Bill Gates, Hans Dampf in allen Gassen

– Pandemrix und die Schweinegrippe, Pharmahersteller wusste um das Risiko für Narkolepsie

– Bill Gates investiert nicht nur in Impfungen
– Verbindungen zwischen Leopoldinern und Bill Gates
– Karl Lauterbach (SPD) und Impfungen
– Bill Gates und seine Privatfirma mit Atomkraft

„Angela, das Volk ist da!“

Eine Reportage von Flavio von Witzleben und Nicolas Riedl

Krankenschwestern – Schockierende Einblicke zur „Corona-Krise

Kai Stuht sprach mit zwei Krankenschwestern aus Hamburg über ihre Arbeit in Zeiten von Corona.

So etwas kommt nur selten vor, dass ein Außenstehender einen derart ehrlichen und schonungslosen Eindruck des Krankenhausbetriebes von zwei betroffenen Krankenschwestern bekommt.

Dieser klare Blick hinter die Kulissen zeigt uns, dass unser Gesundheitssystem komplett reformiert werden muss.

Krankheit ist etwas, was sich eine wohlhabende Gesellschaft „leisten“ können muss, ohne es unter neoliberale oder marktradikale Prinzipien zu stellen. Niemand sollte mit den Krankheiten anderer Profite generieren können.

Aber dieses Interview zeigt noch umso mehr auf, dass die „Corona-Krise“ ein Fall für den außerparlamentarischen Untersuchungsausschuss ist und die Krankenschwestern deren Kronzeugen sein sollten.

No vaccine will give 100% protection against COVID-19

As the effect of the coronavirus pandemic continues to create shocking figures, vaccine trials offer a glimmer of hope. What are the odds of beating the virus before it causes even more devastation? We talked about this with microbiologist Dr Michael Piontek, whose lab – ARTES Biotechnology – is working on a COVID-19 vaccine.

Der Corona-Untersuchungsausschuss – Teil 1

Majestätsbeleidigung oder notwendige Prüfung?

Jochen Mitschka.

Die erste Sitzung bestand zunächst aus einem Interview mit Dr. Wolfgang Wodarg, der über seine Erfahrungen mit einem ähnlichen „Pandemie“-Vorfall im Fall der Schweinegrippe im Jahr 2009 berichtete. Nach der Vorstellung der Person (Pneumologe, Internist, Arzt für öffentliche Gesundheit und Umwelthygiene, ehemaliger Leiter eines Gesundheitsamtes, Abgeordneter im Deutschen Bundestag 1994-2009, Initiator und Sprecher der Enquete-Kommission „Ethik und Recht der modernen Medizin“, Hochschuldozent, Autor, 2009-2010 Initiator der Untersuchungen des Europarates zu H1N1 „Fake Pandemic“.)

Am Anfang seines Berichtes erwähnte er die Vogelgrippe im Jahr 2005. Die WHO hatte gemeldet, dass viele Menschen sterben würden. Was sich dann nicht bewahrheitete, weil es knapp eintausend Tote in den Jahren seit 2005 waren…weiterlesen hier:

Corona second wave

The second wave is said to be on its way. And yet there’s still SO little scientists actually know about the global pandemic that’s stopped you going to an office or… wearing trousers.
#PollyBoiko took a look at the contradictory research into, and advice for tackling, #COVID19. Spoiler alert: all that hand washing may have been for nothing. And you might want to invest in some goggles (thanks Dr Fauci)…

Schließung von Krankenhäusern: „Das ist politisch gewollt“

Laura Valentukeviciute Interview

„Es dürfen keine weiteren Krankenhäuser schließen. Insolvente und akut von Insolvenz bedrohte Kliniken müssen vom jeweiligen Bundesland aufgefangen werden.“ Das sagt Laura Valentukeviciute, Sprecherin der Initiative Gemeingut in BürgerInnenhand. Im NachDenkSeiten-Interview mit Valentukeviciute wird deutlich, dass die negative Entwicklung im Krankenhausbereich auf Weichenstellungen zurückgeht, die teilweise Jahrzehnte zurückliegen. Valentukeviciute ordnet für die NachDenkSeiten die Situation einer stark gebeutelten Kliniklandschaft ein und erklärt, warum die Initiative sich in einem Offenen Brief an Gesundheitsminister Jens Spahn wendet.

 

Corona und Medien

Gibt es einen rasanten „Anstieg” bei den „Neuinfektionen“?

Tobias Riegel

Die aktuelle Berichterstattung zu Corona ist einmal mehr irreführend und sie missachtet wichtige Regeln bezüglich der Zahlenbasis für die alarmistischen Artikel.

Covid-19-Impfstoffentwicklung

eine Debatte ist dringend nötig, findet aber nicht statt

Jens Berger

Es vergeht kaum ein Tag, an dem keine Meldung zur globalen Impfstoffentwicklung über die “Corona-Ticker” der großen Medienplattformen geht. Bei diesen Meldungen handelt es sich um Verlautbarungen, basierend auf den Presseinformationen der auf diesem Gebiet forschenden Einrichtungen und Unternehmen. Fragen – erst recht, wenn sie unbequem sind – werden nicht gestellt. Das ist mehr als erstaunlich, bietet das Thema doch eine Unzahl von bislang ungeklärten Fragen, die sehr relevante Aspekte betreffen. Schließlich geht es um einen Impfstoff, der Milliarden Menschen verabreicht werden soll. Es geht jedoch nicht nur um Milliarden Menschen, sondern auch um viele Milliarden Euro und handfeste wirtschaftliche Interessen. Konfliktlinien, die nur so nach einer öffentlichen ergebnisoffenen Debatte schreien. Doch diese Debatte findet nicht statt. Medien und Politik wirken wie ein Kaninchen in Angststarre, das die Schlange anstarrt und nicht fähig ist, sich zu bewegen.

Corona 111 – Willkommen im RKI – Comedyclub

Das RKI hat eine neue Pressekonferenz gegeben und äußert sich mit großen Bedenken über einen Anstieg der Fallzahlen und man kann in gesamten Presse lesen, dass wir mitten in einer zweiten Welle stehen. Ich zeige Ihnen die aktuellen Zahlen und schaue mir mit Ihnen zusammen die Pressekonferrenz des RKI mit Lothar Wieler an. Das erste Mal kommt auch unser geschätzter Gesundheitsminister Jens Spahn bei mir im Video im Originalton zu WOrt.
Kommt alle nach BErlin, wir brauchen Eure Unterstützung. Der Tag der Freiheit wartet auf Euch. ICh zähle auf Euch und es gint keinen guten Grund nicht zu kommen.

Warum beharrt die Medizin auf dem Paradigma der Externen Krankheitserreger?

Jens Fleischhut.

Die Infektionstheorie mit Viren als externen Krankheitserregern ist niemals bewiesen worden. Auch ist niemals der Nachweis von Viren mittels der Koch’schen Postulate gelungen. Dies ist wissenschaftlich auch vielfach festgestellt worden.(1) Im Gegenteil ist inzwischen durch die bildgebenden Verfahren der Hirnforschung (fMRT) eindrucksvoll nachgewiesen worden, dass die chronische Aktivierung von unerlösten seelischen Konflikten unterhalb der Bewusstseinsschwelle zu einer progressiven Schädigung von Organen, Knochen, der Funktionen des Skelettsystems, des Zellstoffwechsels und weiterer Körperfunktionen führt. Warum beharrt die etablierte Medizin dann noch auf der inzwischen als überholt geltenden Infektionstheorie durch eine Virusinfektion?

Wirtschaftskrise durch die Hintertür

Bodo Schiffmann Rede in Ravenburg

RUBIKON: Im Gespräch: „Notwehr statt Notstand!“

„Notwehr statt Notstand!“

„Nur gemeinsam und mit dem Einsatz jedes Einzelnen können wir die demokratie- und gesundheitsgefährdenden Corona-Maßnahmen kippen“, erklärt Dr. Wolfgang Wodarg im Rubikon-Exklusivinterview.

Corona-Warn-App wird (endlich) als teurer Versager erkannt

Corona-Warn-App wird (endlich) als teurer Versager erkannt

Albrecht Müller

Wie oben abgebildet, wirbt die Bundesregierung für die Corona-Warn-App. Noch unbeeindruckt von der aufkommenden Kritik. In der Regionalzeitung “Die Rheinpfalz” erschien heute ein Artikel auf der dritten Seite mit der Überschrift: “Was die App gebracht hat. Seit fünfeinhalb Wochen ist die Anwendung nun in Gebrauch. Hält die App auch, was sie verspricht? Zweifel sind angebracht.

Große Krise, große Chance – Dr. Rüdiger Dahlke

Dr. Rüdiger Dahlke, der berühmte Arzt und Bestsellerautor gibt in dem Interview mit Robert Stein seine Einschätzung der gesellschaftlichen Entwicklungen seit Beginn der Corona-Krise.

Nach vielen Wochen der Einschränkungen und in seinen Augen sinnlosen Maßnahmen ist er immer noch fassungslos darüber, wie Wissenschaftler mit einer anderen Meinung von Politik und Medien weiterhin systematisch ignoriert werden. Kritische Stimmen werden zensiert und er sieht eine regelrechte Diffamierungssstrategie der Medien gegenüber den Experten, die sich ablehnend zur Regierungsmeinung und dem RKI äußern. Vor allem die Rolle des Robert-Koch-Instituts sieht er sehr problematisch, denn offensichtlich sind deren Wissenschaftler nur noch zur Addition von Zahlen in der Lage, aber nicht zu evidenzbasierter Forschung.

Durch dieses unverantwortliche Handeln hat er jegliches Vertrauen in die deutsche als auch die österreichische Regierung verloren, die nichts aus den Fehlern der Schweinegrippe von 2009 gelernt haben. In dieser Corona-Theater-Inszenierung sieht er eine versteckte Agenda im Hintergrund, die nach wie vor im Verborgenen liegt.

Große Kritik äußert er vor allem an den seinen Worten nach öffentlich-UN-rechtlichen Medien, die sich zum Steigbügelhalter einer falschen Politik degradiert haben und dadurch das Vertrauen bei vielen Menschen schwer erschüttert worden ist.
Zuerst wurden durch die reißerische Berichterstattung aus den Krankenhäusern die Menschen in Panik versetzt, um sich dann anschließend über sie lustig zu machen. Das beste Beispiel dafür waren die irrationalen Hamsterkäufe zu Beginn der Krise, wobei jedes Land seine eigenen Empfindlichkeiten zeigte. Wenn die Deutschen Schiss haben, dann wird Klopapier gekauft, die Franzosen bevorrateten sich lieber mit Kondomen und in Amerika gab es Rekordumsätze beim Waffenkauf.

Das ehemalige Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ bezeichnete Bill Gates und Mikrosoft wegen seiner Monopolpolitik in den neunziger Jahren noch als Monster und 2013 wurde er regelrecht verteufelt, als die Folgen seiner Impfpolitik in Indien bekannt wurden. Doch 2,5 Millionen Dollar später steht „Der Spiegel“ Gewehr bei Fuß und somit bleibt nur noch eines zu tun: diese Medien abbestellen und konsequent verweigern.

Dr. Dahlke plädiert für naturheilkundliche Maßnahmen zur Stärkung des Immunsystems, denn Menschen brauchen eine Medizin der Hoffnung und nicht der Angst. Sein Aufruf gilt einem achtsamen Leben und einer sinnvollen Ernährung, sowohl körperlich als auch geistig. Was wir brauchen ist vor allem eine bessere Seelennahrung.

Die chinesische Schrift hat für Gefahr und Chance das gleiche Zeichen und er ruft dazu auf dieses unredliche Spiel auf Kosten unserer Kinder und Kindeskinder nicht länger weiterzuspielen.

Narrative 10 – 12

MINI NARRATIVE #10 – mit Wolfgang Wodarg

MINI NARRATIVE #11 – mit W. Wodarg und Adelheid von Stösser

Narrative #12: Goldgräberstimmung – Globale Konzerne freuen sich über mehr Daten

…dank Corona – eine Analyse mit Dr. Wolfgang Wodarg.

Daten sind das Gold des 21ten Jahrhunderts. Unternehmen kämpfen um personenbezogene Informationen, setzen alle Hebel der Public Relations ein, um mehr Infos über mögliche Kunden oder andere Geldgeber zu erhalten. Seit vielen Jahren kämpft Gesundheitspolitiker Wolfgang Wodarg dafür, dass Patienten-Daten nur nach medizinischem Bedarf weitergegeben werden. Die Corona-Krise hat frühere Standards dafür auf den Kopf gestellt. Es herrscht Goldgräberstimmung, allerdings nicht bei den Patienten.

Die Simpsons über Adrenochrome

Nun sage keiner, man habe uns nicht gewarnt

Eine weitere Vorhersage der Simpsons….

Die letzten 100 Artikel