Talk

Diese Kategorie enthält 198 Artikel

Die Pandemie der Narzissten – Jeannette Fischer im Gespräch mit Gunnar Kaiser

Ist es eine Pandemie der Ungeimpften? Sind wir die Täter, die eine Gesellschaft in Geiselhaft nehmen? Oder ist es nicht vielmehr anders herum: wir als die Leidtragenden von Größenwahnsinnigen an der Macht und Opfer einer gehorsamen Mitläuferschar, die all dies klanglos geschehen lässt? Oder sind wir vielleicht alle Opfer, und zwar die eines todbringenden Virus und eines nie enden wollenden pandemischen Notstands?

„Der Narzissmus ist die wahre Pandemie und ohne diese höchst ausgeprägten Veranlagungen in unserer Gesellschaft gäbe es diese Krise auch nicht“, sagt Psychoanalytikerin Jeannette Fischer. Im Gespräch mit mir redet sie über die Destruktivität des Täter-Opfer-Diskurses und die Anerkennung der Differenz – das einzig Verbindende zwischen den Menschen, wie sie sagt. Wir sprechen über den Unterschied zwischen Furcht und Angst, die Psyche eines Bill Gates sowie die allgegenwärtige Sehnsucht nach Anerkennung, der Ursprung unserer vielen Übel.

Jeannette Fischer ist Psychoanalytikerin und Autorin aus Zürich. Sie beschäftigt sich mit den Fragen von Gewalt, Macht und Ohnmacht, den Auswirkungen fürsorgerischer Zwangs­maßnahmen, kuratierte zu diesen Themen Ausstellungen und drehte zwei Dokumentarfilme. Ihr Buch „Angst – vor ihr haben wir uns zu fürchten“ erschien 2018.

Geführt und aufgezeichnet wurde dieses Gespräch am 14. November 2021 in Schochwitz, Deutschland.

Nacktes Niveau – Folge 16 – Gendern mit Ländern

Historiker Dr. René Schlott, Journalist Flavio von Witzleben (Twitter: @WitzlebenFlavio), Journalistin & Moderatorin Milena Preradovic (t.me/punktpreradovic) und Paul Brandenburg (t.me/paulbrandenburg) geben sich ihrer Grundgesetzromantik hin.

Auswandern nach Afrika – Interview mit Bodo Schiffmann | #114 Markus – Moment Mal! (MMM)

Spätenstens nach der Debatte über eine allgemeine Impfpflicht tragen sich viele mit dem Gedanken, das Land zu verlassen. Neben Ländern des europäischen Kontinents sind auch Länder in Afrika im Fokus der Auswanderungswilligen.

Was liegt da näher, als jemanden zu befragen, der sich bereits in Afrika befindet und dort eine zweite Heimat gefunden hat.
Im Interview diskutieren wir, wie und ob es möglich ist in Tansania oder Sansibar ein Auto oder Haus zu kaufen, wie lange man sich im Land aufhalten darf, wie man einen Daueraufenthalt genehmigt bekommt, wie hoch die Kosten sind und vieles mehr.

VERTRAUEN – WAHRHEIT – PROPAGANDA mit Huß, Barucker, Matuschek, Skambraks und Köhne – Jens Lehrich

Die Talk-Show mit Jens Lehrich uns seinen Gästen: Katrin Huß, Bastian Barucker, Dr. Milosz Matuschek, Ole Skambraks und Dr. Werner Köhne

Hat CORONA die digitale Überwachung vorangetrieben? (Interview Norbert Häring)

Auch Norbert Häring sagt, unser Finanzsystem steht vor dem Ende. Wieso er es mit einem Schneeballsystem vergleicht, was genau dies für uns bedeutet und wie Corona die Digitalisierung und damit verbundene totale Überwachung fördert, erfahrt ihr heute in einer neuen Folge „Marc spricht mit…“ Norbert Häring.

„So möchte ich nicht weiterarbeiten!“ – REPORTAGE [POLITIK SPEZIAL]

Unser Reporter Helmut Reinhardt hat diesmal einen Spaziergang in Düsseldorf begleitet und unter anderem ein sehr interessantes und vielsagendes Interview mit einem Physiotherapeuten aus dem Krankenhaus-Sektor geführt …..

Die 4 um Acht | SERIE – 2022-01-09 – Bittel TV, Bodo Schiffmann, Samuel Eckert, Wolfgang Greulich, Ralf Ludwig – Teil 1 + 2

Is Elon Musk One Of The Good Guys? | DAVID ICKE 2022 (engl.)

RUBIKON: IM GESPRÄCH: „NICHTS WIE WEG!“ (CHRISTOPH HEUERMANN UND FLAVIO VON WITZLEBEN)

Im Rubikon-Exklusivinterview erläutert der „Auswander-Papst“ Christoph Heuermann, welche Möglichkeiten bestehen, dem Corona-Regime zu entfliehen und im Ausland Fuß zu fassen.

B&B #28 – BURCHARDT & BÖTTCHER – DIE NACHT DER LEITENDEN REICHEN

Jeden Sonntag um 12 Uhr verlängern Matthias Burchardt und Sven Böttcher virtuell euren Frühstückstisch, wundern sich mit euch, was nicht in BILD und FAZ steht und machen sich möglicherweise sogar nützlich. Andernfalls machen sie jedenfalls Spaß. Im Ernst.

Nacktes Niveau – Folge 15 – Schmerkel

Journalistin & Moderatorin Jasmin Kosubek (Insta: @jasminkosubek) jagt mit Milena Preradovic (t.me/punktpreradovic) und Paul Brandenburg (t.me/paulbrandenburg) den Ungeist des Etatismus – vom US-Kapitol bis zu Olaf Merkel. Ein anonymer Hund ist auch dabei

Alle waren plötzlich Corona-Opfer – John O’Looney im Interview bei Mutigmacher TV

John O’Looney wurde Mitte September 2021 durch ein Interview bei The Crowhouse bekannt. Der Bestattungsunternehmer in England mit mehr als 15 Jahren Erfahrung sprach dort über seine unglaublichen Beobachtungen seit Beginn der sog. Corona-Krise und insbesondere seit Beginn der Corona-Massen“impfungen“. Seit dieser Veröffentlichung haben sich unzählige Berufskollegen an ihn gewandt und seine Beobachtungen bestätigt.

Grund genug, um ihn jetzt noch einmal bei Mutigmacher TV zu interviewen und seine neuesten Erfahrungen zu hören.

Keine Energie – Der knisternde Podcast bei InfraRot

Bevor in Europa das Licht ausgeht, machen wir noch einen schnellen Poddi, diesmal mit den tollen Themen Demonstrationen, Energiewirtschaft in der EU und Silvester.
In wunderbaren 49 Minuten sprechen wir davon, wie toll das Jahresende war, besonders in Berlin, wo aus unerklärlichen Gründen Böllerverbot herrschte. Dank der europäischen Taxonomieregeln werden Deutschlands Nachbarn bald mit deutschen Steuergeldern Atomkraftwerke bauen, deren Strom wir dann teuer wieder einkaufen dürfen, weil wir nur noch Hamsterradkraftwerke haben. Arthur erklärt es euch. Zwischendurch sind wir ein wenig aggressiv.
Jens meint übrigens, die Revolution in Deutschland steht kurz bevor. Seid ihr gespannt auf seine Erklärung? Dass hoffen wir doch.

Dr. Daniele Ganser im Gespräch mit Dr. G. Hüther: Machtstreben spaltet, Liebe verbindet (2.11.2021)

Wer nach Macht, Einfluss und Anerkennung strebt, neigt immer dazu, den Zusammenhalt von Menschen zu spalten. Das ist in allen Gesellschaftsformen so.

Menschen die das Leben lieben, werden sich immer darum bemühen, das Verbindende unter den Menschen und ihres Umganges mit allem Lebendigen zu stärken.

Daniele Ganser und Gerald Hüther gehen aus ihren jeweiligen Perspektiven diesem Phänomen nach und suchen nach den Ursachen und Beweggründen für Machtstreben und Lieblosigkeit.

Denn dem Menschen angeboren ist beides nicht.

https://youtu.be/2LodzJ2qr20

Narrative #76 – Dr. Andreas Mäckler

Robert Cibis untersucht mit Hilfe von Herausgeber des “Schwarzbuch Wikipedia” Andreas Mäckler, wie Mobbing und Diffamierung sich in der Online-Enzyklopädie breit machen konnten. Die meist aufgesuchte Datenbank der Welt schien zuerst von einer breiten und bürgernahen Basis getragen. Heute wirkt sie wie ein Werkzeug der Eliten.

Folge 14 – Lebenskünstler der Stasi / Nacktes Niveau

Journalistin Ulrike Stockmann (achgut.de) und Journalist Marcel Joppa (Twitter: @MarcelJoppa) eröffnen mit Milena Preradovic (t.me/punktpreradovic) und Paul Brandenburg (t.me/paulbrandenburg) ganz offiziell das neue Jahr.

Ende des Betruges? – Samuel Eckert

The English Corner – UFOs, Magic and the Rest

UFO CHRONICLES, 2021-12-25: EP.144 THE VISITORS

Tonight’s guests and the final two of this year will start off with a witness submission from Ann in South Africa, her abduction experiences began when she was just a child. And then we move on to Michelle in California sharing her UFO sightings over the years.

More information on this episode on the podcast website:
https://ufochroniclespodcast.com/ep-144-the-visitors/

COAST TO COAST AM, 2021-08-01: REMOTE VIEWING / DEMONOLOGY

Host
George Noory

Guests
Debra Lynne Katz, Jon Knowles, Nathaniel Gillis

Details:
https://www.bitchute.com/video/L1igrgQNpQPq

KEV BAKER, 2021-12-15: MOON BASES & HIGH STRANGENESS WITH BEN EMLYN-JONES

Ben is back with me for his monthly visit to the show to discuss all the types of stories that have made Ben a firm favourite with the audience over the years. We will be getting into some UFO’s, aliens, paranormal & out of the ordinary type news

Details:
https://www.bitchute.com/video/P11Vqjz8hWZl/

ABOVE MAJESTIC (2018)

A look at the origins, history and conspiracies behind the „Majestic 12“, a clandestine group of military and corporate figureheads charged with reverse-engineering extraterrestrial technology.

„Take Your Power Back – Infinite Waters + After Skool“

WALKING THROUGH DYSTOPIA | HIDDEN PERSPECTIVE DYSTOPIAN MUSIC & VISUALS

Walking through Dystopia : 35 mins of Music from the Hidden Perspective Series 3 accompanied by Dystopian Visuals from the Sci-Fi Series. WATCH in FULL HD ➡️ https://youtu.be/nAwniyoO4dA

Music & Video: Zachary Denman

RYAN SPRAGUE, 2021-10-17: SOMEWHERE IN THE SKIES | THE UFOS AND NUKES CONNECTION WITH ROBERT SALAS

On episode 235 of SOMEWHERE IN THE SKIES, Ryan joins the Rogue Planet crew in a special panel discussion featuring former USAF Missile Launch Officer, Robert Salas. The panel was hosted by Best-Selling author and radio show host, Peter Robbins. The panel discusses Salas‘ involvement in the famous Maelstrom Air Force Base Nuclear Missile Incident. On March 24th, 1967, it is alleged that ten of the base’s Minuteman ICBMs known as Oscar Flight became inoperative, after UFOs were seen hovering over them. Robert Salas was the Captain in charge at the time. He will also field questions from the panel in relation to his upcoming conference being held at the National Press Club, in Washington D.C. on October 19th, titled, The UFOs and Nukes Connection, which you can Livestream FOR FREE on Youtube.

Livestream the UFOs and Nukes Press Conference at: https://youtu.be/LTf5-TNASoI

FLAT EARTH CLUES INTERVIEW 344 JOSH MONDAY CHRISTIAN AND CONSPIRACY PODCAST

Eearts – Did A Mothership Just Protect Earth & Venus From A Passing Comet?*Hidden Knowledge*Venus*Anunnaki*

Kontrolle durch Angst – Dokumentarfilmer Marijn Poels über Corona als Blaupause für die Klimakrise – Gunnar Kaiser

The science has settled – die Wissenschaft ist sich einig. Das ist doch so, oder? Stimmen all die alarmistischen Behauptungen im Zuge des Klimawandels oder der Coronakrise? Was davon ist tatsächlich wissenschaftlich belegt? Stimmt es, dass die Wissenschaft ihren Beweis erbracht hat und es keinen Grund mehr für eine Debatte gibt? Warum reden wir nicht mit denen, die die Dinge anders sehen? Gibt es diese Positionen etwa gar nicht?

Es gibt sie, weiß Filmemacher Marijn Poels, und zwar viele. Diesen Stimmen der Ungehörten, wie er sie nennt, möchte der Journalist in seinen Dokumentarfilmen die Aufmerksamkeit schenken, die ihnen im medialen Diskursraum verwehrt bleibt. „Doch hätte deine Stimme keine Macht“, so die Redewendung, „würde man nicht versuchen, dich zum Schweigen zu bringen“.

Im Gespräch mit mir redet Marijn Poels über totale künstlerische Freiheit, Investigation in Themen, die Menschen wirklich hören wollen, über das Geschäft mit der Angst, das einem modernen Ablasshandel gleicht, Krisenmanagement sowie Mechanismen der gesellschaftlichen Zensur, die dann zum Vorschein kommen, wenn sich – wie bei Corona und dem Klimawandel – „die Wissenschaft bereits einig ist“.

Marijn Poels ist niederländischer Filmemacher, Journalist und Aktivist. In seinen Dokumentarfilmen wagt er es seit jeher, abweichende und ungehörte Positionen zu beleuchten – ob zum Stand der Klimaforschung, zur Lage der Meinungsfreiheit oder den Menschenrechten.

Geführt und aufgezeichnet wurde dieses Gespräch am 12. November 2021 in Schochwitz, Deutschland.

Die letzten 100 Artikel