Satire und Wahrheit

Diese Kategorie enthält 527 Artikel

CDU-Maskenaffäre | Eine Partei am Abgrund? | Strippenzieher

Es will und will aber auch einfach nicht rundlaufen bei der CDU. Da können sich Staatslenker wie Jens Spahn und Angela Merkel auf den Kopf stellen, diese Pandemie, von der jeder seit Monaten spricht, hinterlässt ein ziemlich mieses Image bei Politikern und Partei.

Aber warum in aller Welt tun diese Leute auch das, was sie tun? Warum bittet man Dinnergäste, 9.999 Euro für einen #Wahlkampf​ zu spenden? Ach ja, weil man Spenden ab 10.000 Euro melden muss. Oder warum werden die #Coronahilfen​ gestoppt? Nur weil ein paar Betrüger unter den Hilfesuchenden sind? Wir haben eine ganze Regierung voll mit solchen Schwindlern. Es werden Versprechungen gemacht und nicht gehalten. Da reicht es, Stichworte wie Masken, Impfung und #Schnelltests​ in den Raum zu werfen, und jeder kann das Versagen der Regierung rekapitulieren. Und jetzt auch noch diese ganze Maskenaffäre.

Nein, die CDU und Jens Spahn haben wirklich keine gute Figur während der Corona-Krise gemacht. Auch unsere Noch-Bundeskanzlerin Angela Merkel wird ihre Amtsniederlegung wohl kaum abwarten können. Zwar hinterlässt sie ein Trümmerfeld aus gebrochenen Existenzen und zerstörter Wirtschaft, aber sei es drum. Ihre Rente ist gesichert – und darauf kommt es doch letzten Endes an, oder?

Basta Berlin (Folge 80) – Kassel, Merkel, Medien: Verschwörungen werden wahr?

Medien und Politik bezeichnen Kritiker der Corona-Maßnahmen immer wieder als „Verschwörungstheoretiker“. Doch wie weit Berichterstattung und Realität oft auseinandergehen, konnten wir nicht nur bei der Demo in Kassel beobachten. Nach einem Jahr ausgerufener Pandemie lässt sich erkennen: Viele dieser „kruden“ Theorien wurden tatsächlich wahr.

00:00:00​ Trailer und Intro
00:00:53​ Begrüßung und Themen
00:03:43​ Zuschauerpost
00:08:57​ Grüße aus Kassel
00:17:54​ Situation vor Ort
00:25:25​ Rolle der Polizei
00:27:30​ Rolle der Politik
00:35:10​ Die „Fahrrad-Problematik“
00:40:24​ Protest in Zukunft
00:44:42​ „Verschwörungstheorien“
00:53:11​ Eine Liste zum Systemwechsel
01:06:58​ Web-Tipp: Owe Schattauer
01:08:48​ Schreddern: Beschlusspapier
01:09:30​ Ankündigungen: Lejeune, Nena

Satire

Alles von vorn! Eine neue Impfreihenfolge für Deutschland

Noch nicht Schicht

Die Impfreihenfolge in Deutschland wird geändert, damit einige Pädagog*innen geimpft werden können.

Nun steht fest: Pädagog*innen nach vorne, denn sie werden jetzt geimpft! Aber nur die, die auch in Kindergärten und Grundschulen unterrichten, denn die dürfen ja wieder öffnen.
Eine US-Studie hat ergeben, dass gar nicht die Schüler*innen die Pandemie voran treiben, sondern die Lehrer*innen!

Doch ist das nicht die falsche Reihenfolge? Erst die Schulen öffnen und dann die Impfreihenfolge anpassen? Wäre es nicht schlauer gewesen, erst die Impfreihenfolge zu ändern, alle Lehrer*innen impfen zu lassen und dann die Schulen wieder zu öffnen?

Neben einer neuen Impfreihenfolge gab es noch den Vorschlag Schnelltests in u.a. Apotheken zur Verfügung zu stellen, doch nachdem diese schon von Jens Spahn bestellt wurden, wurde beschlossen, dass das jetzt doch nach hinten geschoben wird.

Eine Zukunft ohne Geld – Die Echse zeigt wie | Echse auf Achse

Die Echse glaubt nicht mehr an Geld, als Währung und denkt, dass wir schon jetzt etwas ändern sollten.

Die Echse möchte etwas verkaufen, ohne dafür Geld zu verlangen. Was braucht man dafür? Ein
Top-Angebot und ein seriöses Auftreten!
Als erstes versucht die Echse beim Echs-Change Tulpenzwiebeln an den Mann und an die Frau zu bringen, doch keiner hat richtiges Interesse daran. Also versucht die Echse es mit Krokuszwiebeln!
Auch dafür wäre niemand bereit Geld auf den Tisch zu legen, deswegen fragt die Echse nach anderen Dingen. So kommt einiges zusammen, was die Echse zum Tausch bekommt. Alte Radios, eine Umarmung, Desinfektionstücher und sogar einen Song bekommt die Echse, anstatt des Geldes.
Damit die Echse sich ohne Geld aber den schönen Flamingo-Regenschirm leisten kann, jubelt sie den Menschen noch Echstien unter. Ob die Leute bereit sind zu investieren, wenn sie kein Geld ausgeben müssen?

Weinen oder Lachen? Puffi zwischen Grimme-Preis und Impfdebakel

Die Große Koalition will ein Lobbyregister einführen. Mit maximaler Transparenz, denn wer könnte unsere Interessenvertreter besser kontrollieren als sie selbst? Außerdem: Auf dem Bund-Länder-Treffen haben die Politiker wieder fleißig gewürfelt und jetzt wissen wir, dass wir eigentlich noch gar nichts wissen. Wir warten weiter auf ein klares Ergebnis. Onkel Puffi ist trotzdem gut gelaunt, nicht nur wegen der Nominierung für den Grimme-Preis, sondern auch, weil ihm der Titelsong von Alfred J. Kwak in den Sinn kommt: „Warum bin ich so fröhlich, so fröhlich, so fröhlich…“. Doch die Stimmung kippt, denn Onkel Puffi muss an die Pandemie und das deutsche Impfdebakel denken. Warum schafft es Amerika mit dem Kriegsproduktionsrecht bis Mai allen erwachsenen Einwohnern ein Impfangebot zu machen, aber in Deutschland wird das Katastrophenschutzgesetz nicht ausgenutzt?! “WARUM BIN ICH SO FRÖHLICH, SO FRÖHLICH…“

Wer die Zeichen auf der Wand im Hintergrund nicht deuten kann: Noch Nicht Schicht wurde in der Kategorie Unterhaltung für den Grimme-Preis nominiert.

SIMONE SOLGA WILL ENDLICH WIEDER VERREISEN

SOUTH PARQ LIL‘ QTIES FROM SOUTH PARKS VACCINATION SPECIAL

Darwin hat angerufen | Noch Nicht Schicht

Imageschaden bei der CDU und Glücksspiel-Werbung in der Tagesschau.

Die Schweine Steffi & Torsten: Wer oder was ist „systemrelevant“?

Steffi fragt sich, warum eigentlich kein Publikum in der Sendung anwesend ist. Torsten weiß es: Viele Menschen dürfen nur dort zusammen kommen, wo wichtige Dinge verhandelt werden.

Falschinformationen rechtzeitig erkennen – aber wie?

Anlässlich des ersten Jahrestages der Warnung vor der Verbreitung von Falschinformationen über möglicherweise anstehende Einschränkungen des öffentlichen Lebens, entflammt die Diskussion erneut. Wie kann man Falschinformationen am besten frühzeitig erkennen? Und vor allem: Sind Augen dafür notwendig?

Max und der Spaltpilz

Das Huhn über Impfung und Stallpflicht

Das Huhn stellt viele Parallelen fest, die seit einiger Zeit zwischen Menschen und Hühnern bestehen. Wie genau laufen Impfungen bei Hühnern ab und worum geht es in der neusten Folge „Echse auf Achse“?

Das Wilde Schaf, Episode 17

Im Journal dieser Woche…

In Israel wurde der „Grüne Pass“ von der Regierung eingeführt. https://www.bitchute.com/video/TsAS3p…

In Griechenland protestieren Studenten gegen ein neues Bildungsgesetz, das die Zeit an der Universität begrenzt und die Polizei auf den Campus zurückbringt. https://greekreporter.com/2021/02/04/… http://www.opengov.gr/ypepth/?p=5849

Daten, die bestätigen, dass es Heilmittel gibt, die verhindern, dass man krank wird. https://www.researchgate.net/publicat… https://articles.mercola.com/sites/ar… https://twitter.com/Covid19Critical/s… https://twitter.com/Covid19Critical https://twitter.com/PierreKory https://www.livemint.com/companies/ne…

Weltweite Kundgebung für Freiheit und Demokratie. 20. März 20211 Alle werden dabei sein!!! https://t.me/worldwidedemonstration

Das ist alles für die mundgerechten Nachrichten dieser Woche! Graben Sie tief und bleiben Sie wild!!

 

Existiert wahre wissenschaftliche Integrität in Big Pharma oder ist sie käuflich

Leemon McHenry, PhD, führt uns in den betrügerischen Kern von Ghostwriter-Studien, gefangenen Gesetzgebern, revolvierenden Zulassungsbehörden, bezahlten medizinischen Fachzeitschriften und den „Key Opinion Leaders“, die ihre akademischen Referenzen an riesige Unternehmen verleihen… für einen Preis.

Da jede Stufe des Prozesses scheinbar für Korruption strukturiert ist, können wir uns nur zusammen mit Professor McHenry fragen: „Wer passt auf die wissenschaftliche Integrität auf?“

Alternative Natürliche Heilmittel für CORONA

Ein ganzer Tag mit Demonstrationen auf der ganzen Welt findet morgen statt – 20. MÄRZ 2021

Um Freiheit, Liebe und Einheit zu feiern…

Spahns Fiasko, Mathestudent vs. RKI und Bidens Putin-Eskapade- Kartoffelmus (Folge 7)

Gönnen Sie sich die siebte Folge von „Kartoffelmus“! Jeden Sonntagabend hält unsere Moderatorin Margo Zvereva Sie auf dem Laufenden mit einem frischen Überblick über relevante Ereignisse der Woche. „Kartoffelmus“ ist eine knackige Auswahl von den meistgeklickten Videos, gewürzt mit Faktencheck sowie Entlarvungen von Fake News und gepfeffert mit den Aufregern der Woche.

Auf Youtube, unserer Webseite oder in unseren Social-Media-Kanälen: Lehnen Sie sich abends mit uns entspannt zurück. Wir servieren nur das Nötigste und Leckerste. Vertraut und sättigend, wie die Kartoffeln – nur auf frische Art und Weise wiedergegeben. „Kartoffelmus“ eben.

00:00:25​ Korruptionsskandale bei CDU/CSU Non-Stop
00:01:02​ #Spahn​ verschenkt Steuergelder?
00:02:41​ Mathestudent fordert #RKI​ und #Merkel​ herausCDU/
00:04:23​ #Impfpass​ und Privilegien in Pflegeheimen
00:05:54​ #Biden​ zu #Putin​ in Gangster-Manier

Kurznachrichten

„Nichts hinterfragen“ – Gegner der Corona-Politik demonstrieren in Berlin

Etwa 25 Gegner der Corona-Politik haben am Donnerstag in Berlin protestiert. Die Demonstranten trugen weiße Uniformen und weiße Masken und marschierten in einer Reihe. Am 4. März veranstalteten Aktivisten eine ähnliche Aktion in Berlin.

Putin challenges Biden to live unscripted debate amid deepening rift

US President Joe Biden appears to have rebuffed an open invitation from his Russian counterpart Vladimir Putin to hold a live public debate, with the White House press secretary claiming that he’s “quite busy” with other things.

Asked by reporters on Thursday whether Biden would consider the offer from his Russian counterpart, spokeswoman Jen Psaki answered in the negative, saying she did not have any news about a future meeting, virtual or otherwise, and that the president’s schedule is full.

Joe Biden green screen fail welcome to the clown show

Hat Joe Biden vergessen, wer US-Präsident ist?

US-Präsident Joe Biden hat sich in einer Rede am Donnerstag in Washington, D.C., in der er über den Fortgang bei den Covid-19-Impfungen in den USA berichtete, erneut einen verbalen Lapsus erlaubt. Konkret sagte er:
„Als Präsident[in] Harris und ich […] eine virtuelle Tour durch ein Impfzentrum in Arizona vor nicht allzu langer Zeit unternahmen, wirkte jede Impfdosis, die dort eine Krankenschwester auf dieser Tour verabreichte, wie eine einzelne Dosis der Hoffnung.“

Der 78-Jährige stand mit solchen Fauxpas schön öfter in den Schlagzeilen. Im Dezember bezeichnete er Harris fälschlicherweise als „President-elect“ [gewählte bzw. designierte Präsidentin], ebenfalls während einer Rede über Covid-19-Impfstoffe. Damals ließ Biden verlautbaren:
„Ich habe mich impfen lassen, um das öffentliche Vertrauen in den Impfstoff zu stärken. Die designierte Präsidentin Harris hat ihre [Dosis] heute aus dem gleichen Grund bekommen.“

Im Oktober verwechselte der den damals amtierenden US-Präsidenten Trump offensichtlich mit den früheren Amtsinhaber George W. Bush. Auch bezüglich Aussagen über seine Familie sorgte Biden in der Vergangenheit wiederholt für Verwirrung.

Bürgermeister schreiben Corona-Brandbrief an Kretschmer: „Wir Verlieren den Rückhalt der Bürger“

Eine Gruppe mehrerer Bürgermeister aus dem Erzgebirge hat einen Corona-Brandbrief an den Landeschef Michael Kretschmer geschrieben. Ein Lockdown sei nicht mehr zu vermitteln, so die Bürgermeister aus Sachsen. Sie halten die Regeln für undifferenziert.

Nachdem Biden Putin Mörder nannte: Erdogan sieht Biden als „unwürdig für einen Präsidenten“

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan beklagte am Freitag in Istanbul die jüngsten Äußerungen von Präsident Biden über Wladimir Putin. Erdogan bezeichnete diese Äußerungen als „unwürdig für einen Präsidenten“

„Die Äußerungen von Herrn Biden über Putin sind eines Präsidenten unwürdig. Es ist weder akzeptabel noch angemessen für ein Staatsoberhaupt, sich hinzustellen und einen solchen Satz für ein Staatsoberhaupt wie Russlands zu verwenden“, sagte Erdogan gegenüber Reportern.

„Meiner Meinung nach hat Herr Putin seiner Sorgfaltspflicht getan, indem er eine sehr kluge und sehr elegante Antwort gegeben hat“, fügte er hinzu.

In einem Interview am Mittwoch stimmte Biden dem ABC-Journalisten George Stephanopoulos zu, als er fragte, ob Putin ein „Mörder“ sei. Biden antwortete: „Ja, das denke ich“, er werde „einen Preis zahlen“ für die angebliche russische Einmischung in die US-Politik. Putin reagierte auf Bidens Äußerungen am Donnerstag aus Moskau mit dem Kommentar, er wünsche dem US-Präsidenten „gute Gesundheit“. Sowohl Moskau als auch Washington D.C. äußerten den Wunsch, trotz unterschiedlicher Auffassungen in wichtigen Interessenbereichen weiter zusammenzuarbeiten.

The West has a China problem

Britain’s strategy shows the West’s big China problem; it wants to look good by criticising Beijing, but it also wants all China’s cash. Quite the dilemma.

Matter of trust | Europe split over vaccinating with AstraZeneca or turning to Sputnik V

Trust in AstraZeneca jab in Europe has been shaken following recent safety fears as nations mull turning to Sputnik V

Home Office # 103

Diesmal schalten wir nach Kolumbien und England und holen uns exklusive Berichte aus Bogota und London direkt ins Home Office. Außerdem feiern wir Spahn’s Inkompetenz, Reitschuster’s Kompetenz sowie die vollendete 51. Sonnenumrundung unseres Raumschiff-Commanders.

Merkel dreht durch? | Am Rande des Wahnsinns | Strippenzieher

Na, das hat Noch-Kanzlerin Angela Merkel ja geschickt eingefädelt. Erst Ansprüche an die coronagebeutelte Bevölkerung stellen und sich dann klammheimlich aus dem Staub machen. Auch aus so einem Elfenbeinturm heraus muss man doch die Lage der Nation erkennen, oder?
Anders lassen sich die Forderungen der Regierung auch nicht erklären. Einen #Inzidenzwert​ von unter 35 schaffen? Wie? Einen #Impfstoff​ für jeden Einwohner Deutschlands parat halten? Keine Chance! Durchgängigen Zugriff auf einen #Schnelltest​? Nicht mit der Großen Koalition. Alles wirkt sehr unüberlegt. Aber was juckt das Zukunfts-Merkel? Während wir in einem See voller FFP2-Masken und unbezahlten Rechnungen schwimmen, wird es sich Merkel auf irgendeiner kleinen sonnigen Insel mit Schirmchen-Cocktails gemütlich machen.

Sie hört jetzt schon die männliche Stimme im Hinterkopf, die leise flüstert: Willkommen im Champagnerraum, Angie. Doch aus diesem Tagtraum wird sie schnell wieder herausgerissen. Die dritte Welle und die neuen Mutationen sind auf dem Weg zu uns, und noch muss Merkel bis September ranklotzen. Wir wollen schließlich nicht, dass Deutschland im Chaos untergeht. Von wegen Corona sei eine Chance. Die einzige Chance, die der Bürger dann bekommt, ist, mit einem Impfpass in Kinos, Theater oder Bücherläden zu kommen. Dafür muss man halt nur geimpft werden, und das kann doch unmöglich schwerer sein, als nach 37 Tagen Amtszeit ein Land zu bombardieren. Richtig, Joe Biden?

Hey, Maske ….. 😂

Geschichten aus Corona-Deutschland: Das Inzidenz-Paradoxon

Wann kann ich eigentlich wieder in den Biergarten? Oder mit der Omi einen Kaffee trinken gehen? Seitens der Regierenden gibt es hierfür klare Anweisungen, die verwirrender kaum sein könnten. Schnelltest ja oder nein? Online einen Termin buchen? Wer darf sich mit wem wo treffen? Unsere „Geschichten aus Corona-Deutschland“ geben Antworten.

Korruptionsskandale bei CDU, Bidens Black-out und beginnende Hexenjagd – Kartoffelmus (Folge 6)

Gönnen Sie sich die sechste Folge von „Kartoffelmus“! Jeden Sonntagabend hält unsere Moderatorin Margo Zvereva Sie auf dem Laufenden mit einem frischen Überblick über relevante Ereignisse der Woche. „Kartoffelmus“ ist eine knackige Auswahl von den meistgeklickten Videos, gewürzt mit Faktencheck sowie Entlarvungen von Fake News und gepfeffert mit den Aufregern der Woche.

00:00:41​ Nüßlein, Löbel, Hauptmann plötzlich korrupt
00:01:39​ Dritte Welle nicht wegen #Schnelltests​?
00:02:21​ Heiko Maas’ Kampf und Feldwebel der Springer-Presse
00:04:45​ Joe #Biden​ und bayerische Rentnerin
00:05:54​ #Wahlen​ in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz

Happy Birthday Corona! | Ein Jahr Pandemie | Strippenzieher

Seien wir doch mal ehrlich, in diesen Tagen will doch wirklich niemand mit jemanden Angela Merkel oder Jens Spahn tauschen. Man wird doch nur noch angefeindet oder ausgelacht. Kein Wunder, dass dann irgendwann Antriebs- und Lustlosigkeit das Leben dominieren.

Doch was wäre ein legitimes Mittel gegen so eine Corona-Depression? #AstraZeneca​? Sputnik? Vortioxetin? Nitrazepan? Die Liste der Heilmittel ist lang, doch Abhilfe schaffen sie vermutlich nicht. Nein, man muss sich aufraffen und dem bösen Teufel Burnout ins Gesicht lachen. Auch, wenn man mit wenig bis gar keiner Unterstützung von Merkel rechnen kann. Die ist ja bald weg. Nach ihr die Sintflut.

Wir haben eine Idee. Was doch wirklich jeden aufmuntert, ist eine Geburtstagsfeier. Also Partyhütchen auf und hoch die Tassen. #Corona​ feiert am 11. März einjähriges. Und wie groß es schon geworden ist! Herzallerliebst. Guckt doch! Wie süß es mit seinen kleinen Viren andere Leute ansteckt. Wie es mit seiner putzigen Ansteckungsrate die Wirtschaft in die Knie zwingt, und wie es mit seinen winzigen Mutationen einen #Lockdown​ nach den anderen provoziert. Zum Dahinvegetieren, der Kleine. Tja, Jens, jetzt kommt es wohl wieder einmal auf Joe Biden an. Doch auf seine Hilfe brauchst du auch nicht zu hoffen. Der hat nämlich schon ein ganz anderes Ziel im Visier.

Verfassungsschutz vs. AfD, Eliten-Angst vor Russkis und mehr Wahnsinn – Kartoffelmus (Folge 5)

00:01:02​ #Lobbyregister​ für „Merkel-Buben“?
00:01:31​ #Verfassungsschutz​ macht Werbung für #AfD​
00:02:18​ #Spiegel​ und Banken gegen gesunden Menschenverstand?
00:03:25​ Skurrile Botschaft der USA an die Welt
00:03:52​ #BND​ sucht Nachwuchs-Hacker
der

Basta Berlin (Folge 77) – Schnelltest, Impfpass, Luca-App: Leben nach dem Lockdown

Wie wird das Leben nach dem Lockdown aussehen, falls die politisch gesetzten Richtwerte Öffnungen überhaupt zulassen? Der Alltag wird wohl ein anderer sein: Tagesaktuelle Schnelltests dürften bald zur Normalität gehören und ein digitaler Impfpass ist EU-weit bereits geplant. Außerdem ist da noch die Luca-App, die uns zum gläsernen Bürger macht.

00:00 Trailer und Intro
01:03 Begrüßung und Themenübersicht
05:56 Zuschauerpost
11:33 Die Corona-Warn-App
15:15 Die Luca-App
35:59 Impfplicht?
39:57 Der Grüne Impfpass
44:22 Schnelltests
53:37 Wie geht es weiter?
59:48 Webtipp: Dieter Hallervorden
01:01:34 Schreddern: Spreadshirt
01:05:01 Ankündigungen

Jagd auf Corona-Sünder, Merkel impft die Welt und Geheimtipps zu Nawalny – Kartoffelmus (Folge 4)

Gönnen Sie sich die vierte Folge von „Kartoffelmus“! Jeden Sonntagabend hält unsere Moderatorin Margo Zvereva Sie auf dem Laufenden mit einem frischen Überblick über relevante Ereignisse der Woche. „Kartoffelmus“ ist eine knackige Auswahl von den meistgeklickten Videos, gewürzt mit Faktencheck sowie Entlarvungen von Fake News und gepfeffert mit den Aufregern der Woche.

Auf Youtube, unserer Webseite oder in unseren Social-Media-Kanälen: Lehnen Sie sich abends mit uns entspannt zurück. Wir servieren nur das Nötigste und Leckerste. Vertraut und sättigend, wie die Kartoffeln – nur auf frische Art und Weise wiedergegeben. „Kartoffelmus“ eben.

00:00:45​ Kein #Verweilverbot​ für CDU-Parteitag ohne #Maske​?
00:01:28​ Was will Merkel mit allen Menschen auf der Welt tun?
00:02:07​ Faktencheck: #EU​-Sanktionen und deutsche Stunde der Offenbarung im Fall #Nawalny​
00:04:01​ Zwei Minuten Ruhm und Peinlichkeit von Robert #Habeck​
00:04:57​ Grundrechte im Haarschnitt

THEY CAN’T ARREST US ALL

6

Corona für immer? | Zeitreisen mit Merkel und Spahn | Strippenzieher

Wir schreiben das Jahr 2022. Zwei mutige Reisende namens Angela Merkel und Jens Spahn sind durch die Zeit gereist, um zu schauen, ob es in der Zukunft genauso schlimm um Deutschland steht wie in der Vergangenheit. Das Ergebnis sollte wohl niemanden überraschen.

Kurt trifft als Zeuge der Zeit auf unsere beiden verwirrten Politiker. Für ihn macht es den Anschein, als wären Angela Merkel und Jens Spahn irgendwie hängen geblieben. Schließlich wissen sie überhaupt nicht, wie hart Deutschland ums Überleben kämpft. Auch 2022 tötet sich COVID-19 munter durch sämtliche Altersgruppen und dank vieler bunter #Mutationen​ auch noch schneller und effektiver als zuvor. Ein #Lockdown​ folgt auf den nächsten, die Krankenhäuser pfeifen immer noch aus dem letzten Loch und die Impfstofflieferungen lassen weiterhin auf sich warten. Eine Reaktion auf diese Probleme könnten Krieg und Rebellion sein. Na, wenn das mal keine schönen Zukunftsaussichten sind.

Da gibt es nur eine Lösung. Man muss soweit in die Vergangenheit reisen, um das Übel bei der Wurzel zu packen. Und nein, damit soll jetzt nicht gemeint sein, Angela Merkel daran zu hindern, ihr Bundestagsmandat zu erhalten oder Jens Spahn von seiner Ausbildung als Bankkaufmann abzuhalten. Es geht um Corona. Eigentlich müsste man nur nach Wuhan reisen und sämtliche Fledermäuse impfen, wie schwer kann das sein? Aber auch der Gedanke scheint unrealistisch zu sein. Schließlich legt sich keiner freiwillig mit Batman an. Sehen wir der Tatsache ins Auge und akzeptieren wir, dass die #Wirtschaftskrise​ und die damit einheergehende große Depression uns noch viele Jahre beschäftigen wird. Man kann gar nicht soweit in die Zukunft reisen, um herauszufinden, wann endlich wieder Normalität herrscht und die Nachwehen der Pandemie niemanden mehr belasten.

Basta Berlin (Folge 76) – Herr Spahn, es reicht!

Immer weiter die Karriereleiter hinauf, das ist das Ziel von Jens Spahn. Dabei prägen Lobbyismus, fragwürdige Geschäfte und geplatzte Vorhaben den Weg des Bundesgesundheitsministers. Auch das Netzwerk des CDU-Politikers ist bemerkenswert. Ganz zu schweigen von seinem fahrlässigen Handeln in Corona-Zeiten. Herr Spahn, jetzt reicht’s!

00:00:00​ Trailer und Intro
00:01:05​ Begrüßung und Themen
00:02:58​ Zuschauerpost
00:10:12​ Jens Spahn (vor 2020)
00:23:47​ Jens Spahn (seit 2020)
00:49:16​ Der Schattenkanzler
00:52:25​ Web-Tipp (keizei.de)
00:53:21​ Schreddern
00:56:46​ Ankündigungen

Satire

17.Politischer Aschermittwoch

Mit Alfons, Lothar Bölck, Christine Prayon, Wilfried Schmickler, Florian Schroeder & Gastgeber Arnulf Rating

Neujahrsansprache Max

Bengt Kiene

Die Echse lebt mit Viren im Homeoffice

Michael Hatzius

Total “von der Rolle”: Mad Max bei den Germans

Bengt Kiene

Der Wegscheider

Ferdinand Wegscheider

Propagandastadl Presseclub

Neue grüne Corona-Verschwörungstheorien

Komödie in E-moll

Alant Jost

Lisa Fitz rechnet mit der Medien-Welt ab

3-Stufen-Plan zur Rettung der Kultur ist da

Noch Nicht Schicht

Sebastian Pufpaff

Best of Lauterbach

Die letzten 100 Artikel