Alltagsterror

Diese Kategorie enthält 2607 Artikel

Mehr Dänemark wagen! | Jens Berger

Wer in diesen Tagen unseren nördlichen Nachbarn Dänemark besucht, macht gleichzeitig eine Reise in die „alte Normalität“. Seit dem 10. September sind dort sämtliche Corona-Maßnahmen außer Kraft gesetzt. Ich hatte das Vergnügen, mir in der letzten Woche ein Bild von einem Land zu machen, das dem unseren zwar recht ähnlich, aber vor allem in dieser Zeit doch auch in vielen Dingen vollkommen unterschiedlich ist. Man kann nur hoffen, dass dies nicht nur ein Blick in die Vergangenheit, sondern auch ein Blick in die Zukunft sein kann – ein Blick in ein Land, das – anders als Deutschland – es verstanden hat, rational auf Corona zu reagieren.

Von Jens Berger.

Helft Willi

Michael Hatzius über die Corona-Unlogik

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 11.10.2021

Erste Schüsse des Dritten Weltkriegs an der polnisch-weißrussischen Grenze – der Zusammenbruch der EU beginnt

Deutschland in 2 Minuten erklärt

Die große Säuberung der neuen Normalität (CJ Hopkins)

303 Cj Hopkins New Normal Hatred


(Artikel von C.J. Hopkins vom 13.10.2021 / CC BY 4.0, übersetzt mit Deepl Trans, Erstveröffentlichung unter dem Titel „The Great New Normal Purge“ bei Consent Factory, Grafik: E-Gruppe Berlin )

Die große Säuberungsaktion der Neuen Normalität hat also begonnen … genau zum richtigen Zeitpunkt, genau nach den Zahlen.

Wie wir „paranoiden Verschwörungstheoretiker“ in den letzten 18 Monaten gewarnt haben, werden Menschen, die sich weigern, zur neuen offiziellen Ideologie zu konvertieren, nun ausgegrenzt, ihrer Arbeitsplätze beraubt, vom Schulbesuch ausgeschlossen, medizinischer Behandlung verweigert und anderweitig verfolgt.

Eine unerbittliche offizielle Propaganda, die „die Ungeimpften“ dämonisiert, wird von den Konzern- und Staatsmedien, Regierungsvertretern, Gesundheitsbeamten und schreienden Fanatikern in den sozialen Medien verbreitet. Die „Ungeimpften“ sind die neuen offiziellen „Untermenschen“, eine Unterklasse von untermenschlichen „Anderen“, auf deren Hass die New Normal-Massen konditioniert werden.

Man kann den Hass regelrecht in den Augen der Neuen Normalen sehen …


(Twitter via https://cjhopkins.substack.com)

Aber es handelt sich nicht nur um eine Säuberung von „Ungeimpften“. Jeder, der von der offiziellen Ideologie abweicht, wird systematisch dämonisiert und verfolgt. In Deutschland, Australien und anderen Ländern der Neuen Normalität ist es offiziell verboten, gegen die Neue Normalität zu protestieren. Die Gestapo der Neuen Normalität geht zu den Menschen nach Hause, um sie über ihre Anti-New-Normal-Facebook-Posts zu befragen. Unternehmen zensieren ganz offen Inhalte, die dem offiziellen Narrativ widersprechen. Schlägertrupps der Neuen Normalität durchstreifen die Straßen und kontrollieren die „Impfpässe“ der Menschen.

Und es sind nicht nur Regierungen und Unternehmen, die die Säuberung der Neuen Normalität durchführen. Freunde säubern ihre Freunde. Ehefrauen säubern ihre Ehemänner. Väter säubern ihre Kinder. Kinder säubern ihre Eltern. Neue Normale säubern die alten normalen Gedanken. Globale „Gesundheitsbehörden“ überarbeiten Definitionen, um sie mit der „Wissenschaft“ der Neuen Normalen in Einklang zu bringen.

Und so weiter … eine neue offizielle „Realität“ wird direkt vor unseren Augen geschaffen. Alles und jeder, der ihr nicht entspricht, wird gesäubert, entmenschlicht, aus dem Gedächtnis gestrichen, ausgelöscht.

Nichts davon sollte überraschen.

Jedes im Entstehen begriffene totalitäre System führt in einer bestimmten Phase der Übernahme der Gesellschaft eine Säuberung von politischen Gegnern, ideologischen Dissidenten und anderen „asozialen Abweichlern“ durch. Solche Säuberungen können von kurzer Dauer sein, und sie können je nach Art des totalitären Systems eine beliebige Anzahl äußerer Formen annehmen, aber ohne sie gibt es keinen Totalitarismus.

Das Wesen des Totalitarismus – unabhängig davon, welches Kostüm und welche Ideologie er trägt – ist der Wunsch, die Gesellschaft, jeden Aspekt der Gesellschaft, jedes individuelle Verhalten und Denken vollständig zu kontrollieren. Jedes totalitäre System, sei es eine ganze Nation, eine winzige Sekte oder irgendeine andere Form von sozialem Gebilde, entwickelt sich auf dieses unerreichbare Ziel hin … die totale ideologische Umgestaltung und Kontrolle jedes einzelnen Elements der Gesellschaft (oder welcher Art von sozialem Gebilde auch immer sie besteht). Dieses fanatische Streben nach totaler Kontrolle, absoluter ideologischer Gleichförmigkeit und der Ausschaltung jeder abweichenden Meinung macht den Totalitarismus zum Totalitarismus.

Daher muss jedes neue totalitäre System an einem bestimmten Punkt seiner Entwicklung eine Säuberung derjenigen einleiten, die sich weigern, sich der offiziellen Ideologie anzupassen. Dies geschieht aus zwei grundlegenden Gründen: (1) um tatsächliche politische Gegner und Dissidenten, die eine Bedrohung für das neue Regime darstellen, auszusondern oder anderweitig zu eliminieren; und (2) – was noch wichtiger ist – um das ideologische Territorium festzulegen, auf das sich die Massen nun beschränken müssen, um nicht ausgesondert oder eliminiert zu werden.

Die Säuberung muss offen und brutal durchgeführt werden, damit die Massen verstehen, dass sich die Regeln der Gesellschaft für immer geändert haben, dass ihre früheren Rechte und Freiheiten verschwunden sind und dass von nun an jede Art von Widerstand oder Abweichung von der offiziellen Ideologie nicht mehr geduldet und rücksichtslos bestraft werden wird.

Die Säuberung wird in der Regel während eines „Ausnahmezustands“ eingeleitet, wenn eine unmittelbare Bedrohung durch einen offiziellen „Feind“ (z. B. „kommunistische Infiltratoren“, „Konterrevolutionäre“ oder … eine „verheerende Pandemie“) droht, so dass die normalen Regeln der Gesellschaft „um des Überlebens willen“ auf unbestimmte Zeit ausgesetzt werden können. Je mehr man die Massen in Angst und Schrecken versetzen kann, desto eher werden sie bereit sein, ihre Freiheit aufzugeben und Befehle zu befolgen, egal wie verrückt sie sind.

Das Lebenselixier des Totalitarismus ist die Angst … die Angst sowohl vor dem offiziellen Feind des Systems (der ständig mit Propaganda geschürt wird) als auch vor dem totalitären System selbst. Dass die Brutalität des Systems durch die Bedrohung durch den offiziellen Feind rationalisiert wird, macht es nicht weniger brutal oder erschreckend. In totalitären Systemen (gleich welcher Art und welchen Ausmaßes) ist Angst eine Konstante, vor der es kein Entrinnen gibt.

Die Angst der Massen wird dann in Hass umgewandelt … Hass auf die offiziellen „Untermenschen“, die das System zum Sündenbock für die Massen macht. So ist die Säuberung auch ein Mittel, das es den Massen ermöglicht, sich von ihrer Angst zu befreien, sie in selbstgerechten Hass umzuwandeln und ihn auf die „Untermenschen“ statt auf das totalitäre System zu richten, was natürlich selbstmörderisch wäre.

Jedes totalitäre System – sowohl die Individuen, die es betreiben, als auch das System selbst – versteht instinktiv, wie das funktioniert. Der Totalitarismus der Neuen Normalität ist da keine Ausnahme.

Denken Sie nur daran, was in den letzten 18 Monaten geschehen ist.

Tag für Tag, Monat für Monat wurden die Massen der zerstörerischsten Psychoterror-Kampagne in der Geschichte des Psychoterrors ausgesetzt. Traurigerweise wurden viele von ihnen zu paranoiden, anusfickenden Invaliden degradiert, die Angst vor der freien Natur, vor menschlichem Kontakt, Angst vor ihren eigenen Kindern, Angst vor der Luft haben, krankhaft besessen von Krankheit und Tod … und von Hass auf „die Ungeimpften“ erfüllt sind.

Ihr Hass ist natürlich völlig irrational, das Produkt von Angst und Propaganda, wie der Hass auf „die Untermenschen“ immer ist. Er hat absolut nichts mit einem Virus zu tun, was sogar die Behörden der Neuen Normalität zugeben. Die „Ungeimpften“ sind für niemanden eine größere Bedrohung als für jedes andere menschliche Wesen … außer insofern, als sie den Glauben der New Normals an ihre wahnhafte Ideologie bedrohen.

Nein, wir sind an diesem Punkt weit über die Rationalität hinaus. Wir sind Zeugen der Geburt einer neuen Form des Totalitarismus. Nicht „Kommunismus“. Nicht „Faschismus“. Global-kapitalistischer Totalitarismus. Pseudo-medizinischer Totalitarismus. Pathologisierter Totalitarismus. Eine Form des Totalitarismus ohne Diktator, ohne eine definierbare Ideologie. Ein Totalitarismus, der sich auf „Wissenschaft“, auf „Fakten“, auf die „Realität“ stützt, die er selbst schafft.

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber bis jetzt hat es auf mich einen ziemlichen Eindruck gemacht. So sehr, dass ich meine satirische Masche größtenteils beiseite gelassen habe, um zu versuchen, es zu verstehen … was es eigentlich ist, warum es geschieht, warum es jetzt geschieht, wohin es geht und wie man sich ihm entgegenstellen oder es zumindest stören kann.

So wie ich es sehe, werden die nächsten sechs Monate darüber entscheiden, wie erfolgreich die ersten Phasen der Einführung dieses neuen Totalitarismus sein werden. Im April 2022 werden wir entweder alle der New Normal Gestapo unsere „Papiere“ vorlegen, um unseren Lebensunterhalt zu verdienen, eine Schule zu besuchen, in einem Restaurant zu essen, zu reisen und auch sonst unser Leben zu leben, oder wir werden der Maschinerie einen Strich durch die Rechnung gemacht haben. Ich erwarte nicht, dass GloboCap die Einführung der Neuen Normalität auf längere Sicht aufgibt – sie sind eindeutig entschlossen, sie umzusetzen -, aber wir haben die Macht, ihr Debütnummer zu ruinieren (die sie schon seit geraumer Zeit geplant und geprobt haben).

Machen wir also weiter und tun das, was wir wollen. Bevor wir gelöscht werden, oder entpersonalisiert, oder was auch immer. Ich bin mir nicht sicher, da ich dazu noch keinen „Faktencheck“ gesehen habe, aber ich glaube, dass es in den USA einige Linienpiloten gibt, die uns den Weg weisen.


zur großen Säuberung siehe auch:

2021: Aktion T4 4.0 (Der Influencer-Merkill)

Kopfmähroboter oder: Das große Desinfizieren

 

 

Wie man aus dem SYSTEM AUSSTEIGEN kann – Die Truman Show – Unbekannte Welt

Es ist unglaublich, wie Filme uns die Realität als Fiktion getarnt zeigen. In dem Film „Die Truman Show“ mit Jim Carrey in der Hauptrolle wird uns beispielsweise die Realität dieser Matrix, in der wir leben, vor Augen geführt. Die große Show, die wir von unserer Geburt bis zu unserem Tod erleben, und wie diejenigen handeln, die uns kontrollieren, wenn wir aus dieser großen Show, die wir Leben nennen, erwachen.

https://youtu.be/gjXNlNStcl4

Musings on the Last 19 Months of Madness – Dave Cullen

Kann man der Wissenschaft noch trauen? (Gunnar Kaiser)

Ausschnitt aus unserem aktuellem Kurs „DIE NADEL RUFT“. Gunnar Kaiser spricht über die Philosophie der Impfung und ob man der Wissenschaft vertrauen kann.

3G-Regeln am Arbeitsplatz? DAS wurde jetzt beschlossen! – Charles Krüger

Corona-Tests: Medizinische Entscheidungen sind nun vom Geld abhängig | Tobias Riegel

Kostenpflichtige Corona-Tests bedeuten einen Dammbruch, einen gesellschaftlich nicht ausgehandelten Paradigmenwechsel, der zum Himmel schreit: Zu der vorsätzlichen Spaltung zwischen geimpften und nicht geimpften Bürgern kommt dadurch noch die Spaltung gemäß der finanziellen Möglichkeiten hinzu: Eine Benachteiligung von ärmeren Bürgern ist die direkte Folge – und eine Beschneidung des Rechts auf freie medizinische Entscheidungen. Diese (Fehl-)Entscheidung ist – wie jene gegen Lohnfortzahlung in Quarantäne – ein sozialer Sprengsatz.

Ein Kommentar von Tobias Riegel.

Nachrichten AUF1 vom 12. Oktober 2021

E-Autos: Sind sie wirklich so wunderbar? + Silly Joe: Biden kann nicht mehr vom Teleprompter ablesen + Und: Musikalischer Appell für die Freiheit aus Südtirol macht Mut

From 9/11 Anthrax to the Pandemic – A Free Global Live Event

The Dr. Fauci Docu Flops

Fuck you Fauci.

 

Fauci movie IMDB: https://www.imdb.com/title/tt13984924/

https://www.foxnews.com/opinion/tucker-carlson-patron-saint-anthony-fauci-verdict-christmas

https://www.foxnews.com/media/anthony-fauci-hugh-hewitt-interview

 

KlaTV – Wettermanipulation

Dr. Zalewksi Finds Another Life Form In Vax Vials + Noch in Fund in Holland

Dr. Zalewksi:



ilmed during a scientific conference in The Netherlands

Verbinde die Punkte #595 – Alle Wege führen nach Rom (11.10.2021)

Eine aktuelle Presseschau für den interessierten Beobachter des globalen Wandels.

Schau Dir die Sendung und die Links dazu auf meiner Homepage an:
https://verbindediepunkte.de

Die Bedeutung der Matrix Trilogie – SPEKTAKULÄR und für JEDERMANN ein MUSS – Trau keinem Promi

Amazing Polly vom 16.08.2021 – Sie treiben in die Zerstörung (und wir können es beschleunigen) (Deutsche Übersetzung)

Die letzten 100 Artikel