Alltagsterror

Diese Kategorie enthält 823 Artikel

Coronavirus: Irreführung bei den Fallzahlen nun belegt

Bislang vermieden es das Robert Koch-Institut und die Bundesregierung, die Anzahl der wöchentlich in Deutschland durchgeführten Corona-Tests zu erheben und zu veröffentlichen. Stattdessen wurden mit aus dem Zusammenhang gerissenen Fallzahlen Angst und Panik geschürt. Amtliche Daten belegen nun erstmals, dass die rasante Zunahme der Fallzahlen im Wesentlichen aus einer Zunahme der Anzahl der Tests resultiert.

Corona-Propheten | Militär auf deutschen Straßen

I’m [sic!] of all the bullshit.

Coronakrise: ein asymmetrischer Krieg der Superreichen…

„Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt, und wir gewinnen.“ Warren Buffett, zeitweise reichster Mann der Welt (1)

Corona. Das ist die große Stunde der gefühlten Staatsmänner. Eben noch drohten unsere Spitzenpolitiker zu hoffnungslos überbezahlten Schießbudenfiguren heruntergestuft zu werden, deren Daseinszweck sich darin erschöpft, die virtuellen faulen Tomaten und Eier abzufangen, die eigentlich den immer unsichtbarer gewordenen tatsächlich Mächtigen gelten. Thüringens aus moralischen Ruinen wieder auferstandener Ministerpräsident Bodo Ramelow spricht als krisengehärteter Staatsmann zu uns. In amerikanischer Manier steht der Linkspolitiker vor Thüringens Landesflagge und erklärt, dass uns leider vorübergehend einige elementare Bürgerrechte aberkannt werden müssen. Der bayrische Landesvater Markus Söder tritt wenig später ebenfalls vor die Fernsehkameras. Kaskaden von barocken süßlichen rhetorischen Kipferln. Endlose Wiederholung von Verständnisinnigkeit, dass man ja nicht den Bürgern ihre Freiheit nehmen möchte. Doch leider gibt es ja einige halbwüchsige Lümmel, die alten Leuten das Wort „Corona“ ins Ohr rülpsen und obendrein Corona-Partys feiern. Wer hat uns eigentlich vermittelst einer verantwortungslosen Bildungs- und Medienpolitik diese intellektuell und moralisch niederstufige Proles beschert, Herr Söder? Aber egal. Jedenfalls ist nun Schluss damit. Ab sofort werden uns die Grundrechte der Versammlungsfreiheit und Freiheit der Mobilität abgenommen. Die Lage ist einfach zu ernst, meine Damen und Herren!

Conspiracy

Vorsicht, enthält Spuren von Verschwörungstheorien

Benjamin Fulford 23.03.2020 (Deutsche Fassung

US-Notenbank entmachtet? Goldstandard kurz vor Einführung?

Corona-Berichterstattung: Tagesspiegel und Bild greifen RT Deutsch an

We Should’ve Seen This Collapse Coming

KÖNIG DER FALSCHEN PROPHETEN – GESPRÄCH MIT SAI BABA

MASSENKLAGE gegen BLACKSTONE Tochter HILTON !!!

Why Don’t We Colonize Titan rather Than Mars ?

Corona Patentlösung

Eigentlich wollte ich in meinem heutigen Beitrag darauf eingehen, mit welchen menschenverachtenden Mitteln die Kriegstreiber in Washington die Corona-Krise dazu benutzen, um die Regierung in Teheran und die iranische Bevölkerung doch noch in die Knie zu zwingen. Doch bevor ich alle Materialien geordnet hatte, wurde ich auf einen aktuellen, im Internet kursierenden Artikel über die Corona-Krise aufmerksam, der mir ob seiner verbrecherischen Empfehlungen wortwörtlich die Haare zu Berg stehen ließ und den ich nicht unkommentiert lassen kann. Daher folgt hier nur eine Kurzübersicht zu meinem geplanten Iran-Thema, bevor ich mich dem Senicid, bzw. dem barbarischen Aufruf eines politisch links blinkenden Journalisten widme, der alte, an Corona schwer erkrankte Menschen unbehandelt zum Sterben nach Hause schicken will.

Das schlimmste Virus: Der Sapiens

Das Schlimmste, was man über die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel früher sagen konnte, war, dass sie irgendwen aus ihrem Kabinett stark gelobt hatte. Dieser oder diese war dann kurze Zeit später in irgendeinem Skandal untergegangen und konnte sein Amt räumen. Heute nach den offenen Grenzen für Flüchtlinge, nach der CO2-Klima-Spaltung der Gesellschaft scheint ihr mit Abstand größter Skandal zwar in der Gegenwart Realität anzunehmen, aber als ein solcher wird er wohl erst viel später im Volk selbst ankommen. Der Corona-Skandal. 9/11, also der Zusammenbruch der drei Türme in New York ist dagegen ein kleineres Ereignis. Kleiner deswegen, weil am Tag der Zusammenbrüche nur die New Yorker Bürger dabei waren. Bei Corona ist nun ganz Europa, also alle Europäer und viele Menschen anderer Länder ganz direkt betroffen. Fast die ganze Menschheit ist daran beteiligt. Nicht nur als Zuschauer, sondern als Akteure, die in Angst und Schrecken vor einem Killervirus geraten sind. Es gibt zwar keine offizielle Ausgangssperre, keine Gesetze darüber, dass alle zuhause bleiben müssen. Es gibt nur Regeln, so die Kanzlerin (1) – zumindest in Deutschland.

We’re Living in 12 Monkeys

Brand new mini-documentary We’re Living in 12 Monkeys was released today by Truthstream Media outlines the agenda that is unfolding from the coronavirus hysteria. The full New World Order agenda of complete control over humanity is in play.

Das Geschwätz des Ministerpräsidenten…

… Kretschmann und Söders Missbrauch der Pandemie

Im Vorfeld der für den 22. März vereinbarten Abstimmung zwischen Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidenten über das weitere Vorgehen ist Einiges geschehen, das wir zumindest festhalten sollten: 1. Der bayerische Ministerpräsident Söder missbraucht die Pandemie zur persönlichen Profilierung und zur Förderung seiner Karriere auf dem Weg zum Kanzleramt. Rücksichtslos. 2. Der baden-württembergische Ministerpräsident Kretschmann schwätzt 8 Minuten 22 Sekunden lang im Heute Journal vom 20. März und offenbart dabei nebenbei, dass wir nach seiner Vorstellung so lange quasi eingesperrt werden sollen, bis ein Impfstoff zur Verfügung steht. 3. Eine für die heutigen Beschlüsse entscheidende Behauptung – wir würden uns nicht an die vorgegebenen Regeln halten – wird aufgestellt, ohne auch nur den Versuch zu machen, dies ernsthaft zu belegen. Der Hinweis auf Coronapartys reicht. 4. Die Folgen einer möglichen Ausgangssperre werden nicht ernsthaft bedacht. 5. Europäische Solidarität nahezu null.

Warum das Militärbudget der USA die Pandemie beschleunigt

Sorry, wurde wohl zensiert…

Alive and kickin‘: Der Anti-Rezo

Man weiß schon gar nicht mehr, ob man das glauben soll, was man derzeit als Nachrichten serviert bekommt oder ob man versehentlich auf eine Postillon-Ente geklickt hat. Und irgendwie erscheint es einem mittlerweile fast wie unter der Würde eines normal denkenden Menschen, auf all diese Zumutungen und „evidenzbasierten“ Spasmen des Wahnsinns noch ernsthaft antworten zu müssen. Lassen wir daher einen jungen Mann aus einem Kellerstudio in Wien zu Wort kommen, dem es im Gegensatz zu anderen gehypten und medienpreisüberhäuften Influencern streng verwehrt wird, seine Youtube-Videos zu monetarisieren und der auch von Wikipedia, gelöscht wurde, damit Generation Instagram nicht auf dumme Ideen kommt und zum Nachdenken über das Gute und Gerne anfängt.

Dass man ihn am liebsten totschweigen möchte, ist kein Wunder. Verkündet er doch geradewegs das Gegenteil von Rezo & den 90 Super-Youtubern: Also nicht „Unite behind the Science!“ (Unite behind the Economy / Unite behind the Power), sondern: „Glaubt diesen Bullshit nicht!“ – Mit einem Wort: Es ist ein astreiner Häretiker, der hier zu Wort kommt. Besonders dreist: Er ist nicht so verzweifelt und zerknirscht, wie man alle noch denkenden Menschen heute gerne haben möchte, sondern bestens gelaunt und er bringt mit seinen Dartpfeilen einen Bullshitballon nach dem anderen zum Platzen.

In diesem Sinne: Genießen Sie die Show der aktuellen Ereignisse (solange Sie noch können, denn das Kino wird gerade demontiert. Und wie der österreichische Bundeskanzler Kurz vor Kurzem in einem Interview zur Corona-Krise verlautbart hat: „Danach wird die Welt ganz anders aussehen.“)

 


Über weitere Hintergründe zur WHO, deren Geldgeber und eine schon unbändig in den Startlöchern scharrende Impflobby, welche die Welt mit ihren Produkten demnächst in ein Paradies verwandeln will, wie es im Bilderbuch bzw. am Beipackzettel steht:
siehe Hermann Ploppa: „Unter falscher Flagge“

Outbreak Made Worse By Toxic Nationalism, Capitalism Crashing & Much More

Lee opens the show this week with a look into how Trumpist nationalism has made the coronavirus crisis worse. We no longer live in a world where it’s possible to pretend that one nation’s problems are separate from those of every other nation. We’re only as safe as our least safe neighbors in a public health crisis such as this and in the competition to be the least safe, the US is doing its best to be number 1. In „Taking The News From Behind“ Lee discusses Chelsea Manning’s release from prison, our current economic crisis, and that the Justice Department has dropped charges against the Russian firms implicated by the Mueller report.
Anders Lee sits down with Lee to report on Trump’s assault on clean air laws by creating more auto industry jobs. He just can’t get enough environmental destruction. Then Natalie McGill finishes off the show by showing us all how corporations are using the coronavirus crisis to help you forget how terrible they are.

While We’re Not Paying Attention, Starbucks Has Been Using Child Labor

So it turns out your coffee might be harvested by child laborers. Capitalists will always seek to cut costs and they aren’t above taking advantage of children in countries without child labor laws.

Conspiracy

Vorsicht, enthält Spuren von Verschwörungstheorien

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 16.03.2020

Kein Wort in den Medien über UNHCR-Bericht zur Menschenrechtslage in der Ukraine und auf der Krim

Bill Gates ehemaliger Arzt sagt, der Milliardär weigerte sich, seine Kinder zu impfen

DAS HERUNTERFAHREN DES SYSTEMS – 15. MÄRZ 2020

Flynn-Anwältin: Clinton Mails so verstörend, dass sich sogar die Ermittler übergeben mussten!

Wo 5G Strahlung ist, fallen Hunderte von Vögeln tot vom Himmel

Russisches Fernsehen: „Anti-Greta vs. Greta: Klimaskeptikerin gegen Öko-Schizophrenie“

Das Corona-Komplott – Christoph Hörstel

Corona & USA vs Iran | Chip gegen Pandemie? [sic!]

Die erste Episode von [sic!] ist endlich draußen! Ab jetzt wird es Schlag um Schlag gehen, um die Welt ein bisschen bullshitfreier zu machen!

Conspiracy

Vorsicht, enthält Spuren von Verschwörungstheorien

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 09.03.2020

Der Zustand unserer Zivilisation oder der Rückfall in die Barbarei

Merkel: Regime-Change in Syrien ist gescheitert – Russland aber schuld am Flüchtlingsproblem

The Exxxit Polls Are Way Off

Am Ende der NSU-Trio-Version

Finanz-Tsunami: Jetzt kommt das Derivate-BebenDerivate

Coronavirus: Heikle Puzzleteile, die sich zusammenfügen

Gemengelage am 4. März 2020

Compilation Of Biden’s Public Lies & Plagiarism

Smart Meter, Smart Dust und ein „Weltraumzaun“ – die kühnsten Überwachungsmechanismen des Deep State

Hass, Gewalt, Feindseligkeit: Was hindert uns Menschen am notwendigen Wandel?

Assanges Anwältin Jennifer Robinson über die Gefahren einer Auslieferung Julian Assanges

In dieser am 4. Februar 2020 auf einer öffentlichen Veranstaltung für Julian Assange im Royal Albert Hotel in London gehaltenen Rede legt die Menschenrechtsanwältin und Vertreterin von Julian Assanges Verteidigerteam, Jennifer Robinson, die Gefahren dar, die eine Auslieferung Julian Assanges für die weltweite Pressefreiheit darstellen würde. Ferner spricht Robinson über die wichtigsten Veröffentlichungen von WikiLeaks und berichtet darüber, wie die CIA während ihrer Besuche bei Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft ihre anwaltliche Tätigkeit ausspionierte.

Conspiracy

Vorsicht, enthält Spuren von Verschwörungstheorien

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 02.03.2020

Bernie Needs New Strategy For Biden His “Good Friend”

Die Legende vom Einzeltäter – rechter Terror in Europa

Explosiv: Flüchtlingsdrama 2.0 trifft auf Existenznot!

Wo ist es noch sicher?

Unkuhle Worte eines russischen Bauern – Über das Gute und Gerne Leben im Westen

198 pixabay crow-1582138_1280

 

Jedem Hipster / Fripster / Junkster / X-Hamster werden solche Worte eines russischen Bauern wohl nur ein müdes Ja ey lol mann entlocken, bevor er weiter an der Plörre schlürft, die ihm von all den Heidis, Sidos, Rezos, Tilos, Bumstis und Struppis via Flatscreen täglich frei Haus geliefert wird. Aber auch der Hipster / Fripster / Junkster / X-Hamster hat in seinem Leben Phasen, in denen das Kaugummiploppen verebbt und der Gummi, den er kaut, nach Scheiße zu schmecken anfängt. Er mag sich dann eventuell fragen, ob das ein oder andere Bild aus dem unkuhlen Text des russischen Bauern nicht doch entfernte Ähnlichkeit mit dem verqualmten Kellerkino hat, in dem er sitzt und ob es nicht Zeit wäre, mal an die frische Luft zu gehen …

(Text des russischen Bio-Bauern Iwan Halilow, Übersetzung aus dem Russischen von Ilja Potrebitsch, veröffentlicht mit Genehmigung des Übersetzers)

Wir werden wie Ratten vernichtet

In einer Entbindungsklinik wird ein Kind geboren. Das erste, was es sieht, ist ein helles, elektrisches Licht, welches gleich am Anfang seines Lebens sein Augenlicht zerstört. Das erste, was es fühlt, sind die Hände eines fremden Menschen im weißen Kittel, die wahrscheinlich vor wenigen Stunden bei einer anderen Frau einen Abort durchgeführt haben.

Dem Kind wird die Nabelschnur gleich nach der Geburt durchtrennt. Das Blut und die notwendigen Substanzen aus der Plazenta, die nach der Geburt langsam wieder über die Nabelschnur in den Körper des Kindes gelangen sollen (so ist es von der Natur aus gewollt), erhält es nicht. Dies ist der erste Schlag gegen den Körper eines gerade mal geborenen Menschen.

Weiter: Menschen in weißen Kitteln verursachen einen zweiten vernichtenden Schlag gegen die schwache Immunität des Kindes – sie impfen das Kind mit Krankheiten zu.

Weiter: Die Mütter versuchen, ihren eigenen Kindern irgendeine chemische Nahrung aufzudrücken. Sie werden in jeder Hinsicht vom Stillen abgehalten, oder ihnen wird geraten, maximal 3-4 Monate lang zu stillen und danach auf chemische Nahrung umzusteigen.

Das Kind wächst auf und geht in den Kindergarten und danach in die Schule. Nun wird das Kind sich 15 Jahre lang „sozialisieren“ müssen, das heißt, es wird die meiste Zeit mit denjenigen gleichaltrigen Kindern verbringen, die auf dem gleichen Niveau hängen geblieben sind wie es selbst, das heißt, ab diesem Moment wird es sich selbstverständlich nicht mehr entwickeln können.

Erzogen wird das Kind mit Hilfe des Fernsehers und des Internets, weil beide Elternteile arbeiten gehen und die Omas und Opas in Altersheimen sitzen und an der Erziehung ebenfalls nicht teilnehmen. Fremde Menschen im Fernseher und in der Schule werden sich mit psychischer und physischer Entwicklung deines Kindes befassen. In diesen 15 Jahren der „Sozialisierung“ lernt dein Kind rauchen, Alkohol trinken, kiffen, fluchen, unzüchtig leben, Pornofilme anschauen, das heißt, es wird sich in die moderne Viehgesellschaft perfekt anpassen müssen. Für die Mädchen wird es Normalität sein, jedes Wochenende irgendwo abzuhängen bis in die frühen Morgenstunden, saufen und mit jedem zu schlafen, so dass sie bereits mit 18 Jahren eine reiche Erfahrung mit einem anderen Geschlecht vorweisen können.

Die Eltern werden ihren Töchtern selbstverständlich nicht erklären, sie sollen sich für ihren zukünftigen Ehemann bewahren. Törichte Mädchen werden das ganze Leben lang „nach DER Liebe suchen“, „nach DER passenden Person“, dabei springend von einem Bett zum anderen Bett. Sie werden sich als vollwertige Mitglieder einer modernen Gesellschaft des 21. Jahrhunderts bezeichnen.

Die Norm für diesen biologischen Abfall (Menschen) werden keine schöpferischen und nützlichen Tätigkeiten sein. Sie werden nicht wissen, was gut und was schlecht für sie ist. Die Norm wird sein, nicht zu viel nachzusinnen und nicht zu tief in Details zu gehen. „Warum denkst du darüber nach? Was für Sitten? Was für Anständigkeit? Was für Glauben? Lass uns lieber feiern und saufen! Du lebst nur einmal!“ Sie werden keine Prinzipien haben. Sie werden keinen gesunden Geist haben. Er wird Freunde um sich herum haben, die genauso dumm sind wie er selbst. Für ihn wird es unangenehm und anstrengend sein, sich von verständigen Freunden zu umgeben, denn seinen Vektor des Lebens hat er bereits in Richtung Degradierung ausgerichtet. Je mehr er seinen Körper und seine Psyche zerstört, desto mehr Freude bereitet es ihm.

Dein Kind ist nun erwachsen geworden. Jetzt ist er in der Lage, den Unternehmen, den Firmen und dem ganzen wissenschaftlich-technischen Fortschritt zu dienen. Seine Lebensenergie wird durch die Apotheken, Supermärkte und Internet ausgesaugt. Von Zeit zu Zeit wird er von den „erfolgreichen“ Beispielen inspiriert und versucht, einige Ziele, welche von der gesellschaftlichen Pop-Kultur vorgegeben werden, zu erreichen.

Jemand wird Wissenschaftler werden wollen, oder Ingenieur. Er wird dann neue Arten von Waffen, Technologien und Chemikalien entwickeln, um die Zerstörung des Planeten noch weiter voranzutreiben. Jemand wird Schauspieler oder Sänger werden wollen, um das Volk vergnügen zu können und damit das Geld zu verdienen. Und jemand wird einfach ein ganz kleines Zahnrad werden, das dem System dient. Jeden Tag werden ihm unnötige Waren und Dienstleistungen auferlegt.

Er wird täglich von chemischen Lebensmitteln vergiftet und rund um die Uhr mit allen Arten von Strahlungen bestrahlt. Er wird jeden Tag seinen Körper mit chemischen Hygieneprodukten waschen. Er wird jeden Tag synthetische Kleidung auf seiner Haut tragen, welche auch noch mit einem chemischen Waschmittel, welches aus der Kleidung nie komplett ausgewaschen wird, durchtränkt ist. Jeden Tag wird er sowohl Außen als auch Innen vergiftet und nochmal vergiftet.

Gesundheit wird zur Mangelware. Die psychische Gesundheit ist bereits zerstört. Der Mensch hört auf, ein Mensch zu sein und verkommt zu einem „Fernsehzuschauer“, der seine Weltanschauung aus dem zusammensetzt, was er im Fernseher, im Radio und in den Zeitungen gesehen, gelesen und gehört hat. Und nur ein Dummer erkennt nicht, dass all diese Medien der strengsten Zensur unterliegen.

Der Mensch bleibt somit ohne Gesundheit, ohne Gehirn und ohne Seele. Mit so einem Zustand wird er nicht lange leben können.

Sein ganzes Leben lang wird er krank sein und möglicherweise seine Kinder zur Welt bringen, vorausgesetzt irgendwelche Bastarde in weißen Kitteln ihn nicht dazu überreden, das Kind direkt im Mutterleib zu töten. Der Kreis schließt sich und seine Nachkommen dürfen nun das Gleiche erleben wie er.

 

(Foto: Pixabay / CC0)

Conspiracy

Vorsicht, enthält Spuren von Verschwörungstheorien

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 17.02.2020

US-Präsidentschaftswahl: Versucht Hillary Clinton es doch noch einmal?

Corona-Virus: Weltweiter Wirtschaftseinbruch unvermeidlich

OPCW-Berichte zu Giftgas-Anschlägen in Duma wurden an USA-Narrativ angepasst

Für Israel: US-Bundesstaat Georgia schränkt Redefreiheit ein

Finanzkorruption, Chaos + Kriegsgefahr 2020

The TRUTH About Pete Buttigieg, Leaked Bloomberg Audio, Julian Assange Out Of Solitary

Der Elephant im Raum

Giftgas-Untersuchung in Syrien: OPCW-Mitarbeiter fühlen sich von der Organisation bedroht

Von wegen neutral: Wie CIA und BND Schweizer Technologie nutzten

Thüringen-Trauma: Willkommen in der Merkelkratur | Rassismus-Husten aus China

Nicht Trump, sondern Biden, Obama und Kerry haben Dreck am Ukraine – Stecken

Die CDU nach Thüringen: Geheuchelte Abgrenzung nach rechts

Die letzten 100 Artikel