Feuilleton

Diese Kategorie enthält 147 Artikel

Coronavirus: Irreführung bei den Fallzahlen nun belegt

Bislang vermieden es das Robert Koch-Institut und die Bundesregierung, die Anzahl der wöchentlich in Deutschland durchgeführten Corona-Tests zu erheben und zu veröffentlichen. Stattdessen wurden mit aus dem Zusammenhang gerissenen Fallzahlen Angst und Panik geschürt. Amtliche Daten belegen nun erstmals, dass die rasante Zunahme der Fallzahlen im Wesentlichen aus einer Zunahme der Anzahl der Tests resultiert.

Coronavirus Rhapsody by Queen | COVID-19

Something to sing in your room while you’re in self isolation. Share this video so it reaches #1 in the Corona charts.

Corona-Propheten | Militär auf deutschen Straßen

I’m [sic!] of all the bullshit.

Coronakrise: ein asymmetrischer Krieg der Superreichen…

„Es herrscht Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt, und wir gewinnen.“ Warren Buffett, zeitweise reichster Mann der Welt (1)

Corona. Das ist die große Stunde der gefühlten Staatsmänner. Eben noch drohten unsere Spitzenpolitiker zu hoffnungslos überbezahlten Schießbudenfiguren heruntergestuft zu werden, deren Daseinszweck sich darin erschöpft, die virtuellen faulen Tomaten und Eier abzufangen, die eigentlich den immer unsichtbarer gewordenen tatsächlich Mächtigen gelten. Thüringens aus moralischen Ruinen wieder auferstandener Ministerpräsident Bodo Ramelow spricht als krisengehärteter Staatsmann zu uns. In amerikanischer Manier steht der Linkspolitiker vor Thüringens Landesflagge und erklärt, dass uns leider vorübergehend einige elementare Bürgerrechte aberkannt werden müssen. Der bayrische Landesvater Markus Söder tritt wenig später ebenfalls vor die Fernsehkameras. Kaskaden von barocken süßlichen rhetorischen Kipferln. Endlose Wiederholung von Verständnisinnigkeit, dass man ja nicht den Bürgern ihre Freiheit nehmen möchte. Doch leider gibt es ja einige halbwüchsige Lümmel, die alten Leuten das Wort „Corona“ ins Ohr rülpsen und obendrein Corona-Partys feiern. Wer hat uns eigentlich vermittelst einer verantwortungslosen Bildungs- und Medienpolitik diese intellektuell und moralisch niederstufige Proles beschert, Herr Söder? Aber egal. Jedenfalls ist nun Schluss damit. Ab sofort werden uns die Grundrechte der Versammlungsfreiheit und Freiheit der Mobilität abgenommen. Die Lage ist einfach zu ernst, meine Damen und Herren!

Prof. Klinghardt zu Coronavirus und einige Gedanken dazu

Ein weiteres großartiges Video, dass weitere großartige Möglichkeiten eröffnet, soll Ihnen nicht vorenthalten werden. Bei allen berechtigten Sorgen um die Zivilrechte, um einen bevorstehenden Wirtschaftscrash und vieles andere mehr, das jetzt von vielen besprochen wird, so ist auch die Gesundheit nach wie vor ein wichtiges Thema. Die Verschwörungstheorien um ein gezüchtetes und zu früh entkommenes Virus, siehe links, so ähnlich wie das, viel harmloser, aber offensichtlicher auch  bei der Schweinegrippe und bei der Vogelgrippe der Fall war, beschäftigen viele Menschen. Auch die Frage, ob die WHO tatsächlich unabhängig ist, die nur zu 30% eigene Gesundheitsinteressen vertreten kann, ist genauso berechtigt. Man kann sich dem Eindruck nicht erwehren, dass auf allen Ebenen, bei Biotechnologie mit Biowaffen, bei Derivathandel mit Kartenhäusern, Seifenblasen und beim Vertuschen der vielen verdeckten Interessen, ein Pokerspiel ohnegleichen vor sich geht. Auch möchte man wohl die Mobilfunkstrahlung gemeinsam mit der Digitalisierung der Welt und die die Menschheit leicht vernichtenden autonomen Waffen, unter dem Deckmantel des gefährlichen Virus, der direkte Menschenkontakte verhindert, einführen. Home-Office, digitales Lernen, das laut Prof.Manfred Spitzer-die Smartphonepandemie, deutlich weniger effektiv ist, als das durch ein Lehrervorbild und durch Begeisterung für einen Stoff, als neue Zukunft, hinstellen.

Gerade China, Südkorea zeigen uns(Quelle wieder Prof.Manfred Spitzer die Smartphonepandemie) wo die Chinesen und Südkorea den Jugendlichen deutliche Grenzen, gegen die Internetsucht aufgebaut haben und das Lernen mit Computer sehr reduziert haben, um 25 Millionen Jugendlichen die spätere Erblindung zu ersparen, was eigentlich auch bei uns nötig wäre. Auch die Eliten Silikon Valley (Quelle: tagesanzeiger.ch) Microsoft aufwärts von der mittleren Etage bis zu den höheren, zeigen uns, dass die Kinder erheblichen Schutz vor der Handystrahlung brauchen. Die Kinder in Silikon Valley bekommen sehr spät das Smartphone und werden z.B. in Waldorfschulen oder Brightworsschulen mit sehr später Digitalisierung erzogen (Quellen: swr.de/wissen EMF Leitlinien der Europäischen Umweltmedizinischen Akademien aktuelle Technikfolgeneinschätzung Studie für das EU Parlament).

Wenn wir die unabhängigen Studien oben oder eines Prof.Pall (Quelle: salzburg.gv.at ) genau betrachten, da entstehen durch Elektromagnetische Felder oxydativer und nitrosativer Stress, der das Immunsystem belastet. Um das Jahr 1920 fanden die Elektrifizierung Europas und der USA statt. (Quelle: greatachievements.org oder auch chip.de dhm.de/ oew-energie.de  leifiphysik.de ). Allerdings fand zur gleichen Zeit eine damals sehr problematische Grippewelle mit dem H1N1 Virus statt. Auch in Regionen ohne Hungersnot. Der Virus war aber derselbe, der uns 2009, trotz Pandemie, eingesetzt durch die WHO,(damals wurden auch alle Bürgerrechte außer Kraft gesetzt,) einen wesentlich milderen Verlauf einer Grippe erleben ließ, als die jährliche Influenza. Es war nämlich das H1N1 Virus, sowohl bei der Spanischen Grippe, als auch bei der Schweinegrippe!!! (Quelle: wikipedia.org). Jetzt wird überall 5G installiert, wobei es deutlich merkbare Unterschiede bei der Betroffenheit der Länder gibt, so haben nämlich Israel, das noch kein 5G hat und Slovenien, das ein 5G Moratorium hat deutlich weniger Betroffene, als andere Staaten. Auch Südkorea, das einen Glasfaseranteil von 80% hat, hat weniger Betroffene, als China. (Quellen: worldometers.info/coronavirus/ statista.com/statistik/daten ). Man kann gerne mit diesen Fakten und Seiten noch weiter forschen. Die Information, dass Silikon Valley, wo die am besten Informierten wohnen, 5G frei ist, ist sehr schwer zu finden. Zur Zeit der Schweinegrippe gab es eine sehr gute lustige schweizer Seite, Menschenverstand.ch Schweiz, oder so ähnlich, die die Unmöglichkeit der natürlichen Entstehung dieses Virus, und das Faktum, dass sowohl Virus, als auch Impfung von der selben Firma, ein US Patent hatten. Weiter war sehr lustig zu lesen, dass gerade in Mexiko, wo drei Werke dieser Firma standen, das Virus seinen Ursprung genommen hat. Die Seite existiert leider nicht mehr. Es wurden damals sowohl bei Schweinegrippe, als auch Vogelgrippe, riesige Mengen an Masken etc gekauft.  Davor war die Vogelgrippen-Hysterie. Ein Faktum, das uns alle, auch viele Kollegen, bei den ersten Medienberichten, zum Lachen gebracht hat. Auch war einmal zu lesen, dass das Viruslabor in Holland unter einem gewissen Prof. Foucher wurde 2014 die Forschung zur Bildung eines Virus, viel gefährlicher als H1N5 offiziell beendet wurde. (Quelle:  nytimes.com ).Und jetzt? Gibt es schon wieder diese Theorien, dass Covid 19 ein von Menschenhand gezüchteter Virus wäre. (Quelle: patentimages.storage ,aim4truth.org ,greatgameindia.com). Hat China, das immer wieder mit Bio-Waffen bedroht wurde, versucht rechtzeitig das Virus, zu analysieren und ist es dann ausgekommen? Hat hier eine Elite zunächst die Idee, die Bevölkerung zu reduzieren und dann wenn es so weit ist, dann setzt sie alle in Panik?? Dieselben, die den Virus basteln, machen ihren Einfluss in der WHO, die nur zu 30% selbst handlungsfähig ist, für eine Pandemie-Regelung geltend? (Quelle: aerzteblatt.de ). Stifungen die vor allem Pharmaindustrie und Impfinteressen haben? (Quelle:  deutschlandfunkkultur.de). Erst, als wir die Bilder von Italien sahen, schienen Quarantäne Maßnahmen berechtigt. Die sehr genaue Recherche von Dr.Wodarg oder anderen Virologen und Kollegen, scheint doch viele Sorgen etwas zu relativieren.

Gerade die Krise könnte uns Entschleunigung und neue Ideen lehren, wie lokale Produktion und eine Reparaturfähigkeit der Produkte ermöglichen, was tausenden Firmen und Millionen von Menschen Arbeit schaffen würde. Derzeit in der Krise sind oft  nur der Onlineverkauf durch riesige Firmen, der  immer weitere Transportwege schafft, und die lokalen Geschäfte abwürgt, möglich, was uns immer weiteren Schaden für das Klima schafft. Es könnten in Europa Menschenrechts und Ökozölle geschaffen werden, die alle gegen Lohndumping und Ökodumping schützen. Ein Ökodumping, das China noch immer schreckliche Luft und wohl auch Wasserverhältnisse beschert. Denn wenn Europa, auf die Ökologie in China wert gelegt hätte, so wäre die riesige Luftverschmutzung in China, die die Folgen des Virus so verschlimmert hat, weniger möglich gewesen. Wir haben die Wirtschaft, aber nicht die gemeinsamen Werte globalisiert.

Es ist und war wie ein Höllenritt, der die Menschen in den Firmen bei uns krank arbeiten hat lassen und sie ausgepresst hat, wie Zitronen. Sowohl Digitalisierung, die unzählige Arbeitslose erzeugen wird,(Quelle: www.unionize.de) gemeinsam mit der Globalisierung, die auf dem Rücken der Menschen zu immer mehr Not führt und führen wird erfordern neue Ideen. Es entsteht der Verdacht, dass die Quarantäne diese Digitalisierung, die oft in der Peripherie, durch 50-100 m im Abstand aufzubauende Sender mit Dauerbestrahlung benötigt, noch durchaus beschleunigen soll.

So viel Chaos, Pokerspiele mit Mensch und Natur, würden eine neue Verantwortung für die Menschheit, die Natur und die Erde erfordern. Wenn wir darauf warten, bis wir von den Regierungen neue immer unmenschlichere Ordnungen bekommen, dann werden wir vor vollendete Tatsachen gestellt, deshalb wäre es für uns, und auch für die Verantwortlichen wichtig, dass wir, jeder einzeln, an Ideen arbeiten, die eine menschlichere, ökologischere und geordnetere Zukunft zunächst als Gedanken entstehen lassen. Wie erwähnt, kein Gegenstand in Ihrem Zimmer, ist ohne, dass er vorher ein Gedanke war, entstanden. Durch die Verbindung, dieser Gedanken, z.B. in unabhängigen Foren, da die Medien derzeit durch die Pandemieregeln, das Recht auf Meinungsfreiheit abgeschafft haben, können weitere gute Ideen entstehen, die dann wieder auf Recht, Politik, Wissenschaft wirken können. Wir können von einer Wissenschaft, die vielfach von Drittmitteln lebt, von Medien, die weitgehend werbefinanziert sind, und einer Politik, die Lobby-gesteuert ist, keine Lösungen erwarten. Vielleicht sind wir die einzigen Freien Menschen, die durch klaren Hausverstand, und konkrete Ideen, wieder Ordnung in das Chaos bringen können. Mit wir, meine ich die vielen aktiven Bürger-innen, die oft viel bessere Lösungen denken, als die Gremien entstehen lassen. Es wäre eine Basisdemokratie dringend nötig. Vor allem wäre es wichtig, dass die Wert der Gier durch die Werte des Geistes und der menschlichen Wärme ersetzt würden. Prof.Hans Peter Dürr, ein Quantenphysiker hat über Jahrzehnte die von vielen so als letzte Weisheit angesehene Materie gesucht und nicht gefunden. Was hat er gefunden: Liebe und Geist. https://www.nachrichtenspiegel.de/2018/12/26/die-unteilbare-welt-von-prof-hans-peter-duerr-quantenphysiker-mitarbeiter-von-nobelpreistraeger-werner-heisenberg/

Das heißt, wir dürfen neue Werte entwickeln!

Doch um das zu verwirklichen, brauchen wir zunächst Gesundheit und da wollen wir gerne jemanden zu Wort kommen lassen, der sich darüber sehr viele gute, konkrete Gedanken gemacht hat:

 

 

https://www.diepresse.com/1587121/chinesische-sklavenarbeit-in-der-toskana

https://www.spektrum.de/news/wie-fieber-der-koerperabwehr-hilft/1619048

https://infekt.ch/2020/03/neues-verstaendnis-der-covid-19-epidemie/

https://www.youtube.com/watch?v=9BgUIl0InzI

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20200320_OTS0103/5g-im-kampf-gegen-covid-19-huawei-und-deloitte-kooperieren

https://www.youtube.com/watch?v=JBB9bA-gXL4

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/72809/Kritik-an-Dominanz-der-Gates-Stiftung-in-der-Welt­gesund­heits­organi­sation

https://programm.ard.de/TV/Programm/Detailsuche/?sendung=2872498016546

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2017-03/who-unabhaengigkeit-bill-gates-film?fbclid=IwAR2sqrmO_zK_vEH8zxaPxmgd_YTvPuQkvL3igiarBRclLb-wZgIkTgQp3tI

https://www.aerzteblatt.de/archiv/74299/Finanzierung-von-Arzneimittelstudien-durch-pharmazeutische-Unternehmen-und-die-Folgen-Teil-1

https://www.youtube.com/watch?v=aYZ2gVs9U7o

https://www.youtube.com/watch?v=TzTr_RjtgUk

https://www.impf-info.de/82-coronoia/314-coronoia.html

https://www.youtube.com/watch?v=3w7aONfIsQA

https://www.youtube.com/embed/wwlNNyEA4dk

https://www.sueddeutsche.de/politik/coronavirus-italien-gruende-1.4851458

https://www.statnews.com/2020/03/17/a-fiasco-in-the-making-as-the-coronavirus-pandemic-takes-hold-we-are-making-decisions-without-reliable-data/

https://www.youtube.com/watch?v=KUw1Rzbde5U

https://www.zeit.de/wirtschaft/unternehmen/2015-10/porno-industrie-youporn-pornhub-wirtschaftskrise-raubkopien

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/gesundheit/coronavirus/neue-corona-symptome-entdeckt-virologe-hendrik-streeck-zum-virus-16681450-p2.html

https://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/120/1712051.pdf

http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=26671http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=26671

https://www.youtube.com/watch?v=HlGUrEOE9po&feature=youtu.be

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/81733/Angst-wirkt-sich-auf-das-Immunsystem-aus

https://www.nature.com/articles/npp2017102

https://rebellmarkt.blogger.de/stories/2754327/

https://www.spiegel.de/consent-a-?targetUrl=https%3A%2F%2Fwww.spiegel.de%2Fwirtschaft%2Fsoziales%2Fsueditalien-verarmt-sogar-die-mafia-macht-sich-davon-a-1046651.html

https://www.aponet.de/aktuelles/kurioses/20140109-placeboeffekt-macht-die-haelfte-der-wirkung.html

https://de.euronews.com/2013/02/14/das-kranke-italienische-gesundheitswesen

https://taz.de/Sozialsystem-in-Italien/!5457735/

https://www.kla.tv/_files/video.kla.tv/2020/02/15760/DasCoronavirusZufallsproduktOd_480p.webm

https://www.businessinsider.de/wissenschaft/corona-impfstoff-in-rekordzeit-diese-biotech-firma-brauchte-42-tage/

https://greatgameindia.com/coronavirus-bioweapon/

https://aim4truth.org/2020/01/28/proof-coronavirus-is-a-bioweapon/

https://patentimages.storage.googleapis.com/31/23/d0/e63e0adde2fbad/US10130701.pdf

https://patents.google.com/patent/US7220852B1/en

https://patents.google.com/patent/US8835624B1/en

https://www.youtube.com/watch?v=fgj-VT5iVh0&feature=youtu.be

Conspiracy

Vorsicht, enthält Spuren von Verschwörungstheorien

Benjamin Fulford 23.03.2020 (Deutsche Fassung

US-Notenbank entmachtet? Goldstandard kurz vor Einführung?

Corona-Berichterstattung: Tagesspiegel und Bild greifen RT Deutsch an

We Should’ve Seen This Collapse Coming

KÖNIG DER FALSCHEN PROPHETEN – GESPRÄCH MIT SAI BABA

MASSENKLAGE gegen BLACKSTONE Tochter HILTON !!!

Why Don’t We Colonize Titan rather Than Mars ?

Corona Patentlösung

Eigentlich wollte ich in meinem heutigen Beitrag darauf eingehen, mit welchen menschenverachtenden Mitteln die Kriegstreiber in Washington die Corona-Krise dazu benutzen, um die Regierung in Teheran und die iranische Bevölkerung doch noch in die Knie zu zwingen. Doch bevor ich alle Materialien geordnet hatte, wurde ich auf einen aktuellen, im Internet kursierenden Artikel über die Corona-Krise aufmerksam, der mir ob seiner verbrecherischen Empfehlungen wortwörtlich die Haare zu Berg stehen ließ und den ich nicht unkommentiert lassen kann. Daher folgt hier nur eine Kurzübersicht zu meinem geplanten Iran-Thema, bevor ich mich dem Senicid, bzw. dem barbarischen Aufruf eines politisch links blinkenden Journalisten widme, der alte, an Corona schwer erkrankte Menschen unbehandelt zum Sterben nach Hause schicken will.

Das schlimmste Virus: Der Sapiens

Das Schlimmste, was man über die Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel früher sagen konnte, war, dass sie irgendwen aus ihrem Kabinett stark gelobt hatte. Dieser oder diese war dann kurze Zeit später in irgendeinem Skandal untergegangen und konnte sein Amt räumen. Heute nach den offenen Grenzen für Flüchtlinge, nach der CO2-Klima-Spaltung der Gesellschaft scheint ihr mit Abstand größter Skandal zwar in der Gegenwart Realität anzunehmen, aber als ein solcher wird er wohl erst viel später im Volk selbst ankommen. Der Corona-Skandal. 9/11, also der Zusammenbruch der drei Türme in New York ist dagegen ein kleineres Ereignis. Kleiner deswegen, weil am Tag der Zusammenbrüche nur die New Yorker Bürger dabei waren. Bei Corona ist nun ganz Europa, also alle Europäer und viele Menschen anderer Länder ganz direkt betroffen. Fast die ganze Menschheit ist daran beteiligt. Nicht nur als Zuschauer, sondern als Akteure, die in Angst und Schrecken vor einem Killervirus geraten sind. Es gibt zwar keine offizielle Ausgangssperre, keine Gesetze darüber, dass alle zuhause bleiben müssen. Es gibt nur Regeln, so die Kanzlerin (1) – zumindest in Deutschland.

We’re Living in 12 Monkeys

Brand new mini-documentary We’re Living in 12 Monkeys was released today by Truthstream Media outlines the agenda that is unfolding from the coronavirus hysteria. The full New World Order agenda of complete control over humanity is in play.

Das Geschwätz des Ministerpräsidenten…

… Kretschmann und Söders Missbrauch der Pandemie

Im Vorfeld der für den 22. März vereinbarten Abstimmung zwischen Bundeskanzlerin und den Ministerpräsidenten über das weitere Vorgehen ist Einiges geschehen, das wir zumindest festhalten sollten: 1. Der bayerische Ministerpräsident Söder missbraucht die Pandemie zur persönlichen Profilierung und zur Förderung seiner Karriere auf dem Weg zum Kanzleramt. Rücksichtslos. 2. Der baden-württembergische Ministerpräsident Kretschmann schwätzt 8 Minuten 22 Sekunden lang im Heute Journal vom 20. März und offenbart dabei nebenbei, dass wir nach seiner Vorstellung so lange quasi eingesperrt werden sollen, bis ein Impfstoff zur Verfügung steht. 3. Eine für die heutigen Beschlüsse entscheidende Behauptung – wir würden uns nicht an die vorgegebenen Regeln halten – wird aufgestellt, ohne auch nur den Versuch zu machen, dies ernsthaft zu belegen. Der Hinweis auf Coronapartys reicht. 4. Die Folgen einer möglichen Ausgangssperre werden nicht ernsthaft bedacht. 5. Europäische Solidarität nahezu null.

Warum das Militärbudget der USA die Pandemie beschleunigt

Sorry, wurde wohl zensiert…

Alive and kickin‘: Der Anti-Rezo

Man weiß schon gar nicht mehr, ob man das glauben soll, was man derzeit als Nachrichten serviert bekommt oder ob man versehentlich auf eine Postillon-Ente geklickt hat. Und irgendwie erscheint es einem mittlerweile fast wie unter der Würde eines normal denkenden Menschen, auf all diese Zumutungen und „evidenzbasierten“ Spasmen des Wahnsinns noch ernsthaft antworten zu müssen. Lassen wir daher einen jungen Mann aus einem Kellerstudio in Wien zu Wort kommen, dem es im Gegensatz zu anderen gehypten und medienpreisüberhäuften Influencern streng verwehrt wird, seine Youtube-Videos zu monetarisieren und der auch von Wikipedia, gelöscht wurde, damit Generation Instagram nicht auf dumme Ideen kommt und zum Nachdenken über das Gute und Gerne anfängt.

Dass man ihn am liebsten totschweigen möchte, ist kein Wunder. Verkündet er doch geradewegs das Gegenteil von Rezo & den 90 Super-Youtubern: Also nicht „Unite behind the Science!“ (Unite behind the Economy / Unite behind the Power), sondern: „Glaubt diesen Bullshit nicht!“ – Mit einem Wort: Es ist ein astreiner Häretiker, der hier zu Wort kommt. Besonders dreist: Er ist nicht so verzweifelt und zerknirscht, wie man alle noch denkenden Menschen heute gerne haben möchte, sondern bestens gelaunt und er bringt mit seinen Dartpfeilen einen Bullshitballon nach dem anderen zum Platzen.

In diesem Sinne: Genießen Sie die Show der aktuellen Ereignisse (solange Sie noch können, denn das Kino wird gerade demontiert. Und wie der österreichische Bundeskanzler Kurz vor Kurzem in einem Interview zur Corona-Krise verlautbart hat: „Danach wird die Welt ganz anders aussehen.“)

 


Über weitere Hintergründe zur WHO, deren Geldgeber und eine schon unbändig in den Startlöchern scharrende Impflobby, welche die Welt mit ihren Produkten demnächst in ein Paradies verwandeln will, wie es im Bilderbuch bzw. am Beipackzettel steht:
siehe Hermann Ploppa: „Unter falscher Flagge“

Outbreak Made Worse By Toxic Nationalism, Capitalism Crashing & Much More

Lee opens the show this week with a look into how Trumpist nationalism has made the coronavirus crisis worse. We no longer live in a world where it’s possible to pretend that one nation’s problems are separate from those of every other nation. We’re only as safe as our least safe neighbors in a public health crisis such as this and in the competition to be the least safe, the US is doing its best to be number 1. In „Taking The News From Behind“ Lee discusses Chelsea Manning’s release from prison, our current economic crisis, and that the Justice Department has dropped charges against the Russian firms implicated by the Mueller report.
Anders Lee sits down with Lee to report on Trump’s assault on clean air laws by creating more auto industry jobs. He just can’t get enough environmental destruction. Then Natalie McGill finishes off the show by showing us all how corporations are using the coronavirus crisis to help you forget how terrible they are.

While We’re Not Paying Attention, Starbucks Has Been Using Child Labor

So it turns out your coffee might be harvested by child laborers. Capitalists will always seek to cut costs and they aren’t above taking advantage of children in countries without child labor laws.

Conspiracy

Vorsicht, enthält Spuren von Verschwörungstheorien

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 16.03.2020

Kein Wort in den Medien über UNHCR-Bericht zur Menschenrechtslage in der Ukraine und auf der Krim

Bill Gates ehemaliger Arzt sagt, der Milliardär weigerte sich, seine Kinder zu impfen

DAS HERUNTERFAHREN DES SYSTEMS – 15. MÄRZ 2020

Flynn-Anwältin: Clinton Mails so verstörend, dass sich sogar die Ermittler übergeben mussten!

Wo 5G Strahlung ist, fallen Hunderte von Vögeln tot vom Himmel

Russisches Fernsehen: „Anti-Greta vs. Greta: Klimaskeptikerin gegen Öko-Schizophrenie“

Das Corona-Komplott – Christoph Hörstel

TIME LIES präsentiert: CORONA Hits 2020

Originaltext youtube:

Ich will mich nicht mit fremden Federn schmücken, denn dieses MEGA GENIALE Video ist von: „Snicklink“, hier der LINK zum YouTube-Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCAJO…
DAS ist die ⚠️⚠️⚠️ SUBVERSIVE GEGENOFFENSIVE, gegen diesen SCHWACHSINNS PANIKAMOKLAUF wegen dem sprichwörtlichen „CORONA-VIRUS-WITZ“ ⚠️⚠️⚠️
Das hier TUT GUT, TEILT UND VERBREITET ES und seid versichert, dieser „CORONA-WITZ“ verdient genau diesen HUMOR, DAS HIER ist ABSOLUT AFFENTITTENMEGAGEIL! 👍👍👍👍👍😍😜☠️🤘✊👊
RUNTERLADEN bei EUCH wieder HOCHLADEN UND VERBREITEN, UNBEDINGT!

KLAR soweit!

Hier gibts sogar noch das passende T-Shirt!
👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍👍
Das T-Shirt zur Compilation jetzt exklusiv HIER:
http://coronahits.de

Corona & USA vs Iran | Chip gegen Pandemie? [sic!]

Die erste Episode von [sic!] ist endlich draußen! Ab jetzt wird es Schlag um Schlag gehen, um die Welt ein bisschen bullshitfreier zu machen!

Conspiracy

Vorsicht, enthält Spuren von Verschwörungstheorien

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 09.03.2020

Der Zustand unserer Zivilisation oder der Rückfall in die Barbarei

Merkel: Regime-Change in Syrien ist gescheitert – Russland aber schuld am Flüchtlingsproblem

The Exxxit Polls Are Way Off

Am Ende der NSU-Trio-Version

Finanz-Tsunami: Jetzt kommt das Derivate-BebenDerivate

Coronavirus: Heikle Puzzleteile, die sich zusammenfügen

Gemengelage am 4. März 2020

Compilation Of Biden’s Public Lies & Plagiarism

Smart Meter, Smart Dust und ein „Weltraumzaun“ – die kühnsten Überwachungsmechanismen des Deep State

Hass, Gewalt, Feindseligkeit: Was hindert uns Menschen am notwendigen Wandel?

Assanges Anwältin Jennifer Robinson über die Gefahren einer Auslieferung Julian Assanges

In dieser am 4. Februar 2020 auf einer öffentlichen Veranstaltung für Julian Assange im Royal Albert Hotel in London gehaltenen Rede legt die Menschenrechtsanwältin und Vertreterin von Julian Assanges Verteidigerteam, Jennifer Robinson, die Gefahren dar, die eine Auslieferung Julian Assanges für die weltweite Pressefreiheit darstellen würde. Ferner spricht Robinson über die wichtigsten Veröffentlichungen von WikiLeaks und berichtet darüber, wie die CIA während ihrer Besuche bei Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft ihre anwaltliche Tätigkeit ausspionierte.

Die letzten 100 Artikel