Dr. Eulenspiegel

Dr. Eulenspiegel hat bisher 221 Artikel geschrieben.

Klicken Sie hier auf "Lesezeichen erstellen" in Ihrem Browser um Dr. Eulenspiegel zu abonieren.

Relativ aktuelle Infos zur geplanten Gesetzesänderung und relativ aktuelle medizinische Infos

Für heute nur kurze Infos, diesmal leider auch politische, wobei ich das nicht gerne tue. Doch bringt der Beitrag der AFD diesmal relativ viele Fakten. Da wir mehr Kraft und längere Durchhaltekraft haben, wenn wir innerlich ruhig bleiben, so veröffentliche ich am Ende ein Video von Daniele Ganser.

«Die meisten Menschen sind gegen das Virus sowieso immun»

Addendum: Peer reviewed literature and preprints covering wet-lab experiments, in silico analysis of the Corman Drosten protocol-design, meta-data analysis on EuroSurveillance.org and further discussion


https://www.achgut.com/artikel/pneumonie_und_covid_19_viel_weniger_als_erwartet_und_sinkende_tendenz


Achtung Neues Infektionsschutzgesetz. Wenn der Mensch als Maschine oder Tier angesehen wird, so wird man uns Menschen nicht gerecht, denn so kann man eine Krankheit nicht stoppen sondern eher nur verstärken. Aufrichten wäre gut

Gerechtigkeit, Rechts, Rechtsprechung, Gericht

Bild:pixabay.com CCO

Es ist durchaus nicht so, dass die Mehrheit der Journalisten oder Wissenschaftler eine Wirtschaftsdiktatur errichten wollen. Wenn wir nur den Virus ansehen und auf die Bedürfnisse und Aufgaben der Menschen vergessen, dann entstehen Situationen, wie wir sie jetzt haben. Eine weitere Verstärkung entsteht durch die Kommerzialisierung der Wissenschaft, Medien und Politik. Der Mensch wird Absatzmarkt und die Wirtschaft befriedigt nicht unsere Bedürfnisse, sondern es werden neue Bedürfnisse geschaffen. Zuerst Viren zu erschaffen und dann entsprechende Impfungen an den Markt zu bringen, das läge durchaus im Interesse der Wirtschaft. Prof.Wiesendanger aus Hamburg hat sich mit dem Ursprung des Virus sehr genau beschäftigt und gezeigt, dass auf dem Markt in Wuhan keine Fledermäuse zum Verkauf angeboten wurden. Im virologischen Institut der Stadt Wuhan gibt es jedoch eine der weltweit größten Sammlungen von Fledermauserregern, welche von weit entfernten Höhlen in südchinesischen Provinzen stammen. Wenn nun der Ausbruch der Coronaerkrankung ganz genau nach einer entsprechenden Übung, des sogenannten Event 201 entsteht, wo sich davor in Davos die wichtigsten Konzerne und Wirtschaftsmagnaten getroffen haben, deren Präsident Klaus Martin Schwab schon seit Jahren vom Great Reset spricht, so gibt es natürlich viele Menschen, die einen Zusammenhang dieser Absprachen, mit dem Ausbruch des Virus für möglich halten. Die werden dann als Verschwörungstheoretiker bezeichnet, ein Ausdruck, der beim Mord von J.F.Kennedy entstanden ist. Die Behörden haben die Kritiker an der offiziellen Darstellung, an die heute viele nicht mehr glauben, als Verschwörungstheoretiker bezeichnet. An Stelle den rechtlichen Fragen der Entstehung, Verbreitung und Züchtung von Biowaffen nachzugehen, wird jetzt ein Gesetz geplant, das die Grundrechte der Menschen erheblich einschränken kann. Man hinterfragt nicht die mangelnde Effektivität der Maßnahmen die die Menschen einschränken, sondern man möchte die Menschen noch mehr einschränken. Um das zu erreichen, sollen unzählige Polizisten Berlin abriegeln. Funktionieren kann das nur, wenn man Angst auslöst. Wir wissen, dass bei unkritischem Gebrauch von Antibiotika, multiresistente Keime entstehen. Auch die Viren suchen sich Möglichkeiten durch Mutationen ihren Fortbestand zu sichern. Trotzdem macht man Massenimpfungen? Auch wenn gerade nach Impfungen deutlich stärkere Infektionen nachgewiesen werden.

Leider gibt es ein neues Erkenntnis des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte, dass eine Impfpflicht zulässig ist.

Noch zwei erfreuliche Informationen. Die T Zellen erkennen von Genesenen erkennen alle neuen Virus Varianten. Und es gibt durchaus Therapien für die Krankheit.

Vielleicht noch eine problematische Nachricht: Die Recherchen in mehreren Intensivstationen ergeben, dass fast nur Menschen mit Migrationshintergrund stark betroffen sind. Das ist tragisch. Doch könnte diese Nachricht diejenigen, die nicht so gefährdet sind etwas aus der Angst befreien und damit dem Logischen Denken mehr Platz zugestehen. Denn Angst behindert die Logik. Sobald man aus der Angst aufwachen kann, sobald kann man auch selbst konkrete Ideen zur Verbesserung der Situation bilden und aktiv werden. Dass Menschen mit Migrationshintergrund das Klima hier nicht gewohnt sind, dass sie vielleicht weniger Ressourcen haben, sich gut zu ernähren, dass sie vielleicht noch schutzloser den digitalen Süchten gerade während Lockdows verfallen, das wäre gut genau zu recherchieren. Wie in mehreren meiner Beiträge beschrieben, so gibt es mindestens 3 Forschungen die einen Zusammenhang des stärkeren Ausbruchs von Covid durch Mobilfunk nahelegen. Sowohl Prof. Klinghardt als auch Prof.Buchner haben da relativ genau recherchiert.

VERKÜHLE DICH TÄGLICH, oder nicht verzagen Oma fragen? So wie Sucharit Bhakdi in seinem Video weiter unten von einer Infektion durch Verkühlung berichtet, so würden viele der Omas das durchaus bestätigen, wenn sie nicht zu Medien verbildet sind. Wenn heute zwangsweise die Patient-innen bei uns nicht in die Ordinationen kommen können, sondern draußen warten müssen, wenn Lehrer in Schulen regelmäßig in bestimmten Abständen das Fenster öffnen müssen, dann verkühlen sich Kinder und Lehrer. Was könnten wir unlogischeres tun, als das? Was könnten wir unlogischeres tun, als die Atmung, bei einer für die Lunge problematischen Krankheit, durch ständiges Masken-Tragen behindern? Die Lungensanatorien wurden früher in Reinluftgebieten angesiedelt, wo sie natürlich nicht ihre eigenen Bakterien ständig durch die Maske und etwas erhöhte CO² Spiegel einatmen müssen. Es gibt für die Masken wenig Evidenz. Doch zahlreiche Probleme. Ein Grüner Pass, wie er gerade in Israel beginnt, doch in der USA teilweise abgelehnt wird spaltet Genesene und Geimpfte von den anderen. Da wir Covid hatten, wären wir“stolze“ Besitzer eines grünen Passes. Das Einfachste aber wird wieder völlig übersehen: Warum bleibt ein Kranker nicht ganz einfach zu Hause? Da würde er nicht chronisch krank, holt sich Komplikationen, wenn er eine Krankheit übergeht und würde niemanden anstecken.

Die derzeitigen Maßnahmen aus der Sicht des Menschen und nicht aus der Sicht des Virus betrachtet:

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/81733/Angst-wirkt-sich-auf-das-Immunsystem-aus

https://www.nature.com/articles/npp2017102

https://www.aponet.de/aktuelles/kurioses/20140109-placeboeffekt-macht-die-haelfte-der-wirkung.html

https://www.aerzteblatt.de/archiv/147589/Nocebo-Die-dunkle-Seite-der-menschlichen-Einbildungskraft Das bedeutet, wenn man der Bevölkerung eine Covid Infektion als sehr sehr gefährlich darstellt, dann werden die Beschwerden deutlich mehr!!!!

https://www.aponet.de/aktuelles/kurioses/20161220-sonnenlicht-macht-dem-immunsystem-beine.html

https://www.aerzteblatt.de/archiv/9761/Sport-und-Immunsystem

https://www.spektrum.de/news/wie-fieber-der-koerperabwehr-hilft/1619048

https://www.scinexx.de/news/medizin/wie-einsamkeit-die-immunabwehr-schwaecht/

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/115217/T-Zellen-gegen-saisonale-Coronaviren-erkennen-auch-SARS-CoV-2li

https://www.aerzteblatt.de/studieren/forum/138997/Neue-Wuhan-Studie-Asymptomatische-uebertragen-Corona-nicht

Dieser Beitrag möchte den Blickwinkel auf eine andere Sichtweise richten. Es geht hier nicht um einen Aufruf, mit dem Staat in äußeren Konflikt zu treten. Selbstverständlich sind Demonstrationen wichtig. Ein gegenseitiges Verständnis der verschiedenen Blickrichtungen und Ängste und eine Rücksicht darauf könnte aber durchaus viele Konflikte lösen.

Dass die Industrie die wissenschaftliche Arbeit sehr effektiv stören kann, das musste ein dänischer Forscher, der die Auswüchse der Industrie in einem Buch „Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität“, darlegte, aber auch nach Kritik an Impfungen, aus der Elite Forschervereinigung, die er selbst mitbegründet hatte heraus-geschmissen.

Nach sachlicher Kritik an HPV-Impfstudie rausgeschmissen

Kritiker dieser Verflechtungen, haben es zunehmend schwer, Sie wissen wie Prof.Sucharit Bhakdi, oder Dr.Wolfgang Wodarg, Prof.Hockertz und viele andere behandelt werden. Man hört auf Tierärzte, aber nicht auf erfahrene Experten. Es sieht beinahe  so aus, als ob Unrecht siegt und das Recht unterliegt? Oder vielleicht doch nicht? Wenn genügend Menschen verschiedene Möglichkeiten eines Widerstandes versuchen, wenn sich genügend Menschen innerlich aufrichten, dann kann alles durchaus eine andere Richtung nehmen!! Zuletzt noch einmal ein Nahtoderlebnis, das zeigt,wie es Menschen geht, die Unrecht getan haben.

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/511177/Bundesregierung-bereitet-Corona-Sondergesetze-vor-Polizei-Hundertschaften-riegeln-Berliner-Regierungsviertel-ab?utm_content=link_3&utm_medium=email&utm_campaign=dwn_telegramm&utm_source=mid667&f_tid=f2d69cd084b6f7c0abb7558cdb29529c


Hier dasselbe Video auf bitchute für den Fall dass das Video von Youtube gelöscht werden sollte.

Hier auch auf einer anderen Seite

KenFm Corona Film sowie 2 Filme, davon einer sehr aktuell über das Erkenntnis der EMA, dass die Astra Zenica Impfung tödliche Thrombosen auslösen kann,aus Servus TV

Wenn Sie den Film von KenFm sehen wollen dann klicken Sie bitte  hier

Ich denke es wird Sie interessieren wie viele Menschen nach den Impfungen in Europa sterben oder schwere Nebenwirkungen haben. Dr.Mayer, so wie Reitschuster, Preradovic und KenFM ein sehr erfahrener Journalist bringt hier die aktuellen Zahlen: https://tkp.at/2021/04/05/nebenwirkungen-und-todesfaelle-durch-impfungen-nehmen-rasant-zu/ Diese Seite ist exzellent, Dr.Mayer ist kein Verharmloser, sondern er bringt nur die 2 Seite der Problematik. Auch die EMA, die von Spenden außerordentlich abhängige Europäische Arzneimittelkommission anerkennt, was wir schon wissen, dass nämlich die Astra Zenica tödliche Thrombosen auslösen kann:

 

Wenn Sie das Video von Servus TV sehen wollen, dann klicken Sie bitte hier. Vorerst hat diese Erkenntnis allerdings keine weitere Konsequenz. Wir sehen allerdings von beiden Impfungen zahlreiche Nebenwirkungen. Die Mainstream Medien und die Bevölkerung schrecken und ängstigen sich vor tragischer Weise an Covid verstorbenen Menschen. Die vorher erheblich reduzierten Intensivstationen sind erheblich belegt.  Allerdings müssen alle Intensivstationen darnach trachten belegt zu sein, damit sie nicht geschlossen werden. Die Intensivbetten sind wenn man Statista.com aktuell mit den Intensivbetten von vor 1 Jahr vergleicht von 28000 auf 24000 reduziert worden. Trotz massiver Proteste sind in Israel sehr viele geimpft worden, was zu einer zunächst starken Zunahme der Fälle führte. Auch in Chile führen Massenimpfungen zu mehr Fällen und Todes- Fällen.  Das Virus sucht sich bei unvollkommenen Massen-Impfungen neue Wege und führt zu mehr Mutationen-logisch?

unglaublich-drosten-gibt-zu-die-krankheit-existiert-nicht

In D bestimmen Tierärzte, wie Wieler und Lauterbach das Geschehen? Am besten Einsperren und damit das Virus beseitigen?

Affe, Gefangenschaft, Zoo, Eingesperrt, Gitter, Käfig

Bild:Pixabay.com CCO

Tierärzte erleben unsere Massentierhaltung und damit auch die brutalen Maßnahmen, wie wir gegen Tiere vorgehen. An Stelle die Tiere besser zu behandeln, werden die Erfahrungen aus der Tiermedizin an den Menschen ausprobiert. Die Maßnahmen führen zu immer mehr Spaltung enormem wirtschaftlichem Schaden und zu immer mehr Widerstand, der aber von der Presse als rechtsradikal, Verschwörungstheoretiker-lastig, etc stigmatisiert wird. Große Teile der Bevölkerung verstehen den Widerstand nicht, da sie aus dem Mainstream oft manipuliert werden. Beruhigende Infos werden nicht veröffentlicht, hingegen immer mehr Bilder aus Intensivstationen, wobei die sich gegenüber Grippe-Intensivstationen nicht wirklich unterscheiden. Für Insider gibt es da eigentlich keinen Unterschied zu erkennen. Die Bilder von Särgen sollte man besser mit Bilderkennungsprogrammen nachrecherchieren, was aber nicht zu einer Verharmosung der Situation führen sollte- Eigentlich, obwohl unsere „Fälle“ im Moment eher zu aller überwiegendem Teil recht harmlos sind, so sollte man viele Menschen liebevoll begleiten und die Angst nehmen. Es gibt natürlich Todesfälle, in der Regel von Menschen mit erheblichen Vorerkrankungen.

 

 

 

Wenn Sie das nicht mehr ganz aktuelle Video von Servus TV sehen wollen, das die gesellschaftlichen Spaltungen zeigt, dann klicken Sie bitte hier.

Ungeachtet der unübersichtlichen Situation haben herkömmliche Impfungen mit kaum Nebenwirkungen auch Erfolge: Coronavac und Valneva, das gestern die Phase II erfolgreich abgeschlossen hat. Lassen Sie sich nicht aus der Ruhe bringen und entscheiden Sie ganz aus der Ruhe, wie Sie am besten der Situation gerecht werden können, denn auch im Notfall ist Ruhe die beste Medizin!

Warum die Methode den Virus durch Massenimpfungen zu beseitigen keinen Erfolg haben kann erklärt ein verantwortungsvoller Arzt:

Ostern Wege zum Selbst: Ein Nahtoderlebnis, David Steindl Rast und Heinz Grill

Baum, Wald, Pfad, Licht, Weg, Waldweg, Allee, Natur

Bild:pixabay.com CCO

Eine kurze Anmerkung zu den Videos, die man eigentlich nicht näher kommentieren müsste: David Steindl Rast und Heinz Grill haben wahrscheinlich eine andere Auffassung über das Wort Angst. Man kann auch zum Ausdruck Liebe etwas anderes verstehen. Jeder meint etwas anderes mit Liebe. So wäre es gut auch in Gesprächen die Begriffe und die Standpunkte, die auch völlig entgegengesetzt sein können einmal ohne Emotionen anzuhören um dann zu einem Dialog zu kommen, der dann vielleicht eine Gemeinsamkeit entwickeln kann. Gerade jetzt wogen die Emotionen sehr rasch hoch, so dass wenig Raum und Zeit für einen Dialog entsteht. Doch gerade der könnte Gräben und Feindschaften überwinden. Es gibt ein Sprichwort: Wenn Dir eine Äußerung auf der Zunge brennt, so lass sie brennen. Aber auch das kann zweierlei sein: Es kann nämlich ein Gedanke der geäußert werden will aus voller empathischer Begeisterung entstehen, es kann aber auch aus einer unbewussten nicht reflektierten Gefühlsäußerung entstehen, Wut, Angst, Kränkung, etc. Wenn Herz und Geist bei den geäußerten Worten mitwirken, dann kann viel Gutes entstehen.

 

EMA, die europäische Arzneimittelzulassungsbehörde und für Impfzulassungen zuständig, am Tropf der Industrie, mit Folgen, sowie weitere aufzuklärende Fragen

File:Nova-Jerusalém-Túmulo-de-Jesus.jpg

Bild: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Nova-Jerusal%C3%A9m-T%C3%BAmulo-de-Jesus.jpg

https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/U

!!!! AUCH SCHON VOR 2000 JAHREN HABEN AUSGANGSSPERREN NICHT FUNKTIONIERT !!!! smile

Wenn sich jemand ein wenig in der Medizin auskennt, dann stellt er sich die Frage nach der Logik der entsprechenden Verordnungen, und warum die weltweit durchgeführt werden. Eine Frage betrifft Impfungen, die in dieser Form noch nie zugelassen worden sind und jetzt vorläufig zugelassen werden. Man kann sich die Frage nach der Finanzierung der leitenden Institutionen stellen, wie z.B. der EMA, oder der WHO. Da kommt man auf interessante Parallelen, nämlich dass beide Institutionen von der Industrie finanziert werden.

Hier die Liste der Todesfälle aller Covid 19 Impfungen in der USA mit heutigem Stichtag: Wenn Sie CDC Wonder klicken , Covid 19 Impfstoffe keine weiteren Spezifitäten, als Death eingeben, dann erhalten Sie 2190. https://vaers.hhs.gov/data.html

 

Man könnte sich auch die Frage stellen, warum Masken jetzt auf einmal doch schützen sollen und warum Kinder ansteckend sein sollen. Über die Masken gibt es wieder eine neue,diesmal sehr kritische Studie von Prof. Arne Burkhardt aus Reutlingen. Auch über die Frage der Ansteckung der Kinder, aber nicht nur der, sollte man sich genaue Gedanken machen. Eine Studie aus Wien, kommt zu dem Schluss, dass in jeder Klasse ein Schüler war, der ansteckend war. Zum einen erhebt sich die Frage, wie viele von den anderen Kindern schon immun waren. Denn, auch wenn nur wenige wohl 20% der Genesenen Antikörper bilden, so entwickeln alle Infizierten auch symtom-frei Erkrankten T-Zell-Immunität. Das heißt, es könnten überall wesentlich mehr Immune Patient-innen da sein, die aber von ihrem Glück nichts wissen. Und asymtomatische Patient-innen können nicht anstecken. Die Studie aus Wuhan, die das nachweist, umfasste ca 10 Millionen Patient-innen. Der PCR Test weist nur eine Gensequenz, aber keine Ansteckungsfähigkeit nach, denn eine Viruskultur kann aus asymptomatischen Patient-innen nicht angesetzt und gezüchtet werden. Bevor man sich mit einer nicht Langzeit-getesteten Impfung impfen lässt, so könnte man durchaus auch die T-Zell-Immunität nachweisen lassen. Das wären Fragen für die Anwälte für Grundrechte, denn die T-Zell-Immunität sollte unbedingt auch behördlich beachtet werden.

Warum gibt es jetzt in einigen Ländern so viele Fälle? Durch Massenimpfungen entstehen bekanntlich, wie auch im Video von Gunnar Kaiser mit Arvay und MayLab gezeigt, Mutationen. Mobilfunk der vielfach stark verstärkt wurde, in Langzeitanwendung, wird in mehreren Studien als Schwächer der Immunantwort beschrieben. Aber vor allem die überall präsente Angst, die hemmt über Cortisolausschüttung die Immunantwort. Daher ist die Medien-Panikmache schädlich für unsere Gesundheit.

Das ist ein wichtiger Grund, warum ich immer wieder auf unsere Unabhängigkeit und dem Aufbauen guter Ideen und Gedanken, hinweise. Für die Ostern eine Bedeutung hat frohe Ostern, aber auch für die die Passah feiern eine schöne Fest-zeit!

Aktuelle Podcasts und Videos. Gerade Forscher, wie Heinz Grill, engagierte Künstler und Lehrer, sowie Journalisten, wie Milena Preradovic, Reitschuster, Dr.Mayer, KenFM, und viele andere zeigen, was möglich ist

Holz, Wald, Licht, Baum, Dunkelheit, Geheimnis

Bild:Pixabay.com CCO

Die Situation in Mitteleuropa ist schwierig und braucht immer wieder mutige aber auch dadurch stark bekämpfte Persönlichkeiten. Persönlichkeiten wie Daniele Ganser, der durch das Forschen für die Wahrheit seine Professur verlor, Wissenschaftler, wie Wirtschafts-Professor Christian Kreiß, der die Situation der durch Covid leidenden und sterbenden  Kinder nicht mehr ertragen konnte und keine Anfragen großer Zeitungen für Artikel mehr bekam, Journalisten wie KenFM, der auch keine Aufträge bei den großen Medien mehr bekam, Freiheitskämpfer wie Julian Assange, Snowden, Chelsea Manning, die entweder im Exil oder im Gefängnis sitzen, aber auch Geistforscher, wie Heinz Grill, der durch seine Wahrheitsliebe und seinen Einsatz für individuelle Freiheit auch in den Medien die bösesten Vorwürfe ertragen musste. Man kann da am heutigen Karsamstag durchaus an Jesus Christus denken, der versuchte die Welt in einer menschlichen Form und Freiheit zu reformieren, der dann von Institutionen instrumentalisiert wurde und daraus viele Formen von Unfreiheit entstanden sind. Man kann auch an Ärzte denken, die Europa schon verlassen haben, wie Bodo Schiffmann, andere ebenso sehr geschätzte Arztkollegen, wie Sucharit Bhakdi, der auch Ruf und seinen Persönlichen Frieden opferte um die Menschen zur Gesundheit zu führen. Hier wären viele zu nennen, z.B. auch Prof.Hockertz, Prof. Sönnichsen, Prof.Schubert auch Marcel Luthe ex Mandatar der FDP, Claudio Siber, Kohn mit seinem Risikopapier für das Innenministerium, Sebastian Friebel, ehemals Berater des Deutschen Bundestagesund viele andere haben durch enormes Engagement bis zur Selbsgefährdung, wenn ich an Markus Haintz und andere denke, doch einiges ins Bessere bewegt!

Eine von mir wohl vor Monaten häufig veröffentlichte Journalistin, Milena Preradovic hat viele Videos und Podcasts veröffentlicht, die ich jetzt gerne zur Verfügung stellen möchte.

 

Ich würde mich freuen, wenn ihr meine unabhängige journalistische Arbeit unterstützen würdet, damit ich auch in Zukunft weitermachen kann. Vielen Dank!

Ich möchte mich auch ganz herzlich bei allen bedanken, die mich bereits unterstützen.

Milena Preradovic

Name: Milena Preradovic
IBAN: AT40 2070 2000 2509 6694
BIC: SPFNAT21XXX
oder
https://paypal.me/punktpreradovic

https://www.eulenspiegel.com/verlage/das-neue-berlin/titel/anmassung.html


Odysee: https://odysee.com/@Punkt.PRERADOVIC:f
Telegram: https://t.me/punktpreradovic
Linkedin: https://www.linkedin.com/in/milena-preradovic-4a2836147/?originalSubdomain=at
Twitter: https://twitter.com/punktpreradovic
Facebook: https://www.facebook.com/punktpreradovic/
Instagram: https://www.instagram.com/milena.preradovic/?hl=de

Wie kritisch dürfen Ärzte sich in Sachen Corona äußern? Die österreichische Ärztin und Enkelin eines früheren österreichischen Innen -und Verteidigungsministers, Dr. Konstantina Rösch ist eine Kriti…
March 26, 2021
Leben wir in einer Eliten-Demokratie, in der wenige entscheiden und uns so manipulieren, dass wir diese Entscheidungen abnicken? Ja, sagt der Politologe und Buchautor Dr. Michael Lüders. In seinem neu…
March 23, 2021
Angst, Einsamkeit, Aggression, Depression bis hin zu Selbstmord. Diese Krise ist auch eine psychische. Vor allem alte und kranke Menschen leiden unter der Kontaktlosigkeit und fehlenden Besuchen. De…
March 19, 2021
Wohin steuern Deutschland, Europa und die Welt? „Auf ein neues politisches und wirtschaftliches System hin“, sagt Prof. Dr. Max Otte. Der Ökonom ist sicher, daß sich Arbeitswelt und demokratische Sy…
March 16, 2021
Er ist heute DIE Symbolfigur für die Kritik an den Corona-Maßnahmen. Dr. Wolfgang Wodarg. Begonnen hat es hier auf Punkt.Preradovic. Einem damals ganz neuen winzigen Kanal mit 57 Abonnenten – vor ge…
March 13, 2021
Die europäischen Regierungen wollen die gesamte Bevölkerung gegen das Corona-Virus impfen. Aber was ist mit denen, die bereits immun sind? Macht bei denen eine Impfung überhaupt Sinn? Und wie viele …
March 9, 2021
Sie sind die ganz großen Verlierer der Krise. Kinder wachsen in Corona-Zeiten mit Angst und Masken auf – statt mit Spielen, Sport und regelmäßiger Schule. Welche Schäden tragen die Kinder und Jugendli…
March 2, 2021
Er war Chef des Gesundheitsamt Aichach-Friedberg in Bayern. Und er hat die Corona-Politik der bayerischen Regierung kritisiert. Also Söders Kurs. Daraufhin wurde Dr. Friedrich Pürner von seinem Amt en…
February 24, 2021
Die Wirtschaft leidet enorm unter den Lockdowns in Deutschland. Vor allem Hotellerie und Gastronomie wissen nicht, wann sie wieder öffnen können – Perspektiven gibt es bislang keine. Und noch immer ha…
February 18, 2021

Load more

Die Schlagzeilen

Schlag-Zeilen?

Boxen, Sport, Boxkampf, Athleten, Boxer, Uppercut

Bild:pixabay.com CCO

 

Nun die Wirtschaft ist bald am Ende? Geht es hier um Osterruhe, Lockdown oder Knockout der Wirtschaft und der Menschen?

 

Boxen, Sport, Boxer, Klopfen, Aus, Kämpfer, Stärke

Bild:pixabay.com CCO

Wenn Sie das Video von Klagemauer TV ansehen wollen, dann klicken Sie bitte hier . Meine Erfahrung mit den PCR Tests ist nicht so schlecht, vorausgesetzt, man macht den CT Wert dazu. Der CT Wert ist der Wert wie oft der Analyse-Zyklus wiederholt worden ist. Obwohl manche Videos von Kla-TV gut recherchiert werden, so erhebt sich immer doch der Aufruf auch selber zu recherchieren. Kla-TV wird beschuldigt antisemitisch zu sein, was ich so nicht feststellen konnte, aber verlinke wegen der Auswegslosigkeit der Videos von Kla-TV nicht gerne auf Kla-TV. Wenn eine Stiftung einen Namen trägt, so sollte man doch nachsehen wem diese Stiftung gehört. Die Bill and Melinda Gates Stiftung gehört wohl zur Hälfte Warren Buffet. Ist Warren Buffet nicht der der gemeint hat, wir führen einen Kampf reich gegen arm, aber den werden wir gewinnen?

https://www.akanthos-akademie.de/2021/03/28/wo-ist-die-influenza-geblieben/ Es besteht durchaus eine Frage, wo die Influenza heuer bleibt, und ob nicht die Konzentration auf Covid fast alle Grippefälle verdrängt? Ist der PCR auch auf Influenza positiv? Oder werden so viele Zyklen beim PCR Test auf Covid durchgeführt, dass viele falsch positiv sind??

Die problematischen Verhältnisse in den Impfzentren werden sogar von der Bild-Zeitung beschrieben:

Die Redner für das nächste große Treffen der WHO in Berlin stehen schon fest: https://www.worldhealthsummit.org/newsletter-032021.html

Die WHO hat heute den schleppenden Impffortgang in Europa scharf kritisiert. Die WHO wird ja zu 80% von Spenden aus der Industrie finanziert. So könnte der Unterschied zwischen den Recherchen eines erfahrenen unabhängigen Journalisten, über die Nebenwirkungen der Impfungen und den zunehmenden Fallzahlen nach der Impfung in Israel, dem mit viel Widerstand in Punkto Impfung führendem Staat entstehen?

 

Es gibt vielleicht noch einen Kampf Nord gegen Süd, wo vielleicht einige maßgebliche Politiker Afrikas Opfer sind?? Sind das teilweise, oder alle Corona-kritische Politiker?

https://www.dw.com/de/oppositionsf%C3%BChrer-stirbt-am-wahltag-an-corona/a-56947836

https://www.dw.com/de/ivorischer-ministerpr%C3%A4sident-bakayoko-an-krebs-gestorben/a-56832361

https://www.stol.it/artikel/politik/regierungschef-von-eswatini-nach-coronainfektion-gestorben

https://taz.de/Coronageruechte-um-Burundis-Praesident/!5688147/

https://www.fr.de/politik/coronavirus-john-magufuli-tansania-praesident-tot-gestorben-coronaleugner-90250496.html

 

 

Jedenfalls entsteht ein zunehmendes Unverständnis und eine Überheblichkeit des Westens gegenüber Russland, eine zunehmende Ost-West Spannung:

Wenn Sie das Video von Milena Preradovic, die zahlreiche großartige Videos mit großartigen Expert-innen gestaltet hat, diesmal mit Prof. Alexander Rahr sehen wollen dann klicken Sie bitte hier. https://punktpreradovic.podbean.com/e/77-%e2%80%9eeuropa-verpennt-die-zukunft-mit-prof-alexander-rahr/

Die grüne Revolution, der great reset fordert seine Opfer? Wir können viel tun, es geht leider auch darum durch Leid klug und mitfühlend zu werden! Wenn wir alle unsere Möglichkeiten ausschöpfen würden, dann würde sich alles sehr rasch ändern! Doch ohne Leid oft kein Erwachen!

Meister ihres Faches versuchen die Unlogik zu bremsen! Prof.Sucharit Bhakdi Prof.Klinghardt und Heinz Grill in bewegenden und aufbauenden Videos

Wenn Sie das obere Video anklicken wollen, dann klicken Sie bitte hier.

 

Berechtigter Widerstand, bis zur Erschöpfung? Wie können wir aber in dieser heftigen Zeit zur Ruhe, z.B. in einem Betrieb kommen

Astrologie, Himmlische, Sternbild, Horoskop, Waage

Bild: Pixabay CCO

Durch zahlreiche Umstände, Widerstände, viel berufliche Arbeit, aber auch einige Computer Probleme, komme ich jetzt seltener zum Schreiben. Was die Impfung betrifft, so denke ich, haben Bhakdi und Arvay in ihren neuen Büchern sehr sorgfältig die Probleme bearbeitet. Das Buch von Bhakdi wurde hier schon mehrfach gezeigt, bzw ein Video darüber. Am vergangenen Wochenende gab es Demonstrationen in ganz Europa aber auch in der USA. Das sollte uns nicht wundern, da die Regierungen langsam zugeben, was geplant ist. Siehe österreichisches Bundeskanzleramt.  Manchmal gibt es auch in der alternativen Presse Informationen, die andere sorgfältig recherchierende Journalisten wieder ganz anders sehen. Die Information, dass die Mutationen gefährlicher werden, die kann ich nicht bestätigen. Es gibt aber viele Informationen, dass nach den Impfungen mehr Fälle entstehen, z.B. auf den Kanaren. Es gibt viele Informationen über Impfschäden oder genauer gesagt Schäden nach der Impfung in hervorragenden Videos.

Letztes Wochenende aber auch dieses gab es Europa-weit viele Demonstrationen. Allerdings kann man die Demonstranten in den Mainstream Medien immer wieder als Virenverbreiter stigmatisieren und sie dem rechten Lager zuschreiben. Meine Erfahrung dazu ist, dass diese Informationen unrichtig sind, doch kann man so die Bevölkerung sehr gut spalten. Es wäre gerade jetzt wichtig, dass die Menschen die unterschiedlichen  Ängste und Standpunkte gegenseitig verstehen, wenn der politische Wille zur Versöhnung und zum Verständnis meist fehlt.

Es wäre derzeit ein möglicher allgemein zugänglicher Standpunkt, die Risiko-Gruppen durch erprobte Impfungen zu schützen und nicht die gesamte Bevölkerung durch nicht erprobte Impfungen mit genau zu untersuchenden Langzeitnebenwirkungen und auch Todesfällen durch die Impfung zu quälen und förmlich indirekt einen Impfzwang auszuüben. Denn zum Beispiel Coronavac ein chinesischer Totimpfstoff, der bei allen Infektionen einen deutlich harmloseren Verlauf ermöglicht, wird in der EU nicht zugelassen, Ungarn und die Türkei scheren da aus, denn da wird im wesentlichen dieser Impfstoff zugelassen. In Ungarn heißt der Impfstoff der Impfstoff Vero.  Totimpfstoffe sind seit Jahrzehnten am Markt und gut überprüft. Wie jedes Medikament, kann jeder Impfstoff Probleme und Nebenwirkungen haben, doch die recherchieren wir meist nicht, da der Beipackzettel der Impfung in der Regel im Papierkorb des impfenden Arztes landet.

Während die Welt im Aufruhr ist, so vergisst der amerikanische Präsident seine Rede. Wie schön ist das Vergessen im Alter?? Für die dementen Insassen der Pflegeheime, die derzeit noch immer kaum Besuche empfangen dürfen, vielleicht eine Vorstufe zur Hölle?? Die Alten, die Behinderten, die Juden, werden vordringlich zu noch nicht fertigen  Impfungen gedrängt? Läuten bei uns da nicht schon die Alarmglocken. Israel wieder trauriger Vorreiter des grünen Impfpasses gegen massive Widerstände der Bevölkerung? Nein diese Vergleiche sind politisch unkorrekt? Aber an eine Einführung eines Sowjetsystems fühlt man sich deutlich erinnert. Wenn ein Bezirk abgeriegelt wird, und nur noch durch einen Antigen- Test, der im Ergebnis, nach meinen Erfahrungen wirklich sehr unsicher ist, verlassen werden kann, so erinnert das an die Strukturen der Sowjetunion, wo man von Bezirk zu Bezirk Polizeistationen mit Ausweispflicht hatte.

Wie kommen wir da heraus? Wohl nicht dadurch, dass wir uns, die Corona-Skeptiker gegen die Corona-Gläubigen, oder diejenigen die Angst vor digitaler Wirtschaftsdiktatur und Wirtschaftscrash haben gegeneinander ausspielen lassen?

Es wäre gut, wenn so  wie im letzten Video gezeigt, eine gemeinsame Handlungsbasis mit einem gemeinsamen Ziel entstehen kann!

 

Die Menschheit in der Falle, oder ein Test für uns?

Gatter, Fischerei, Falle, Korb, Fang, Ausrüstung

Bild: pixabay.com/CCO

Odysseus, Griechische Mythologie, König Von Ithaka

Bild: https://pixabay.com/de/photos/odysseus-griechische-mythologie-4578768/ CCO

Leider konnte ich einige Zeit jetzt nicht schreiben, obwohl es viel Information dafür gibt!

Die Situation ist schwierig. Ein Virus hält uns in Schach und dadurch entsteht ein Reset für die Wirtschaft. Über diese Frage gibt es ein Buch von Paul Schreyer. Die Gasthäuser, wo man sich früher getroffen hat, um live, ohne Internet, die Sachlage zu besprechen sind zu. Die Friseure tragen eine Maske. Die Ärzte, die früher in einer schwierigen Situation beruhigen konnten tragen eine Maske, so dass eigentlich Kommunikation sehr schwierig und leicht überwacht werden kann. Bringen die neuen Impfstoffe den Erfolg, den die Medien mit vollen Rohren propagieren? Ja man könnte durchaus die Frage stellen, ob Massenimpfungen die Viren nicht sogar gefährlicher machen? Ja haben die Behörden die Nebenwirkungen der Astra Zenica Impfung ignoriert? Die Krankheit ist für Risikogruppen gefährlich, doch warum lässt man in einer Krise nur Impfstoffe zu, mit denen wir sehr wenige Erfahrungen haben? Ja wir haben im Bereich der Krebsbehandlung Erfahrung mit MRNA Impfstoffen, wie die Biontech die Curevac und die Moderna Impfung. Die anderen Versuche in der Bekämpfung von Infektionskrankheiten, mit MRNA Impfstoffen, wie, wenn ich Ausführungen von Prof.Bhakdi recht erinnere, wie Ebola, Vogelgrippe und Aids, die wurden wegen Langzeitnebenwirkungen nicht eingeführt. Die Langzeitnebenwirkungen  können wir auch, mit noch so viel Geld, nicht in kurzer Zeit erforschen. Die Vektor-Impfstoffe, wie Astra Zenica, Sputnik, Johnson Johnson, sind eigentlich nur bei Ebola zugelassen worden, Ebola ist eine Krankheit mit 70% Sterblichkeit, also kein guter solider Ausgangspunkt für eine Krankheit mit im Dezember 0,23% Sterblichkeit?  Viele dieser Infos zitiere ich aus dem neuem Buch von Arvay Wir haben Jahrzehnte Erfahrung mit Totimpfstoffen, wo es durchaus auch gute Entwicklungen gibt, wie Coronavac, die wir aber noch nicht zulassen. Die auf genmanipuliert erzeugten Spike-Protein-Basis entwickelte Novavax Impfung, siehe z.B. auch Wikipedia, wird, trotz einer guten Wirksamkeit und Erfahrung in mehreren Impfstoffen erst in einigen Wochen oder vielleicht Monaten zugelassen.

Was sollen wir also tun? Für manche Risikopatient-innen sind  vielleicht wirklich die jetzigen verfügbaren Impfungen eine Option? Ob das stimmt, das werden wir erst in einigen Jahren genau wissen, denn die Langzeitstudien fehlen! Die von Dr. Clemens Arvay aufgelisteten möglichen Probleme sind erheblich. Aber auch viele andere Experten haben auf die Gefahr einer Verschlimmerung der Erkrankung nach einer Impfung hingewiesen, ein sogenannter Inverse-Effekt. Auch gibt es eine neue Studie, die durchaus die Gefahr einer Genetischen Veränderung zeigt. Neurologische, allergische, Autoimmunerkrankungen? Für ganz alte Menschen, kein Problem????? In Norwegen wurde der Biontech Impfstoff wegen 23 Todesfällen nicht an sehr alte gebrechliche Menschen verimpft. Der Astra Zenica Impfstoff wurde nur bis 65 Jahre alten Menschen getestet, die Placebo-Gruppe eine Meningokokken Impfung, die eher viele Nebenwirkungen hat. Die Astra Zenica Impfung wurde mit einer Tablette Mexalen vor und einer nach der Impfung getestet, worauf man jetzt im Live Versuch meist vergisst. Bhakdi hat auf die Bildung von Blutgerinneln hingewiesen und genau erklärt wie die im Rahmen der Impfung entstehen könnten.  Die neuen Bücher von Arvay und Bhakdi sind sicher eine gute kompetente Informations-Grundlage.

Das Immunsystem gut aufbauen ist eine sehr gute Möglichkeit. Eine gute Behandlung, mit Vitaminen, C, Zink, Co-Enzym Q10, Vit D, und meist am besten Bryonia in homöopathischer Form ist eine gute Alternative.

Meditation und der Aufbau tragfähiger Gedanken ist eine großartige Möglichkeit gesund zu bleiben. Denken Sie daran, dass in anderen Kulturen Menschen über glühende Kohlen gehen können ohne sich zu verletzen. Das Gegenteil, wie ein Strafgefangener in der USA, der als „Test“ keine Giftspritze erhalten hat, und daran verstarb, oder eine tragische Eigenerfahrung, wo eine Maus in einer Lebendfalle gefangen, die Nacht nicht überlebte, obwohl sie genug zu essen hatte, sind negative Beispiele, um die Angst, die derzeit vielfach da ist, in ihrer Tragweite zu erkennen, darzustellen.

Wir brauchen das Gegenteil von Angst, wir brauchen Schlauheit, Ideale, und Mut, wie Odysseus, aus der Griechischen Sagenwelt, oben im Bild, der durch viele Prüfungen doch zum Ziel kam!!

 

Selbstlose Impfungen eines anerkannten Spezialisten, werden bestraft? Prof.Stöcker konnte den Impfstoff ohne Tierversuche entwickeln und wird bestraft? Wie wäre es, wenn wir die Immunkraft durch Tierliebe stärken?

Vielzitzenmäuse, Mäuse, Nager, Nagetiere, Haustiere

Wirst Du auch bald geimpft? fragt die eine Maus die andere. Die andere Maus: Du bist doch bekloppt!! Die haben doch nicht einmal die Menschenversuche fertig!

Bild:https://pixabay.com/de/photos/vielzitzenm%C3%A4use-m%C3%A4use-nager-332686/

Irgendwie merkwürdig, dass wir Tiere so schlecht behandeln? Massentierhaltung, Tiertransporte, schreckliches Futter? Wenn wir die Tiere so schlecht behandeln, so behandeln andere uns Menschen mit genau denselben Werten, wie wir die Tiere behandeln. Hier entwickelt ein Spezialist einen Impfstoff für die Welt, ohne Tierversuche, und verschenkt das Patent. Freude? Nein! Er wird dafür bestraft! Es ist wichtig, dass wir aus dem kommerziellen Denken aussteigen, dann können wir diese Krise bewältigen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn die Richter und Gerichte aufwachen und ihre Pflicht tun, das ist der letzte Bereich der Demokratie, der noch einigermaßen funktioniert!

Gerechtigkeit, Statue, Nebel, Wolken, Himmel, Wald

Bild: pixabay.com/de/CCO

Es ist sehr merkwürdig, dass gerade heute aktuell die Information weitergeleitet wurde, dass der Österreichische Bundeskanzler plant, einen Grünen Pass für Geimpfte und für Genesene zu verordnen. Wie auch im Video erwähnt gibt es eine Studie, die zeigt, dass Gesunde Menschen andere nicht anstecken können. Die entsprechenden Quellstudien wurden dort im Ärzteblatt auch hinterlegt. Wenn wir testen, dann testen wir auch Verkühlungen, die nicht Covid sind, weil sie negativ getestet sind. Die dürfen reisen, wenn sie geimpft sind und im Flugzeug viele mit anderen Viren anstecken? Wie wäre es, wenn Menschen die krank sind, einfach, so wie seit langer Zeit einfach zu Hause bleiben und sich auskurieren, damit sie auch am Arbeitsplatz die Kolleg-innen nicht anstecken. Denn Ruhe und Besinnung sind während einer Krankheit das Wichtigste.

Wenn man eine Krankheit, so wie es uns Prof.Viktor Frankl gelehrt hat, als Möglichkeit eine Lebensänderung durchzuführen auffassen würde, dann wäre jede Krankheit eine Möglichkeit etwas neues zu lernen. Wenn eine Krankheit aber nur als ein Chemie-Mangel oder Impf-Mangel angesehen wird, dann wird der Mensch nicht weiter kommen können. Denn gerade die Krankheit kann uns zu einer neuen Perspektive führen. Man kann den Ausführungen des Mafia Anwaltes im Video unten durchaus folgen, wenn er meint, die Veränderungen jetzt sind von außen geplant. Es wäre so wichtig, dass so viele Menschen, als möglich aufwachen und vor allem die Richterschaft und Anwälte, doch jeder wache Forscher, jeder aktive Journalist, der z.B. schon in Pension sein kann, jeder von uns, kann problematischen Planungen eine andere Wendung geben. Wenn ein great reset mit Glasfaser durchgeführt wird, zu einer Ent-Globalisierung führt und zu einer Reparatur-Industrie führt, wo schon ausgereifte Produkte durch viele kleine Firmen repariert werden können, dann würde, bei deutlicher Reduktion der Treibhausgase, durch Produktion, Transport und Entsorgung, dem Klima geholfen werden. Den Menschen könnte das, bei einer drohenden Arbeitslosigkeit und hilfloser Abhängigkeit vom Staat, Sicherheit und Unabhängigkeit bringen und die gewonnene Freizeit könnte man in Kunst und Kultur in der Natur zubringen und gute Impulse für alle entwickeln. Denn die Digitalisierung wird in Verwaltung und in der Produktion sehr viele Arbeiten einsparen, die zur Freizeit führen könnten. Glasfaser, und eventuell ein autonomes Fahren, das durch LED Technik,wie es Prof.Buchner beschrieben hat, wäre nicht gesundheitsschädlich. Die Kinder sollten, so wie die Eliten uns es vorzeigen erst spät zum Bildschirm kommen. So könnten viele gute Ideen die derzeitigen Planungen und Ideen umgestalten.

 

Sehr interessanter Beitrag, bitte prüfen und wenn richtig, dann bitte herunterladen und weiterleiten

Daniele Ganser über Ängste und China , so wie relativ ähnliche Gedanken eines Wirtschaftsexperten Horst Lünig

Sie können dieses Video sowohl hier, als auch hier ansehen, da man nicht wissen kann wie lange das relativ aktuelle youtube Video weiter unten vorhanden ist und nicht gelöscht wird. Darüber allerdings das Video des Wirtschaftsexperten, der für mich viel zu wenig soziale Ader hat, allerdings auf sehr ähnliche Ergebnisse kommt. Vielleicht eine Frage: Was meinen Sie macht mehr Wirkung, wenn ich jemanden stoße, oder wenn ich ihn kitzle? Beim Stoß entsteht eine Gegenreaktion, beim Kitzeln, bleibt die Reaktion oft stärker, da sie mit einer anderen Intention durchgeführt wird? Ich bin mehr für Kitzeln, da ich damit bessere Erfahrungen habe. Das aber möglichst oft! Hier spricht ein Arzt mit 25 Jahren Erfahrung. Ich meine damit den Widerstand gegen die Maßnahmen der Regierung. Viele meinen es dort gut und können die Welt nicht anders sehen, nicht alle sind in den great reset eingeweiht.. Wir machen heiter weiter!!

http://www.vyoutube.com/watch?v=nu_lCXv7EoY

Krimi oder Wahrheit? Corona Virus aus dem Labor? Die Rolle der WHO und das Spiel mit den Zahlen

Gerechtigkeit, Statue, Nebel, Wolken, Himmel, Wald

Bild: pixabay.com/de/CCO

 

Die Informationen, dass das Virus aus dem Labor in Wuhan entkommen ist, diese Infos sind schon älter. Ich finde hier einen schon älteren link aus Politea über dieses Thema. Auch der Nachchrichtenspiegel berichtete darüber. Die Informationen aus Politea, dass eine Chinesisch-stämmige Forscherin aus Kanada in diese Frage involviert ist, die findet man in CBC. Ein Patent des Virus findet man hier. Ob die Info stimmt? Weiß ich nicht, ich habe ein entsprechendes Patent unter google Patents gefunden, so wie damals bei der Schweinegrippe auch ein patentiertes Virus zu finden war. Ob die Zusammenhänge stimmen, kann ich nicht weiter recherchieren. Wer sich mit der Frage der Planungen im Rahmen des Events 201 des World Economic forums beschäftigt hat, könnte sich doch vielleicht denken, dass es auch möglich wäre gerade zur rechten Zeit ein Virus auszusetzen.  Nachdem in Innsbruck vor einigen Wochen die Information über eine Studie, die den Nachweis des Laborursprunges des Virus zu Tage gebracht hat, so veröffentlicht jetzt ein Video der Bild Zeitung ebensolche Recherchen. Wie erwähnt wäre eine Biowaffen-Begrenzung und Kontrolle sehr wichtig!! Es ist recht interessant, dass gerade jetzt zum Zeitpunkt neuer Ost-West-Spannungen das Thema des Laborursprungs in China wieder aufgerollt wird, wo es doch immer wieder Forscher und Forscherinnen gegeben hat, die sogar von einer Involvierung Faucis, des Chefvirologen, der USA in diese Frage, z.B. Bitchute Plandemie in Schwarz oder Dr. Buttar in Videos , gesprochen worden ist? Möchte man hier einen neuen Konflikt aufbauen? Lassen wir uns nicht aus der Ruhe bringen! Arbeiten wir an unseren aufbauenden Ideen weiter, es ist nur gut, wenn wir den Problemen versuchen ins Auge zu sehen und unsere Ziele nicht vergessen! Wir wollen Frieden, Gesundheit Freiheit!

Zusätzlich möchte ich Ihnen noch Recherchen einer Rechtsanwältin über die problematische Auslegung der WHO, deren Anordnungen eigentlich Gesetzes-Kraft hätten, so wie es uns vor 12 Jahren Jane Burgermeister berichtet hat. Auch ein Betriebswirt geht den Zahlen der Corona Toten auf den Grund und kommt zu recht beruhigenden Ergebnissen.

Wenn Sie das Video von Platform Respekt über die wichtige Gesetzesrolle der WHO ansehen wollen, wo Dr. Erendt die über dieses eher geheim gehaltene Thema ihre Dissertation gemacht hat, so klicken Sie bitte hier. Bitte lassen Sie sich nicht durch immer wieder auftretende Übertragungsstörungen beirren, die Infos sind wirklich sehr interessant und international sehr wichtig.

 

Wenn Sie die fundierten wohl in D und Österreich sehr ähnlichen Zahlenrecherchen von Mag. Stefan Gros ansehen wollen, so klicken Sie bitte hier.

Angst und Masken bzw. Masken und Angst, Rechtsanwälte für Aufklärung mit einem Lungenfacharzt Dr.Bischinger und ein Ausschnitt aus einem Video von Daniele Ganser

Buddha, Buddhistische, Weiblich, Meditieren, Meditation

Bild: pixabay.com/CCO

Emotion, Gesicht, Dämpfen, Zurückhalten, Schweigen

 

Bild: pixabay.com/CCO

Sie haben Angst? Dann wollen Sie sich schützen. Durch das Schützen mit der Maske bekommen Sie weniger Sauerstoff, deswegen geht das Herz ein wenig rascher, wodurch wieder Angst entsteht. Gut beobachtbar, wenn Sie mit Maske eine Stiege hinaufgehen. Das ist keine Aufforderung, die staatlichen Anordnungen zu missachten, sonst hätten wir Probleme auf dieser Seite. Wer Angst hat, der neigt sich zu verstecken, zum Beispiel hinter einer Maske. Daniele Ganser geht den verschiedenen Ängsten in einem Video nochmals auf den Grund, und gibt uns Anleitungen aus der Angst herauszukommen. Auf der Platform Respekt gibt es ein sehr gutes Video von einem Lungenfacharzt mit einer neuen Dokumentation der Sauerstoffarmut durch die Masken. Es gibt einen kleinen Hoffnungsschimmer. Freuen wir uns aber nicht zu früh. In Israel plant man Erleichterungen für Geimpfte und für Corona Genesene. Da aber sehr viel mehr Menschen nämlich 5xmehr, als diejenigen die Antikörper entwickeln, schon Corona gehabt haben dürften, so wäre eine Untersuchung auf T-Zell-Immunität sicher sehr wertvoll. Dr.Mayer hat sich mit diesen Fragen sehr genau beschäftigt. Zusätzlich ist es auch beruhigend, dass die Zahlen  der Covid Verstorbenen, durchaus stärkeren Grippewellen entsprechen, wie das Robert Koch Institut vor kurzem festgestellt hat. Jeder Toter ist einer zu viel, doch sterben die Menschen immer wieder auch an Grippe, die dieses Jahr nahezu ausgestorben ist, so wie an Verkehrsunfällen. Die Lungenprobleme nach Covid sind durchaus da, doch hat auch da eine Studie gezeigt, dass diese Schäden gute Chancen haben auszuheilen. Was können wir tun? Doch immer wieder gute Ideen überlegen und die immer wieder durchdenken, bis sie zu Idealen werden können. In den Wald gehen, so wie Daniele Ganser es vorschlägt. Wir haben meist, trotz tragischer Umstände der Hartz 4 Empfänger doch etwas im Kühlschrank, Wasser, etwas zum Heizen, was in großen Teilen der Welt nicht selbstverständlich ist. Wir wollen Freiheit! Dann arbeiten wir daran, zunächst innerlich frei von den Manipulationen und Suggestionen der Medien, der Werbung zu werden, was gar nicht so leicht ist. Auch Menschen die viel besitzen sind meist nicht freier als wir? Ist das mit dem Reichtum nicht auch so wie mit einer Sucht, einer Gier. Doch ist der Einsatz für Gerechtigkeit sehr sehr nötig!!!

Wenn Sie das Video, auf der großartigen Seite des pensionierten Journalisten Dr.Mayer ansehen wollen, dann klicken Sie bitte hier.

 

 

Impfung und weitere aktuelle Themen , neues Buch von Prof. Sucharit Bhakdi besprochen von ihm, Prof.Sönnichsen, Prof.DDr. Martin Haditsch in Respekt plus und ein sehr wertvoller Beitrag eines Arztes Dr.Jens Edrich im Interview mit Stephan Wunderlich

Wenn Sie das Video, wo das neue Buch von Prof.Sucharit Bhakdi besprochen wird, sehen wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Hier eine sehr wertvolle Beschreibung des Buches und des Inhaltes: https://tkp.at/2021/02/19/corona-unmasked-sucharit-bhakdis-neues-buch-praesentiert-im-gespraech-mit-andreas-soennichsen-und-martin-haditsch/

Vollkommen aktuell, direkt aus demselben Blog: 2021/02/20/rki-bestaetigt-corona-uebersterblichkeit-wie-bei-grippewellen-der-vorjahre/

Am liebsten würde ich Ihnen die Graphik der WHO, die keinerlei Influenza Aktivität seit vielen Monaten zeigt veröffentlichen, doch wird die wohl urheberrechtlich geschützt sein. Noch eines, ich kenne natürlich immer wieder doch fatale Todesfälle, oder schwere Verläufe, die mit Covid geschehen. Die jüngeren Menschen, die mit oder an Covid sterben, wo ich Gelegenheit hatte die Vorerkrankungen zu recherchieren, die haben doch Vorerkrankungen. Man muss immer wieder aufpassen, dass wir uns nicht selbst unsere Informations- Blasen bauen, und vergessen die Gesamtsituation anzusehen. Das sieht immer wieder anders aus, je nachdem wo wir selbst stehen. Im Frühjahr, Sommer und Herbst war Corona nicht besonders aufregend, da könnte der Ausdruck PCR Pandemie durchaus stimmen, doch haben die Medien, die Angst, durchaus unvermindert als Methode eingesetzt. Wohin Angst führt, über die Bildung von Cortisol z.B. aber auch letztlich über andere Mechanismen, das habe ich immer wieder veröffentlicht. Hier einige Quellen dazu:

https://www.neurologen-und-psychiater-im-netz.org/psychiatrie-psychosomatik-psychotherapie/news-archiv/meldungen/article/angst-wirkt-sich-auf-immunsystem-aus/

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/81733/Angst-wirkt-sich-auf-das-Immunsystem-aus

https://www.netdoktor.de/stress/wie-die-seele-die-koerperabwehr-steuert/

https://www.aerzteblatt.de/archiv/147589/Nocebo-Die-dunkle-Seite-der-menschlichen-Einbildungskraft

https://www.gesundheitsindustrie-bw.de/fachbeitrag/aktuell/wie-psychischer-stress-das-immunsystem-schwaecht

Im letzten link können Sie nachlesen, dass gerade die Angst die T Lymphozyten schwächt, die sehr wichtig für uns bei Corona sind.

Ein weiteres sehr interessantes Video konnte ich Ihnen im Titel nicht vorstellen, da sonst der Titel zu lang geworden wäre, es handelt von einem Schweizer Politiker der die Schweizer zum „Aufwachen“ aufruft. Mut ist gut, Besonnenheit und langfristiger Widerstand sehr wertvoll, doch wenn er zu heftig ist, dann gibt man den Gegnern gute Möglichkeiten den Widerstand zu brechen. Diesbezüglich möchte ich hier ein Video auch von einem österreichischen Widerstandskämpfer hineinstellen, der versucht die Regierung zu stürzen. Es geht um Martin Rutter, der es immer wieder trotz Verboten geschafft hat in Wien Demonstrationen zu organisieren. Wenn wir langfristig Erfolg haben wollen, dann brauchen wir Geduld um die vielen Ängstlichen, die jetzt keine Alternativmedien mehr ansehen zu erreichen. Der Frühling arbeitet zwar für uns, doch werden gerade durch die Impfungen immer wieder Mutationen entstehen, die dann wieder eine Möglichkeit geben, neben dem Ändern der Ziele, wie es Prof.Sönnichsen im ersten Video anführt, die Bevölkerung weiter in Angst zu bringen. Gerade Länder wie Israel, das besonders viel geimpft hat, hat viele Mutationen. Die Hoffnung, dass Geimpfte weniger ansteckend sind, ist sehr gering. In einem weiteren Video sorgt sich Prof.Schrappe dass Merkel unter einem sogenannten Cuba Syndrom leidet, das entsteht, wenn man sich in einer Krise nur mit Gleichgesinnten umgibt.  Wir können denken, wir müssen uns nicht durch billige einfache Erklärungen und durch die Stigmatisierung anderer Meinungen abspeisen lassen. Wenn sich genug Menschen innerlich bewegen, dann bewegt sich auch äußerlich etwas!

 

 

 

Impfung update

Wenn Sie das Video von Children Health defence von Robert Kennedy sehen wollen, dann bitte klicken Sie hier.

Länder mit der höchsten Impfrate haben höhere Sterbefallzahlen als andere

Wenn Profis, wie Prof. Hockertz, sehr konkrete Fragen zur Impfung stellen, dann werden sie in youtube, einem Gewinn-orientierten Video-Kanal, der Google, einer Gewinn – orientierten Suchmaschine, gehört, die natürlich auch für den Gewinn wichtige Dinge oben reiht und dem Gewinn schädliche Inhalte nach unten verschiebt, gelöscht. Bei Mai_Thi_Nguyen-Kim, deren Vater schon bei BASF arbeitete, und deren Kanal MaiLab heißt, ist das anders. Die wird zitiert, sogar im Bundestag, weil die Welt so einfach und unkompliziert ist. Korruption, in Wissenschaft, Medien und Politik, die gibt es ganz einfach nicht. Auch wenn Prof. Ioannidis und auflagenstarke Zeitungen in D  wie z.B die Süddeutsche Bedenken an der Unabhängigkeit und Aussagekraft der Forschung anmelden. Vielleicht ist es immer wieder wichtig darauf hinzuweisen, dass aus welchen Gründen auch immer, die jährliche Influenza dieses Jahr ausbleibt. So eine aktuelle Info der WHO. Wird die Influenza heuer nicht gemessen? Ist alles nur Covid?  Mich erstaunt es immer wieder, dass die WHO auch richtige Infos herausgibt, obwohl sie zu 80% von der Industrie abhängig ist.

Da auch der Astra Zenica Impfstoff viele Nebenwirkungen hat, so wurde er in Teilen Schwedens gestoppt. Auch Südafrika stoppt die Astra Zenica Impfung.  Warum nimmt man im allgemeinen an, dass Medikamente Nebenwirkungen haben, und Impfungen nicht, das könnte daran liegen, dass man den Beipackzettel der Impfungen in der Regel als Patient nie in die Hand bekommt. Wenn es jetzt noch nicht immense Nebenwirkungen gibt, so ist es wichtig, dass alle bisherigen MRNA Impfungen wegen Langzeitnebenwirkungen nicht zugelassen wurden.  Ich habe selbst einmal an einer Impfstudie teilgenommen, dem Professor eine Nebenwirkung, nämlich Müdigkeit genannt, die er nicht zu Protokoll genommen hat.  Müdigkeit ist zu unspezifisch, hatte er gemeint. Ich habe seither an keiner weiteren Impfstudie teilgenommen. Der Druck, der auf medizinisches Personal, sich impfen zu lassen, ausgeübt wird, ist enorm. Es werden sogar Menschen und Patient-innen zur Impfung gedrängt, die schon Covid hatten.

Auch Corona Transition bringt Fakten zur Impfung: https://corona-transition.org/der-skandal-hat-jetzt-eine-sichere-zahl-mrna-impfungen-sind-40-mal-gefahrlicher

Ich kenne einige dramatische Beschreibungen vor einigen Jahren, wo in der Ukraine eine noch nicht ausgereifte Masern-Impfungen durchgeführt wurde, die enorme und häufige Nebenwirkungen hatte. Es gibt immer wieder Informationen über die spanische Grippe, wo die Geimpften erheblich mehr Probleme hatten.

Dass der Inzidenz-Wert nicht der wichtigste Wert wäre, das recherchiert Reitschuster in einem Video weiter unten, wo Wieler den Inzidenz Wert in Frage stellt.

Hier auf dieser Seite finden Sie viele Informationen, die sich auch mit meinen eigenen Erfahrungen decken, z.B. aus einem Berliner Altenheim:

Wenn Sie das Video ansehen wollen, dann klicken Sie bitte hier.

Leider gibt es Hinweise, dass Covid Todesursachen manipuliert werden: Walterskirchen_Corona-Statistik Sehr ähnliche Infos werden mir auch selbst immer wieder zugetragen.

 

Hier sind einmal Daten aus der USA: Ich habe als schwere Nebenwirkungen der Biontech Impfung: Death eingegeben und bin zu diesem Ergebnis es waren vor einer Woche 200 Todesfälle nach Impfung mit Biontech angegeben, gekommen: https://wonder.cdc.gov/controller/datarequest/D8;jsessionid=B353B1A6C031F1FDC6898BD7D478

Man kann auf dieser Seite der US Regierung aber jederzeit selbst die Suche wiederholen.

Hier können Sie auf der Seite des Paul Ehrlich Institutes, die Nebenwirkungen und die schweren Nebenwirkungen recherchieren: https://www.pei.de/DE/newsroom/dossier/coronavirus/arzneimittelsicherheit.html

Es kann nach der Impfung auch zum gegenteiligen Effekt, nämlich zu vereinfachten Möglichkeit kommen zu erkranken: https://www.nature.com/articles/s41564-020-00789-5

Norwegen ändert nach Todesfällen, die Richtlinien für die Impfung alter gebrechlicher Menschen: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/120251/COVID-19-Norwegen-aendert-Impfanweisungen-fuer-aeltere-gebrechliche-Menschen

Auch Geimpfte könnten anstecken: https://www.spektrum.de/news/impfstoffe-warum-auch-geimpfte-das-virus-verbreiten-koennten/1824145

Hier ist der Blog, des pensionierten, z.B. sehr wohl gegen Pneumokokken geimpften Journalisten, sicher kein Impfgegner, der Zeitung „Die Presse“ : https://tkp.at/

Da gibt es viele Informationen über die Biontech Impfung. Vor allem wäre die jetzt wohl sinnvollste Massnahme, die Bevölkerung auf T-Zell Immunität zu testen, um zu sehen, wer schon immun, bzw. still gefeit worden ist: https://tkp.at/2020/06/10/coronavirus-antikoerpertests-zeigen-nur-ein-fuenftel-der-infektionen-laut-studie-der-uni-zuerich/

https://www.i-med.ac.at/mypoint/news/749681.html

Führen zahlreiche Impfungen zu neuen Mutationen? Hier doch ein Video:  https://www.merkur.de/politik/talk-markus-lanz-hendrik-streeck-virologe-zdf-corona-hypothese-madsen-lockdown-90191422.amp.html

Können eben unspezifische Impfungen die Mutationen des Virus vermehren, hier wieder eine Info dazu: https://journals.plos.org/plosbiology/article?id=10.1371/journal.pbio.1002198

Auch Ihr Kollege Wieler hat diese Sorge: https://www.welt.de/politik/deutschland/article225259255/Corona-Immer-mehr-Faelle-und-Ausbrueche-RKI-in-Sorge-wegen-Mutation.html

Da in Israel am meisten geimpft wurde, so können wir dort, vor allem beim Unterschied zwischen Palästina und Israel erhebliche Unterschiede feststellen, die die Sorge von Streeck und Wieler, die eben für möglich halten, dass die vielen Impfungen die Mutationen vorantreiben, zu bestätigen scheinen: https://tkp.at/2021/02/07/israel-im-vergleich-zu-palaestina/

Auch die Financial Times macht sich über diese Frage Sorgen: https://www.ft.com/content/595e4958-55e7-45ae-87ed-faa7f08c1c98?accessToken=zwAAAXf9jNwHkc9ZXklYVedFrtOH7fqn8IwcmAE.MEQCIGiGndgn887j5aNz2dqPIIn-W1uG5pVBPlezImjrB_5nAiB5YN1LofXNyBXvuJQTL_IO5llH3G9B8M6q1fwpGAowdg&segmentId=595e4958-55e7-45ae-87ed-faa7f08c1c98

Wenn wir nicht frühere Corona-Infektionen durchgemacht hätten, so würde Covid 19 sehr wahrscheinlich wesentlich gefährlicher sein: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/115217/T-Zellen-gegen-saisonale-Coronaviren-erkennen-auch-SARS-CoV-2

Sogar ein Experte der WHO relativiert und reduziert die Gefahr durch die Mutationen. Die Lockdowns aus diesem Grunde zu verlängern scheint diesem Experten unbegründet.

Die promovierte Chemikerin MaiLab, weiß das natürlich besser als Prof.Hockertz, der in der Toxikologischen Bewertung von Impfstoffen tätig ist. Auch Dr.Arvay, der sich sehr genau mit diesen Fragen beschäftigt hat, bringt deutliche Kritik an den Ausführungen von MaiLab.

Great Reset in zweierlei Form

Wie immer wieder erwähnt können wir uns passiv wie die Schafe, mit Massenarbeitslosigkeit, unterstützt auch durch sogenannte freie Journalistinnen, wie Mai Lab in diese 4 industrielle Revolution begeben. MaiLab hat eigentlich immer wieder die Position des finanziellen größten Benefits bezogen. 2019 war das zum Beispiel eine Klimakritik. Jetzt könnte man am besten an Mobilfunk und Impfung verdienen. Und genau diese Positionen bezieht MaiLab sehr geschickt in ihren aktuellen Videos. Bhakdi, Hockertz großartige Wissenschaftler werden auf Youtube gelöscht und MaiLab wird gefördert. Man sollte nicht vergessen, dass Google und Youtube Privatunternehmen sind. Ich möchte Ihnen als erstes Video die leider von Youtube gelöschte Reportage über 5 G auf bitchute weiterleiten und dann ein Video von Kaiser TV mit dem Philosophen Kirchhoff, der genau diese Fragen bearbeitet und einen wie ich meine inneren Reset versucht.

 

 

Die letzten 100 Artikel