Recht und Gesetz

Hausdurchsuchung: Wie verhalte ich mich am besten? – Klagepaten TV

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

Daria Szmelter bespricht mit dem Vorsitzenden der Polizisten für Aufklärung e.V. Lars Björn Oberndorf wie man sich am besten bei Hausdurchsuchungen verhält.

Gerade in letzter Zeit machen Aktivisten leider die Erfahrung, daß der Staat Kleinigkeiten zum Anlass nimmt, eine frühmorgendliche Hausdurchsuchung anzuordnen. In dramatischen Fällen bricht die Polizei sogar die Haustür oder die Gartentür ein.

Bei aller Aufgeregtheit lohnt es sich einen kühlen Kopf zu bewahren und man hat sich am besten die Tips von Lars ein paar Mal angehört und dann auch für den Ernstfall verinnerlicht.

Wir haben noch zwei kleine Versprecher entdeckt:
10:23 Minuten: Aussage „Strafverfahren“ / gemeint war: „Hauptverfahren“.
11:00 Minuten: Aussage „Urteil“ / gemeint war: „Beschluss“

Den link zum Download eines Leitfadens findest Du wie immer auf unserer Webseite:

➡️ https://www.youtube.com/redirect?event=video_description&redir_token=QUFFLUhqbV9FZWVEcW1ScXNYRmJGeFhiY1ItU0dCMjJVd3xBQ3Jtc0tsZHcxRlFZOERaZkdKU3VhZFJVazc2ZWhLOTlIbDVnYVRXV3NDZHdNR01mS1Z6LUdvRnNJQ2M0NEN0Qm1mSTFMajNnNzlNMXk3UkMwa3gzWUlBTW9lRFNSTy1xalJaWDJrNjZ6TU9zeVhIU1NQNHU5SQ&q=https%3A%2F%2Fwww.klagepaten.de%2Fnews%2Fhausdurchsuchung-wie-verhalte-ich-mich-am-besten&v=vEOer4VDYMg



Die letzten 100 Artikel