Conspiracy

OH OH, GAME OVER KARLCHEN😉👍 – Carsten Jahn – TEAM HEIMAT

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

www.tichyseinblick.de:

Omikron hat mehr zum Kampf gegen die Pandemie beigetragen als Impfen? Das sagt, genau, Bill Gates. Und jetzt, Lauterbach? Olaf scholZ? Immer noch Impfpfllicht?

Bill Gates vs. Karl Lauterbach: Omikron hat mehr gebracht als die Impfung
Von Redaktion – Fr, 18. Februar 2022

Bill Gates sagt auf der MĂŒnchener Sicherheitskonferenz, dass die Omikron-Variante in der Corona-Pandemie „bessere Arbeit“ geleistet habe als die Impfung.
Jetzt muss Karl Lauterbach tief durchatmen. Denn Bill Gates hat auf der MĂŒnchener Sicherheitskonferenz deutlich gemacht: Die Omikron-Variante hat mehr zur BekĂ€mpfung von Corona beigetragen als die Impfstoffe. Das ist besonders harter Tobak, gilt Gates doch als einer der großen Verfechter von Vakzinen und deren weltweitem Einsatz. Wörtlich sagte er: „Wir waren nicht besonders gut darin, Therapeutika zu entwickeln.“ Beim nĂ€chsten Mal sollte man besser sein. Und in Bezug auf die ImmunitĂ€t der Bevölkerung gestand er ein: „Leider hat Omikron eine bessere Arbeit geleistet als die Impfung.“

WĂ€hrend Gates noch im Dezember die schnelle Verbreitung der neuen Virus-Variante skeptisch beurteilt und deshalb eine Auffrischungsimpfung empfohlen hatte, Ă€nderte der MilliardĂ€r seine Entstellung Anfang des Jahres. Der Microsoft-GrĂŒnder Ă€ußerte sich optimistisch darĂŒber, dass die Omikron-Variante das Ende der Pandemie bedeuten könnte – anders als der Harvard-Lehrer Lauterbach, der jetzt im Nachhinein behauptet, er sei schon immer der Meinung gewesen, Omikron sei harmloser als die Delta-Variante. Indes Medien und Lauterbach weiter an der Panikschraube drehten, stellte Gates im Januar heraus, dass die Krankheit den Status einer saisonalen Grippe bekommen könnte.

Vom Booster-BefĂŒrworter zum relaxten Corona-Verharmloser? WĂ€hrend die Bundesregierung ImpfvorrĂ€te wie ein Ă€ngstliches Eichhörnchen gehortet hat, muss sich Lauterbach fragen, wie viele internationale FĂŒrsprecher es fĂŒr eine internationale Kampagne gegen Corona ĂŒberhaupt noch gibt. Das Gewicht des GrĂŒnder der Bill & Melinda Gates Foundation in der Corona-Krise war enorm. Auch hier deutet sich an, dass sich der Wind dreht.

Wenn ImpfbefĂŒrworter Gates die Segel streicht, bleibt nur noch der nationale Sonderweg. Zwar ist nicht davon auszugehen, dass der Impfaktivist an der prinzipiellen Überlegenheit der eigenen Vakzinstrategie zweifelt. Doch die Impfstrategie Lauterbachs und der Bundesregierung, sowie zahlreicher Abgeordneter, die eine allgemeine Impfpflicht ab 18 fĂŒr Covid-19 fordern, hat er damit komplett desavouiert.

https://vk.com/away.php?to=https%3A%2F%2Fwww.tichyseinblick.de%2Fdaili-es-sentials%2Fbill-gates-vs-karl-lauterbach-omikron-hat-mehr-gebracht-als-die-impfung%2F&post=440950417_193904&cc_key=



Die letzten 100 Artikel