Alltagsterror

Lauterbach oder Lauterquatsch? Ärzte und Wissenschaftler decken Widersprüche und Fake News von Lauterbach auf

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

Dr. Wodarg, Dr. Malone, Prof. Dr. Perronne, Dr. Sarners, Dr. Gassen, Dr. Krämer und Sahra Wagenknecht weisen Lauterbach („Nostradamus“) in die Schranken und zeigen seine Fake-News, Lügen und Widersprüche auf.

Immer wieder wurden Fake-News verbreitet, dass die Impfungen dauerhaft und wirksam schützen und dass der neue Impfstoff von Novavax angeblich ein Totimpfstoff sei, damit sich auch die Impfskeptiker spritzen lassen. Gesundheitsminister Karl Lauterbach hat nun selber via Twitter offiziell bestätigt, dass es Lüge sei, um die Menschen zu täuschen. Selbst wenn darin ein Teil „Totimpfstoff“ (enthält abgetötete Krankheitserreger) enthalten wäre, so besteht dennoch die Frage, warum die mRNA, Graphenoxid, Aluminium, Schwermetalle und andere gefährliche Bestandteile ebenfalls darin enthalten sind?
Und warum wird solch eine Panik verbreitet, obwohl die WHO die Todesrate bei Covid-19-Erkrankten bei nur 0,2% angibt. Das bedeutet, dass von 1.000 Infizierten nur 2 Menschen sterben und das sind meist Ältere oder Patienten mit Vorerkrankungen. Was ist hier los? Warum solch ein unnötiger Druck zur sinnlosen und gefährlichen Impfpflicht?
Medikamente werden nicht erwähnt, es geht immer nur um die zwangsweise verhängte Impfpflicht, wobei sogar Kinder nicht in Ruhe gelassen werden, obwohl zahlreiche Medizin-Professoren und Wissenschaftler davor dringend abraten und warnen, z.B.:

Dr. Robert Malone, der Erfinder der mRNA-Technologie
Dr. Michael (Mike) Yeadon, wissenschaftlicher Forscher und Vizepräsident beim Pharmariesen Pfizer Inc.
Dr. Wolfgang Wodarg
Prof. Dr. Sucharit Bhakdi
Prof. Dr. Christian Perronne, Impfexperte und Professor an der Universität Versailles-St. Quentin
Dr. med. Andreas Gassen, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung
Dr. med. Thomas Sarnes
Dr. med. Ulrich Krämer
und Tausende Ärzte, Wissenschaftler mehr, die wegen ihrer Ehrlichkeit in den Medien als angebliche Corona-Leugner, Antisemiten oder Rechtsextreme dargestellt werden. Es wird alles unternommen, um ihren Ansehen zu schaden und sie stumm zu machen, damit die Wahrheit und die Fakten über die Gefahren der Impfungen nicht bekannt werden.



Die letzten 100 Artikel