Gesundheit

Die Wissenschaft auf unsicherem Boden? Käuflich? Wie verwischt man am besten die Spuren? Wie wäre es mit einer von Abhängigkeiten freien Wissenschaft? Videos von Sarah Wagenknecht und Heinz Grill

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

 

Sumpf, Seebrücke, Hütte, Natur, Wasser, Landschaft

Bild://pixabay.com/cco

Ein Universitäres Lehrgebäude sollte auf sicherem Fundament stehen.

Turm Von Pisa, Pisa, Die Architektur, Tuscany, Italien

Bild://pixabay.com/ Schiefe Turm von Pisa/CCO

Selbst wenn es auf festerem Grund steht, das aber nachgibt, so kann es für lange Zeit schief stehen.

Zeichnung, Bdsm, Frau, Bondage, Fesselung, Erotik

Bild://pixabay.com/de/CCO

Die Wissenschaft sollte frei von Abhängigkeiten sein, und nur der Wahrheit verpflichtet. Vor allem die Kontrollen der Wissenschaft sollten nicht von den zu Kontrollierenden abhängig sein.

 

Fühlen Sie Sich Frei,, Silhouette, Freude, Leistung

Bild://pixabay.com/CCO

Wie könnte eine Wissenschaft aussehen, die frei von Abhängigkeiten ist?

Erdbeben, Schutt, Zusammenbruch, Katastrophe, Haus

Bild://pixabay.com/CCO

Bei einer größeren Naturkatastrophe, vielleicht einer Pandemie, kann ein solches Lehrgebäude der Wissenschaft vielleicht zusammenbrechen? Nach Monaten der Versprechungen keine Impfpflicht einzuführen, und weitere lockdowns zu verhindern, droht man uns mit immer mehr mit Omicron. Ist Omicron durch die weltweiten Maßnahmen entstanden? Mutationen, durch eine weltweit gleiche Vorgangsweise hervorgerufen? Wir haben eine zentrale Leitung der Gesundheit durch die WHO, die Gesundheit jetzt nicht mehr als zentrales Thema hat, sondern sich sehr mit Impfungen, im Sinne der großzügigen Spender beschäftigt. Wobei Impfung und Gesundheit ja kein Gegensatz sein soll, doch gäbe es viele Möglichkeiten, Gesundheit zu fördern. Allerdings wäre Gesundheit für die großzügigen Spender, so wie, Dürre für die Landwirtschaft? Das heißt Arzneimittel-unabhängige Gesundheit, wäre ein Geschäftsschaden für die Arzneimittelindustrie? Einer Industrie, die im Sinne von Medikation, viele Krankheiten behandeln, meist aber leider nicht heilen kann. Die Heilung könnte die Natur machen und eine gewisse Disziplin.

Die Abhängigkeit der Wissenschaft von der Industrie ist überall, weltweit vorhanden. Allerdings, wenn bei einer Impfpflicht die ungeimpfte Kontrollgruppe aufgelöst wird, dann gibt es keine Information über eventuelle Nebenwirkungen der Impfungen. Denn eine Testung und Meldung der Nebenwirkungen oder Nachwirkungen durch ein überfordertes Gesundheitssystem kann nur sehr sporadisch Nach-oder Nebenwirkungen der Impfungen melden. Derzeit erlebe ich im Pflegeheim, bei 3 fach Geimpftem Personal und Alten, eher wenig Covid Probleme. Die Impfung wirkt augenscheinlich. Die Neben oder Nachwirkungen, da könnte man normaler Weise Arzt oder Apotheker fragen, wenn ein Mittel sorgfältig getestet werden konnte?

Wir sehen viele Probleme bei der „normalen Bevölkerung“ nach den Impfungen, aber auch durch Covid, doch ist dieses Bild insofern verfälscht,weil wer kommt schon zum Arzt, der der Probleme hat? Nicht derjenige, der die Impfung gut vertragen hat? Ich denke es ist gut und sehr dankenswert, dass es Seiten, wie TKP.AT , Swiss policy research, infosperber.ch, corona transition, Reitschuster, Preradovic plus und viele andere gute informative Seiten gibt, die versuchen, kritisch die Informationen aufzubereiten, damit wir  uns alle ein besseres Bild machen können.

 

 

Zurückgezogene Studie neuerlich veröffentlicht: „2 Todesfälle durch Impfungen um 3 durch Covid zu verhindern“

https://www.infosperber.ch/dossier/medien-trends-und-abhaengigkeiten/

https://www.infosperber.ch/dossier/coronavirus-information-statt-panik/

 

 

Medien in Deutschland

 

Covid Vaccine Adverse Events

 

Zur Behandlung von Covid-19

Der demokratische und liberale Teil der neuen Bundesregierung rudert zurück: KEINE Impfpflicht

Es wurde ein Impfstoff ohne MRNA Bestandteile zugelassen. Er heißt Novavaxx.

Rekombinanter Protein-Impfstoff Nuvaxovid von Novavax in EU zugelassen

Impfstoffe: Knebelverträge sollten 10 Jahre geheim bleiben

Die washingtonpost berichtete darüber.

 

Leider sind auch die Nanopartikel der gängigen Impfstoffe nicht unproblematisch. Science berichtet darüber.

 

 

Immunologen-raten-klar-von-zu-fruehen-Booster-Impfungen-ab,booster112.html

Ist die Gabe von Analgetika, um die Impfungen verträglich zu machen sinnvoll, wenn dadurch die Wirkung abgschwächt wird? Wäre es nicht sinnvoller, dann gleich weniger Dosis zu spritzen?

Wie wäre es Artemisia Annua, die in Afrika, dem jetzt die Touristen im Süden, dank Omicron ausbleiben, hervorragend gedeiht und sehr gute Covid Wirksamkeit hat, anzubauen und zu exportieren? Wir vergessen, vor lauter eigenen Problemen, dass in großen Teilen Afrikas viele Menschen ohne Tourismus verhungern. Es wäre wirklich schön, neben unseren Verpflichtungen und Freundschaften mit dem Osten, und Westen, nicht auf den hungernden Süden zu vergessen.

 

 



Die letzten 100 Artikel