Satire und Wahrheit

Kochendes Elternglück: Sie haben einen gesunden Reisbeutel bekommen

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

Wer gern seine ganze Verwandtschaft am Elternglück teilhaben lassen möchte, kann jetzt das Gesicht seines neugeborenen Kindes auf einen kleinen Reissack drucken lassen und sogar das Gewicht des Beutels an das des Babys anpassen. Damit sollen Verwandte, die es wegen der strengen Corona-Regeln nicht sehen dürfen, trotzdem in den Genuss kommen, das frische Familienmitglied einmal in den Armen halten zu können.



Die letzten 100 Artikel