Gesundheit

BLACKOUT CULTURE | Das 3 Jahrtausend #64

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

Die neue Blackout-Kultur – dass in den großen Medien bestimmte Themen nicht vorkommen, ist nichts Neues, aber der totale Blackout über entscheidende weltpolitische Themen hat eine neue Qualität. Außerdem: Neue wissenschaftliche Erkenntisse lassen Corona in neuem Licht erscheinen – aber die deutsche Bundesregierung macht weiter wie gehabt. Und was gibt’s Neues von Julian Assange? Über all das und mehr berichten Robert Fleischer und Mathias Bröckers in Ausgabe #64 des 3. Jahrtausends – diesmal leider ohne Dirk Pohlmann, der sich vor Kühen auf die Flucht begeben musste…

Eine komplette Linkliste zur Sendung findet Ihr hier: ►► https://www.exomagazin.tv/blackout-culture-das-3-jahrtausend-64/

Die Themen:
3:07 Blackout Culture – Das große Schweigen der Massenmedien
25:58 Dank an die Unterstützer
32:09 Neue Studie über Corona – Ansteckungsrisiko geringer als gedacht
39:24 Neue Studie über Corona – PCR-Tests ungeeignet als Grundlage für Pandemie-Maßnahmen
42:02 Ohne PCR-Tests keine Pandemie? Leiter von Österreichs Gesundheitsbehörde stellt Maßnahmen in Frage
47:11 Corona-Maßnahmen – England will alle Beschränkungen aufheben
48:16 Meanwhile in Germany – Regierung will Beschränkungen verlängern
51:20 Vorerst keine Impfung von Kindern – Impfkommission bremst Politik aus
54:23 Die Deutschen sind impfmüde – immer weniger wollen sich impfen lassen
58:55 Verlosung: „Schwarzbuch Corona“ von Jens Berger
1:06:26 Ende



Die letzten 100 Artikel