Satire und Wahrheit

Satire

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

Rima-Spalter mit Marco Rima Folge 4: Wie geht es Dir?

Ich weiss nicht, wie es ihnen geht. Aber manchmal, wenn ich
von jemandem, der eine Maske trägt, gegrüsst oder
angesprochen werde, weiss ich beim besten Willen nicht, mit
wem ich es gerade zu tun habe.

Rima-Spalter mit Marco Rima Folge 5: ALT!

Wer kennt sie nicht, die sozialen Medien? Facebook, Twitter,
Instagram, TikTok… oder wie sie alle heissen. Auch ich poste
ab und zu mal was auf Facebook, also der Plattform für
«Totgeglaubte», wie mir das mal ein hipper Medienjunkie
erklärte. Ich erreiche über dieses Medium meine Fans und
lasse über meinen Account lustige Filmchen, Fotos oder witzige
Posts laufen. Und manchmal, wenn mich etwas nicht schlafen
lässt, setze ich mich vor meinem Computer und filme mich
dabei, wie ich meinen Gedanken freien Lauf lasse…. Aber hört selber rein.

Gesundheitswesen – Christoph Sieber | Mitternachtsspitzen im Mai

Die Versorgung in deutschen Krankenhäusern klappt vorbildlich. Naja, zumindest die der Aktionäre …

Dr Max

Bengt Kiene

ARD VERBREITET WIDERWÄRTIGE PROPAGANDA GEGEN TIL SCHWEIGER UND JOURNALIST BORIS REITSCHUSTER.

Zirkus Corona: Grün, getestet, geimpft und entwurmt

DAVE BRYCH – TESTZENTREN KRISE VORAUS!!

Baerbocks Bußgeldkatalog | Das Grün steht für Verbot | Strippenzieher

Bald ist es so weit. Im September wird entschieden, wer Deutschland aus dem Kanzleramt heraus regieren darf. Trotz des ein oder anderen Skandals ist Annalena Baerbock immer noch im Rennen. Aber kann sie Deutschland noch von sich überzeugen?

Ob ein #Tempolimit auf Autobahnen, Stellenstreichung in der #Automobilindustrie, Solaranlagenpflicht oder höhere #Flugpreise, die Spitzenkandidatin von Bündnis90/Die Grünen Annalena Baerbock hat einige Verbote im Jutebeutel mitgebracht. Und da hat man den frisierten Lebenslauf und die nicht angegebenen Sondereinkünfte von 25.000 Euro noch nicht mal mit eingerechnet. Das soll Deutschland nun erwarten? Ist das der Preis, den man für eine grüne Zukunft zahlen muss? Vermutlich. Es muss doch jemanden geben, der dieses Land vor solchen spaßbefreiten Einschränkungen und Korruptionen rettet.

Angela Merkel. Nur eine wahrhaft erfahrene Kanzlerin kann so einem Jungspund mal zeigen, wie man so einen Job richtig macht. Doch wie? Vielleicht funktionieren ja erzieherische Maßnahmen? Bei Kindern wie Annalena muss man auch mal hart durchgreifen. Und wenn das nicht reicht, muss eben das Allheilmittel gegen unverbesserliche Politiker her. Das Wurmloch.

Himmel und Hölle



Die letzten 100 Artikel