Transzendentes

Erklärt in zwei Minuten: Was ist die Akasha? + Was ist der Devachan?

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

Was ist der Devachan?

Vielen ist der Sitz der Götter bekannt unter der Bezeichnung, der Himmel. Aus der vedischen Sichtweise wird dieser Ort als Devachan bezeichnet. Ebenso aus der Theosophie heraus betrachtet.

Was ist die Akasha?

Gedanken schaffen Realitäten. Damit das funktionieren kann müssen Gedanken ins Außen gelangen. Es gibt einen Ort an dem sämtliche unserer gedachten Gedanken gespeichert werden. Dieser Ort wie Akasha genannt. Im Christentum finden wir stattdessen die Bezeichnung, das Buch des Lebens.



Die letzten 100 Artikel