Gesundheit

Intransparente Risikobewertung: Multipolar klagt gegen das Robert Koch-Institut

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

Regierung und Gerichte in Deutschland rechtfertigen die anhaltenden FreiheitsbeschrĂ€nkungen seit Monaten mit einer „hohen GefĂ€hrdung“ der Bevölkerung durch das Coronavirus. Mehrfache Versuche von Multipolar, vom Robert Koch-Institut (RKI) die konkreten Kriterien fĂŒr diese EinschĂ€tzung zu erfahren, blieben erfolglos. Zur Durchsetzung des presserechtlichen Auskunftsanspruchs wurde daher in dieser Woche Klage gegen die Behörde beim Verwaltungsgericht Berlin eingereicht.



Die letzten 100 Artikel