Gesundheit

Prof. Dr. Karina Reiß und Prof. Dr. Sucharit Bhakdi

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

Klare Worte von Prof. Dr. Karina Reiß und Prof. Dr. Sucharit Bhakdi

Kai Stuht traf Prof. Dr. Sucharit Bhakdi Ende März dieses Jahres, um mit ihm ein Interview über seinen offenen Brief an die Kanzlerin zu führen. Damals wollte Kai Stuht auch die Perspektive und die Position einer besonderen Frau mit in seinen Dokumentarfilm aufnehmen, aber Frau Prof. Dr. Karina Reiß, Gattin von Prof. Dr. Bhakdi, scheute damals noch die Öffentlichkeit.

Jetzt nach vielen Monaten hat sie sich doch entschlossen, ein Interview zu geben. In diesem Interview kommt auch Sucharit Bhakdi zu Wort und man spürt einen extremen Wandel. Der sehr positive und gesprächsbereite Prof. Bhakdi, der immer stolz auf die Demokratie Deutschlands war, konnte seine Enttäuschung nicht mehr verbergen. Dieses Interview zeigt, wie dieser Kampf um Wahrheit zerrt, und auch wenn sie ihr Buch „Corona-Fehlalarm“ gemeinsam geschrieben haben, spürt man die unterschiedliche Entwicklung dieser beiden wichtigen Akteure der Aufklärung.

Der nun vollzogene Eintritt in die Öffentlichkeit von Frau Reiß hat dieses extrem souveräne, knallhart ehrliche Interview ermöglicht. Ein Interview mit einer Frau, der man die wahrhaftigen Worte abnimmt und gleichzeitig sind die emotionalen Äußerungen von Prof. Bhakdi auch ein wichtiges Zeichen der Authentizität.

Dieses Interview zeigt zwei wahrhaftige Kämpfer für die Aufklärung, so unterschiedlich und trotzdem harmonisch. Es ist ein Corona-Dokument der Zeitgeschichte.



Die letzten 100 Artikel