Feuilleton

Gewalt erzeugt Gegen-Gewalt

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

Auf Grund des häufigen Löschens des Videos veröffentliche ich jetzt.

 

Assad hatte und hat wohl ein sehr sehr autoritäres Regime. Ein Freund von mir, Dozent, er hat sogar in Österreich noch Angst vor ihm. Kann man es Menschen verübeln, wenn sie autoritäre Regime auflösen wollen?*1 In Otopor in Serbien wurden viele Jahre Regimekritiker und Gegner, aus vielen Staaten ausgebildet. Auch die USA und der dortige Geheimdienst bilden Rebellen zu Kriegern aus. Die sind dann so gut ausgebildet, dass man 3 österr.Polizist-innen braucht, um z.B. Konflikte mit einem Migranten lösen zu können. So erfuhr ich es von Einsatzbeamten. Ich möchte vorrausschicken: Wir haben nichts gegen Flüchtlinge, wenn es nicht zu viele werden. Unsere Familie war noch vor meiner OP im Jahre 2015 am Bahnhof um Spielzeug an die Flüchtlingskinder auszuteilen.

Allerdings, wurde nach einigen tätlichen Auseinandersetzungen der Flüchtlinge untereinander die Flüchtlingsbeherbergung bei uns gestoppt. Wenn nun die Flüchtlinge so gut als Nahkämpfer, gegen feindliche Regime ausgebildet wurden, dann kann man das ja bei der Security und bei der Polizei nützen. Das dachte man sich in Deutschland. Kriegs-Traumatisierte Nahkämpfer als Polizisten?*2

Vielleicht am besten zu Sylvester einsetzen, wo überall Böller und Feuerwerke in die Luft gehen, die jeden Kriegs-Traumatisierten, dann wieder aufs Neue traumatisieren? Kriegs-Traumatisierte in heiklen Situationen einsetzen, die ihn an seine Nahkämpfe in Syrien, oder sonst wo, erinnern und bestimmte, angelernte Verhaltensmuster entstehen lassen? Wer solche Kriegstraumen erlitten hat, wie Menschen aus Kriegsgebieten, der braucht Therapie, aber keinesfalls einen Einsatz als Polizist oder Soldat. Ich weiß auch aus anderen Quellen, dass man in Deutschland viele Migranten als Polizisten aufgenommen hat.
Schenk uns bitte ein Like auf Facebook! #meinungsfreiheit #pressefreiheit

Danke!

Bitte keine weitere Spaltung zwischen Migranten-Befürwortern und Gegnern. Wer weiß, was jetzt noch auf uns in Form einer deutlich spürbaren Wirtschaftskrise auf uns zu kommt, der weiß, dass wir ganz andere Sorgen haben.

Eigentlich würde man, wenn die Politik, die Medien, zuhören würden und sich nicht auf ihre fest-gefahrenen Standpunkte, sowie manche, die Covid als Schnupfen bagatellisieren eigentlich Dialog und nicht Demonstrationen brauchen.

Eine Politik, die unter dem Eindruck der Bilder in Italien, die Wirtschaft so geschädigt hat, wie die Wirtschaftskrise in den 30er Jahren, die möchte sich rechtfertigen. Weltweit. Eine gekaufte WHO hilft ihr dabei sehr gut.*5 Sie möchte nicht, dass man ihr Fehler vorwerfen kann. Man kann Staaten, wie Österreich, Schweiz, Deutschland und Schweden *6 bis zu einem gewissen Grade miteinander vergleichen. Allerdings funktionierte in Schweden in den Altersheimen einiges nicht. Man kann jedenfalls nicht Italien, das bei jeder Grippe-Welle kollabiert, wo eine große Anzahl nicht Versicherter besteht, wo Massenimpfungen durchgeführt worden sind*3 und 5G *4 installiert ist, mit Österreich, das wahrscheinlich die größte Anzahl an Intensivbetten Europas hat vergleichen. Der Wirkungsmechanismus, beim Zytokinsturm, mit Einstrom von massenhaft CA Ionen, und von 5G laut Prof.Pall ist eigentlich der gleiche!

Dialog an Stelle von Gewalt, und Bereitschaft zur Änderung, das wäre die Lösung der Probleme. Allerdings, wer in der Demokratie schläft, der kann in der Diktatur aufwachen!

*1https://www.sueddeutsche.de/politik/proteste-in-der-arabischen-welt-die-umsturz-gmbh-1.1061251

*2https://www.diepresse.com/4938787/bdquodas-sind-verbrecher-keine-fluchtlingeldquo

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/kriminelle-migranten-was-sagen-polizisten-und-wie-ist-das-einzuschaetzen-a-1237348.html

https://www.deutschlandfunkkultur.de/rassismus-in-der-deutschen-polizei-mehr-migranten-in-den.1008.de.html?dram:article_id=305134

https://www.welt.de/politik/deutschland/article156786086/Staedtebund-wuenscht-sich-Fluechtlinge-als-Polizisten.html

https://www.welt.de/politik/ausland/article117361595/CIA-trainiert-seit-Monaten-heimlich-Rebellen.html

https://www.zeit.de/politik/ausland/2015-08/syrien-usa-schuetzt-rebellen-gegen-assad

*3Siehe meinen Beitrag von Prof.Sucharit Bhakdi

*4https://www.softimpact.net/articles/blogs/314/did-the-5g-cause-the-corona-virus-pandemic/en

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/27901344/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31670218/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/26280292/

*5https://www.swr.de/swr2/wissen/who-am-bettelstab-was-gesund-ist-bestimmt-bill-gates-100.html

*6https://www.stern.de/gesundheit/who-chef-lobt-schweden-fuer-corona-kommission—andere-laender-sollten-davon-lernen—9327528.html

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Die letzten 100 Artikel