Ausland

„Der russische Patient“ – Polittheater in der Berliner Charite´

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

Privatjet, Polizeieskorte, Bundeswehr und die beste Klinik – wie ein Staatsgast wird der „Kreml-Gegner“ Alexei Nawalny in Berlin behandelt. Er wird geheimdienstlich abgeschirmt, und – welch Überraschung! – der erste Befund deutscher Ärzte widerspricht dem russischen.

Nach Omsk schickte die Charité nur Rettungssanitäter und keine Ärzte, eine Zusammenarbeit mit den russischen Kollegen bei der Diagnose findet nicht statt. Russland-Gegner aller Couleur dürfen in ihrer Wut über eine weitere „Putin-Vergiftung“ austoben. Nord Stream 2 ist wieder unter Beschuss. Wieder alles Zufall?



Die letzten 100 Artikel