Der Rest

Ehemaliger Microsoft CEO aus Kanada über 5G. Warum ich, trotz vieler Angriffe auf Klagemauer TV, gerne Videos, von Kla.TV veröffentliche

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

Unser Eifelphilosoph hat bei seinem Nachruf auf Raptor, einen Blogger unserer Seite eine interessante Stellungnahme gemacht:

„P.S. Wäre schön wenn Menschen begreifen würden das „Nazi“ nur eine Waffe
ist, die nur dafür geschaffen wurde böses Blut zu verbreiten, Unruhe zu
stiften und Haß und Neid „salonfähig“ zu machen.“

Siehe: nachrichtenspiegel.de

Mich hat dieser Nachruf in allen seinen Aspekten, sehr berührt.

Wenn eine Gruppe regelmäßig wichtige, aber sehr unbequeme Informationen über z.B.Pädokriminalität, und 5G veröffentlicht, so macht man sich Feinde. Man kann sich unbequemer Kritiker durch Gegenangriffe, und Unterstellungen Antisemiten zu sein, oder Verschwörungstheoretiker zu sein, relativ leicht entledigen. Wenn das nicht ausreicht, dann greift man den Server der Gruppe an und sagt, es wäre jemand anderer gewesen. So geschehen bei Kla.TV deren Newsletter ich abonniert habe. Ich selbst habe mit einem Mitarbeiter dieser Vereinigung einen wertvollen sporadischen E-Mail Kontakt. Leider geht es anderen Gruppen nicht besser, wie z.B. den Zeugen Jehovas in Russland, wie mir ganz kürzlich eine Patientin erzählt hat. Siehe: orf.at. Die Zeugen Jehovas bewundere ich deshalb, weil sie in der NS Diktatur einen so klaren Weg gegangen sind. Was mich bei den Zeugen Jehovas sehr stört, sind doch Erlebnisse mit Mitgliedern dieser Organisation, die die Freiheit der Mitglieder beeinträchtigt haben. Von Sasek und seiner Freikirche weiß ich überhaupt kaum etwas, außer, dass ich in keinem Video bis jetzt anti-Jüdische Stellungnahmen gesehen und gehört habe. Kritik an WHO und Arzneimittelindustrie ist derzeit allerdings wichtig.

Ist es nicht heute aber nicht zusätzlich außerordentlich wichtig, individuelle Ideen für die Einzelnen zu entwickeln? Einen ganz individuellen Standpunkt einzunehmen?

Nun zu einigen Videos zum Thema:

https://www.kla.tv/16890?autoplay=true

 

https://www.kla.tv/16884?autoplay=true

https://www.kla.tv/16871?autoplay=true

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Die letzten 100 Artikel