Politik

Tödliche Corona-Maßnahmen: Politisch gewollt?

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

Hätten Bundesregierung, Robert-Koch-Institut und WHO im Januar anders gehandelt, hätten tausende Menschenleben gerettet werden können – Dieser These wird in der aktuellen Ausgabe von „Basta Berlin“ sorgfältig nachgegangen. Das Ergebnis entlarvt ein politisches Fehlverhalten mit dramatischen Konsequenzen für Gesundheit und Wirtschaft.



Die letzten 100 Artikel