Nachtrag an Bundesverfassungsgericht: Unzulässigkeit genetischer Manipulation des Menschen durch geplante RNA-Massenimpfung

RA Wilfried Schmitz, Mitglied der RA-Kammer Köln An das Bundesverfassungsgericht Schlossbezirk 3 76131 Karlsruhe Zustellung per Fax: 0721 / 9101-382 Selfkant, den 10.6.2020 In meinem Verfassungsbeschwerdeverfahren Ihr AZ. 1 BvR 1231/20 muss ich noch besonders auf folgenden wichtigen Umstand hinweisen (Zitat): „Unter den zehn bereits in klinischer Prüfung befindlichen Covid-19-Impfstoffen enthalten — nach Auskunft der … Nachtrag an Bundesverfassungsgericht: Unzulässigkeit genetischer Manipulation des Menschen durch geplante RNA-Massenimpfung weiterlesen