Gesundheit

Dr. Rashid Buttar deckt Bill Gates, Anthony Fauci und die gefälschten Pandemiezahlen auf, Bitte halten Sie sich an die staatlichen Anordnungen wir tun es auch

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

Dr.Buttar deckt auch Zusammenhänge der Covid19 Infektion mit 5G auf, diese Information wird weltweit massiv unterdrückt!  Es gibt für diese Zusammenhänge durch Prof. Martin Pall, durchaus wissenschaftliche Grundlagen: https://electromagnetichealth.org/electromagnetic-health-blog/5g-covid-19-epidemic/
Wie erwähnt gibt es immer wieder Pläne von Kriminellen, die dann von Menschen, die sich für die Menschheit einsetzen, durchkreuzt werden! Wenn wir nicht schlafen, dann wachen wir auf! smile Wenn wir wach sind, dann können wir handeln! Dr.Rashid Buttar ist kein Impfgegner, er deckt nur auf, was geplant ist! In der Schweiz wurde ein Kollege zwangspsychiatriert, in Österreich gibt es zwei Kollegen, die durch eine abweichende Haltung zur Regierungslinie,  Probleme mit der Standesführung haben. Im Nachbarland Österreich wird aber in der Zwischenzeit die Angstmache durch die Regierung zugegeben: /Quelle  österr.Staatsfernsehen ). Wann wird D Herrn Prof. Drosten und Österreich Herrn Prof. Kollaritsch vielleicht am besten auf eine stille Insel zur Therapie, und Ausbildung und Nachschulung schicken, so dass sie lernen können, dass Angst die Immunabwehr schwächt? aerzteblatt.de  Wenn Bill Gates im Privatbereich so kritisch ist, so wird wohl etwas an der Kritik an den Impfungen dran sein? Denn Bill Gates verweigerte für seine Kinder die Impfungen.(Quelle: youtu.be ).  Die Impfprojekte der Melinda Gates Stiftung in Indien und Afrika haben großen Schaden angerichtet. (Quelle: nachrichtenspiegel.de).  Leider kann auch der Film von Dr.Buttar Angst auslösen, man hat aber den Eindruck, dass der Wissenschaftler aber das beste für die Menschheit möchte. Angst kann unterdrückte Aggression sein. Wenn an Stelle von Angst eine positive Aktivität entsteht, dann hat Angst und Aggression durchaus Sinn! Wenn wir die derzeitigen industriellen Abhängigkeiten der Wissenschaft und der Medien erkennen, und verstehen, sollten wir unser Vertrauen schulen! Auch wir Ärzte könnten immer mehr Vertrauen aufbauen und andere Rahmenbedingungen mit dem Anspruch auf Industrie-unabhängige Forschung erstreben! Wir brauchen unabhängige Medien und nicht Reklame der Industrie! Für Arzneimittelindustrie ist Gesundheit ein Schaden! Gesundheit ist neben der Freiheit und den Bürgerrechten eines unserer höchsten Güter. Doch verwechselt die oberste Gesundheitsbehörde die WHO Gesundheit mit Impfungen. (Quelle: deutschlandfunkkultur.de). 80% der Gelder der WHO stammen aus der Arzneimittelindustrie! Manche Impfungen helfen, doch eigentliche Gesundheitsprojekte habe ich von der WHO seit bald 20 Jahren nicht mehr gehört? Eine Krise hat große Chancen für Veränderungen!! Wenn die Krise uns lehrt an den richten Stellen sparen zu können, was für viele Menschen sehr schwer wird, dann haben wir viel gewonnen. Z.B. ist Radfahren viel gesünder als Autofahren: bildderfrau.de. Auch mit einer anderen Ernährung können wir gesünder werden. Weniger Fleisch erniedrigt die Kosten für Ernährung, den Flächenverbrauch der Landwirtschaft und erhöht unsere Gesundheit: https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/ernaehrung-rotes-fleisch-erhoeht-risiko-frueher-zu-sterben-a-615283.html



Die letzten 100 Artikel