Politik

Bevor uns das Licht ausgeht, sollte uns eines aufgehen!

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

Bild:pixabay.com CCO

Zunächst einmal alles Gute für 2020!! Viel Kraft, Gesundheit, Ideen und Geduld!

Bitte nehmen Sie es mit den Warnungen der Ärzte, mancher Gesundheitszeitungen und Versicherungen nicht zu ernst, auf die schlanke Linie, während der Feiertage zu achten. Der Rat könnte in Zukunft die Menschliche Rasse ernsthaft gefährden. Gerade, wenn die Strahlung der geplanten 5G Technologie, die Haut und die knapp darunter befindlichen Organe besonders schädigt, so sind auch die Fortpflanzungsorgane vor allem beim Mann davon betroffen. Sie können teuer Strahlenschutzkleidung erwerben, sie können auch ganz einfach einen Fettschutzmantel aufbauen, und so die menschliche Rasse retten. Wenn Sie dann einen richtigen Fettschurz über die gefährdeten Regionen legen können, dann gibt es eine gewisse Sicherheit gegenüber der sonst die Fortpflanzungsorgane, schädigenden Strahlung, Denn gerade die männlichen Spermien sind durch Pflanzenschutzmittel und Mobilfunk besonders gefährdet. (Quelle:thieme-connect.de bitte JavaScript nicht abschalten!) Allerdings erhöht Bewegungsmangel und Fettleibigkeit auch die Krebsgefahr (Quelle:aerzteblatt.deundaerzteblatt.de.) Doch wie sollten Sie sonst zu schützenden Strukturen kommen, die die männlichen Fortpflanzungsorgane vor der Strahlung bewahren, wenn Sie sich gleichzeitig viel bewegen würden. Sie dürfen das als Opfer für die Gemeinschaft sehen: Sie achten darauf, dass Ihr Land nicht ausstirbt, damit sichern Sie die Pensionen und, durch den Krebs, den Sie dann rechtzeitig bekommen, belasten Sie das Pensionsbudget möglicher Weise doch nicht so stark. Außerdem müssen wir keinen Spendentopf für die Ausfälle an Verhütungsmittel für die Industrie etablieren, denn wenn es männliche Individuen gibt, die doch noch fortpflanzungsfähig sind, ist die Verhütung, z.B. durch die Pille noch sinnvoll.

Also das Lebenslicht Europas haben wir erfolgreich gerettet. Jetzt können wir uns darum kümmern, dass uns das elektrische Licht nicht ausgeht. Vor einem Jahr war das Stromnetz Europas knapp vor dem Blackout. (Quelle:derstandard.at.) Im Juli wurde es in D ebenfalls sehr knapp mit der Stromversorgung. (Quelle:handelsblatt.com.) Deshalb ist es völlig klar, dass wir weitere außerordentlich starke Stromverbraucher mit Gewalt einsetzen wollen. (Quellen: golem.de,zeit.de,wdr.de/nachrichten,ingenieur.de Denn diese Technologien brauchen wir für unser Klima. Oder vielleicht doch nicht? Experten meinen, dass gerade 5G die Klimaziele torpediert. (Quelle: frequencia.ch/5g.) Zusätzlich warnen Ärzte, auf Grund von Fakten, dass die Mobilfunktechnologie, über die Satelliten, das Klima erheblich schädigt. (Quelle:YouTube.)

Dass die E-Mobilität, den Stromverbrauch exorbitant steigern wird, versteht sich von selbst. (Quelle:wiwo.de.) Dass die Produktion der Elektroautos mit erheblichem Aluminiumanteil den Stromverbrauch heben wird versteht sich ebenso. (Quelle:elektroauto-news,umweltnetz-schweiz.ch.) Tesla baut eine Gigafactory für Elektroautos und Batterien, die bekanntlich oft einen Aluminiummantel haben, neben Berlin. (Quelle:tagesspiegel.de.) Auch VW möchte da nicht das Nachsehen haben. (Quelle:Reuters.) Das heißt wir bauen sehr konstruktiv an einem Stromblackout.

Wenn der Strom ausgeht, dann funktioniert nichts mehr, keine Ampeln, keine Bank, keine Arztordination, kein Computer! Wir dürfen zu Fuß gehen, oder mit dem Fahrrad fahren, wir dürfen, an Stelle von Facebook, oder Chatten, wieder mit dem Nachbarn, mit der Familie reden? Ja, die Politik hat genau das vor, vor allem wenn dann das Bargeld abgeschafft worden ist, dann dürfen wir wieder zum Steuer befreiten Tauschhandel übergehen. Und genau das will die Politik. Denn was machen sie denn, mit so viel Geld? Geld drucken kann man dann übrigens auch nicht.

Nein zu diesem Inferno wird es nicht kommen, denn wir haben ja die Smartmeter eingeplant. Bevor die Großindustrie keinen Strom hat, haben Sie keinen Strom. (Quelle: www.sfv.de,tichyseinblick.de.) Und die, über eine mobile Funksendeanlage in unseren Wohnungen und Häusern gewonnen Einblicke, die kann man dann zumindest vermarkten. (Quelle:zeit.de.) Verschörungstheoretiker meinen, dass man dann auch zusätzlich Daten über uns sammeln kann. Aber seit den Erkenntnissen Eduard Snowdens ist das wirklich undenkbar.

In anderen Ländern sind die Planungen für Smartmeter deutlich weiter gediehen. Da beginnt man sich zaghaft zu wehren. (Quelle:http://www.stop-smartmeter.at/.)

Vor allem steht eine Strahlende Zukunft vor uns, denn 5G und Elektromobilität, brauchen Strom, und der Atomstrom wird wieder hofiert. Zwar hat die Worte: „Ohne Atomstrom erreichen wir die Klimaneutralität nicht“, nicht Kommissionspräsidentin Van der Leyen gesprochen, sondern Andrej Babis, der tschechische Regierungschef, doch sind die Titelzeilen im Artikel in derWeltmedienwirksam, direkt über dem Foto von Van der Leyen postiert.

Wenn wir schon, durch opferbereite Menschen, die für die Allgemeinheit nicht „halt“ beim Essen machen wollen, und so durch den entstehenden Fettschurz über den Fortpflanzungsorganen, die Menschheit retten wollen, smile, so soll die Menschheit wenigstens durch eine Rückkehr zur Kernenergie, bei alternden Kernkraftwerken, wieder eine weitere Möglichkeit haben, die stark reduzierte Tierwelt zu retten. Denn das Auftreten von sonst bedrohten Tierarten, nämlich der Krebse, die gerne bei Kleinkindern wachsen, ist in der Nähe von alternden Kernreaktoren deutlich erhöht. (Quelle:heise.de.) Wenn schon die Tierwelt sonst ausgerottet wird (Quelle:www.haz.de, denn auch der Mobilfunk macht erhebliche Schäden an der Tier und Pflanzenwelt, Quelle: diagnose-funk), so wird so doch ein erheblicher Beitrag zum Umweltschutz geleistet. Auch kann man aus den Rückständen wieder A-Waffen erzeugen, die dann denn Schädling Mensch, langfristig von der Erde beseitigen kann. Wenn also Pflanzenschutzmittel, Tiere und Pflanzen so schützen, dass viele sterben, so kann man die A-Waffen als Erd-Schutzmittel bezeichnen, da sie den gefährlichsten Schädling der Erde, nämlich die Menschheit, natürlich gemeinsam mit zahlreichen anderen Lebewesen, langfristig bereinigen kann.

Sie sehen also, wir haben lichte und strahlende Aussichten vor uns, die uns übersehen lassen, dass es ein ganz anderes Licht und auch eine Wärmestrahlung der Liebe gibt? Also wenn wir begreifen, was da geplant ist, so kann uns einmal ein Licht aufgehen. Dieses Licht ist aber zu wenig, wenn es sich nicht mit der Wärme, der Zuwendung zu sich selbst, zum Nachbarn, zur Welt egal welcher Rasse und Hautfarbe zur Natur, den Pflanzen und den Tieren verbindet. Heilende Ideen gibt es seit Jahrzehnte. Z.B. an Stelle von einer komplett roboterisierten Wirtschaft, die wenig haltbare Produkte erzeugt, könnte man ausgereiften Produkte reparieren. Das würde in der Produktion und beim Reparieren viele Menschen beschäftigen, auch eine giftfreie Landwirtschaft, braucht Menschen. Auch E-Bikes, E-Trikes z.B.hasebikes.com, Velomobile (Quelle:haso-velo.ch) und ähnliche Ideen könnten die tägliche Wege mit viel weniger Energie bewerkstelligen. Vor allem braucht es aber Ideen, Begeisterung, die sich mit dem Ewigen, das in der Welt lebt verbindet. Der Quantenphysiker Hans Peter Dürr, Mitarbeiter des Nobelpreisträgers Heisenberg, ist dieser Frage sehr tief nachgegangen.(Quelle:nachrichtenspiegel.de.)

Wir können dem Licht auch Namen geben. Wir schreiben jetzt das Jahr 2020. Warum? Weil vor ungefähr 2020 Jahren ein Kind geboren wurde, das von der Staatsmacht nicht erwünscht war, und das mit seiner Familie knapp nach der Geburt flüchten musste. Ein Sozialreformer, dessen Lehre sich gegen Diktaturen richtete, wie sie im Römischen Reich, nach der Demokratie, über Jahrhunderte errichtet worden war. Ein Sozialreformer, der den Jüdischen Tempel, als Jude reinigen wollte, der nicht wollte, das mit Religion Geschäft gemacht wird. Ein Sozialreformer, der Religion und Staat auseinander halten wollte, in dem er sagte: Gebt Gott was Gottes ist, und gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist. Trotzdem wurde seine Lehre missbraucht. Ein Gegensatz wurde zwischen seiner jüdischen Religion, die auch die Religion seiner Eltern war und dem Christentum konstruiert. Er wollte Wahrheit, Liebe und Freiheit. Was haben Menschen, ohne Grundlage dafür, daraus gemacht? Er gilt auch als Prophet im Islam, trotzdem entstanden Kriege und Hass. Wahrheit wird heute von Assange, Chelsea Manning, Snowden und vielen anderen verbreitet. Daraus können wieder  Wahrheit, Liebe und Freiheit werden!

 

 

 



Die letzten 100 Artikel