Alltagsterror

US-Satiriker Lee Camp: Syrien und die Lügen der US-Konzernmedien

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

In seiner Sendung „Redacted Tonight“ knöpft sich Satiriker Lee Camp die US-Mainstreammedien vor. Deren Berichterstattung zu Offensive der Türkei in Syrien sei nicht nur heuchlerisch, sondern verschweige wesentliche Fakten – beispielsweise die Rolle der CIA.

Des Weiteren widmet sich Camp den aktuellen Protesten, die in zahlreichen Ländern stattfinden, und die von den Medien äußerst selektiv wahrgenommenen werden. Außerdem hält er ein leidenschaftliches Plädoyer gegen Gesichtserkennungssoftware, nachdem diese jüngst in Berkeley als der vierten Stadt der USA verboten wurde. Und was Lee Camp von der 5G-Mobilfunktechnick hält, dazu mehr in unserem „Best-of“ seiner aktuellen Ausgabe von Redacted Tonight.



Die letzten 100 Artikel