Politik

USA im Wahlkampf: „Demokraten“ setzen noch immer auf „Russland-Verschwörung“

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

2020 finden in den USA Präsidentschaftswahlen statt. Mit Präsident Donald Trump steht der Kandidat der Republikaner fest. In der Demokratischen Partei tobt noch der Kampf um die Nominierung. Mit Tim Ryan und Eric Swalwell melden sich nun zwei weitere Aspiranten. Und beide gestalten ihren Wahlkampf rund um das Thema: Russland!

Da haben wohl einige das Memo nicht bekommen. Denn auch wenn die Medien weiterhin Gift und Galle spucken, stehen die Themen Russland und Russland-Verschwörung bei den Wählern ganz hinten an, wie eine aktuelle Umfrage ergibt







Die letzten 100 Artikel