Medien

Alternative Medien auf dem Vormarsch

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

Die Quote der öffentlich-rechtlichen Medien ging im Laufe der letzten Jahre immer weiter zurück. Die Anzahl der alternativen Portale und unabhängiger Journalisten stieg dagegen stetig an. Ob das Eine mit dem Anderen unbedingt was zu tun haben muss, ist ungewiss.
Doch stösst man in den etablierten Medien immer wieder mal auf Berichte und Reportagen, welche die alternativen Plattformen sowie deren User als unglaubwürdige Verschwörungstheoretiker abtun, die ja von der Anzahl her ohnehin nicht ernst zu nehmen seien. Alles Einzelgänger und Spinner.



Die letzten 100 Artikel