Politik

Putin und Merkel halten „Arbeits-Frühstück“ ab

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

Der russische Präsident Vladimir Putin und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel haben den zweiten Tag des G20-Gipfels am Samstag in Buenos Aires mit einem reichhaltigen Frühstück begonnen.

Die wichtigste Mahlzeit des Tages bestand aus traditionellen russischen Pfannkuchen mit schwarzem und rotem Kaviar, einer Auswahl an Wurst und Käse, Gemüsesalat und klassischen deutschen Hirschrouladen.

(Kein Ton)



Die letzten 100 Artikel