Der Rest

„Deutsche Verhältnisse“ – Das Volkes und seine Machthaber

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

„Nie ist ein Volk von seinen Machthabern grausamer verhöhnt worden. Nicht bloß, dass jene Bundestagsordonnanzen voraussetzen, wir ließen uns alles gefallen: man möchte uns dabei noch einreden, es geschehe uns ja eigentlich gar kein Leid oder Unrecht…… jetzt sieht jeder, dass das deutsche Volk, als es für seine Fürsten Gut und Blut geopfert und den versprochenen Lohn der Dankbarkeit empfangen sollte, aufs heilloseste getäuscht worden, dass man …..ein freches Gaukelspiel mit uns getrieben, dass man, statt der zu gelobten Magna Charta der Freiheit, uns nur eine verbriefte Knechtschaft ausgefertigt hat“……

 



Die letzten 100 Artikel