News

ARGE-Nachrichten Montag, 14.Februar 2011

Von hier aus gelangen Sie auf die Autorenseite von und koennen alle kommenen Artikel mit "Link speichern unter" abonieren.

HARTZ IV: EIN LEBEN IM ABSEITS „Angst und Scham begleiten mich“
Borkener Zeitung
Das ist für die HartzIV-Bezieherin nicht drin. Sie muss mit einem äußerst knappen Budget auskommen. Darunter leiden auch die sozialen Kontakte.

Neun Quadratmeter für über 600 Euro/Paris
Telepolis
Für prekäre Gruppen wie Studenten, Arbeitslose, Selbstständige und Geringverdienende sei in Paris schlicht kein Platz mehr. Tatsächlich gibt es selbst um

Katja Kipping: Fortgesetzte Verfassungsignoranz der Hartz IV-Parteien
news aktuell (Pressemitteilung)
Die Hartz IV-Parteien setzen damit ihre Ignoranz gegenüber dem Grundgesetz und dem Bundesverfassungsgericht fort, das das Grundrecht auf ein

Hartz IV-Debatte ohne die Betroffenen?
Telepolis
Niemand der Aktiven erwartet in der nächsten Zeit Massenproteste von Erwerbslosen, wie es sie vor der Einführung von Hartz IV im Jahre 2004 gab.

Offener Brief an die Ministerin für Arbeit und Soziales Ursula von der Leyen
Readers-edition.de
seit 2005 hat sich in Deutschland die Armut, die Kinderarmut und die Anzahl der Tafeln verdoppelt. Der Niedriglohnsektor hat sich innerhalb der letzten

3sat startet Zukunftsmagazin
Space View
und des Umweltschutzes, um Veränderungen in unseren Alters- und Sozialstrukturen, um die Problematik der Migration und um den Umgang mit Armut.

Die Stadt: Der Stadtstreicher
Tagesspiegel
Armut in einem wohlhabenden Land gilt als peinlich. Heute findet Hauswald, dass es das beste Bild einer Serie mit armen Menschen ist.

Tatort Niedriglöhne – Aktuelle Themen – Jutta Krellmann
Tatort Niedriglöhne. Wollen wir Dumpinglöhne oder menschenwürdiges Leben. FRAKTION VOR ORT. Tatort Niedriglohn. am 19. März von 11 – 15 Uhr

Es wird nix in der Leiharbeit mit Mindestlohn?
duckhome.de
Vor den negativen Auswirkungen des Massenphänomens Leiharbeit wird gewarnt. Der Lohnunterschied zwischen Festangestellten und Leiharbeitern ist der

„Es ist ein Skandal, von der Arbeit nicht leben zu können“
Augsburger Allgemeine
Harburg/Nördlingen „Missbrauch von Leiharbeit, Lohndumping und unsichere Jobs“ waren die zentralen Themen bei der jüngsten Vorstandssitzung des

Georg Schmid kritisiert Sozialdumping
Augsburger Allgemeine
Die Themen reichten hierbei vom Dioxinskandal – in Verbindung mit dem Preisverfall von landwirtschaftlichen Produkten – bis hin zum Thema Leiharbeit. ..

Mehr Kontrolle bei Bürgerarbeit gefordert
MDR
Die Kontrolle der Bürgerarbeitsstellen sollen das Bundesverwaltungsamt in Köln sowie parallel die Jobcenter übernehmen.

Ein Gesetz Küchle-Maas
Main Post
„Genau an der Stelle hätten die Sachbearbeiter im Jobcenter mit Inkrafttreten der Gesetzesvorlage mehr Ermessensspielraum“, erläutert Blenk.

Mit einem Lächeln ins Gefängnis
Main Post
Doppelt hält besser, dachte sich anscheinend ein 39-jähriger erwerbsloser Bäcker und kassierte doppelt bei der für ihn zuständigen ARGE ab: Einmal 300 Euro

Yvonne Ploetz: Hartz IV reicht nicht für gesunde Ernährung von Jugendlichen
FinanzNachrichten.de (Pressemitteilung)
Da sollte zumindest eine gesunde Ernährung im Wachstum auch und gerade für die minderjährigen Hartz IV-Betroffenen gewährleistet werden.







Die letzten 100 Artikel